iOS-Trojaner lässt iPhones und iPads abstürzen

von Stefan Beiersmann

Die Malware nutzt speziell präparierte iOS-Profile. Sie überfluten den Startbildschirm mit App-Symbolen, die wiederum den Springboard-Prozess überlasten. Da die Profile nicht signiert sind, müssen Nutzer die Installation bestätigen. weiter

Apple: iOS 11 ab heute verfügbar

von Stefan Beiersmann

Die neue iOS-Version unterstützt iPhone 5S und neuer, iPad Mini 2 und neuer sowie iPod Touch der sechsten Generation. Wichtigste Neuerungen sind das überarbeitete iPad-Dock und der Support für Augmented-Reality-Apps. Nutzer profitieren aber auch von einem neuen Dateimanager und einem neu gestalteten App Store. weiter

Bericht: Lieferengpass beim iPhone X

von Bernd Kling

KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo sieht Lieferprobleme durch das 5,8-Zoll-OLED-Display und die Frontkamera für Face ID. Demnach kann Apple derzeit täglich nur 10.000 Stück seines Jubiläums-Smartphones herstellen - und der Marktnachfrage erst im nächsten Jahr entsprechen. weiter

Face ID: Daten bleiben auf dem Gerät

von Stefan Beiersmann

Apple-Manager Craig Federighi betont in einem Interview die Sicherheit von Face ID. Auch Berechnungen zur Erkennung von Änderungen der Erscheinung eines Nutzers führt das System ausschließlich lokal aus. Vor unerwünschten Zugriffen von Behörden oder Dieben müssen sich Nutzer allerdings selbst schützen. weiter

iPhone: AppleCare+ und Reparaturen werden teurer

von Kai Schmerer

Mit der Einführung von neuen iPhones hat Apple die Preise für die erweiterte Garantie AppleCare+ um 20 Euro erhöht. Auch die Reparaturen von Displays sind für viele Modelle um 20 Euro gestiegen. weiter

Unterschiede zwischen iPhone X, iPhone 8 Plus und iPhone 8

von Kai Schmerer

Gleich drei neue iPhones hat Apple für das Modelljahr 2017/18 vorgestellt. Das iPhone X ist mit 1149 mit Abstand das teuerste Gerät. Das 4,7-Zoll große iPhone 8 kostet mindestens 799 Euro, während die Einstiegsvariante des iPhone 8 Plus ab 909 Euro erhältlich ist. weiter

iPhone 8 mit LCD, iPhone X mit OLED ab 1.149 Euro

von Nico Ernst

Schmale Rahmen, OLED-Display, sechs Kerne - nur das teure iPhone X bietet das alles, das iPhone 8 ist dafür günstiger. Und schneller lieferbar. Insgesamt gibt es drei neue iPhones. Alle Neuerungen von Apples wichtigstem Produkt im Überblick. weiter

Apple überträgt Vorstellung des neuen iPhone X Edition live

von Kai Schmerer

Die Vorstellung des neuen iPhone X Edition beginnt um 19 Uhr deutscher Zeit. Das Event findet erstmals im neugebauten Steve Jobs Theatre statt. Für den Empfang des Live-Stream wird entweder ein Windows-10-PC mit Edge, ein Mac mit Safari oder ein iOS-Gerät benötigt. weiter

Was vom iPhone 8 mit OLED-Display zu erwarten ist

von Nico Ernst

Wenige Tage vor Apples jährlichem iPhone-Event zeichnen gut informierte Quellen ein klares Bild: Das nächste Apfelhandy soll technisch führend sein, mit neuem Design erscheinen - und verdammt teuer werden. Dafür gibt es jedoch gute Gründe. weiter

Bestätigt: Apple zeigt neue iPhones am 12. September

von Kai Schmerer

Apple lädt für den 12. September zu einer Veranstaltung auf seinem Firmengelände ein. 10 Jahre nach der Vorstellung des iPhones will Apple im Steve Jobs Theater die nächste iPhone-Generation präsentieren. weiter

Gestensteuerung: iPhone 8 kommt angeblich ohne Home-Taste

von Andreas Donath

Das iPhone 8 soll auch keine virtuelle Home-Taste auf dem Touchscreen haben. Stattdessen wird das Jubiläums-iPhone mit Gesten bedient werden. Das sorgt für mehr nutzbare Fläche auf dem Bildschirm, erfordert vom Nutzer allerdings eine Umgewöhnung. weiter

Bericht: iPhone 8 lädt drahtlos nur langsam auf

von Andreas Donath

Das Smartphone soll nur mit 7,5 Watt drahtlos geladen werden, weil Apple den neuen Qi-1.2-Standard nicht unterstützt. Gleichzeitig soll der Akku des iPhone 8 gegenüber dem iPhone 7 deutlich größer werden, was durch eine L-förmige Hauptplantine möglich ist. weiter

Bericht: iPhone 8 soll über 1.000 US-Dollar kosten

von Andreas Donath

Das iPhone 8 soll im Herbst 2017 vorgestellt werden und kurz danach im Handel für angeblich über 1.000 US-Dollar angeboten werden. Das würde das neue Smartphone teurer machen als das iPhone 7 Plus. Der Speicherausbau soll bis 512 GByte reichen. weiter

Apple Pencil soll auf künftigen iPhones funktionieren

von Andreas Donath

Patentanmeldungen zeigen Apples Intention, den Eingabestift Apple Pencil künftig auch auf dem iPhone einzusetzen. Damit könnten zum Beispiel Textstellen markiert oder handschriftliche Anmerkungen gemacht werden. Bisher funktioniert der Apple Pencil nur auf einigen iPad-Modellen. weiter

Gartner: Android steigert weltweiten Marktanteil auf 87,7 Prozent

von Stefan Beiersmann

Zusammen mit Apples iOS kontrolliert es 99,8 Prozent des Smartphonemarkts. Der wächst insgesamt im zweiten Quartal um 6,7 Prozent auf 366,2 Millionen Einheiten. Marktführer Samsung hält weiterhin Apple, Huawei, Oppo und Vivo auf Abstand. weiter