Apple empfiehlt gehackten iCloud-Nutzern Passwortänderung

Uhr von Björn Greif

Zugleich betont es, dass iCloud nicht kompromittiert worden sei. Vorwiegend australische Nutzer hatten am Montag von einem Angriff berichtet, bei dem ihre Apple-Geräte aus der Ferne gesperrt wurden. Die Hacker drohten damit, alle gespeicherten Daten zu löschen, sollten ihre Opfer nicht ein Lösegeld von 100 Dollar bezahlen. » weiter

Apple kündigt Fix für iMessage-Bug an

Uhr von Bernd Kling

Schon länger beklagen Nutzer nach dem Wechsel auf Android, dass von iOS-Geräten aus verschickte SMS nicht mehr bei ihnen ankommen. Ein serverseitiger Fehler des iMessage-Systems verschärfte das Problem vorübergehend noch. Den iMessage-Bug behebt der iPhone-Hersteller voraussichtlich mit dem Update auf iOS 7.1.2. » weiter

Bericht: Apple stellt am 2. Juni iOS 8 und OS X 10.10 vor

Uhr von Stefan Beiersmann

An dem Tag startet die Worldwide Developer Conference mit einer zweistündigen Keynote. Schon in den vergangenen Jahren hatte Apple bei dieser Gelegenheit neue Versionen seiner Betriebssysteme gezeigt. Wahrscheinlich steht auch ein MacBook Air mit Retina Display auf der Tagesordnung. » weiter

Hacker knacken angeblich Apples iCloud

Uhr von Stefan Beiersmann

Einem Zeitungsbericht zufolge können sie nach einem Diebstahl gesperrte iPhones freischalten. Die Hacker haben Apple angeblich schon über die Schwachstelle informiert. Ein Sicherheitsexperte rät derzeit von der Nutzung von Apples Clouddienst ab. » weiter

Bericht: Apple und Samsung verhandeln erneut über Vergleich

Uhr von Stefan Beiersmann

Ein Auslöser für die Gespräche ist offenbar das jüngste Urteil aus Kalifornien. Mit einer kurzfristigen Einigung ist laut Korea Times aber nicht zu rechnen. Zunächst müssen die Parteien noch Details einer Einigung wie die zu zahlenden Lizenzgebühren aushandeln. » weiter

Erster Jailbreak von iOS 7.1.1 gelungen

Uhr von Björn Greif

Der deutsche iOS-Hacker Stefan Esser alias i0n1c hat einen Screenshot eines geknackten iPhone 5C veröffentlicht. Er zeigt den Betrieb des alternativen App-Store Cydia 1.1.9 unter der aktuellen iOS-Version. In einem Video demonstriert winocm den Jailbreak zudem auf einem iPhone 4. » weiter

Urteil: Samsung missbraucht FRAND-Patente im Streit mit Apple

Uhr von Stefan Beiersmann

Einem japanischen Gericht zufolge darf Samsung seine standardrelevanten Patente nicht einsetzen, um ein Verkaufsverbot zu erwirken. Es beschränkt die Samsung zustehenden Lizenzgebühren auf rund 71.000 Euro. Das entspricht dem von Apple angebotenen Betrag. » weiter

Klage gegen Apple: SMS verschwinden nach Wechsel auf Android

Uhr von Bernd Kling

Das Problem entsteht durch iMessage, das SMS als Nachrichten über WLAN verschickt. Nach dem Umstieg von einem iPhone auf ein Android-Smartphone verschwinden jedoch von anderen iOS-Geräten aus versandte Nachrichten, obwohl iMessage ihren Versand bestätigt. Laut Apple-Support gibt es noch keine verlässliche Lösung für das Problem, das viele Nutzer betrifft. » weiter

iPhone 6: 20 Prozent höherer Absatz als iPhone 5S erwartet

Uhr von Stefan Beiersmann

Das geht aus einer Umfrage unter Komponentenherstellern hervor. Demnach soll es auch keine Engpässe bei einzelnen Bauteilen geben. Ein größeres Display und eine bessere Kamera erhöhen die Materialkosten des iPhone 6 angeblich um bis zu 30 Dollar. » weiter

Facebook stellt iOS-Apps Poke und Camera ein

Uhr von Florian Kalenda

Poke imitierte Snapchat - allerdings ohne Erfolg. Camera wurde schon kurz vor dem Start vor zwei Jahren durch den Kauf von Instagram überflüssig gemacht. Es bot mit Filtern und Foto-Kommentaren fast identische Funktionen. » weiter

Lücke in iOS 7.1.1 macht Gerätesperre unwirksam

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt offenbar im Sprachassistenten Siri, der aktiv sein muss. Ein Unbefugter mit direktem Zugriff auf ein iPhone erhält ohne Eingabe eines Passworts Zugriff auf das Adressbuch. Vermutlich sind alle iPhone-Modelle betroffen, die Siri unterstützen. » weiter

Apple veröffentlicht Richtlinien für Behördenanfragen

Uhr von Florian Kalenda

Sie definieren, welche Daten auf welche Art Anordnung hin herausgegeben werden - und welche überhaupt nicht zur Verfügung stehen. So braucht es für die Einsicht von iCloud-Daten einen Durchsuchungsbefehl. Auf Informationen von Fremd-Apps kann Apple demnach selbst nicht zugreifen. » weiter

Geschworene: Apple sollte direkt mit Google verhandeln

Uhr von Stefan Beiersmann

Google selbst spielte ihnen zufolge bei der Ermittlung des Schadenersatzes jedoch keine Rolle. Samsung stuft das Urteil als Erfolg ein und will trotzdem in Berufung gehen. Richterin Lucy Koh schlägt erneut einen außergerichtlichen Vergleich vor. » weiter

Bericht: Apple baut Gesundheitssensoren in Ohrhörer ein [Update]

Uhr von Florian Kalenda

Der anonyme Informant gibt sich als gefeuerter Apple-Mitarbeiter aus. Das plausibel wirkende Gerücht hat er bei Secret.ly eingestellt. Dort wurden zuletzt auch der Entwicklungsstopp von Nikes FuelBand sowie Vic Gundotras Abschied von Google vorab gemeldet. » weiter

Microsoft erweitert OneNote für iPhone und Mac

Uhr von Florian Kalenda

Auf dem iPhone lassen sich nun neue Notizbücher anlegen. Außerdem wurde die bisher nur auf dem iPad vorhandene Office Lens integriert. Mac-Nutzer bekommen Drag-and-drop-Support sowie Bild- und Textformatierungsoptionen. » weiter