Google Docs: Google verbessert Funktionen zur Zusammenarbeit in Teams

von Stefan Beiersmann

Der Versionsverlauf erlaubt es, einzelnen Versionen individuelle Namen zu geben. Google bietet Nutzern zudem Vorlagen mit integrierten Add-ons an, beispielsweise für digitale Signaturen. Neu ist auch Google Cloud Search für G Suite Enterprise und Business. weiter

Google Tabellen: Maschinelles Lernen erleichtert Datenvisualisierung

von Bernd Kling

Die Online-Anwendung wartet mit neuen Features für das Visualisieren und Teilen von Daten auf. Statt Diagramme manuell zu erstellen, gibt der Anwender seinen Wunsch in ein Befehlsfeld ein. Ausgebaut wurde auch die Synchronisation von Tabellendaten mit Google Docs und Google Präsentationen. weiter

Hancom Office unterstützt Samsung DeX

von Stefan Beiersmann

Das Paket umfasst eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation und eine Präsentationsanwendung. Die Apps sind nun auch für die Bedienung mit Tastatur und Maus optimiert. Hancom verspricht zudem eine hohe Kompatibilität zu Microsoft Word, Excel und PowerPoint. weiter

Mai-Patchday: Microsoft beseitigt Zero-Day-Lücken in Office

von Bernd Kling

Angreifer nutzen bereits aktiv mehrere kritische Schwachstellen in Office und Internet Explorer. Diese erlauben Remotecodeausführung sowie die vollständige Übernahme von Systemen. Statt aus Sicherheitsbulletins sind Einzelheiten jetzt aus der Datenbank Security Update Guide zu entnehmen. weiter

Strato bietet nun auch Microsoft Office 365 Business an

von Anja Schmoll-Trautmann

Office 365 empfiehlt sich als Ergänzung zum WordPress-Hosting-Paket oder zum Homepage-Baukasten. Stratos Angebot soll vor allem Selbständige und mittelständische Firmen ansprechen. Der Strato-eigene Cloud-Speicher HiDrive lässt sich als Ordner einbinden. weiter

Apple: Office- und Multimedia-Anwendungen kostenlos

von Kai Schmerer

Die Office-Anwendungen Pages, Numbers und Keynote können macOS- und iOS-Anwender ab sofort kostenlos nutzen. Ebenso entfällt die Nutzungsgebühr für die iLife-Anwendungen iMovie und GarageBand. weiter

Microsoft integriert Groups in Outlook für Android, iOS und Mac

von Anja Schmoll-Trautmann

Groups bietet Nutzern eines Office 365-Geschäfts-, Schul- oder Unikontos die Möglichkeit, auch unterwegs aktiv in ihrem Team mitzuarbeiten. Sie können an Diskussionen teilnehmen, Termine planen, Fotos, Anlagen und Notizen teilen. weiter

FireEye: Word-Lücke auch für staatliche Spionage benutzt

von Stefan Beiersmann

Unbekannte verbreiten die kommerzielle Spionagesoftware Finspy. Sie nehmen seit Ende Januar russisch sprechende Ziele ins Visier. Cyberkriminelle verteilen seit Ende März die Malware Latentbot, um Anmeldedaten zu stehlen. Der Exploit stammt in beiden Fällen offenbar aus derselben Quelle. weiter

Microsoft stopft kritische Zero-Day-Lücke in Word

von Stefan Beiersmann

Weitere kritische Schwachstellen stecken in Edge, Internet Explorer, Office, Windows und .NET Framework. Außerdem sind Visual Studio für Mac und Silverlight fehlerhaft. Der April-Patchday markiert aber auch das Support-Ende für Windows Vista. weiter

Hacker greifen Zero-Day-Lücke in Microsoft Word an

von Stefan Beiersmann

Sie lässt sich mithilfe speziell präparierter Word-Dokumente ausnutzen. Der Fehler steckt in der Komponente Windows OLE. Ein Exploit ist mindestens seit Ende Januar im Umlauf. Er umgeht laut McAfee und FireEye viele Sicherheitsfunktionen von Windows. weiter

Mailbox.org erweitert Cloud-Office mit PowerPoint-Alternative

von Bernd Kling

Der Spezialist für sichere E-Mail-Kommunikation will damit eine vollständige und sichere Alternative zu Services von Google und Microsoft bieten. Mailbox.org Office verspricht alle von Microsoft Office 365 oder Google G Suite bekannten Funktionen. weiter

Office 365: Microsoft führt mit März-Update auch Co-Authoring in Excel ein

von Anja Schmoll-Trautmann

Microsoft erweitert mit dem Update zahlreiche Programme und Features seiner Office-Suite. So können Anwender beispielsweise jetzt auch gemeinsam an Excel-Dokumenten arbeiten. PowerPoint-Präsentationen lassen sich direkt in Visio erstellen und handgeschriebene Gleichungen können in Graphen umgesetzt werden. weiter

Microsoft: Cloud-Dienste nach Ausfall größtenteils wieder verfügbar

von Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt erneut im Anmeldedienst Microsoft Account. Als Folge scheitert die Anmeldung bei Diensten wie Outlook.com, OneDrive und Skype. Microsoft stellt für die meisten Dienste innerhalb von rund zwei Stunden einen Fix zur Verfügung. Nur OneDrive ist für einige Nutzer weiterhin nur eingeschränkt erreichbar. weiter