Transparenzbericht: Apple meldet Rückgang von Regierungsanfragen

von Stefan Beiersmann

Die Gesamtzahl schrumpft von 33.006 im ersten Halbjahr auf 30.184 im zweiten Halbjahr. Dafür steigt der Anteil der beantworteten Anfragen von 63 auf 72 Prozent. Deutsche Behörden sind erneut neugieriger als ihre Kollegen in den Vereinigten Staaten. weiter

iPhone-Fingerprinting: Apple wollte Uber aus dem App Store werfen

von Bernd Kling

Die Uber-App erlaubte Identifikation und Tagging von Smartphones, selbst wenn die Anwendung deinstalliert und alle Geräteinhalte gelöscht wurden. Der krisengeschüttelte Fahrdienstvermittler versuchte diesen Regelverstoß vor Apples Prüfern zu verheimlichen. weiter

Facebook verbessert Schutz vor unerlaubt verbreiteten vertraulichen Fotos

von Stefan Beiersmann

Das Social Network setzt auf die Meldung fraglicher Inhalte durch seine Mitglieder. Eine Fotoerkennungstechnologie soll eine Weiterverbreitung beanstandeter Inhalte per Messenger und Instagram verhindern. Zudem sperrt Facebook die Konten von Nutzern, die Rache-Pornografie veröffentlichen. weiter

Auch US-Parlament stimmt für Verkauf von Browserdaten

von Stefan Beiersmann

Die Abgeordneten verabschieden das zugehörige Gesetz mit 215 zu 203 Stimmen. US-Präsident Trump will es angeblich noch heute unterzeichnen. Es verhindert, dass von der Vorgängerregierung Obama verabschiedete schärfere Datenschutzregeln in Kraft treten. weiter

US-Senat erlaubt Verkauf von Browserhistorie

von Stefan Beiersmann

Der Verkauf von Browserdaten durch Internetanbieter soll künftig ohne Zustimmung der Kunden möglich sein. Republikanische Politiker wollen Verbraucher auf diese Art vor einer zu starken Regulierung des Internets schützen. Das Repräsentantenhaus und auch US-Präsident Donald Trump müssen dem neuen Gesetz zustimmen. weiter

Google Maps erlaubt Standortfreigabe in Echtzeit

von Stefan Beiersmann

Nutzer können ihren Standort einmalig oder über einen bestimmten Zeitraum freigeben. Die Freigabe ist auch per Link über eine Nachrichten-App möglich. Die Funktion kann Dritte zudem über die voraussichtliche Ankunftszeit und den Routenverlauf informieren. weiter

Family Link: Google stellt Kinderschutz-App für Android vor

von Stefan Beiersmann

Die App richtet sich an Kinder unter 13 Jahren, die kein eigenes Google-Konto einrichten dürfen. Sie erhalten ein spezielles Familiy-Link-Konto, mit dem sie auf das Internet und Funktionen wie E-Mail und Messenger zugreifen können. Die Installation von Apps sowie die Nutzungszeiten des Android-Geräts unterliegen aber der Kontrolle der Eltern. weiter

Facebook untersagt Nutzung seiner Daten für Überwachungstools

von Stefan Beiersmann

Die neue Richtlinie ist speziell für Entwickler gedacht. Sie konkretisiert laut Facebook lediglich bereits vorhandene Bestimmungen. Das Social Network setzt damit eine Forderung von Bürgerrechtlern um. Sie hatten Facebook und Twitter schon vor Monaten vorgeworfen, Daten für die Überwachung von Nutzern zu liefern. weiter

MetaGer bietet Kartendienst

von Bernd Kling

Die Metasuchmaschine bezieht die Karten vom freien Projekt OpenStreetMap. Der Start erfolgt mit Deutschlandkarten, Europa und weitere Regionen sollen folgen. Der Dienst verspricht, keine Bewegungsprofile zu erstellen oder zu speichern. Er ist im Webbrowser und als Android-App verfügbar. weiter

Streit um Fake-News: Pyrrhussieg für Facebook

von Peter Marwan

Im Streit um Postings mit seinem Bild und verleumderische Behauptungen ist ein in Deutschland lebender Syrer vor dem Landgericht Würzburg gescheitert. Facebook hat sich durchgesetzt, der Anwalt des Klägers gibt zermürbt auf. Die Argumentation des Unternehmens in dem Verfahren zeigt, wie wenig es sich um die Sorgen seiner Nutzer kümmert. weiter