McAfee aktualisiert Sicherheitslösungen für KMUs

Uhr von Björn Greif

Für Firmen mit bis zu 25 Geräten bietet es die Small Business Security Suite an. Die Produkte Endpoint Security Essentials und Endpoint Security Advanced richten sich an Unternehmen mit bis zu 250 Geräten. Die Preise für die Einjahreslizenz beginnen bei 16 Euro pro Nutzer. » weiter

Bitkom legt ersten Mittelstandsbericht für die IT-Branche vor

Uhr von Björn Greif

Demnach stellen mittelständische IT-Unternehmen mehr als jeden zweiten sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz in der Branche. Dabei gehören nur 9 Prozent aller IT-Firmen dem Mittelstand an. Die meisten sitzen in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern. » weiter

One Net Classic: Vodafone kündigt Kommunikationsplattform für KMUs an

Uhr von Björn Greif

Sie richtet sich an Firmen mit etwa 30 bis 350 Mitarbeitern. Das Angebot umfasst Festnetzanschlüsse, Mobilfunk, Endgeräte und Zusatzfunktionen wie Instant Messaging oder Video- und Webkonferenzen. Einzelne Bausteine sind auch separat buchbar. Die Abrechnung erfolgt monatlich pro Port. » weiter

Kaspersky stellt DDoS-Schutz für mittelständische Unternehmen vor

Uhr von Björn Greif

Das Angebot besteht aus einer Appliance samt zugehörigem Service. Wird ein Angriff erkannt, leitet ein Team von Kaspersky Gegenmaßnahmen ein. So wird etwa der gesamte Datenverkehr über Server von Kaspersky umgeleitet. Der Kunde soll dann nur den "sauberen" Traffic erhalten. » weiter

Microsoft startet neues Office-365-Lizenzprogramm für KMUs

Uhr von Björn Greif

Sie können nun zwischen den Paketen Office 365 Business, Office 365 Business Essentials und Office 365 Business Premium wählen. Das neue Lizenzmodell soll sich flexibel an das Wachstum der Firmen anpassen. Statt bis zu 25 sind jetzt maximal 300 Arbeitsplatzlizenzen enthalten. » weiter

Cisco stellt WLAN-Access-Point WAP371 für KMUs vor

Uhr von Rainer Schneider

Der Zugangspunkt funkt mit bis zu 950 MBit/s nach dem 802.11ac-Standard. Er ermöglicht die Bereitstellung von bis zu acht weiteren Access Points. Mittels eines anpassbaren Portals lassen sich zudem individuelle WLAN-Gastzugänge einrichten. » weiter

Cisco erweitert Portfolio um VPN-Router für KMUs

Uhr von Rainer Schneider

Die Modelle RV130 und RV130W bieten eine Gigabit-Ethernet-Anbindung und ermöglichen unter anderem IPsec-basierte Site-to-Site-VPNs. Der Cisco RV130W offeriert überdies Wireless-Funktionalität und lässt sich als Router, Repeater, Bridge oder Access Point nutzen. » weiter

Cisco bringt mit der Serie 220 smarte Switches für KMUs

Uhr von Rainer Schneider

Die insgesamt acht Modelle sind als je vier Fast- und Gigabit-Ethernet-Varianten mit bis zu 50 Ports verfügbar. Unter jeder Variante finden sich wiederum zwei Geräte mit Unterstützung für Power over Ethernet. Die Konfiguration ist per Web-Interface, CLI oder SNMP möglich. » weiter

IT-Mittelstand erwartet steigende Umsätze im zweiten Halbjahr

Uhr von Björn Greif

82 Prozent rechnen mit einem Umsatzplus, 11 Prozent mit gleichbleibenden Einnahmen. Besonders zuversichtlich sind Anbieter von Software und IT-Dienstleistungen. 68 Prozent der vom Branchenverband Bitkom befragten Firmen wollen 2014 ihr Personal aufstocken. » weiter

SAP gründet eigenen Geschäftsbereich für KMUs

Uhr von Björn Greif

Die SMB Solutions Group richtet sich mit ihren auf SAP HANA basierenden Angeboten an Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern. Die Lösungen sollen die Grundlage für einfache und integrierte Geschäftsanwendungen in der Cloud bilden. Leiter des neuen Geschäftsbereichs ist Dean Mansfield. » weiter

Microsoft kündigt drei neue Office-365-Abonnements für KMUs an

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie sollen die vorhandenen Angebote Small Business, Small Business Premium und Midsize Business ersetzen. Die günstigste Version startet bei 5 Dollar pro Monat und Nutzer. Sie bietet Zugriff auf Exchange Online, Lync, Yammer, OneDrive for Business und SharePoint Online. » weiter

CeBIT: Deutsche Telekom ruft neue Mittelstandsinitiative ins Leben

Uhr von Björn Greif

Sie will Mittelständlern ein maßgeschneidertes Angebot aus IT- und TK-Diensten "Made in Germany" bieten. Das Programm basiert auf einem neuen integrierten Produktportfolio und der Bündelung von Parteneraktivitäten. Davon erhofft sich die Telekom bis 2018 ein Umsatzplus von 600 Millionen Euro. » weiter

SharePoint als Grundlage für die digitale Personalakte

Uhr von Michael Bark

Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, die keine umfassende Spezialsoftware benötigen, eignet sich SharePoint neben vielem anderen auch als Plattform für Kollaboration, Dokumenten- und Content-Management. Wie damit auch die digitale Personalakte möglich wird, erklärt Michael Bark vom Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen Evodion im Gastbeitrag für ZDNet. » weiter

Cisco bietet verwaltbare Switches für KMUs an

Uhr von Björn Greif

Die Serie 300 umfasst 20 Modelle, davon neun mit Fast-Ethernet und elf mit Gigabit-Ethernet. Sie bieten je nach Ausführung zwischen 10 und 52 Ports. Die Switches sollen dank an der Zielgruppe ausgerichteter Werkzeuge einfach einzurichten und zu verwalten sein. » weiter