Colt IQ Network verbindet nun auch Deutschland und Helsinki

von Peter Marwan

Damit trägt Colt Technology Services auch der gestiegenen Bedeutung von Finnland als Rechenzentrumsstandort Rechnung. Colt-Kunden können nun auf eine 10-TBit/s-Verbindung zwischen Helsinki und Stockholm zurückgreifen, über Warschau ist die finnische Hauptstadt zudem mit einer 100 GBit/s-Verbindung mit Berlin verbunden. weiter

Grund für IT-Ausfall bei British Airways gefunden

von Anja Schmoll-Trautmann

Ein Techniker hatte an der Stromversorgung gearbeitet, als eine Leitungsunterbrechung dafür sorgte, dass zunächst die Stromzufuhr und dann auch die Ersatzleitung - offenbar automatisch - abgeschaltet wurden. weiter

Cisco kündigt neue Storage-Networking-Produkte an

von Bernd Kling

Einfach installierbare Module sollen die Aufrüstung zur nächsten Generation von Storage-Networks erlauben, die 32-Gb-Fabrics mit SAN-Analytics und Flash-Speicher-Unterstützung bieten. Für SAN-Skalierung arbeitet Cisco mit Broadcom/Emulex und Cavium/Qlogic zusammen. weiter

CeBIT: Rittal schließt Partnerschaft mit HPE für modulare Datacenter-Lösungen

von Anja Schmoll-Trautmann

Rittal bringt sein Portfolio an modularen und skalierbaren Lösungen in das gemeinsame Projekt ein, Hewlett Packard Enterprise steuert seine Pointnext-Services dazu bei. Durch die Partnerschaft sollen Kunden komplette IT-Lösungen und weltweiten Zugriff auf Serviceleistungen, Produkte und kompetente Beratung erhalten. weiter

Intel Optane: SSD fürs Rechenzentrum

von Stefan Beiersmann

Die Optane-SSDs basieren auf Intels Speichertechnik 3D XPoint. Sie dienen als schnellere Alternative zu klassischen SSDs im Rechenzentrum. Optane-SSDs können aber auch als Speichererweiterung DRAM-Arbeitsspeicher ersetzen. So sind Dual-Xeon-Server mit bis zu 24 TByte RAM möglich. weiter

AMD stellt 32-Core-Server-Chip Naples vor

von Stefan Beiersmann

Er ist ab dem zweiten Quartal erhältlich. Naples basiert auf der Zen-Architektur und ermöglicht zwei-Sockel-Systeme mit bis zu 4 TByte RAM. Bei ersten Benchmarks von AMD schlägt Naples Intels Xeon E5-2699A V4 deutlich. weiter

HPE aktualisiert Betriebssystem seiner 3PAR-Speicher

von Stefan Beiersmann

Die neue OS-Version 3.3.1 ist ab dem ersten Quartal erhältlich. HPE verspricht Verbesserungen in den Bereichen Deduplizierung, Migration von Workloads und Datensicherung. Kunden mit bestehenden Supportverträgen erhalten das Update kostenlos. weiter

Cloud- und Hosting-Provider OVH eröffnet Rechenzentrum in Deutschland

von Peter Marwan

Mit einer eigenen Niederlassung ist OVH seit zehn Jahren in Deutschland aktiv, ein Rechenzentrum hatte man hier aber bislang nicht. Es soll in Limburg, rund 100 Kilometer nördlich von Frankfurt am Main, entstehen. Es ist dann insgesamt das 21. Rechenzentrum des französischen Unternehmens. Zwei weitere in Deutschland sind geplant. weiter

AWS baut Zusammenarbeit mit VMware aus

von Bernd Kling

Die früheren Rivalen kündigen auf der AWS-Konferenz Re:Invent ein integriertes Programm an. Die VMWare Cloud soll 2017 auf dem AWS-Partnerprogramm verfügbar werden. Vor gut einem Monat gaben AWS und VMware eine strategische Partnerschaft bekannt. weiter

Nutanix übertrifft Erwartungen

von Stefan Beiersmann

Der Umsatz steigt um 90 Prozent auf 166,8 Millionen Dollar. Der Fehlbetrag wächst jedoch brutto auf 47,8 Millionen Dollar. Im laufenden Fiskalquartal sollen die Einnahmen weiter steigen und der Verlust leicht zurückgehen. weiter

Huawei eröffnet Smart Energy Innovation Center in Nürnberg

von Anja Schmoll-Trautmann

Huawei hat das Smart Energy Innovation Center in Nürnberg eröffnet. Das Unternehmen will Besuchern ermöglichen, dort ab sofort durch interaktive Objekte, Interaktionen und reale Testumgebungen das Energiemanagement von Huawei zu erleben. weiter

Intel stellt NVMe-SSD DC P3100 für Rechenzentren vor

von Stefan Beiersmann

Sie nutzt Intels 3D-NAND-TLC-Flash. Das Unternehmen bietet die im unteren Preissegment angesiedelte SSD mit Kapazitäten von bis zu einem Terabyte an. Einsatzgebiete sind Boot-Laufwerke, Web Hosting und Search Indexing. weiter

AWS und VMware kündigen strategische Partnerschaft an

von Stefan Beiersmann

Kunden können künftig VMwares Software-defined Data Center in der AWS-Cloud ausführen. VMware bringt dafür vSphere, Virtual SAN und NSX in die Partnerschaft ein. Das Unternehmen ist nun Amazons wichtigster Private-Cloud-Partner. weiter

Microsoft veröffentlicht Final von Windows Server 2016

von Stefan Beiersmann

Sie steht ab sofort für MSDN-Abonnenten und Kunden mit Volumenlizenzen zur Verfügung. Microsoft bietet Windows Server 2016 auch als Azure Image an. Erhältlich sind die Versionen Standard, Datacenter, MultiPoint Premium, Storage Server und Hyper-V-Server. weiter