Deutsche Behörden fordern die meisten Daten von Apple-Kunden an

von Stefan Beiersmann

Im ersten Halbjahr richten sich Anfragen deutscher Behörden gegen 52.095 Apple-Geräte. Das entspricht rund einem Fünftel aller weltweit von Behördenanfragen betroffenen Geräte. Allerdings liefert Apple nur in 53 Prozent der Fälle die gewünschten Daten. weiter

Marktanteil von iOS steigt – außer in Deutschland

von Stefan Beiersmann

In den fünf wichtigsten europäischen Märkten beträgt das Plus 1,4 Punkte. Hierzulande dominiert Android den Markt mit 80,3 Prozent. Auch in China ist der iPhone-Marktanteil rückläufig. In den USA fährt Apple jedoch ein sattes Plus von 7 Punkten ein. weiter

Sicherheitsforscher knacken Aktivierungssperre von iPhone und iPad

von Stefan Beiersmann

Überlange Zeichenfolgen für WLAN-SSID und Passwort lassen bei der Einrichtung eines iPads das Betriebssystem abstürzen. Das gibt einem Angreifer unter Umständen kurz Zugriff auf den Startbildschirm. Danach setzt das Gerät ohne Abfrage der Apple-ID die Einrichtung fort. weiter

iPhone 8: Apple testet angeblich mehr als zehn unterschiedliche Designs

von Stefan Beiersmann

Darunter ist auch eine Variante mit gebogenem OLED-Display. Sie soll allerdings deutlich teurer sein als die aktuelle iPhone-Generation. Analysten schätzen die Mehrkosten für den OLED-Screen alleine auf 50 Dollar. Das kommende iPad soll zudem auf einen Home-Button verzichten. weiter

Bericht: Apple entwickelt 3D-Kamera für iPhone 8

von Stefan Beiersmann

Es arbeitet angeblich mit LG Innotek zusammen. Die 3D-Technik soll unter anderem das von Apple übernommene Start-Up Linx liefern. Von LG Innotek wiederum stammt das Dual-Kamera-Modul des iPhone 7 Plus. weiter

Video-Link lässt iPhones und iPads einfrieren

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind alle iOS-Geräte ab iOS 5. Der Fehler tritt auch unter iOS 10.2 Beta 3 auf. Das nur drei Sekunden lange Video muss in Safari wiedergegeben werden. Es wird derzeit über das russische Social Network VK verbreitet. Eingefrorene Geräte lassen sich per Hard-Reset reaktivieren. weiter

Apple iPhone: Fertigung wird immer teurer

von Stefan Beiersmann

Die steigenden Produktionskosten sind ein Grund für Apples sinkende iPhone-Marge. 2009 lag sie noch bei 57,7 Prozent. Im kommenden Jahr soll sie unter die Marke von 40 Prozent fallen. Dazu soll auch der Umstieg auf die teureren AMOLED-Displays beitragen. weiter

Siri erlaubt schon wieder unbefugte iPhone-Zugriffe

von Bernd Kling

An der Gerätesperre vorbei ist es möglich, auf Kontakte und private Fotos des Nutzers zuzugreifen. Der Sprachassistent gibt für die Ausspähung erforderliche Informationen preis. Ein Sicherheitsexperte empfiehlt, Siri auf dem Sperrbildschirm zu deaktivieren. weiter

Touch Disease: Apple führt Reparatur-Programm ein

von Stefan Beiersmann

Es gilt für Besitzer eines iPhone 6 Plus, bei dem der Touchscreen nicht mehr reagiert. Apple tauscht gegen eine reduzierte Servicegebühr von 167,10 Euro das Display und weitere Komponenten aus. Normalerweise kostet die Reparatur bei Apple 361,10 Euro. weiter

iPhones speichern Anrufverlauf automatisch in der Cloud

von Stefan Beiersmann

Die Synchronisation umfasst eingehende, ausgehende, verpasste und abgelehnte Anrufe. Sie lässt sich nur zusammen mit iCloud Drive deaktivieren. Unter iOS 10 sind auch VoIP-Anwendungen wie Skype und WhatsApp betroffen. Apple speichert die Daten angeblich vier Monate auf seinen Servern. weiter

China: Apple prüft Akkuprobleme des iPhone 6 und 6S

von Stefan Beiersmann

In China schalten sich einige iPhones offenbar grundlos ab. Trotz eines Akkustands von 50 Prozent oder mehr lassen sie sich nicht mehr einschalten. Apple hat nun zehn Tage Zeit, die Ursachen zu klären und Lösungsvorschläge zu unterbreiten. weiter

Augmented Reality: Apple tüftelt an Google-Glass-Alternative

von Bernd Kling

Die Augmented-Reality-Brille soll Bilder und andere Informationen in das Blickfeld des Trägers bringen. Sie soll sich drahtlos mit dem iPhone des Nutzers verbinden. Eine Markteinführung steht jedoch noch nicht fest und könnte frühestens 2018 erfolgen. weiter

iOS 10: Fehler in WebView gibt Hackern Kontrolle über Telefon-App

von Stefan Beiersmann

Nutzer müssen nur auf einen speziellen Link klicken. Unter anderem sind die Apps von Twitter und LinkedIn anfällig für den Angriff. Ein Trick erlaubt es zudem, den Zugriff auf die Telefon-App kurzfristig zu sperren. Ein Nutzer kann somit den Anruf nicht abbrechen. weiter