Samsung meldet Umsatz- und Gewinnsteigerung im zweiten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Der operative Profit legt um 18 Prozent auf umgerechnet 6,51 Milliarden Euro zu. Auch die Einnahmen verbessern sich um 5 Prozent auf rund 40,75 Milliarden Euro. Das Galaxy S7 Edge verkauft sich laut Samsung inzwischen besser als Schwestermodell S7. » weiter

Facebook verdreifacht Gewinn im zweiten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Nettoprofit steigt auf über 2 Milliarden Dollar. Die Erwartungen von Analysten übertrifft auch der Umsatz deutlich. Der Kurs der Facebook-Aktie knackt im nachbörslichen Handel das noch aktuelle 52-Wochen-Hoch von 125 Dollar. » weiter

Huawei meldet Umsatzplus von 40 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen steigen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 auf umgerechnet 33,44 Milliarden Euro. Die Gewinnmarge bricht jedoch um 6 Punkte auf 12 Prozent ein. IDC traut Huawei zumindest im Smartphone-Segment auch im zweiten Halbjahr ein deutliches Wachstum zu. » weiter

AMD übertrifft Erwartungen im zweiten Quartal

Uhr von Björn Greif

Der Non-GAAP-Aktienverlust fällt mit 0,05 Dollar nicht so hoch aus, wie von Analysten vorausgesagt. Auch der Umsatz übersteigt mit 1,027 Milliarden Dollar die Prognosen der Wall Street. Entsprechend legte die AMD-Aktie im nachbörslichen Handel um über sieben Prozent zu. » weiter

Elektronisches Bezahlen: Paypal kooperiert mit Visa

Uhr von Stefan Beiersmann

Nutzer können Visa-Karten nun als gleichberechtige PayPal-Zahlungsmethode hinterlegen. Paypal erhält als Gegenleistung Zugriff auf Visas Token-Service. Kunden können also im Einzelhandel, der Visa-Karten akzeptiert, künftig auch berührungslos per Paypal bezahlen. » weiter

Ebays zweites Quartal übertrifft die Erwartungen

Uhr von Björn Greif

Der Nettogewinn steigt im Jahresvergleich um zwei Prozent auf 437 Millionen Dollar. Der Umsatz erhöht sich um sechs Prozent auf 2,23 Milliarden Dollar. Die Ebay-Aktie legt nachbörslich um über sechs Prozent zu, was auch auf die angekündigte Ausweitung des Aktienrückkaufprogramms zurückzuführen ist. » weiter

Hohe Nachfrage aus China beschert Qualcomm gutes drittes Quartal

Uhr von Björn Greif

Der Umsatz steigt gegenüber dem Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf 6 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn erhöht sich um 22 Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar. Damit übertrifft der Chiphersteller die Erwartungen der Analysten. Sein Ausblick aufs vierte Quartal fällt positiv aus. » weiter

Wachsendes Cloud-Geschäft beflügelt SAPs Ergebnis im zweiten Quartal

Uhr von Björn Greif

Der Umsatz steigt währungsbereinigt um 9 Prozent auf 5,24 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis erhöht sich um 11 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro und übertrifft damit die Erwartungen der Analysten. Die Cloud-Einnahmen legen um 33 Prozent auf 721 Millionen Euro zu, die Umsätze mit Lizenzen und Support um 4 Prozent auf 3,6 Milliarden Euro. » weiter

EMC-Aktionäre genehmigen 67-Milliarden-Dollar-Übernahme durch Dell

Uhr von Björn Greif

Rund 98 Prozent der Anleger, die zusammen etwa 74 Prozent der ausstehenden EMC-Aktien halten, stimmten für die Fusion. Jetzt fehlt zum Abschluss nur noch die Genehmigung der chinesischen Regulierungsbehörden, die aber planmäßig erwartet wird. Danach werden die Firmen unter Dell Technologies firmieren. » weiter

Yahoo verzeichnet hohen Verlust wegen Millionenabschreibung auf Tumblr

Uhr von Björn Greif

Unterm Strich steht ein Minus von 440 Millionen Dollar. Die Einnahmen ohne die an Partner abzuführenden Traffic Acquisition Costs gingen im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 19 Prozent auf 842 Millionen Dollar zurück. Der Verkauf des Kerngeschäfts macht CEO Marissa Mayer zufolge "große Fortschritte". » weiter

IBM übertrifft die Gewinnerwartungen im zweiten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Profit bricht im Vergleich zum Vorjahreszeitraum jedoch um 25 Prozent ein. Auch der Umsatz schrumpft erneut und beträgt nur noch 20,2 Milliarden Dollar. Die laut IBM strategisch bedeutenden Geschäftsfelder verbessern sich jedoch durchschnittlich um 12 Prozent. » weiter

Galaxy S7 beflügelt Samsungs Gewinn im zweiten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Der operative Profit klettert voraussichtlich um 21 Prozent auf bis zu 8,1 Billionen Won. Es wäre der höchste Überschuss seit dem ersten Quartal 2014. Analysten schätzen, dass Samsung zwischen April und Juni 16 Millionen Galaxy S7 und S7 Edge verkauft hat. » weiter

Blackberrys Umstellung auf Software ist fast abgeschlossen

Uhr von Florian Kalenda

Software and Services liegt in den Zahlen fürs erste Quartal 2016 erstmals gleichauf mit Devices. Positiv entwickelt sich QNX, das als Middleware in Fahrzeugen eingesetzt wird. Mit Blackberry Radar startet diesen Monat ein Ableger fürs Tracking von Frachtgütern in den kommerziellen Betrieb. » weiter