Apple Pay kommt nach Großbritannien

Uhr von Bernd Kling

Ab nächsten Monat ist an über 250.000 Anlaufstellen das kontaktlose Bezahlen mit iPhone 6, iPhone 6 Plus und Apple Watch möglich. Zu den Teilnehmern zählen Marks & Spencer, Lidl, McDonald's, Postämter und öffentliche Verkehrsbetriebe. Auch in den USA weitet Apple die Zahl der akzeptierenden Händler aus - könnte aber seine Ziele für 2015 verfehlen. » weiter

Apples Zeitschriftenkiosk: aus Newsstand wird News

Uhr von Florian Kalenda

Ein Start ist zunächst nur in Großbritannien und den USA vorgesehen. Wie Facebook mit Instant Articles bringt sich Apple als Publikationsplattform für journalistische Produkte ins Gespräch. Endanwendern verspricht es, die erstellten Interessenprofile nicht weiterzugeben. » weiter

WWDC 2015: Apple stellt iOS 9 vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Update bringt Verbesserungen für die Suche und den Sprachassistenten Siri. Das iPad erhält zudem neue Multitasking-Funktionen. Zwei Apps lassen sich beispielsweise gleichzeitig Seite an Seite ausführen. » weiter

iPhone-App für Pebble Time verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Eigentlich war sie schon am 18. Mai genehmigt worden. Die jetzige Freigabe führt Pebble auf die Aktionen seiner Nutzer unter dem Hashtag #FreeOurPebbleTime zurück. Im April hatte Apple einige Drittanbieter-Apps für Pebble-Uhren versehentlich gelöscht. » weiter

Jailbreak für iOS 8.3 und 8.4 steht angeblich in den Startlöchern

Uhr von Björn Greif

Das chinesische Pangu-Team hat auf einer Sicherheitskonferenz einen Jailbreak für iOS 8.3 demonstriert. Dieser funktioniert möglicherweise auch mit dem kommenden iOS 8.4, falls Apple die ausgenutzte Lücke nicht schließt. Daher will das Pangu-Team mit einer Veröffentlichung noch warten. » weiter

Media Markt: iPhone 5C für 299 Euro im Angebot

Uhr von Kai Schmerer

Damit ist das Einsteiger-iPhone 100 Euro günstiger als bei Apple. Groupon bietet gebrauchte iPhone 5 zum selben Preis an. Für das iPhone 5S verlangt das Schnäppchen-Portal nur 369 Euro. » weiter

Hintergründe zu Apples Firmenkunden-Offensive

Uhr von Bill Detwiler

Der Konzern hat IT-Verantwortlichen unter anderem den Support von Macs, iPhones und iPads sowie deren Integration in bestehende Infrastrukturen erleichtert. Den erfolgreichen Grundstein dafür hatte es schon zuvor gelegt. ZDNet erklärt, wie und warum Apple dominierenden Firmen wie Microsoft oder Dell im Business-Bereich den Rang abgelaufen hat. » weiter

Fünf HomeKit-Partner von Apple kündigen Produkte an

Uhr von Florian Kalenda

Für den deutschen Markt sind vor allem vier Sensoren von Elgato von Interesse. Sie registrieren offene Türen, Außen- oder Innenklima oder messen den Stromverbrauch verbundener Produkte. Die anderen Neuheiten kommen von Ecobee, iHome, Insteon und Lutron. » weiter

Blackberry und iPhone-Tastaturhersteller legen Streit bei

Uhr von Florian Kalenda

Typo Products erklärt sich bereit, keine Smartphone-Tastaturen mehr anzubieten. Nur noch für Tablets mit mindestens 7,9 Zoll Diagonale baut es Zubehör. Im Februar hatte es Blackberry schon 860.000 Dollar Schadenersatz zahlen müssen. » weiter

Moleskine bringt Kalender-App für iPhone

Uhr von Florian Kalenda

Sie integriert Karten, Kontakte und Wettervorhersage. Ist beispielsweise ein Ort für einen Termin angegeben, informiert TimePage, wie lange die Anreise mit diversen Verkehrsmitteln dauert. Auf der Apple Watch zeigt es schlicht die Zeit bis zum nächsten Termin an. » weiter

Fehler in iOS 8: SMS-Nachricht lässt iPhones abstürzen

Uhr von Stefan Beiersmann

Auslöser ist eine spezielle Unicode-Zeichenfolge mit Symbolen und arabischen Schriftzeichen. Die Nachrichten-App kann die Zeichen nicht darstellen, was zu einem Absturz von Springboard und damit zu einem Neustart des Geräts führt. Apple arbeitet bereits an einem Fix. » weiter

Bericht: iOS 9 unterstützt Force Touch

Uhr von Stefan Beiersmann

Apple stattet das iPhone 6S angeblich mit einem Force-Touch-Display aus. In iOS 9 soll die Technik beispielsweise die "Tippen und Halten"-Aktionen ersetzen. iOS 9 erhält angeblich auch ein neues Tastatur-Design. » weiter

Jony Ive wird Chef-Designer

Uhr von Stefan Beiersmann

Apple befördert den 48-Jährigen zum Chief Design Officer. Er leitet ab sofort die Teams für Hardware- und Software-Design. Er soll sich künftig vorrangig um laufende Design-Projekte wie die Apple Stores und das neue Hauptquartier kümmern. » weiter

Firefox für iOS fast fertig

Uhr von Stefan Beiersmann

Mozilla bereitet bereits einen Beta-Test für ausgewählte Nutzer vor. Der auf Github verfügbare Quellcode ist den Entwicklern zufolge aber nur für "mutige Tester" geeignet. Einen öffentlichen Betatest wird es aufgrund der Vorgaben für iOS jedoch nicht geben. » weiter