Petya-Ransomware kostet TNT Express 300 Millionen Dollar

von Stefan Beiersmann

Die europäische Tochter von Federal Express schließt weitere finanzielle Mehrbelastungen nicht aus. Der Malwareangriff wirkt sich weiterhin nachteilig auf Umsatz und Gewinn aus. Auch der dänische Logistikkonzern Maersk hat nach eigenen Schätzungen zwischen 200 und 300 Millionen Dollar verloren. weiter

Ransomware: Neue Locky-Variante nutzt Dateianhang im 7-Zip-Format

von Stefan Beiersmann

Das Archiv lässt sich nicht mit Windows-Bordmitteln öffnen. Das enthaltene VBS-Script lädt Locky herunter und führt die Ransomware aus. Sie verlangt nun ein Lösegeld von 0,25 Bitcoin oder 816 Euro. Eine weitere Locky-Kampagne versucht sogar 0,7 Bitcoin oder 2219 Euro zu erpressen. weiter

Ransomware: Unternehmen halten Bitcoins für den Erpressungsfall vor

von Bernd Kling

35 Prozent verfügen über einen Lösegeldvorrat. Gleichzeitig schätzen die Unternehmen ihre Sicherheitslage und Infrastruktur überwiegend als stark ein. Das geht aus einer Citrix-Umfrage zur EU-Datenschutzgrundverordnung hervor - die zudem noch vorhandene Schwächen in der Compliance aufdeckt. weiter

Ransomware: Bezahlen ist keine Option

von Thomas Joos

Mit Strukturierten Vorgehensweisen und den richtigen Tools lassen sich Ransomware-Angreifer schnell entdecken, abwehren und Daten wiederherstellen. Wir zeigen Tools und Vorgehensweisen um Ransomware aus dem Netzwerk auszusperren. weiter

Support-Scam: Wenn sich der Support von Microsoft ungefragt meldet

von Thomas Joos

Die als Support-Scam bekannte Betrugsmasche, bei der sich Cyberkriminelle als vermeintliche Support-Mitarbeiter großer IT-Firmen ausgeben und dem Nutzer kostenpflichtige Dienstleistungen unterjubelt, wird immer ausgefeilter. Anwender sollten sich daher über ein mehrstufiges Sicherheitskonzept Gedanken machen. weiter

Microsoft: Angriffe auf Cloud-Nutzer nehmen um 300 Prozent zu

von Stefan Beiersmann

Oftmals kommen bei Drittanbietern erbeutete Anmeldedaten zum Einsatz. Erfolgreiche Angriffe werden aber auch durch schwache und leicht zu erratende Passwörter ermöglicht. Microsoft blockiert nach eigenen Angaben täglich Millionen betrügerische Anmeldeversuche bei Online-Konten. weiter

Entschlüsselungs-Tool für Ransomware LambdaLocker verfügbar

von Peter Marwan

Es wurde von Avast entwickelt und steht über das Projekt "No more Ransom" kostenlos zur Verfügung. LambdaLocker trat erstmal im Januar auf nutzt eine Kombination aus AES-256 und SHA-256 und fügt die Dateiendung .lambda_l0cked hinzu. weiter

Ransomware Mamba erneut für Angriffe auf Firmen genutzt

von Martin Schindler

Statt nur Dateien zu verschlüsseln, sperrt die Neuauflage von Mamba ganze Festplatten. Ein Entsperren der Daten ist derzeit nicht möglich. Bekannt wurde die Ransomware im November 2016 dadurch, dass sie die Systeme der Verkehrsbetriebe in San Francisco lahmlegte. weiter

Neue Variante der Locky-Ransomware fordert fast 1500 Dollar Lösegeld

von Stefan Beiersmann

Sie verbreitet sich über Spam-E-Mails. Die recht einfach gehalten Nachrichten verweisen lediglich auf eine angehängte Word-Datei. Tatsächlich enthält die E-Mail jedoch ein ausführbares VBS-Skript, das ein System mit der neuen Locky-Variante infiziert. weiter

Neue Variante der Cerber-Ransomware plündert Bitcoin-Geldbörsen

von Stefan Beiersmann

Sie stiehlt Dateien von drei verschiedenen Bitcoin-Anwendungen. Zudem hat Cerber es nun auf die in den Browsern Internet Explorer, Chrome und Firefox gespeicherten Passwörter der Bitcoin-Geldbörsen abgesehen. Erst danach beginnt die Ransomware mit der Verschlüsselung von Dateien. weiter

WannaCry: Hacker leeren Bitcoin-Geldbörsen

von Stefan Beiersmann

Sie rufen innerhalb weniger Minuten rund 52 Bitcoins aus drei Geldbörsen ab. Das entspricht rund 142.000 Dollar. Das Geld stammt offenbar aus weniger als 360 Lösegeldzahlungen. weiter

Android-Malware: Neue SLocker-Variante kopiert Oberfläche von WannaCry

von Stefan Beiersmann

Sie verbreitet sich über das chinesische Social Network QQ. Die Ransomware tarnt sich als Schummel-Tool für das in China beliebte Spiel King of Glory. Die neue Variante verschlüsselt nicht nur alle Dateien auf einer SD-Karte, sie kann auch den Nutzer aus seinem Gerät aussperren. weiter