iOS: Hacker veröffentlicht Cracking-Tools

von Bernd Kling

Die Software soll von der Hacking-Firma Cellebrite stammen, die selbst im letzten Monat gehackt wurde. Diese liefert Tools zum Knacken von Smartphones weltweit an Polizeibehörden. Die Veröffentlichung soll in der Backdoor-Debatte verdeutlichen, dass letztlich alles öffentlich verfügbar wird. weiter

Apple iOS 10.3 hilft bei der Suche nach verlorenen AirPods

von Bernd Kling

"Mein iPhone suchen" kann auch beim Aufspüren von AirPods helfen, solange sie sich in Bluetooth-Reichweite befinden. Andernfalls erfährt der Benutzer, wann und wo die Kopfhörer zuletzt mit einem iOS-Gerät verbunden waren. iOS 10.3 erschien am 24. Januar zunächst als Betaversion für Entwickler. weiter

Apple schließt kritische Sicherheitslücken in iOS und macOS

von Stefan Beiersmann

Macs, iPhones und iPads sind anfällig für das Einschleusen und Ausführen von Schadcode mit Kernelrechten. In Apples Mobilbetriebssystemen stecken insgesamt 18 Anfälligkeiten. Weitere elf Löcher stopfen die Entwickler in macOS Sierra 10.12.2. weiter

Qualcomm hält Schadenersatzklage von Apple für substanzlos

von Stefan Beiersmann

Apple wirft Qualcomm überhöhte Lizenzforderungen vor. Es soll außerdem Lizenzen für Technologien fordern, die nichts mit Apple zu tun haben. Qualcomm wiederum behauptet, Apple habe Behörden weltweit zu Ermittlungen gegen Qualcomm angestachelt. weiter

US-Gericht: iPhone-Nutzer können Apple wegen App-Store-Monopol verklagen

von Bernd Kling

Ein Bundesberufungsgericht hebt das anderslautende Urteil einer untergeordneten Instanz auf. Die seit 2011 anhängige Klage wirft Apple vor, gegen Wettbewerbsrecht zu verstoßen und für höhere Preise zu sorgen. Der Kläger-Anwalt spricht von mehreren hundert Millionen Dollar Schadenersatz. weiter

Bildergalerie: 10 Jahre iPhone

von Anja Schmoll-Trautmann

Heute vor zehn Jahren präsentierte Steve Jobs das erste iPhone. Seitdem hat sich viel getan. ZDNet geht auf Zeitreise und zeigt die wichtigsten Stationen auf dem Weg vom allerersten Smartphone bis hin zu den aktuellen iPhone 7-Modellen. weiter

Samsung erweitert Gear S3 und Gear S2 um iOS-Support

von Stefan Beiersmann

Die neue iOS-App Samsung Gear S unterstützt iPhone 5 und neuer mit iOS 9 und höher. Sie erlaubt die Einrichtung der Smartwatches und die Installation weiterer Anwendungen. Die iPhone-App unterstützt zudem die Fitnessfunktionen wie Schrittzähler und Pulsmesser. weiter

Bericht: Apple bezieht 5,8-Zoll-Amoled-Displays exklusiv von Samsung

von Bernd Kling

Samsung soll die Displays für ein neues iPhone liefern, das im Herbst 2017 erscheint. Das berichtet Digitimes und beruft sich auf Quellen aus der Lieferkette. Für 2017 sagt auch KGI-Analyst Ming-Chi Kuo ein neues iPhone mit 5,8-Zoll-Amoled-Display voraus. weiter

Analyst: Apple wird 2017 schwächeln

von Bernd Kling

Die vorhergesagten Ergebnisse für das laufende Weihnachtsquartal kann Apple bequem erreichen. Anfang 2017 könnte es jedoch die bisherigen Prognosen verfehlen. Auch an das kommende iPhone 8 hat Brean-Capital-Analyst Ananda Baruah nur verhaltene Erwartungen. weiter

TauschRausch: Vodafone nimmt alte Smartphones und Tablets in Zahlung

von Anja Schmoll-Trautmann

Vodafone engagiert sich im Kampf gegen den Elektroschrott und nimmt gebrauchte Smartphones und Tablets zurück. Der Ankaufspreis kann beim Kauf eines neuen Smartphones, Tablets oder Zubehörs angerechnet, auf den TauschRausch-Gutschein geladen oder auf das Kundenkonto gutgeschrieben werden. weiter

iFixit: AirPods lassen sich nicht reparieren

von Bernd Kling

Für das Teardown müssen die Reparaturexperten die Kopfhörer und auch die Ladebox gewaltsam zerstören. Sie vergeben für die Reparierbarkeit null von zehn erreichbaren Punkten. Bei Lötverbindungen im Lade-Case sehen sie Qualitätsprobleme. weiter

Apple veröffentlicht iOS 10.2

von Stefan Beiersmann

Das Update verbessert zahlreiche Apps wie Fotos, Nachrichten und Mail. Es enthält zudem mehr als 100 neue Emojis. Apple stopft aber auch 12 Sicherheitslücken. Sie umgehen Sicherheitsfunktionen wie die Gerätesperre oder erlauben das Ausführen von Schadcode. weiter

Bericht: Technische Probleme verzögern Auslieferung von Apples AirPods

von Stefan Beiersmann

Sie treten laut WSJ angeblich bei der Synchronisation der Audiosignale für beide Ohrhörer auf. Der Apple-Experte John Gruber wiederum berichtet von Schwierigkeiten bei der Massenfertigung. Ursprünglich wollte Apple die AirPods schon im Oktober in den Handel bringen. weiter

Deutsche Behörden fordern die meisten Daten von Apple-Kunden an

von Stefan Beiersmann

Im ersten Halbjahr richten sich Anfragen deutscher Behörden gegen 52.095 Apple-Geräte. Das entspricht rund einem Fünftel aller weltweit von Behördenanfragen betroffenen Geräte. Allerdings liefert Apple nur in 53 Prozent der Fälle die gewünschten Daten. weiter