Entwickler erhalten Red Hat Enterprise Linux jetzt kostenlos

Uhr von Björn Greif

Es ist Teil der neuen RHEL Developer Suite. Sie soll als Entwicklungsplattform zur Schaffung von Unternehmensanwendungen dienen. Auch die Red Hat JBoss Middleware steht Entwicklern nun als kostenlose Subskription zur Verfügung. Der Produktiveinsatz erfordert aber weiterhin ein kostenpflichtiges Abo. » weiter

Microsoft macht Visual Studio Productivity Power Tools quelloffen

Uhr von Florian Kalenda

Sie wurden seit der Einführung 2010 mehr als eine halbe Million Mal heruntergeladen. Microsoft setzt damit sein Engagement für Open Source im Entwicklerbereich fort. Als Mitglied der Eclipse Foundation hat es Visual Studio zuletzt mit dieser IDE integriert. » weiter

Linux-Kernel 4.5 verbessert Grafiktreiber-Support

Uhr von Björn Greif

Beispielsweise wird nun auch auf verschiedenen Ausführungen des Raspberry Pi 3D-Beschleunigung unterstützt. Neu sind auch ein Schutz vor Firmware-Beschädigungen, beschleunigte Kopiervorgänge und ein nahtloser Wechsel zwischen WLAN und Mobilfunk. Optimiertes ASLR soll für mehr Sicherheit sorgen. » weiter

Steve Ballmer: Linux ist heute keine Bedrohung mehr

Uhr von Florian Kalenda

2001 attackierte der damalige Microsoft-CEO das freie Betriebssystem als Krebsgeschwür. Falsch findet er das heute nicht: "Das Unternehmen hat eine Tonne Geld gemacht, indem es dies Schlacht schlug. Das war unglaublich wichtig für den Umsatz." » weiter

Erstes Bugfix-Update für LibreOffice 5.1 steht zum Download bereit

Uhr von Björn Greif

Version 5.1.1 bringt auch eine lange von Nutzern nachgefragte Funktion: In der Textverarbeitung Writer lässt sich neuerdings der Weißraum zwischen zwei Seiten ausblenden, um einen kontinuierlichen Textfluss zu erhalten. Dadurch muss man vor allem auf kleinen Bildschirmen weniger scrollen. » weiter

Google tritt Facebooks Open Compute Project bei

Uhr von Björn Greif

Mit einer Rack-Spezifikation will es zum Ziel des Projekts beitragen, Rechenzentren kostengünstiger und effizienter zu machen. Sie umfasst eine 48-Volt-Stromversorgung und einen neuen Formfaktor. Googles Zusammenarbeit mit dem OCP soll aber nicht auf Hardware beschränkt bleiben. » weiter

Microsoft macht Switch-Software quelloffen

Uhr von Florian Kalenda

Software for Open Networking in the Cloud oder kurz SONiC baut auf Debian auf, lässt sich aber auch für andere Linux-Distributionen nutzen. Es soll Teil des Open Compute Project werden. Außer Microsoft werden Arista, Broadcom, Dell und Mellanox beitragen. » weiter

Microsoft integriert Visual Studio mit freier Entwicklungsumgebung Eclipse

Uhr von Björn Greif

Es ist der Eclipse Foundation beigetreten und war auch an der Entwicklung des jüngsten Eclipse-Release Che beteiligt. Microsoft stellt zudem ein Azure Toolkit für Eclipse bereit und macht das Team Explorer Everywhere Plug-in quelloffen. Letzteres gibt innerhalb von Eclipse vollen Zugriff auf Visual Studio Team Services. » weiter

ownCloud 9 verbessert Funktionen zur Zusammenarbeit

Uhr von Stefan Beiersmann

Nutzer können nun Dateien kommentieren und mit Tags versehen. ownCloud 9 erlaubt aber auch den serverübergreifenden Austausch von Nutzernamen. Ein neues Storage-API soll indes die Skalierbarkeit der Private-Cloud-Lösung verbessern. » weiter

Collabora Office 5.0 ist fertig

Uhr von Bernd Kling

Die erweiterte Ausgabe der freien Bürosoftware LibreOffice ist für den Einsatz in Unternehmen und großen Organisationen gedacht. Neben zahlreichen Updates hebt der Anbieter verbesserte Import- und Exportfilter für Microsoft-Formate hervor. Kurz vor der Freigabe steht Collabora CloudSuite 1.0 , das ebenfalls auf LibreOffice basiert. » weiter

Hortonworks verkürzt Hadoop-Releasezyklus

Uhr von Florian Kalenda

Dies bezieht sich auf Dienste wie Spark, Hive, HBase oder Ambari, die Teil häufigerer Updates sein sollen. Kernkomponenten von Apache Hadoop will Hortonworks im Rahmen der Open Data Platform Initiative jährlich aktualisieren. Zudem hat es sich zur Verbesserung von Apache Spark mit HPE zusammengetan. » weiter

Nachfrage nach Swift-Programmierern 2015 um 600 Prozent gestiegen

Uhr von Florian Kalenda

Am zweithäufigsten wird in Stellenausschreibungen die Web-Markup-Sprache HTML erwähnt, die 267 Prozent zulegte. C++ verbuchte plus 244 Prozent, CSS plus 239 Prozent. Auch die Nachfrage nach PHP, Sass, Objective-C, Less, XML und Python stieg um jeweils mehr als 120 Prozent. » weiter

Yahoo macht KI-Engine quelloffen

Uhr von Florian Kalenda

CaffeOnSpark kombiniert das Deep-Learning-Framework Caffe der Universität Berkeley mit Apache Spark. Yahoo setzt es selbst für automatisches Tagging von Bildern auf Flickr ein. Sein großer Vorteil: Es können vorhandene Spark-Custer genutzt werden. » weiter

Linux Foundation stellt IoT-Betriebssystem Zephyr vor

Uhr von Florian Kalenda

Intel, NXP Semiconductors, Synopsys und UbiquiOS Technology zählen zu den ersten Unterstützern. Kernel-Version 1.0.0 ist zu den Plattformen Arduino 101 und Due, Intel Galileo Gen 2 und NXP FRDM-K64F Freedom kompatibel. Das Echtzeit-OS unterstützt die Funkstandards Bluetooth, Bluetooth Low Energy und IEEE 802.15.4. » weiter

Google macht Framework für Tests von iOS-Apps quelloffen

Uhr von Florian Kalenda

Es erkennt etwa verdeckte Elemente in der Oberfläche. Vor Interaktionen kann auf Events wie Animationen oder Netzwerkanfragen gewartet werden. Den EarlGrey genannten Code hatte Google für die Evaluierung von iOS-Apps wie Google Maps und Play Musik entwickelt. » weiter

LibreOffice 5.0.5 verbessert Stabilität

Uhr von Björn Greif

Das fünfte Minor Update für den 5.0-Zweig richtet sich als "Still"-Release an Anwender und Unternehmen, die hohen Wert auf ein stabiles System und Kontinuität legen. Wer stets die neuesten Funktionen nutzen möchte, kann zur neuen Version 5.1 aus dem "Fresh"-Zweig greifen. » weiter

Wikipedia entwickelt Open-Source-Suchmaschine

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Projekt "Knowledge Engine" hat ein Budget von 2,5 Millionen Dollar. Bisher liegt der Wikimedia Foundation allerdings erst eine Spende in Höhe von 250.000 Dollar vor. Ziel ist die Entwicklung der "ersten transparenten Suchmaschine" des Internets. » weiter