Reichweite des „Rechts auf Vergessenwerden“ beschäftigt EuGH

von Stefan Beiersmann

Das oberste Verwaltungsgericht Frankreichs übergibt den Fall an das europäische Gericht. Kläger ist die französische Datenschutzbehörde CNIL. Sie beharrt bereits seit September 2015 auf einer weltweiten Anwendung des Rechts auf Vergessenwerden. weiter

Mozilla trackt Anwender mit Google Analytics

von Stefan Beiersmann

Der Analysedienst kommt nur bei der Funktion "Add-ons entdecken" zum Einsatz. Erst ein heute veröffentlichter Hotfix führt dazu, dass die Add-on-Verwaltung die Do-Not-Track-Einstellung von Firefox respektiert. Einige Nutzer werfen Mozilla vor, seine eigenen Grundregeln für den Datenschutz zu verletzen. weiter

Verizon verliert Daten von mindestens 14 Millionen Kunden

von Stefan Beiersmann

Sie befinden sich auf einem auf Amazon S3 gehosteten Server. Der wiederum gehört nicht Verizon, sondern dem israelischen Unternehmen Nice System. Dessen Dienste nutzt Verizon zur Verbesserung seines Kunden-Service. Die Daten enthalten unter anderem auch die Konto-PIN von Verizon-Kunden. weiter

Facebook geht gegen Geheimhaltungserlass der US-Regierung vor

von Stefan Beiersmann

Es geht um die Daten von drei Facebook-Nutzern. Das Unternehmen will ihnen die Möglichkeit geben, sich gegen den Durchsuchungsbeschluss zu wehren. Die Geheimhaltung verstößt nach Ansicht von Facebook gegen das Recht auf freie Meinungsäußerung. weiter

Französische Datenschützer stellen Ermittlungen wegen Windows 10 ein

von Stefan Beiersmann

Microsoft erfüllt nun die Forderungen der im Oktober 2016 ausgestellten Abmahnung. Es reduziert laut Abschlussbericht der Datenschutzbehörde CNIL die Sammlung von Telemetriedaten um fast die Hälfte. Zudem verbessert es die Sicherheit der Anmeldung per PIN-Code. weiter

Gmail: Google verzichtet auf E-Mail-Scanning für Werbezwecke

von Stefan Beiersmann

Es passt Gmail für Verbraucher an die G Suite für Unternehmenskunden an. Anzeigen in Gmail präsentiert Google künftig nur noch anhand der persönlichen Einstellungen. Nutzer können die Personalisierung von Werbung in Gmail auch vollständig abschalten. weiter

OVG Münster: Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen EU-Recht

von Stefan Beiersmann

Das Gericht kippt damit die ab 1. Juli für Diensteanbieter geltende Verpflichtung zur Speicherung von Verkehrs- und Standortdaten ihrer Nutzer. Sie verstößt gegen ein Urteil des EuGH, das eine anlasslose Vorratsdatenspeicherung verbietet. Der Beschluss des OVG ist unanfechtbar. weiter

UN-Sonderberichterstatter für Meinungsfreiheit kritisiert NetzDG

von Bernd Kling

David Kaye sieht die Meinungsfreiheit und das Recht auf Privatsphäre gefährdet. Der UN-Beauftragte bemängelt außerdem fehlende gerichtliche Aufsicht. Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags hält das deutsche Netzwerkdurchsetzungsgesetz für unvereinbar mit europäischem Recht. weiter

Google Attribution kombiniert Online-Klicks mit Offline-Käufen

von Bernd Kling

Der Internetkonzern setzt für die Messung von Ladenumsätzen auch von Dritten bezogene Daten über Kreditkartenzahlungen ein. Google Attribution soll Werbetreibenden "den gesamten Pfad von digitalen Medien bis hin zum Kauf im Laden" zeigen. weiter

Transparenzbericht: Apple meldet Rückgang von Regierungsanfragen

von Stefan Beiersmann

Die Gesamtzahl schrumpft von 33.006 im ersten Halbjahr auf 30.184 im zweiten Halbjahr. Dafür steigt der Anteil der beantworteten Anfragen von 63 auf 72 Prozent. Deutsche Behörden sind erneut neugieriger als ihre Kollegen in den Vereinigten Staaten. weiter