Umfrage: Container lösen Java-VMs zunehmend ab

Uhr von Florian Kalenda

Von 2151 befragten Java-Entwicklern und IT-Profis setzen 22 Prozent Container bereits produktiv ein - und zwar überwiegend für neue Applikationen. Weitere 31 Prozent testen sie lokal. 11 Prozent halten Container für "größtenteils Hype" - aber nur 6 Prozent lehnen sie gänzlich ab. » weiter

PC-Markt in EMEA übertrifft die Erwartungen im zweiten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Verkäufe schrumpfen lediglich um 4,7 Prozent auf 16,1 Millionen Einheiten. Wachstumsmotor ist die Region Westeuropa. Vor allem die Nachfrage nach Business-Notebooks steigt deutlich an. Der Absatz von Desktop-Computern bricht indes um 10,5 Prozent ein. » weiter

Bitkom: Wachstum des europäischen ITK-Markts schwächt sich ab

Uhr von Björn Greif

Verzeichnete er im Vorjahr noch ein Umsatzplus von 2,9 Prozent, steigen die Einnahmen 2016 voraussichtlich um 0,7 Prozent auf 686 Milliarden Euro. Die Umsätze im IT-Segment sollen um 2,7 Prozent auf 388 Milliarden Euro zulegen, während die Telekommunikationsumsätze um 1,8 Prozent auf 298 Milliarden Euro sinken. » weiter

Messenger-Nutzung in Deutschland: WhatsApp führt vor Skype

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Facebook-Tochter dominiert den deutschen Messenger-Markt mit einem Anteil von 63 Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen Skype, Facebook Messenger, Apple iMessage und Google Hangouts. Insgesamt verwenden 69 Prozent der Internetnutzer Messenger-Apps. » weiter

Samsung: IoT wird Prozessorverkäufe antreiben

Uhr von Florian Kalenda

Das Unternehmen steckt sich das Ziel, mit seiner Reihe Artik bis 2020 in 53 Prozent aller IoT-Produkte vertreten zu sein. Das wären 6,6 Milliarden Geräte und Sensoren für Smart Home, Smart Building, Distribution, Medizin und Transportwesen. » weiter

Studie: Ende 2015 gab es 8,1 Milliarden medienfähige Internet-Geräte

Uhr von Florian Kalenda

IHS Technology zählt audiovisuelle Geräte wie Smartphone, Tablet, PC und Fernseher, aber keine Sensoren. Weltweit hat jeder Haushalt im Schnitt vier solche Geräte. Unter den ebenfalls berücksichtigten Settop-Boxen konnte sich Google Chromecast erstmals vor Apples hochpreisigem Apple TV platzieren. » weiter

Smartphonemarkt: Wachstum verlangsamt sich weiter

Uhr von Bernd Kling

Mit jährlich zweistelligen Wachstumsraten ist es laut Gartner ab 2016 vorbei. In den ausgereiften Märkten erreicht die Durchdringung 90 Prozent. Gleichzeitig verlängert sich die durchschnittliche Nutzungsdauer von Premium-Smartphones auf zweieinhalb Jahre. » weiter

Snapchat-Nutzerzahl übertrifft angeblich die von Twitter

Uhr von Florian Kalenda

Bloomberg vergleicht die Zahlen täglich aktiver Nutzer. Snapchat kommt auf 150 Millionen, Twitter auf unter 140 Millionen. Allerdings hält der Messaging-Dienst seine Anwender ausdrücklich zu täglicher Kommunikation an. Twitter legt mehr Wert auf die Zahl aktiver Nutzer pro Monat. » weiter