Bundestag-Leak: Russische Hacker nicht verantwortlich

Uhr von Bernd Kling

Die Bundestagspolizei vermutet die undichte Stelle jetzt im Parlament und ermittelt dort. Zuvor führten Sicherheitsbehörden den Leak auf einen russischen Cyberangriff auf den Bundestag zurück, der im letzten Jahr bekannt wurde. » weiter

Soziale Medien wollen Terror-Propaganda eindämmen

Uhr von Bernd Kling

Facebook, Twitter, Youtube und Microsoft sammeln in einer Datenbank Hash-Werte besonders extremer Bilder und Videos, die auf einer ihrer Plattformen gelöscht wurden. Das soll anderen Social-Media-Firmen ein effizienteres Vorgehen gegen terroristische Inhalte erlauben. » weiter

Hass-Kommentare: EU erhöht Druck auf Social-Media-Firmen

Uhr von Stefan Beiersmann

Der im Mai vereinbarte freiwillige Maßnahmenkatalog bringt nicht die gewünschten Ergebnisse. Facebook, Twitter, Microsoft und Youtube prüfen nur 40 Prozent der gemeldeten Inhalte innerhalb von 24 Stunden. Die EU zieht nun gesetzliche Vorgaben in Betracht. » weiter

WiFi4EU: EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf Grundzüge

Uhr von Bernd Kling

Das Förderprogramm soll 6000 bis 8000 Kommunen erlauben, in Zentren des öffentlichen Lebens kostenlose WLAN-Zugänge für Bewohner und Besucher anzubieten. Die Förderung erfolgt über ein Gutscheinsystem, um den bürokratischen Aufwand gering zu halten. » weiter

Russland sperrt Business-Netzwerk LinkedIn

Uhr von Bernd Kling

Die Medienaufsichtsbehörde will die Speicherung der Nutzerdaten in Russland durchsetzen. Roskomnadsor handle in strikter Übereinstimmung mit dem Gesetz, versichert ein Kreml-Sprecher. Das schon länger geltende Gesetz wird bislang offenbar nur selektiv angewandt. » weiter

US-Wahlnacht: „Moving to Canada“ wird zum populären Suchbegriff

Uhr von Bernd Kling

Die Google-Suche erreicht den Höhepunkt, als überraschend der Sieg des republikanischen Präsidentschaftskandidaten wahrscheinlich wird. Niedergeschlagene Wähler wollen nach Kanada ausreisen. Gleichzeitig fällt die Website der kanadischen Einwanderungsbehörde aus. » weiter

Studie: Trolle töten Twitter

Uhr von Peter Marwan

Sozialforscher der Universität Mannheim haben eine schon länger vermutete Tatsache empirisch belegt: Bei Twitter aktive Politiker nutzen den Dienst vor allem für Verlautbarungen und meiden Diskussionen. Schuld daran sind der Studie zufolge die viel zu aktiven und aggressiven Trolle. » weiter

Irische Datenschutzgruppe klagt gegen Privacy Shield

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie fordert vom Gericht der Europäischen Union eine Annullierung des Abkommens. Das prüft derzeit aber noch die Zulässigkeit der Klage. Die EU-Kommission weist die Vorwürfe zurück und beharrt weiter darauf, dass Privacy Shield die Vorgaben des EuGH erfüllt. » weiter