Apple will angeblich Umstieg von iOS auf Android erleichtern

Uhr von Björn Greif

Er beugt sich damit nach Informationen des britischen Telegraph dem Druck europäischer Mobilfunkanbieter, um einem möglichen EU-Wettbewerbsverfahren zu entgehen. Für den umgekehrten Weg von Android auf iOS steht seit September 2015 das Tool "Move to iOS" zur Verfügung, das den Datenumzug vereinfacht. » weiter

GEMA-Gebühr: Apple erhöht iPhone- und iPad-Preise

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie steigen um 5,95 beziehungsweise 8,33 Euro. Die Erhöhung entspricht den im Dezember vereinbarten urheberrechtlichen Abgaben zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Einige Einzelhändler wollen die Gebühr nicht auf ihre Kunden abwälzen. » weiter

iPhone 4S: Sammelklage wegen iOS-9-Update eingereicht

Uhr von Bernd Kling

Die Klage wirft Apple vor, iPhone-4S-Geräte mit dem Update auf iOS 9 extrem verlangsamt und damit praktisch unbrauchbar gemacht zu haben. Apple habe iOS 9 ausdrücklich als kompatibel mit dem iPhone 4S dargestellt und versäumt, die Nutzer zu warnen. Die Betroffenen streben einen insgesamten Schadenersatz in Höhe von mehr als 5 Millionen Dollar an. » weiter

Apple siegt in Prozess um nicht zugestellte iMessages

Uhr von Florian Kalenda

Die drei Kläger sahen in aufgrund eines Wechsels zu Android nicht zugestellten Nachrichten einen Verstoß gegen das Gesetz Wiretap Act. Apple argumentierte, es könne den eigenen Clouddienst schwerlich abhören. Ein Bundesgericht gab ihm recht. Mit der Problemlösung aber ließ sich Apple tatsächlich zwei Jahre Zeit. » weiter

Apple und Ericsson schließen neues Patentabkommen

Uhr von Florian Kalenda

Das alte war im Januar 2015 abgelaufen. Apple forderte bessere Bedingungen. In der Folge kam es zu Prozessen, die die beiden Firmen nun einstellen. Sie wollen darüber hinaus bei der Entwicklung von 5G-Mobilfunk, Trafficmanagement für Video und Optimierung von Drahtlosnetzen kooperieren. » weiter

Neue Adobe-App Post kombiniert Text und Bild

Uhr von Florian Kalenda

Diese lassen sich in Blogs und Sozialen Netzen verbreiten, aber auch ausdrucken. Werkzeuge für Farbkombinationen, Textgestaltung und Templates ermöglichen eine professionell wirkende Optik. Das kostenlose Tool erfordert mindestens iOS 8. » weiter

Adobe Lightroom für iOS unterstützt jetzt 3D Touch und Multitasking

Uhr von Björn Greif

Mittels 3D Touch können Besitzer des iPhone 6S oder 6S Plus schnell auf die In-App-Kamera zugreifen. Zudem wurde das Bildbearbeitungsprogramm für das iPad Pro optimiert und erlaubt darauf die Verwendung von Split View und Slide Over. Darüber hinaus hat Adobe einige Editierwerkzeuge ergänzt. » weiter

Apple schafft Display-Abteilung in Taiwan

Uhr von Florian Kalenda

Es hat dort eine früher von Qualcomm genutzte Anlage bezogen. Die mindestens 50 Angestellten kommen laut Bloomberg überwiegend von Qualcomm und AU Optronics. Per Stellenausschreibung sucht Apple weitere. Wahrscheinlich will es künftig selbst innovative Displaytechnik entwickeln. » weiter

Apple verkauft iPhone 5S in Indien für 340 Euro

Uhr von Florian Kalenda

Im September kostete es dort noch rund 605 Euro. Apple will sich damit möglicherweise in der Mittelklasse etablieren und Kunden in sein Ökosystem ziehen. Der indische Markt wird voraussichtlich 2017 den US-Markt überflügeln. » weiter

Apple wirbt bei Besitzern älterer iPhones mit Pop-ups im App Store

Uhr von Florian Kalenda

Schon auf dem zwei Jahre alten 5S wirbt Apple ganzseitig fürs diesjährige Modell 6S. Die Werbung erscheint beim Aufruf des App Store. Scheinbar wird sie nur unter iOS 9.2 ausgeliefert. Beobachter fühlen sich an Microsofts Windows-10-Button in der Taskleiste erinnert. » weiter

Tim Cook rechtfertigt Design von Apples Akkuhülle

Uhr von Florian Kalenda

Millionen Nutzer hatten sich über den "Buckel" des Smart Case irritiert gezeigt. Vergleichbare Cases sind Cook zufolge aufgrund ihrer Starrheit schwer auf- und abzunehmen. "Da hatten unsere Leute die großartige Idee, es nicht nur als Smart Case, sondern zugleich elastisch zu gestalten." » weiter

Apple aktualisiert SD-Kartenleser für Lightning-Port um USB-3.0-Support

Uhr von Björn Greif

Von der gesteigerten Datenrate profitieren jedoch nur Besitzer des iPad Pro. Alle anderen müssen sich weiterhin mit USB-2.0-Geschwindigkeit begnügen. Dafür lässt sich die neue Version des 35 Euro teuren Adapters nicht mehr nur mit iPads, sondern auch mit iPhones nutzen - iOS 9.2 vorausgesetzt. » weiter

Smart Battery Case: Apple bietet Akkuhülle für iPhone 6S und iPhone 6 an

Uhr von Björn Greif

Sie soll Rückseite und Außenkanten der Smartphones schützen und für zusätzliche Laufzeit sorgen. Eine Kapazitätsangabe bleibt Apple schuldig, es nennt lediglich eine auf bis zu 25 Stunden erhöhte Sprechdauer. Das Smart Battery Case kostet 119 Euro und ist in den Farben Anthrazit und Weiß erhältlich. » weiter