China und USA bereiten Cyber-Verhaltensregeln vor

Uhr von Florian Kalenda

Das vereinbarten die beiden Nationen in Washington. US-Außenminister Kerry berichtet von einer "ehrlichen Diskussion, ohne Anklage und Schuldzuweisungen". Die noch zu schaffenden Regeln sollen ihm zufolge international gelten und eingehalten werden. » weiter

Google Trends ermöglicht Sucheinblicke in Echtzeit

Uhr von Florian Kalenda

Die Daten lassen sich auch in ihrer Entwicklung oder nach Herkunft der Anfragen aufschlüsseln. Neben von Google identifizierten Trends können Nutzer eigene Begriffe abfragen. Eingeschränkt sind auch Prognosen möglich. » weiter

Let’s Encrypt: kostenlose Zertifikate ab September

Uhr von Bernd Kling

Vorher soll ein Probelauf mit eingeschränkt nutzbaren Zertifikaten dafür sorgen, dass der öffentliche Start problemlos verläuft. Ab Mitte September will die Zertifizierungsstelle von IdenTrust gegengezeichnete Signaturen ausgeben, die von verbreiteten Webbrowsern als vertrauenswürdig erkannt werden. Die kostenlosen Zertifikate sollen die Umstellung auf TSL-Verschlüsselung vorantreiben. » weiter

Bericht: Facebook gibt Satelliten-Pläne auf

Uhr von Florian Kalenda

Es wollte laut The Information einen eigenen geostationären Satelliten in Betrieb nehmen. Das hätte mindestens eine halbe Milliarde Dollar gekostet. Pläne, einen solchen Satelliten zu mieten, sind demnach aber noch nicht vom Tisch. » weiter

Online-Funktion des neuen Personalausweises wird kaum genutzt

Uhr von Björn Greif

Im vergangenen Jahr machten laut einer GfK-Umfrage nur fünf Prozent der 35 Millionen Ausweisbesitzer von der Möglichkeit Gebrauch, sich via eID im Internet zu identifizieren. Für digitale Behördengänge setzten ihn immerhin 9,3 Prozent und für kommerzielle Anwendungen 7,9 Prozent ein. » weiter

Yahoo schließt seinen Kartendienst

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Online-Angebot für Routenplanung und Verkehrsinformationen ist nur noch bis zum 30. Juni verfügbar. Die Yahoo Suche, Flickr und andere Dienste bieten aber auch danach noch auf Yahoo Maps basierende Funktionen. Yahoo passt mit der Schließung seine Ressourcen an seine Prioritäten an. » weiter

Bericht: T-Mobile USA und Dish verhandeln über Zusammenschluss

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Gespräche stehen noch am Anfang. T-Mobile-CEO John Legere soll allerdings den Posten des Chief Executive Officer behalten. Zuletzt hatte er im Februar sein Interesse an einer Zusammenarbeit mit Dish bekundet, das eigenes Mobilfunkspektrum besitzt. » weiter

Google-Drohne über New Mexico abgestürzt

Uhr von Stefan Beiersmann

Die solarbetriebene Drohne ging Anfang Mai kurz nach dem Start wieder zu Boden. Es war eine von insgesamt drei Drohnen, die Google zur Bereitstellung von Internetdiensten testet. Die US-Verkehrsbehörde NTSB ermittelt nun die Absturzursache. » weiter

Silk-Road-Gründer zu lebenslanger Haft verurteilt

Uhr von Bernd Kling

Dem 31-jährigen Ross Ulbricht bleibt jede Chance auf vorzeitige Haftentlassung verwehrt. Der Betreiber der Drogenhandelsplattform im Darknet bat die Richterin vergeblich, ihm "ein Licht am Ende des Tunnels" zu lassen. Im Gerichtssaal berichteten Eltern von ihren Kindern, die Drogen von Silk Road bezogen und an einer Überdosis starben. » weiter

Telefónica wird Partner von Project Loon

Uhr von Florian Kalenda

Auch Telstra in Australien wurde als Partner vorgestellt. Google hat Reichweite und maximale Flugdauer verbessert. Ein Ballon kann nun ein Gebiet mit 10 MBit/s versorgen, das größer als das Saarland ist. » weiter

Bundesnetzagentur startet Auktion von Frequenzen für mobiles Breitband

Uhr von Björn Greif

Teilnehmer sind die drei großen Netzbetreiber Deutsche Telekom, Telefónica und Vodafone. Sie bieten unter anderem erstmals auf Frequenzen aus den 700- und 1500-MHz-Bändern. Die Startgebote lagen insgesamt bei knapp 1,3 Milliarden Euro, in Runde vier waren es schon 1,49 Milliarden Euro. » weiter

Google: Sicherheitsabfragen taugen nichts

Uhr von Florian Kalenda

Sie lassen sich leicht erraten: Fast 20 Prozent der Amerikaner nennen beispielsweise "Pizza" als Lieblingsspeise. An falsche Angaben hingegen erinnern sich die wenigsten Anwender später. Kombiniert ein Anbieter zwei fragen, kommen echte Nutzer auf höchstens 59 Prozent Trefferquote. » weiter

ICANN-CEO tritt Anfang 2016 zurück

Uhr von Bernd Kling

Fadi Chehadé kündigt überraschend sein Ausscheiden an, während wichtige Projekte der Internetverwaltung ICANN anstehen. Er will nicht in das Domaingeschäft wechseln, wie zuvor andere Mitarbeiter der Organisation. In Chehadés Amtszeit fiel die Entscheidung der US-Regierung, die Kontrolle über die ICANN abzugeben. » weiter

Ex-FIA-Boss Max Mosley und Google legen Rechtsstreit mit Vergleich bei

Uhr von Björn Greif

Die ehemalige Chef des Automobilweltverbands war 2014 gegen die Autovervollständigungsfunktion der Google-Suche vorgegangen, weil bei Eingabe seines Namens Ergänzungen wie "skandal bilder" oder "intime party" vorgeschlagen wurden. Die ehemalige Bundespräsidentengattin Bettina Wulff hatte sich in einem ähnlichen Fall ebenfalls außergerichtlich mit Google geeinigt. » weiter

Apple erhält Bestnoten von Greenpeace

Uhr von Bernd Kling

Der iPhone-Hersteller hält seine Zusage ein, neue Rechenzentren zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien zu betreiben. Lob für ihre Fortschritte erfahren auch Facebook und Google. Bei Amazon und seiner Cloudsparte AWS mahnen die Umweltschützer Transparenz und echtes Engagement für saubere Energien an. » weiter

DE-CIX richtet neuen Internet-Austauschknoten in Istanbul ein

Uhr von Björn Greif

Er soll wie die neuen Standorte Palermo und Marseille im dritten Quartal 2015 in Betrieb gehen. Anbieter von Internetdiensten in der Türkei, dem Iran, der Kaukasus-Region und dem Nahen Osten erhalten damit einen neutralen Austauschpunkt. Technisches Vorbild ist der DE-CIX Frankfurt. » weiter

Kabel Deutschland baut 200-MBit/s-Internet aus

Uhr von Björn Greif

Es versorgt nun weitere 720.000 Haushalte in 54 Städten mit den schnellen Internetanschlüssen. Dazu zählen Bremen, Cuxhaven, Greiz, Oldenburg, Osnabrück, Perleberg in der Prignitz, Schleiz, Schwerin, Taufkirchen und Waldkraiburg. Passende Tarife gibt es ab 40 Euro im Monat. » weiter