Sony warnt vor Explosionsgefahr bei Vaio-Notebooks

Uhr von Björn Greif

Betroffen ist das Convertible-Modell Vaio Fit 11A. Der darin verbaute Akku kann aufgrund einer Fehlfunktion überhitzen und das Gehäuse zum Bersten bringen. Über ein Online-Formular können Kunden durch Eingabe von Modell- und Seriennummer prüfen, ob von ihrem Gerät eine Gefahr ausgeht. » weiter

Intel stellt Convertible-Notebook für Schüler vor

Uhr von Björn Greif

Der Bildschirm des "Education 2-in-1-Gerät" lässt sich von der Tastatur lösen und als Tablet verwenden. Die Neuvorstellung soll Stürze aus 70 Zentimetern unbeschadet überstehen und ist wasser- sowie staubgeschützt. Als Betriebssystem dient Windows 8.1, das von Intels Education Software Suite ergänzt wird. » weiter

Gartner: PC-Markt schrumpft 1,7 Prozent im ersten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Verkaufszahlen schrumpfen auf 76,6 Millionen Einheiten. Das Ende des Supports von Windows XP hat Gartner zufolge den Rückgang deutlich abgeschwächt. Lenovo löst mit einem Anteil von 16,9 Prozent HP als Marktführer ab. » weiter

Dell kündigt 14-Zoll-Notebook und 12-Zoll-Convertible für raue Umgebungen an

Uhr von Björn Greif

Die Latitude-Rugged-Extreme-Modelle sind gegen Stürze aus rund zwei Metern sowie Wasser und Staub geschützt. Die Ausstattung umfasst eine Intel-Haswell-CPU, maximal 16 GByte RAM, bis zu 512 GByte SSD-Speicher, zahlreiche Anschlussoptionen und diverse Sicherheitsfunktionen. Die Basiskonfigurationen kosten 3252 respektive 3212 Euro. » weiter

Chromebook-Verkäufe steigen 2013 auf über zwei Millionen

Uhr von Björn Greif

Von den 2,1 Millionen abgesetzten Geräten entfielen 89 Prozent auf Nordamerika. Der durchschnittliche Verkaufspreis lag bei 338 Dollar. Nach Schätzungen von ABI Research werden die weltweiten Verkäufe bis 2019 kontinuierlich auf 11 Millionen steigen. » weiter

Gartner: Markt für Devices wächst dieses Jahr um 6,9 Prozent

Uhr von Florian Kalenda

PCs und klassische Notebooks gehen um 6,6 Prozent zurück. Dies gleichen Tablets mit plus 38,6 Prozent und Smartphones mit immerhin plus 4,9 Prozent aus. In aufstrebenden Ländern werden immer häufiger Einsteiger-Smartphones durch gehobene Modelle ersetzt. » weiter

Apple arbeitet angeblich an runderneuertem MacBook mit 12-Zoll-Display

Uhr von Björn Greif

Es soll ohne Lüfter auskommen und mit einem Trackpad ohne mechanische Tasten ausgestattet sein. Die Informationen stammen von einer Quelle aus Fernost, die schon zuvor zuverlässige Daten und Fotos zu unveröffentlichten Apple-Geräten lieferte. Ihr zufolge wird es "bald" auch ein neues MacBook Air geben. » weiter

Nvidia stellt High-End-Mobilgrafik GeForce 800M vor

Uhr von Florian Kalenda

Sie sind für leichte, aber hochleistungsfähige Notebooks konzipiert. Gegenüber der Reihe 700M verspricht die neue 800M-Reihe 15 bis 60 Prozent mehr Performance. Eine neue Funktion ist Battery Boost, das den Stromverbrauch von GPU, CPU und Speicher so anpasst, dass eine bestimmte angestrebte Framerate erreicht wird. » weiter

CeBIT: Samsung zeigt 15-Zoll-Notebook in Lederoptik

Uhr von Björn Greif

Das Ativ Book 9 Style kommt mit Core-i5-CPU, 4 GByte RAM, 128-GByte-SSD, Full-HD-Display und Windows 8.1. Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 12 Stunden spezifiziert. In Hannover wird auch die etwas leistungsfähigere Reihe Ativ Book 9 2014 zu sehen sein. » weiter

