1&1 bietet ab sofort Microsoft Office 365 Deutschland an

von Anja Schmoll-Trautmann

1&1 bietet insgesamt drei Pakete mit Einstiegspreisen ab 2,99 Euro, 4,99 Euro und 6,99 Euro in den ersten 12 Monaten. Abhängig von der jeweiligen Version sind Software-Installationen, ein E-Mail-Postfach oder auch Skype for Business enthalten. Experten helfen Nutzern auf Wunsch beim Umstieg und der Ersteinrichtung. weiter

Microsoft integriert Groups in Outlook für Android, iOS und Mac

von Anja Schmoll-Trautmann

Groups bietet Nutzern eines Office 365-Geschäfts-, Schul- oder Unikontos die Möglichkeit, auch unterwegs aktiv in ihrem Team mitzuarbeiten. Sie können an Diskussionen teilnehmen, Termine planen, Fotos, Anlagen und Notizen teilen. weiter

Microsoft Office 2007: Support endet 2017

von Anja Schmoll-Trautmann

Microsoft weist auf das nahende Support-Ende von Office 2007 im Oktober hin. Gleichzeitig bewirbt das Unternehmen die Cloud-Alternative Office 365. weiter

Amazon Alexa bietet ab sofort auch Unterstützung für Office 365-Kalender

von Anja Schmoll-Trautmann

Amazons Sprachassistent kann jetzt auch auf Kalender aus Office 365 zugreifen. Verknüpfen lassen sich gewerbliche Office-365-Nutzerkonten mit Exchange Online-Mailbox, Outlook.com-E-Mail-Konten inklusive Hotmail-, Live- oder MSN-Accounts sowie Google-Kalender. Apple wird derzeit noch nicht unterstützt. weiter

Microsoft verbessert OneDrive for Business

von Bernd Kling

Der aktualisierte Sync-Client bietet die lange erwartete Synchronisation zwischen SharePoint und OneDrive for Business. Das neue Activity Center informiert über Synchronisationsaktivitäten. Ein eigenständiger OneDrive-Client für Mac muss nicht mehr über den App Store bezogen werden. weiter

Azure Deutschland: Microsoft bietet Cloud-Dienste jetzt aus deutschen Rechenzentren an

von Anja Schmoll-Trautmann

Infrastruktur-, Plattform- und IoT-Dienste von Azure werden jetzt auch aus deutschen Rechenzentren in Frankfurt und Magdeburg angeboten. Microsoft setzt bei dem neuen Angebot auf ein Treuhänder-Modell und den Partner T-Systems International. Die Daten werden damit nicht nur in Deutschland, sondern auch von dem deutschen Unternehmen verwaltet. weiter

KI für Office 365: Microsoft übernimmt Genee

von Florian Kalenda

Es entwickelt einen persönlichen Assistenten für Online-Kalender. Er kann automatisch Terminvorschläge für Meetings machen. Ab September wird das Entwicklungsteam einschließlich der Gründer für Office 365 eingesetzt werden. weiter

Enterprise-Produkte: Microsoft überarbeitet Privacy-Regeln

von Anja Schmoll-Trautmann

Microsoft hat neue Privacy-Regeln für seine Enterprise-Produkte eingeführt. Administratoren, die Microsoft-Online-Dienste einsetzen, sollten in Zukunft im Auge behalten, welche Berechtigungen sie Microsoft zugestehen. Cortana kann jetzt auch auf den Browser-Verlauf zugreifen. weiter