Öffentliche Beta-Versionen von iOS 10 und macOS 10.12 Sierra verfügbar

von Stefan Beiersmann

Nutzer können sie nach einer Registrierung für das Apple-Beta-Programm kostenlos herunterladen. iOS 10 erlaubt das Löschen von vorinstallierten Apps vom Homescreen. macOS 10.12 Sierra integriert indes den digitalen Assistenten Siri. Beide Vorabversionen sind nicht für den produktiven Einsatz geeignet. weiter

Apple forscht offenbar systematisch zu Stifteingabe

von Bernd Kling

Ein jetzt veröffentlichter Patentantrag gilt einem Bedienstift, dessen Oberfläche auf Toucheingaben reagiert. Er soll die Position von einem oder mehreren Fingern erkennen und auf Bewegungsgesten reagieren. Apple denkt auch an die Kombination von Touch- und Drucksensor, um etwa durch festeren Griff einen Zoomfaktor zu bestimmen. weiter

Microsoft veröffentlicht SharePoint-App für iOS

von Stefan Beiersmann

Sie ist kostenlos für iPhone und iPad im App Store erhältlich. Nutzer können auf SharePoint Online sowie firmeneigene SharePoint-2013- und -2016-Server zugreifen. Versionen für Android und Windows 10 Mobile will Microsoft noch vor Jahresende bereitstellen. weiter

Apple bestätigt: iPad kann als Hub für HomeKit dienen

von Florian Kalenda

Damit steht die Fernsteuerfunktion etwa für Licht und Heizung auf allen Apple-Endgeräten des Anwenders zur Verfügung. Das iPad muss aber mit WLAN und Stromnetz verbunden sein. Sprachsteuerung mit Siri bleibt dem neuen Apple TV vorbehalten. weiter

VoIP: Cisco kündigt Unterstützung für iOS 10 an

von Bernd Kling

Cisco nutzt neue APIs und Fähigkeiten des Mobilbetriebssystems, um Geräte und Apps besser auf seine Netzwerklösungen abzustimmen. Im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft arbeiten Entwicklerteams beider Firmen seit letztem Jahr zusammen. Sie wollen iPhones und iPads stärker ins Unternehmensumfeld integrieren. weiter

Apple beendet mit iOS 10 Support für 41 Prozent aller iPads

von Stefan Beiersmann

Das ist der gemeinsame Marktanteil von iPad 2, iPad 3 und dem ersten iPad Mini. Das iPad 2 liegt mit 17 Prozent sogar nur einen Punkt hinter dem beliebtesten iPad – dem ersten iPad Air. Ob die Entscheidung die iPad-Verkäufe ankurbelt, wird sich frühestens im dritten Quartal zeigen. weiter

WWDC: iOS 10 öffnet Siri, Maps und Messages für Entwickler

von Stefan Beiersmann

SiriKit erlaubt die Integration des Sprachassistenten in andere Apps. Apple aktualisiert außerdem die Apps Karten, Nachrichten, Fotos und Musik. Einige vorinstallierte Apps lassen sich unter iOS 10 vom Homescreen entfernen. weiter

Apple veröffentlicht fehlerbereinigtes iOS-Update 9.3.2 für iPad Pro 9,7 Zoll

von Björn Greif

Zuvor von der Fehlermeldung "Error 56" betroffene Nutzer können es via iTunes einspielen. Das Bugfix-Update korrigiert Fehler im Zusammenhang mit Bluetooth-Zubehör sowie MDM-Lösungen und schließt zudem 39 Sicherheitslücken. Die ursprüngliche Version hatte Apple zurückgezogen, weil sie teilweise Geräte unbrauchbar machte. weiter

US-Universität reicht Patentklage gegen Apple ein

von Stefan Beiersmann

Apple soll vier Patente für WLAN-Technologien verletzen. Sie sind Bestandteil der Standards 802.11n und 802.11ac. Das California Institute of Technology fordert ein Verkaufsverbot und Schadenersatz in nicht genannter Höhe. weiter

Parallels Access 3.1 macht Windows- und Mac-Software auf iPad Pro nutzbar

von Björn Greif

Die auf Version 3.1 aktualisierte Ausgabe der Fernzugriffs-App nutzt den 12,9-Zoll-Bildschirm des Apple-Tablets voll aus. Neu ist auch Support für den Tablet-Modus von Windows 10 und für die 3D-Touch-Funktion der aktuellen iPhone-Modelle 6S und 6S Plus. Abonnenten erhalten das Update kostenlos. weiter

iOS 9.3.2 führt auf manchen iPad Pro 9,7 Zoll zu Fehlermeldungen

von Florian Kalenda

Sie zeigen einen "Error 56" an. Eine Wiederherstellung via iTunes wird empfohlen, funktioniert aber nicht in allen Fällen. Einige Geräte wurden vollständig unbrauchbar. Apple untersucht den Fall und bittet Betroffene, sich an den Support zu wenden. weiter

iOS 9.3.2 schließt 39 Sicherheitslücken und behebt zahlreiche Fehler

von Stefan Beiersmann

Darunter ist auch eine Schwachstelle in Siri. Sie erlaubt unter Umständen das Umgehen der Gerätesperre. Das Update behebt aber auch Bluetooth-Probleme des iPhone SE. Beschwerden von Nutzern zufolge verträgt sich iOS 9.3.2 jedoch nicht mit dem neuen iPad Pro 9,7 Zoll. weiter

Apple meldet ersten Umsatzrückgang seit mehr als zehn Jahren

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen schrumpfen um 13 Prozent auf 50,56 Milliarden Dollar. Auch der Gewinn bleibt deutlich hinter den Erwartungen zurück. Zudem sind die iPhone-Verkäufe erstmals rückläufig. Im laufenden dritten Fiskalquartal rechnet Apple ebenfalls mit niedrigeren Einnahmen. weiter