Farblaserdrucker: Brother bringt neue Modelle für Business-Einsatz

von Anja Schmoll-Trautmann

Brother hat sein Angebot an Farblaserdruckern und Farb-Multifunktionsdruckern um sieben Modelle und drei Varianten erweitert. Die zehn Geräte der Reihen L8000 und L9000 drucken mit bis zu 31 Seiten pro Minute. Tonerkartuschen mit höherer Reichweite sollen für günstigere Seitenpreise sorgen. weiter

Oki bringt A4-Farb-Multifunktionsdrucker MC563dn

von Anja Schmoll-Trautmann

Der A4-Farbmultifunktionsdrucker MC563dn vereint Druck-, Kopier-, Scan- und Faxfunktionen in einem Gerät und ist für kleine und mittlere Unternehmen sowie Arbeitsgruppen konzipiert. Er druckt bis zu 30 Seiten pro Minute. weiter

HP: Umsatz mit Notebooks steigt um 16 Prozent

von Stefan Beiersmann

Auch die Verkaufszahlen wachsen im zweistelligen Bereich. Das Desktop-Segment stagniert hingegen. Insgesamt erwirtschaftet HP im ersten Fiskalquartal 2017 12,68 Milliarden Dollar. Der operative Nettogewinn schrumpft hingegen leicht. weiter

Hacker kapert angeblich 150.000 Netzwerkdrucker

von Stefan Beiersmann

Er nutzt die kürzlich von Bochumer Forschern entdeckten Schwachstellen in internetfähigen Druckern. Allerdings druckt er auf den betroffenen Geräten nur eine Warnmeldung aus. Seine Attacke richtet sich gegen Drucker von HP, Brother, Canon, Epson, Lexmark und Minolta. weiter

Epson bringt DIN-A3-Business-MFP auf Tintenbasis mit extremer Reichweite

von Anja Schmoll-Trautmann

Der WorkForce Pro WF-C869RDTWF produziert weniger Müll und spart zudem noch Strom. Laut Hersteller schafft er ohne einen Wechsel der Behälter für das Verbrauchsmaterial bis zu 86.000 Seiten in Schwarz und 84.000 Seiten in Farbe. Das 4-in-1-Multifunktionsgerät soll außerdem nur 5 Prozent der Energie vergleichbarer Laserdrucker benötigen. weiter

HP Inc. präsentiert neue Managed Print Services für sicheres Drucken

von Anja Schmoll-Trautmann

HP Inc. will die Sicherheit in Druckernetzwerken in Unternehmen weiter optimieren. Geplant ist neben der Bereitstellung neuer Features auch die Deaktivierung von Schnittstellen und die Aufkündigung des Supports von eher unsichereren Protokollen wie Telnet oder FTP. weiter

PC-Sparte beschert HP Umsatzplus von 2 Prozent

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen aus dem Verkauf von Computern steigen sogar um 4 Prozent. Die Druckersparte setzt jedoch 8 Prozent weniger um als vor einem Jahr. Das Geschäftsjahr 2016 schließt HP mit einem deutlichen Umsatz- und Gewinnrückgang ab. weiter

Samsung Drucker ProXpress M4025ND für Urkundendruck zugelassen

von Anja Schmoll-Trautmann

Nach dem ML-3710 hat jetzt auch der ProXpress M4025ND von Samsung die AutiSta-Zertifizierung erhalten. Damit sind beide Geräte offiziell für den Druck von Urkunden, wie beispielsweise Hochzeits- oder Sterbeurkunden, in über 5000 deutschen Standesämtern zugelassen. weiter

HP Inc entlässt bis zu 4000 Mitarbeiter in den nächsten drei Jahren

von Florian Kalenda

Bis zum Beginn des Finanzjahrs 2020 will das Unternehmen seine Kosten um zwischen 200 und 300 Millionen Dollar senken. Dafür nimmt es bis zu 500 Millionen Dollar Restrukturierungskosten in Kauf. CEO Dion Weisler hält so langfristiges Wachstum für möglich. weiter

HP kauft Samsungs Druckergeschäft für 1,05 Milliarden Dollar

von Florian Kalenda

Rund 6000 Angestellte wechseln von Samsung zu HP, darunter etwa 1500 Ingenieure. Die Vereinbarung umfasst auch 6500 Patente. CEO Dion Weisler verschafft dem bisher auf Heimanwender fokussierten HP Inc so Zugang zum Markt für A3-Drucker und Kopierer in Unternehmen. weiter

Urteil: Allergische Reaktion auf Tonerstaub kein Dienstunfall

von Peter Marwan

Ein Finanzbeamter aus Lüdinghausen führte seine Kontaktdermatitis auf Tonerstaub aus Laserdruckern zurück. Der sei sowohl in der Raumluft als auch auf den zu bearbeitenden Schriftstücken vorhanden. Das Oberverwaltungsgericht NRW lehnte die Anerkennung seiner Erkrankung als Dienstunfall nun jedoch in letzter Instanz ab. weiter

Kritische Windows-Lücke: Drucker können Malware einschleusen

von Bernd Kling

Das Sicherheitsleck erlaubt Angreifern, durch infizierte oder fingierte Durckertreiber die vollständige Kontrolle über Computer zu erlangen. Angriffe sind im Netzwerk oder über das Internet möglich. Microsoft hat am Juli-Patchday einen Fix für die von Vectra Networks gemeldete Schwachstelle bereitgestellt. weiter

HP und Memjet legen Patentstreit mit Vergleich bei

von Björn Greif

Bei der juristischen Auseinandersetzung ging es um Schutzrechte für seitenbreite Druckköpfe. Die Parteien prozessierten in Deutschland und den USA. Jetzt haben sie ein Cross-Licensing-Abkommen geschlossen und alle gegeneinander gerichteten Klagen fallen gelassen. weiter

HP führt „Device as a Service“-Angebot für Unternehmen ein

von Bernd Kling

Das Angebot für Geschäftskunden umfasst Beschaffung und Verwaltung von Geräten aus einer Hand. DaaS wurde nach dem Muster von HPs Managed Print Service gestaltet und schließt Vor-Ort-Support, Analytics sowie laufende Optimierungen ein. Berechnet wird monatlich je PC-Arbeitsplatz über einen mehrjährigen Zeitraum. weiter