Office 365 Education: Microsoft erweitert Lehrerfunktionen

Uhr von Florian Kalenda

Für sie gibt es nun spezielle Office-Gruppen mit für alle Mitglieder verfügbaren Diskussionen, Dateien, OneNote-Notizbüchern und einem gemeinsamen Kalender. Als Sharing-Plattform sieht Microsoft Docs.com vor. Tests und Quizze können automatisch benotet oder in Echtzeit kommentiert werden. » weiter

Microsoft und SAP erweitern Cloud-Partnerschaft auf Office 365

Uhr von Florian Kalenda

Beispielsweise werden in SuccessFactors geplante Mitarbeiter-Urlaube im Outlook-Kalender eingetragen und währenddessen Abwesenheitsnotizen per E-Mail versandt. Microsoft hostet auch HANA in Azure auf VMs mit bis zu 3 TByte Speicher und integriert Fiori-Apps in sein MDM Intune. » weiter

SoftMaker aktualisiert FreeOffice für Windows und Linux

Uhr von Björn Greif

Die jüngste Ausgabe der kostenlosen Office-Suite wurde vollständig überarbeitet und basiert nun auf SoftMaker Office 2016. Das soll die Kompatibilität zu Microsoft Office nochmals verbessern. Allerdings können DOCX-, XLSX- und PPTX-Dateien weiterhin nur gelesen, aber nicht gespeichert werden. » weiter

LibreOffice 5.1.2 bringt Fehlerkorrekturen für mehr Stabilität

Uhr von Björn Greif

Das zweite Minor Update für den 5.1-Zweig richtet sich als "Fresh"-Release an Anwender und Unternehmen, die stets die neuesten Funktionen nutzen möchten. Wer vor allem Wert auf hohe Stabilität und Kontinuität legt, kann alternativ zur Version 5.0.5 aus dem "Still"-Zweig greifen. » weiter

Microsoft Office 2016 kann jetzt makrobasierte Malware blockieren

Uhr von Björn Greif

In den Gruppenrichtlinien lassen sich neuerdings szenarioabhängige Regeln festlegen, um Makros zu sperren und eine erneute Aktivierung durch den Anwender zu verhindern. Das gilt beispielsweise für aus Clouddiensten heruntergeladene Dokumente. Nutzer bekommen dann einen Warnhinweis angezeigt und können die "Geschützte Ansicht" nicht verlassen. » weiter

Erstes Bugfix-Update für LibreOffice 5.1 steht zum Download bereit

Uhr von Björn Greif

Version 5.1.1 bringt auch eine lange von Nutzern nachgefragte Funktion: In der Textverarbeitung Writer lässt sich neuerdings der Weißraum zwischen zwei Seiten ausblenden, um einen kontinuierlichen Textfluss zu erhalten. Dadurch muss man vor allem auf kleinen Bildschirmen weniger scrollen. » weiter

Salesforce integriert IQ Inbox in Outlook

Uhr von Florian Kalenda

Es korreliert eingehende Nachrichten mit CRM und Online-Quellen wie Sozialen Netzen. Zum Start war es nur für Android, den Browser Chrome und iOS erhältlich. SalesforceIQ-CEO Steve Loughlin sagt: "Outlook-Integration war das von Kunden meistgeforderte Feature." » weiter

Microsoft erweitert Office Online und OneDrive um Skype-Kommunikation

Uhr von Björn Greif

Nutzer können nun beim gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten Text-, Sprach- oder Videochats führen, ohne die Anwendung verlassen zu müssen. Das Chatfenster öffnet sich dann rechts neben der geöffneten Datei. Es stehen alle von Skype gewohnten Funktionen zur Verfügung, inklusive Smileys und Verlauf. » weiter

Collabora Office 5.0 ist fertig

Uhr von Bernd Kling

Die erweiterte Ausgabe der freien Bürosoftware LibreOffice ist für den Einsatz in Unternehmen und großen Organisationen gedacht. Neben zahlreichen Updates hebt der Anbieter verbesserte Import- und Exportfilter für Microsoft-Formate hervor. Kurz vor der Freigabe steht Collabora CloudSuite 1.0 , das ebenfalls auf LibreOffice basiert. » weiter

Google verbessert Data Loss Prevention in Gmail for Work

Uhr von Florian Kalenda

Neu sind eine Texterkennung und Templates für einzelne Länder. Damit kann der Dienst auch in Bilddateien Compliance- und Sicherheitsverstöße feststellen. Beanstandete Mails lassen sich zurückweisen oder bis zur Prüfung durch einen Administrator zurückhalten. » weiter

Februar-Update bringt neue Mobilfunktionen für Office 365

Uhr von Björn Greif

Wie schon auf dem iPad stehen künftig auch auf Windows-Tablets digitale Zeichenwerkzeuge in Word, Excel und PowerPoint bereit, um Dokumente um Freihandkommentare, Zeichnungen oder Hervorhebungen zu ergänzen. Zudem lassen sich Office-Dateien auf Windows-Mobilgeräten ans Startmenü anheften. » weiter