IDC sagt sinkende PC-Verkäufe bis 2018 voraus

Uhr von Björn Greif

Weltweit soll der Absatz von 315,1 Millionen im vergangenen Jahr auf 295,9 Millionen im laufenden Jahr respektive 291,7 Millionen bis 2018 schrumpfen. Anders als bisher können die aufstrebenden Märkte den Negativtrend nicht mehr auffangen. » weiter

Bestätigt: Samsung bringt Chromebook im Leder-Look

Uhr von Florian Kalenda

Das Twitter-Konto @evleaks hat Fotos des angeblichen "Samsung Chromebook 2" veröffentlicht. Die Optik samt falschen Nähten entspricht dem Note 3 und der Black Edition des Galaxy S4. Einem älteren Gerücht zufolge sind Varianten mit 11,6 und 13,3 Zoll geplant. » weiter

MWC: Alliance for Wireless Power stellt Funkladetechnik für Notebooks vor

Uhr von Björn Greif

Die jüngste Version der A4WP-Spezifikation Rezence liefert bis zu 50 Watt. Offenbar hat das nun auch Dell überzeugt, der 2012 gegründeten Unternehmensgemeinschaft als erster PC-Hersteller beizutreten. Vergangene Woche hatte die A4WP zudem eine Zusammenarbeit mit der konkurrierenden Power Matters Alliance vereinbart. » weiter

HP steigert PC-Umsatz um vier Prozent im ersten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Gesamteinnahmen schrumpfen jedoch um ein Prozent auf 28,2 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn klettert hingegen um 16 Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar. Beide Kategorien übertreffen die Erwartungen von Analysten. » weiter

Toshiba bringt 13,3-Zoll-Chromebook für 349 Euro in den Handel

Uhr von Björn Greif

Zur Ausstattung zählen eine 1,4 GHz schnelle Dual-Core-CPU, 2 GByte RAM und 16 GByte SSD-Speicher. Das Display ist größer als das der meisten anderen Chromebooks, löst aber ebenfalls nur 1366 mal 768 Bildpunkte auf. Online soll das CB30-102 in Kürze ab 299 Euro erhältlich sein. » weiter

Apple-Patent weist auf intelligente Ladestation für Mobilgeräte hin

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie kann zugleich Daten synchronisieren oder auf einen Computer übertragen. Welche Aufgabe erfüllt werden soll, ermittelt die Docking-Station anhand der Ausrichtung des darauf abgelegten Geräts. Dafür verfügt sie über mehrere Sensoren und einen eigenen Prozessor. » weiter

Schenker bietet mobile Workstation mit 12-Core-Xeon-Prozessor an

Uhr von Björn Greif

Zusammen mit der Nvidia-Grafik Quadro K5100M soll sich die im Notebook-Modell W713 verbaute Intel-CPU Xeon E5-2697 v2 für rechenintensive Aufgaben wie 3D-Rendering und CAD eignen. Die Spitzenkonfiguration mit 32 GByte RAM und 3 TByte SSD-Speicher gibt es für über 8500 Euro. » weiter

Intel stellt seinen App Store ein

Uhr von Florian Kalenda

Der Grund: "Der Markt ändert sich." AppUp war ursprünglich vor allem als Angebot für Netbooks gedacht. Künftig will sich Intel auf Cloud-Angebote konzentrieren. Der Backbone von AppUp, den manche verkauften Programme benötigen, bleibt bis Mai 2015 im Betrieb. » weiter

Apple erhält Patent auf solarbetriebenes MacBook

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Rückseite des Displays enthält Solarzellen. Sie kann aber auch Informationen wie ein Logo anzeigen oder berührungsempfindliche Bedienelemente aufnehmen. Ein weiteres neues Schutzrecht beschreibt einen Eingabestift für mobile Geräte. » weiter