Neues Magazin mit PRISM-Reporter Greenwald startet kommende Woche

Uhr von Florian Kalenda

Es trägt den Namen First Look Media. Personal- und Strategieplanung sind noch nicht abgeschlossen - aber wegen anhaltender Drohungen gegen kritische Journalisten hält man einen frühzeitigen Start für angebracht. Zum Start gibt es eine Neubewertung bereits bekannter Snowden-Unterlagen. » weiter

Bericht: Apple plant eigenes Content Delivery Network

Uhr von Florian Kalenda

Akamai würde damit möglicherweise seinen größten Medienkunden verlieren. Offenbar strebt Apple mehr Kontrolle über die Dienstequalität an. Es könnte Apps und Videos dann über eigene Knotenpunkte im Web an die Kundschaft ausliefern. » weiter

Kritische Schwachstelle in Wikipedia behoben

Uhr von Bernd Kling

Der Bug hätte Remotecodeausführung auf dem Applikationsserver von MediaWiki erlaubt. Vor dem Patch wäre es möglich gewesen, bösartigen Code in jede Wikipedia-Seite einzufügen. Entdeckt und gemeldet wurde die Schwachstelle von Check Point Software. » weiter

Yahoo kauft Mobile-Marketing-Start-up Sparq

Uhr von Bernd Kling

Seine Technik soll "Nutzern helfen, von App zu App zu springen, um Inhalte zu entdecken, sie zu konsumieren und sich dafür zu begeistern." Die Übernahme passt zur Absicht von CEO Marissa Mayer, vor allem das Mobilgeschäft voranzubringen. Sparq stellt seine Services ein und will sie bei Yahoo weiterführen. » weiter

BGH erklärt “Tippfehler-Domains” grundsätzlich für zulässig

Uhr von Björn Greif

Allerdings dürfen sie keine Kunden abfangen, was als Verstoß gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb gilt. Eine Verletzung von Namensrechten konnte das Gericht im vorliegenden Fall zwischen wetteronline.de und wetteronlin.de nicht feststellen. Daher muss die Tippfehler-Domain nicht gelöscht werden. » weiter

China macht Namensüberprüfung für Videouploads verpflichtend

Uhr von Florian Kalenda

Dies soll verhindern, dass "vulgäre Inhalte, minderwertige Kunstformen, übertriebene Gewaltdarstellung und sexuelle Inhalte einen negativen Effekt auf die Gesellschaft ausüben." Eine ähnliche Vorschrift gilt seit zwei Jahren für Mikroblogger und für Prepaid-SIM-Karten-Nutzer. » weiter

Yahoo war im Dezember wieder meistbesuchtes Webangebot der USA

Uhr von Florian Kalenda

Seit Juli führt es vor Google und dem ebenfalls fest in den Top 3 verankerten Microsoft. Facebook hat deutlich mehr US-Desktop-Besucher als LinkedIn und Twitter zusammen. Bei den Blog-Sites liegt Tumblr in den Staaten deutlich vor Wordpress. » weiter

China meldet 618 Millionen Internetnutzer

Uhr von Florian Kalenda

Die Mobilfunkquote beträgt bei chinesischen Internetnutzern nach staatlichen Angaben 81 Prozent. Die weltweite Führung nach Zahl der Nutzer hatte es schon 2008 geholt. Nächstes Jahr könnte dann noch die Spitzenposition beim E-Commerce nach China wechseln. » weiter

Microsoft vereinfacht E-Mail-Verwaltung mit Outlook.com

Uhr von Björn Greif

Es führt zusätzliche Lösch- und Suchfunktionen ein. Nachrichten lassen sich künftig einfach Kategorien zuordnen. Außerdem gibt es weitere Tastaturkürzel, eine optimierte Synchronisation mit Mobilgeräten und verbesserte Unterstützung für Text- und Videochats. » weiter

US-Urteil: Kommunikationsbehörde darf Netzneutralität nicht durchsetzen

Uhr von Bernd Kling

Ein Bundesberufungsgericht hebt die 2010 erlassene Verordnung "Open Internet Order" auf. Die Regulierungsbehörde FCC brachte durch ihr inkompetentes Vorgehen selbst die Netzneutralität in Gefahr. Den Internet-Service-Providern steht jetzt frei, Inhalte gegen Bezahlung bevorzugt zu übertragen und sogar Inhalte zu blockieren. » weiter

EU bildet Beratungsgremium für Nutzung der UHF-Frequenzen

Uhr von Bernd Kling

Vertreter von TV-Sendern, Netzbetreibern, Mobilfunkanbietern und Branchenverbänden sollen Vorschläge zur künftigen Nutzung unterbreiten. An der Spitze des Gremiums steht Pascal Lamy, der frühere Chef der Welthandelsorganisation. Die EU-Kommission erwartet einen Abschlussbericht im Juli 2014. » weiter

Paypal vereinfacht Bezahlmodul für Shops

Uhr von Florian Kalenda

Der Kunde soll künftig nicht mehr auf Paypal weitergeleitet werden, um sich zu authentifizieren und die Transaktion zu bestätigen. Auch die Zahl der nötigen Schritte wird reduziert. Außerdem weitet Paypal den Test von Beacon demnächst auf Deutschland aus. » weiter

Sky macht Online-Videothek Snap auf iPhone verfügbar

Uhr von Björn Greif

Auch auf dem iPod Touch ab der vierten Generation lässt sich das Mitte Dezember gestartete Angebot nun nutzen. Android-Support fehlt nach wie vor, soll aber folgen. Nutzer ohne Sky-Abonnement zahlen monatlich 9,90 Euro. » weiter

Cisco startet Videoscape als Cloud-Dienst

Uhr von Bernd Kling

Die TV-Plattform erhält zusätzliche Cloud-Funktionen, die auch "as a Service" bezogen werden können. Der Sender NBC will sie zur Übertragung der Olympischen Winterspiele aus der russischen Stadt Sotschi nutzen. Die Cloud-Komponenten sollen das Live-Streaming sowie Video-on-Demand-Angebote unterstützen. » weiter

Chrome-Erweiterung umgeht britischen Pornofilter

Uhr von Bernd Kling

Die bedeutenden ISPs in Großbritannien bieten die von der Regierung verlangte standardmäßige Filterung an. Nach einem BBC-Test blocken sie auch Websites für Sexualkunde und staatliche Beratungsseiten. Die vier großen britischen Internetanbieter bereiten eine 25 Millionen Pfund teure Informationskampagne zur Filterung vor. » weiter