Googles Internet-Ballone können die Erde dreimal umrunden

Uhr von Florian Kalenda

Sie sind einem neuen Video zufolge für bis zu 100 Tage in der Luft ausgelegt. Anders als bei ähnlichen Projekten treiben sie frei in der Stratosphäre. Als Grundlage verwendet Google Wetterballone mit einer Hülle aus Polyethylen, die vergleichbare Höhen erreichen. » weiter

Nach Taifun Haiyan: Google hilft bei Suche nach Katastrophenopfern

Uhr von Bernd Kling

Im Person Finder können Nutzer Namen von oder Daten zu vermissten Personen eingeben. Eine Krisen-Landkarte gibt Auskunft über Evakuierungszentren, Unterkünfte, Krankenhäuser und mehr. Nach Schätzungen von Hilfsorganisationen kamen auf den Philippinen über 10.000 Menschen ums Leben. » weiter

Google-Entwickler beschimpfen die NSA

Uhr von Bernd Kling

Für die Sicherheit tätige Google-Mitarbeiter reagieren mit "Fuck you" auf Enthüllungen. Ihre Wut richtet sich vor allem gegen das berichtete Anzapfen von Glasfasernetzen, die Googles und Yahoos weltweite Rechenzentren verbinden. Sie wollen mit noch sicherer Software und vollständiger Verschlüsselung antworten. » weiter

Kabel Deutschland erhöht Datenrate seiner Doppel-Flat-Pakete

Uhr von Björn Greif

Ab dem 10. November sind die "Internet & Telefon"-Tarife mit Downloadraten von bis zu 25 und 50 MBit/s statt 20 und 32 MBit/s verfügbar. Über die zweijährige Mindestlaufzeit hinweg sind sie aber auch entsprechend teurer. Im ersten Jahr kosten sie jeweils 19,90 Euro pro Monat. » weiter

Intel gründet Geschäftsbereich fürs Internet der Dinge

Uhr von Stefan Beiersmann

Es will so seine Reichweite in diesem Marktsegment erhöhen. Die Internet of Things Solutions Group untersteht Vice President Doug Davis. Intel fasst darin die Intelligent Systems Group und die Tochter Wind River zusammen. » weiter

Anonymous geht auf die Straße

Uhr von Bernd Kling

Teilnehmer in über 400 Städten folgten dem Aufruf zum "Million Mask March". Mit Guy-Fawkes-Masken protestierten sie gegen Konzerne, korrupte Regierungen und den Überwachungsstaat. Demonstrationen fanden unter anderem in den USA, Großbritannien, Australien und Brasilien statt. » weiter

Große Koalition will Routerzwang und WLAN-Störerhaftung abschaffen

Uhr von Björn Greif

Darauf hat sich die Unterarbeitsgruppe "Digitale Agenda" im Rahmen der Koalitionsverhandlungen verständigt. Geplant ist eine gesetzliche Klarstellung hinsichtlich des sogeannten Netzabschlusspunkts. Betreiber öffentlicher WLAN-Netze sollen in Sachen Haftung mit kommerziellen Internetprovidern gleichgestellt werden. » weiter

Apple veröffentlicht Statistik zu Regierungsanfragen

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie bezieht sich auf das erste Halbjahr 2013. In diesem Zeitraum erhielt Apple Anfragen zu bis zu 3769 Nutzerkonten. Der größte Teil davon kam aus den USA. Deutsche Behörden interessierten sich für Daten von 93 Apple-Kunden. » weiter

Bitkom: Drei Viertel aller Deutschen nutzen das Internet

Uhr von Björn Greif

Bei Alter und Bildungsgrad gibt es deutliche Unterschiede: Jüngere sind dreimal häufiger online als Ältere und Abiturienten wesentlich öfter als Bürger mit formal niedrigem Bildungsabschluss. Bei den Geschlechtern ist der Unterschied hingegen gering. » weiter

Google startet videogestützte Expertenhilfe “Helpouts”

Uhr von Björn Greif

Nutzer erhalten dort beispielsweise Hilfe bei Computerproblemen in Form von One-on-one-Videositzungen via Hangouts. Den Preis für die persönliche Beratung legen die Hilfesteller fest. Google behält 20 Prozent der erzielten Einnahmen ein. » weiter

Bill Gates: Malariabekämpfung ist wichtiger als Internet

Uhr von Florian Kalenda

Mark Zuckerberg und dessen Organisation internet.org unterstellt er falsche Prioritäten. Gates: "Ich liebe natürlich diese ganze IT-Sache. Aber wenn wir Lebensbedingungen verbessern wollen, müssen wir uns mit grundlegenderen Dingen beschäftigen." » weiter

Telefónica bietet LTE-Option für alle Unternehmenstarife an

Uhr von Björn Greif

Künftig können Geschäftskunden auch abseits der "O2 on Business"-Tarife LTE-Pakete mit Übertragungsraten von bis zu 50 MBit/s hinzubuchen. Das monatlich enthaltene Highspeed-Volumen reicht von 500 MByte bis 50 GByte. Die Preise liegen zwischen 11,84 Euro und 95,14 Euro im Monat. » weiter

Google startet Flugsuche in Deutschland

Uhr von Björn Greif

Ab sofort können sich Nutzer auch hierzulande eine Auswahl möglicher Flugverbindungen samt Kostenübersicht anzeigen lassen. Allerdings erhebt Google keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Daten. Zur Buchung leitet die Suche Anwender zu den Airline-Websites oder Buchungsportalen weiter. » weiter

Cisco gründet Geschäftseinheit fürs Internet der Dinge

Uhr von Florian Kalenda

Als General Manager der Internet of Things Group wurde Vizepräsident Guido Jouret eingesetzt. Cisco führt darin auch ältere Angebote wie Connected Industries, Connected Energy und Physical Security zusammen. Für Wissenschaftler kündigt es eine Fortbildungsreihe zum Internet der Dinge an. » weiter

ICANN schaltet in Kürze erste generische Top Level Domains frei

Uhr von Björn Greif

Vier von geplanten 1400 neuen Adressendungen hat sie bereits in die Root-Server eingetragen. Es handelt sich um das chinesische Wort für Spiel, den arabischen Ausdruck für Web oder Netzwerk sowie "online" und "Site" in kyrillischen Buchstaben. Sie werden frühestens in 30 Tagen aktiv. » weiter