Mac Mini mit Sandy Bridge und Thunderbolt im Praxistest

Uhr von Joachim Kaufmann

Dank Intels neuester Doppelkern-CPU und AMDs Radeon HD 6330M bietet Apples runderneuerter Mac Mini deutlich mehr Leistung als sein Vorgänger. Der Wegfall des DVD-Laufwerks dürfte für manchen allerdings ein Ausschlusskriterium sein. » weiter

Mac OS X Lion: die wichtigsten Fragen und Anworten

Uhr von Kai Schmerer

Über 250 neue Funktionen bietet das neue Apple-Betriebssystem. Doch längst nicht alle Anwendungen nutzen die neuen Features. Zu bedenken ist auch, dass PowerPC-Programme unter Lion gar nicht mehr laufen. » weiter

OS X Lion: Anmeldebildschirm anpassen

Uhr von Kai Schmerer

Die dunkle Textur des Log-in-Screens von Apples neuestem Betriebssystem ist nicht jedermanns Sache. In Snow Leopard war der Austausch mit einem eigenen Bild noch einfach. Unter Lion es etwas schwieriger, aber nicht unmöglich. » weiter

OS X Lion: Windows-Anwendungen im Launchpad

Uhr von Kai Schmerer

Launchpad sorgt unter Lion für eine bildschirmfüllende Ansicht aller auf dem Mac installierten Anwendungen. Wer Parallels zur Virtualisierung von Windows nutzt, sieht aber auch alle Windows-Programme. Das ist gar nicht schön. » weiter

Mac OS X 10.7 Lion: der neue Finder

Uhr von Kai Schmerer

Das Mac-Pendant zum Windows-Explorer ist der Finder. Im Vergleich zur Version unter Snow Leopard zeigt die Lion-Variante einige Veränderungen. Auch der Anmeldebildschirm und "Über diesen Mac" erscheinen in neuem Gewand. » weiter

Apple iCloud: iPhoto 9.2 Beta unterstützt Fotostream

Uhr von Kai Schmerer

Die auf jedem Mac enthaltene Software zur Verwaltung von Bildern unterstützt ab Version 9.2 Fotostream. Der von Apple auf der WWDC vorgestellte iCloud-Dienst steht allerdings nur unter Mac OS X 10.7 Lion zur Verfügung. » weiter

WWDC: Apple stellt OS X Lion, iOS 5 und iCloud vor

Uhr von Kai Schmerer

Das Motto der World Wide Developers Conference ist ziemlich einfach: OS X Lion + iOS 5 + iCloud = WWDC 2011. Was so lapidar auf den Veranstaltungsplakaten steht, könnte allerdings Apples größte Ankündigung seit der Vorstellung des iPhones werden. » weiter

Mac OS X 10.7 Lion spricht Deutsch

Uhr von Kai Schmerer

Die deutschen Stimmen Anna, Steffi und Yannick können mit dem aktuellen Developer Build 11A459e heruntergeladen werden. Das jeweilige Sprachpaket umfasst 479 MByte. Bisher standen nur englische Stimmen zur Auswahl. » weiter

Neuer iMac: Facetime nutzt integrierte Intel-Grafikeinheit

Uhr von Kai Schmerer

In Verbindung mit dem neuen Intel-Chipsatz Z68 sorgen zwei Kernel-Erweiterungen dafür, dass die Video-Chat-Lösung die im Sandy-Bridge-Prozessor integrierte GPU verwenden kann. Apple hat dies gegenüber ZDNet offiziell bestätigt. » weiter

Warum Malware für Macs bald massenhaft zuschlagen wird

Uhr von Ed Bott

Wer behauptet, dass ein Mac genauso anfällig für Viren wie Windows ist, erntet Kritik von Apple-Jüngern. Doch die Fakten sehen anders aus. Ed Bott von ZDNet.com zeigt auf, dass Malware für OS X längst zum kommerziellen Produkt reift. » weiter

iPhoto ist fit für Mac OS X 10.7 Lion

Uhr von Kai Schmerer

Die neueste Version 9.1.2 der im iLife-Paket enthaltenen Bildbearbeitungssoftware unterstützt den Vollbild-Modus - eine Funktion, die das für den Sommer erwartete Apple-Betriebssystem bietet. Die anderen iLife-Anwendungen sind dafür noch nicht ausgelegt. » weiter

Multitasking-Gesten auf dem iPad aktivieren

Uhr von Kai Schmerer

Die Beta von iOS 4.3 enthielt Gesten für den Wechsel von Applikationen, für das Beenden und für die Anzeige der zuletzt genutzten Apps. Leider stehen diese weder in iOS 4.31 noch in der aktuellen Version zur Verfügung. Mit einem Trick kann man sie trotzdem nutzen. » weiter

Mac OS X 10.7 Lion im LAN: mehr Speed, weniger Features

Uhr von Christoph H. Hochstätter

Mit der kommenden OS-Version ändert Apple seine Strategie für die Dateifreigabe radikal. Es gibt keine Active-Directory-Funktion mehr, dafür werden mobile Geräte besser unterstützt. ZDNet zeigt, worauf sich Anwender einstellen müssen. » weiter

Apple iPad 2 im Test: deutlich besser als der Vorgänger?

Uhr von Daniel Schräder, Donald Bell und Stefan Möllenhoff

Für das iPad 2 verspricht Apple die doppelte CPU- und die neunfache Grafikleistung der ersten Version. Zudem ist es flacher, leichter und bietet zwei Kameras. ZDNet hat das Tablet mit der neuen iOS-Version 4.3 auf den Prüfstand gestellt. » weiter

Apple iPad 2: das neue Tablet im Überblick

Uhr von Gerald Strömer und Jessica Dolcourt

Apple verspricht für das iPad 2 die doppelte CPU- und die neunfache Grafikleistung. Zudem ist es flacher, leichter und kommt mit zwei Kameras. ZDNet hat das Tablet ausführlich getestet. » weiter

Browser-Performance: iPad 2 deutlich schneller als Galaxy Tab

Uhr von Kai Schmerer

Die neue JavaScript-Engine Nitro sorgt für einen deutlichen Performanceschub. Im SunSpider-Test ist Safari unter iOS 4.3 mehr als doppelt so schnell wie unter der Vorgängerversion. Auch das alte iPad kann dank neuer Firmware deutlich zulegen. » weiter

Integration von Google Chrome in Mac OS X

Uhr von Kai Schmerer

Die Suchfunktion über das Kontextmenü "Mit Google suchen" funktioniert immer mit Safari, selbst wenn man einen anderen Browser als Standard festgelegt hat. Allerdings lässt sich dieser Fehler umschiffen. » weiter

iPad 2 im Kurztest: Kann Apple seinen Vorsprung halten?

Uhr von Donald Bell, Gerald Strömer und Joachim Kaufmann

Android-Tablets wollen an der Vormachtsstellung des iPad rütteln. Mit dem iPad 2 geht Apple jetzt in die Offensive. Es ist flacher, leichter, kommt mit zwei Kameras und bietet dank Dual-Core-CPU mehr Leistung. ZDNet hat es sich angesehen. » weiter