Qualcomm arbeitet angeblich an Deca-Core-Mobilprozessor Snapdragon 818

Uhr von Björn Greif

Wie der kürzlich von MediaTek vorgestellte Helio X20 soll er drei statt zwei CPU-Cluster nutzen. Insiderinformationen zufolge verfügt der Snapdragon 818 über vier 2 GHz schnelle ARM-Cortex-A72-Kerne für anspruchsvolle Arbeitslasten sowie zwei Cortex-A53-Kerne mit 1,6 GHz Takt und vier Cortex-A53-Cores mit 1,2 GHz für weniger rechenintensive Aufgaben. » weiter

MediaTek stellt energieeffizienten Zehnkern-Mobilprozessor Helio X20 vor

Uhr von Björn Greif

Er besteht aus zwei 2,5 GHz schnellen ARM-Cortex-A72-Kernen für anspruchsvolle Arbeitslasten und zwei Quad-Core-Einheiten auf Cortex-A53-Basis mit 2 respektive 1,4 GHz Takt für weniger rechenintensive Aufgaben. Der Helio X20 ist für den Einsatz in leistungsfähigen Smartphones und Tablets vorgesehen. » weiter

AMD stellt Mobile-APU-Reihe 7000 alias “Carrizo-L” vor

Uhr von Björn Greif

Sie umfasst zunächst fünf Modelle mit zwei bis vier Kernen und Taktraten von 1,5 bis 2,5 GHz. Die maximale Leistungsaufnahme beträgt je nach APU zwischen 10 und 25 Watt TDP. Die neuen Chips unterstützen bereits Microsofts Grafikschnittstelle DirectX 12, die Bestandteil von Windows 10 sein wird. » weiter

EU und Südkorea kooperieren bei Kartelluntersuchung gegen Qualcomm

Uhr von Björn Greif

Sie wollen sich über ihren jeweiligen Ermittlungsstand austauschen und künftige Schritte abstimmen. Die Südkoreanische Wettbewerbsaufsicht ist inzwischen davon überzeugt, dass Qualcomm seine marktbeherrschende Stellung durch sein Gegenlizenzierungsmodell missbraucht. » weiter

Bericht: Samsungs 64-Bit-Prozessorkern wird Exynos M1 heißen

Uhr von Florian Kalenda

Bisher verwendet es in seinen Exynos-Prozessoren noch Standard-ARM-Cores wie A53 und A57 - anders als etwa Apple und Qualcomm. Schon 2013 plante Samsung einen eigenen 64-Bit-Core. Er ermöglicht Optimierungen, etwa im Zusammenspiel mit einer ebenfalls geplanten eigenen GPU. » weiter

iFixit hat die Apple Watch zerlegt

Uhr von Bernd Kling

Die Experten vergeben für die Reparierbarkeit fünf von zehn möglichen Punkten. Die Batterie verfügt über eine relativ geringe Kapazität, ist aber leicht auszutauschen. Ein späteres technisches Upgrade der Computeruhr schließt iFixit jedoch aus - es wurde vor allem für besonders teure Modelle erhofft. » weiter

Qualcomm will Chips von Samsung fertigen lassen

Uhr von Stefan Beiersmann

Derzeit gehen die meisten Aufträge für Qualcomm-Chips an TSMC. Samsung kann Prozessoren allerdings mit kleineren Strukturen fertigen als das taiwanische Unternehmen. Qualcomm will durch die Zusammenarbeit Samsungs Mobilabteilung als Käufer von High--End-Prozessoren zurückgewinnen. » weiter

Lapsus von AMD: Windows 10 startet “Ende Juli”

Uhr von Florian Kalenda

Das hat President und CEO Lisa Su erwähnt. AMD glaubt, dass sich deshalb Einkäufe für den Schulbeginn etwas nach hinten verschieben. Ein offizielles Datum gibt es weiter nicht - Microsoft spricht bisher nur von "Sommer". » weiter

AMD stellt Microserver-Geschäft ein

Uhr von Florian Kalenda

Das gilt ab sofort. Es hatte diesen Markt 2012 durch eine Übernahme von SeaMicro für 334 Millionen Dollar betreten. Insgesamt schreibt AMD fürs erste Quartal 2015 75 Millionen Dollar auf unveräußerliche Werte ab. Der Quartalsverlust beträgt 180 Millionen Dollar. » weiter

ARM kauft zwei Start-ups für IoT-Funkchips

Uhr von Florian Kalenda

Aus Wicentric und Sunrise Micro Devices ist eine Abteilung für "Sub-Volt"-Funkchips entstanden. Erste "Cordio"-Bluetooth-Sender stehen ab sofort zur Lizenzierung bereit. Sie ermöglichen Smartwatches mit bis zu 60 Prozent weniger Stromverbrauch. » weiter

Galaxy S6 Edge: Samsung veröffentlicht eigenen Biegetest

Uhr von Florian Kalenda

Das Problem trete nur bei in der Praxis unrealistischem Druck auf. Außerdem hat es eine Schätzung fürs erste Quartal des Geschäftsjahrs 2015 vorgelegt. Demnach sinkt der Gewinn um circa 30 Prozent. Der Umsatz geht um 12 Prozent zurück. » weiter