China: Apple verkauft 40 Prozent mehr iPhones

von Bernd Kling

Nach sechs rückläufigen Quartalen schafft Apple eine Trendwende. Die Marktforscher von Canalys gehen jedoch von einem eher kurzfristigen Aufschwung aus. Im chinesischen Smartphonemarkt bleibt der iPhone-Hersteller auf dem fünften Platz hinter Huawei, Oppo, Vivo und Xiaomi. weiter

iPhone X: Lieferzeiten verlängern sich bis in den Dezember

von Bernd Kling

Die erste Charge des bislang teuersten iPhones ist durch Vorbestellungen innerhalb von Minuten ausverkauft. Apple gibt den Versandtermin inzwischen mit 5 bis 6 Wochen an. Bei Ebay wird bereits der mehrfache Neupreis für früher erhältliche Geräte aufgerufen. weiter

Apple kauft Entwickler von drahtlosen Ladetechniken

von Stefan Beiersmann

Das neuseeländische Start-up PowerbyProxi rühmt sich einer besonders effizienten drahtlosen Ladetechnik. Sie soll einen Wirkungsgrad von 90 Prozent erreichen. Es verfügt zudem über rund 450 Patente und Patentanträge für drahtlose Ladentechniken. weiter

iPhone X ab dem 3. November in den Apple Stores verfügbar

von Bernd Kling

Vorbestellungen für das Jubiläums-Smartphone sind ab 9.01 Uhr am 27. Oktober möglich. Apple öffnet seine Stores am 3. November schon um 8 Uhr morgens - und rät Kaufwilligen zu frühzeitigem Erscheinen. "Wir werden sehen, was passiert", kommentiert Apple-Chef Cook die berichteten Lieferprobleme. weiter

Umsätze mit Apps erreichen neuen Rekord

von Stefan Beiersmann

Das Wachstum gegenüber dem Vorjahr beträgt 28 Prozent. Nutzer kaufen im App Store und Play Store allein im dritten Quartal Apps im Wert von insgesamt 17 Milliarden Dollar. Während der Play Store die mit Abstand meisten Downloads hat, entfallen fast zwei Drittel der App-Umsätze auf den App Store. weiter

Aus für Touch ID: 2018 sollen alle iPhones Face ID erhalten

von Bernd Kling

Laut KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo will Apple seinen Vorsprung in der Gesichtserkennung mit 3D-Sensoren ausreizen. Der iPhone-Hersteller könnte mit dieser Technik einen Vorsprung von 18 bis 30 Monaten herausgeholt haben. Auch das iPad Pro sei im nächsten Jahr mit Face ID zu erwarten. weiter

Microsoft verbessert Kalenderfunktionen von Outlook für Android und iOS

von Stefan Beiersmann

Die App unterstützt nun die Synchronisation von freigegebenen Kalendern. Neu ist auch eine Funktion für die Verwaltung delegierter Kalender. Weitere Neuerungen sind der iOS-Version der Outlook-App vorbehalten, darunter die Anzeige eines Termins als "frei" oder "abwesend". weiter

Face ID erhöht Nachfrage nach 3D-Sensoren

von Stefan Beiersmann

Das Interesse von Android-Herstellern an Techniken für die 3D-Gesichtserkennung hat sich verdreifacht. Anfragen nach Fingerabdruckscannern, die unter Glas funktionieren, sind indes rückläufig. Der Analyst Ming-Chi Kuo stuft die 3D-Gesichtserkennung als Premium-Funktion ein, die höhere Margen erlaubt. weiter

Benchmark: iOS-Updates machen alte iPhones nicht langsamer

von Stefan Beiersmann

Im Benchmark 3DMark erzielt das iPhone 5s mit iOS 11 dieselben Ergebnisse wie mit iOS 10 oder iOS 9. Das gilt im Großen und Ganzen auch für iPhone 6, 6S und 7. 3DMark-Entwickler Futuremark widerspricht damit der Behauptung, Apple mache seine iPhones mit neuen iOS-Versionen bewusst langsamer. weiter

China: iPhone 8 Plus mit Batterieschaden

von Bernd Kling

Staatsmedien berichten ausführlich über den Vorfall. Wie zuvor in Japan und Taiwan platzte das Smartphone durch eine aufgeblähte Batterie auf. Der Käufer fand schon beim Öffnen ein aufgesprengtes Gerät vor, ohne es selbst geladen oder genutzt zu haben. weiter

Uber-App nimmt auf iPhones heimlich Screenshots auf

von Stefan Beiersmann

Die App nutzt eine nicht dokumentierte Funktion von iOS. Apple gewährt Entwicklern nur nach vorheriger Absprache Zugriff auf solche Funktionen. Der Analyse eines Sicherheitsexperten zufolge ist Uber die einzige iOS-App mit diesen Sonderrechten. weiter

Analyst: iPhone X beschert Samsung höheren Umsatz als Galaxy S8

von Stefan Beiersmann

Die Schätzung bezieht sich allerdings nur auf bestimmte Bauteile beider Geräte aus dem Hause Samsung. Angeblich stecken im iPhone X Komponenten von Samsung im Wert von 110 Dollar. 130 Millionen verkaufte Geräte in 20 Monaten sollen 14,3 Milliarden Dollar Umsatz ergeben. weiter

iOS 11.0.2 soll Knackgeräusche beheben

von

Nutzer berichteten von Knackgeräuschen am Rand des Telefonhörers. Betroffen sind demnach iPhone 8 und auch iPhone 8 Plus. Allerdings sind die Störgeräusche nicht bei jedem Anruf hörbar. weiter

Bericht: Apple untersucht Akkus aufgeplatzter iPhone 8 Plus

von Stefan Beiersmann

Bei zwei Geräten löst sich das Display im Bereich der Lautstärketasten vom Rahmen. Eines dieser Geräte findet ein Nutzer aus Japan bereits in diesem Zustand in der Originalverpackung. Das andere Gerät öffnet sich nach Angaben seiner Besitzerin während des Ladevorgangs. weiter