Apple verstärkt sich mit Professor für Künstliche Intelligenz

Uhr von Florian Kalenda

Russ Salakhutdinov fungiert künftig neben seinen akademischen Verpflichtungen als Forschungsdirektor. Er fordert auf Twitter zu Bewerbungen für sein Team auf. Apple hat offenbar Mühe, KI-Spezialisten zu verpflichten - und deshalb im August das Start-up Turi übernommen. » weiter

Microsofts fünf Topmanager erhalten für 2016 zusammen 56 Millionen Dollar

Uhr von Florian Kalenda

CEO Satya Nadella bekam 17,7 Millionen Dollar Gehalt fürs Fiskaljahr 2016 - etwas weniger als im Vorjahr. Die zweithöchste Summe strich der im Juli ausgeschiedene Chief Operating Officer Kevin Turner ein - rund 13 Millionen Dollar. Für 2017 plant Microsoft weitere 2850 Stellenstreichungen. » weiter

Lenovo entlässt 1100 Mitarbeiter – vor allem bei Motorola

Uhr von Florian Kalenda

Knapp zwei Prozent von 55.000 Beschäftigten weltweit müssen gehen. Im Vorjahr waren es schon einmal 3200 gewesen. Bei Motorola sind angeblich über 50 Prozent der US-Angestellten nicht mehr im Unternehmen. Lenovo will aber dessen frühere Zentrale in Chicago halten. » weiter

Microsoft schließt Skype-Niederlassung in London

Uhr von Stefan Beiersmann

Dort verlieren rund 220 Personen ihren Job. In den USA müssen weitere 300 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz räumen. Die Stellenstreichungen sind Teil der im Juli angekündigten Reorganisation, in deren Rahmen sich Microsoft von 2850 Mitarbeitern trennt. » weiter

Apple holt früheren Time-Warner-Manager als Cloud-Services-Chef

Uhr von Florian Kalenda

Peter Stern verhandelte einst für Time Warner Cable mit Apple über ein gemeinsames TV-Angebot. Er gilt als Anhänger kundenorientierter, offener TV-Services. Zu seinen Zuständigkeiten werden die Clouddienste Apple Music, iTunes und iCloud gehören. » weiter

Seagate nach Datendiebstahl von Mitarbeitern verklagt

Uhr von Florian Kalenda

Ein Betrüger hatte sich als CEO Stephen Luczo ausgegeben und umfangreiche Personalaktien erhalten. Die Nachricht erreichte die Beschäftigten teils erst eine Woche später. Inzwischen hatten bereits Unbekannte in ihrem Namen Steuerrückzahlungen zugesprochen bekommen. » weiter

Project Titan: Apple entlässt erneut Mitarbeiter

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Restrukturierung betrifft angeblich mehrere Dutzend Mitarbeiter. Ihre Arbeitsplätze sollen im Rahmen eines Neustarts des Projekts wegfallen. Apple soll bisher keine Möglichkeit gefunden haben, sein autonomes Fahrzeug von Angeboten anderer Hersteller abzugrenzen. » weiter

USA ernennen CISO für den Bund

Uhr von Florian Kalenda

Brigadegeneral a.D. Gregory J. Touhill konnte sich bei der Aufklärung des Datendiebstahls im Office of Personnel Management auszeichnen. Der schwerwiegende Vorfall hätte sich mit einfachen Mitteln verhindern lassen. Er untersteht dem früher für VMware tätigen Bundes-CIO Tony Scott. » weiter

Chef von Nokia Technologies zurückgetreten

Uhr von Florian Kalenda

Ramzi Haidamus scheidet Ende September aus. Angesichts "jüngster Erfolge" sei es eine günstige Gelegenheit, eine neue Chance wahrzunehmen, kommentiert er. Gemeint dürften die Vergabe der Nokia-Handyrechte an Foxconn und das Patentabkommen mit Samsung sein. » weiter

Neuer Chef soll Project Loon kommerzialisieren

Uhr von Florian Kalenda

Wie bei seinem Auto-Projekt setzt Alphabet auf einen Veteranen: Tom Moore zählte 1998 zu den Gründern des Satelliten-Internetproviders WildBlue Communications. Ab September ist er Senior Vice President von Google X und General Manager für Project Loon. » weiter