Verbraucherzentralen mahnen WhatsApp ab

Uhr von Bernd Kling

Die Verbraucherschützer kritisieren den Austausch von Kundendaten zwischen dem Messenger und dem Social Network. Sie rügen insbesondere, dass auch die Nummern von lediglich im Telefonbuch der WhatsApp-Kunden gespeicherten Verbrauchern an die gesamte Facebook-Unternehmensgruppe gehen sollen. » weiter

US-Kongress verurteilt Edward Snowden

Uhr von Bernd Kling

Nach zweijähriger Untersuchung wirft ein Geheimdienstausschuss dem Whistleblower vor, ein Lügner und ein Verräter zu sein. Der vollständige 36-seitige Bericht mit 230 Fußnoten ist nur den Abgeordneten zugänglich. Ein Washington-Post-Reporter nennt den Kongressbericht "in aggressiver Weise unehrlich". » weiter

Apple-Patent: iPhone soll biometrische Informationen von Dieben sammeln

Uhr von Bernd Kling

Geräte können unter verdächtigen Umständen heimlich Fotos aufnehmen sowie Fingerabdrücke und andere biometrische Daten sammeln. Apple denkt auch an den Abgleich erfasster Fingerabdrücke mit Datenbanken. Die gespeicherten und übermittelten Daten sollen zur Identifikation unautorisierter Nutzer dienen. » weiter

Enterprise-Produkte: Microsoft überarbeitet Privacy-Regeln

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Microsoft hat neue Privacy-Regeln für seine Enterprise-Produkte eingeführt. Administratoren, die Microsoft-Online-Dienste einsetzen, sollten in Zukunft im Auge behalten, welche Berechtigungen sie Microsoft zugestehen. Cortana kann jetzt auch auf den Browser-Verlauf zugreifen. » weiter

Sicherheitsforscher weist auf Tracking via Akkukapazität hin

Uhr von Florian Kalenda

Im Auftrag des W3C nahm Lukasz Olejnik die Battery Status API unter die Lupe. Sein Befund: Ladestand und Restlaufzeit lassen sich zur Ermittlung der Kapazität kombinieren. Die API trägt somit zu Identifikation von vermeintlich anonymen Anwendern durch Fingerprinting bei. » weiter

Wegen Lücke: Microsoft setzt SwiftKey-Synchronisierung aus

Uhr von Florian Kalenda

Nutzer berichteten von Wortvorschlägen in ihnen unbekannten Sprachen. In Eingabefeldern auf Websites schlug SwiftKey zudem fremde E-Mail-Adressen und Telefonnummern vor. Bis zur Behebung des Problem ist keine Synchronisierung des persönlichen Wörterbuchs möglich. » weiter

Tor Project hält an Vorwürfen gegen Jacob Appelbaum fest

Uhr von Stefan Beiersmann

Aussagen von Betroffenen sollen unter anderem "sexuell aggressives" Verhalten seitens Appelbaum bestätigen. In anderen Fällen werden ihm Einschüchterungen und Demütigungen vorgeworfen. Appelbaum selbst hat sich nicht an den Ermittlungen beteiligt. » weiter

Hacker stiehlt 1,6 Millionen Konten des Spiels Clash of Kings

Uhr von Stefan Beiersmann

Der unbekannte Täter erbeutet Nutzernamen, E-Mail-Adressen und verschlüsselte Passwörter. Er nutzt eine seit Ende 2013 bekannte Schwachstelle in der Forensoftware vBulletin aus. Der Entwickler von Clash of Kings macht bisher keine Angaben zu dem Hackerangriff. » weiter

EuGH-Generalanwalt: Vorratsdatenspeicherung an strenge Voraussetzungen gebunden

Uhr von Bernd Kling

Der Generalanwalt hält eine Verpflichtung zur Vorratsdatenspeicherung in einzelnen Ländern grundsätzlich für zulässig. Sie müsse jedoch zur Bekämpfung schwerer Kriminalität absolut notwendig sein. Zu prüfen sei, ob nicht andere Maßnahmen ebenso wirksam sein könnten und Grundrechte weniger beeinträchtigen. » weiter

Comdirect: Datenpanne sorgt für Einblick in fremde Konten

Uhr von Bernd Kling

Kunden können am Montagmorgen Kontostände und alle weiteren Informationen von anderen abrufen. Die Panne folgt Wartungsarbeiten in den frühen Morgenstunden, und die Website ist vorübergehend nicht erreichbar. Die Direktbank hält sich bedeckt hinsichtlich der Ursachen und der Zahl betroffener Kunden. » weiter