IFA: Sony führt Xperia Z1 offiziell ein

von Florian Kalenda

Es soll noch in diesem Monat für einen Preis von 649 Euro im Handel erhältlich sein. Mit 169 Gramm wiegt es etwa 20 Gramm mehr als der Vorgänger Xperia Z. Allerdings kommt es auch mit einem 5 Zoll großen Full-HD-Display. weiter

IFA: Samsung stellt Phablet Note 3 mit 5,7-Zoll-Bildschirm vor

von Florian Kalenda

Als Prozessor gibt es einen Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,3 GHz. Im Fokus steht aber der neue S Pen: Die Stiftbedienung ermöglicht Drag and drop zwischen nebeneinander angezeigten Apps. Auch lassen sich handschriftlich eingegebene Telefonnummern anwählen. weiter

IFA: Acer stellt Desktop-PC mit Android vor

von Florian Kalenda

Der All-in-One-Rechner DA214HL kann auch als Monitor dienen. Er ist mit Nvidias Tegra 3 ausgestattet und ab 429 Euro erhältlich. Das Phablet Liquid S2 bewirbt Acer dagegen mit seiner Fähigkeit, 4K-Filme aufzunehmen. weiter

IFA: LG stellt Full-HD-Tablet G Pad 8.3 vor

von Florian Kalenda

Mit 1920 mal 1200 Pixeln auf 8,3 Zoll Diagonale erreicht es eine Pixeldichte von 273 ppi. Das Gewicht beträgt 338 Gramm. LG installiert eine eigene Oberfläche namens UX mit Multitasking-Funktionen und Optionen zur Smartphone-Synchronisierung. weiter

Samsung-Smartwatch Galaxy Gear wird am 4. September vorgestellt

von Florian Kalenda

Das ist der Tag der IFA-Pressekonferenz. Samsungs Mobile-Chefin hat das Projekt damit erstmals offiziell bestätigt. Die erste Auflage der Samsung Gear wird ihr zufolge noch nicht mit einem biegsamen Display kommen. Es handelt sich nach ihrer Aussage um ein "Konzeptgerät". weiter

IFA 2012 endet mit Besucherrekord

von Björn Greif

Mit 240.000 Menschen kamen ein Prozent mehr als im Vorjahr, darunter 142.300 Fachbesucher. Auf 142.200 Quadratmetern präsentierten 1439 Aussteller ihre Produkte. Sie verzeichneten Aufträge mit einem Rekordvolumen von über 3,8 Milliarden Euro. weiter

IFA: Zoll geht gegen Produktpiraten und Lizenzpreller vor

von Björn Greif

Rund 40 Beamte durchsuchten am Montag die Stände von sechs Ausstellern aus China und Korea. Dabei dokumentierten sie Geräte ohne die erforderlichen Lizenzen und beschlagnahmten etliche Kataloge. Hintergrund der Aktion war eine Strafanzeige des Patentverwalters Sisvel. weiter

IFA: Deutsche Telekom erweitert Cloud-Angebot für Privatkunden

von Björn Greif

Für 4,95 respektive 9,95 Euro im Monat lässt sich der 25 GByte große Medienspeicher auf 50 beziehungsweise 100 GByte erweitern. Design und Bedienung der Kernservices E-Mail und Mediencenter wurden überarbeitet. Mitte September erscheint ein Synchronisierungstool für den PC. weiter

IFA: Toshiba zeigt Convertible-Ultrabook mit Windows 8

von Björn Greif

Das 12,5-Zoll-Display des Satellite U920t lässt sich über die Tastatur schieben, wodurch das Notebook zum Tablet wird. An Bord sind eine Ivy-Bridge-CPU, bis zu 8 GByte RAM und eine maximal 256 GByte große SSD. Das Gerät soll im vierten Quartal erscheinen. weiter

IFA: GMX und Web.de geben Preise für De-Mail bekannt

von Björn Greif

Zum Start sind fünf Standard-Nachrichten inklusive, jede weitere kostet wie bei der Telekom 39 Cent. Registrierung, Einrichtung und Empfang von De-Mails sind gratis. Das Postfach bietet 1 GByte Speicherplatz. weiter

IFA: Sony kündigt Smartphones und Tablet mit Android 4.0 an

von Björn Greif

Die Xperia-Modelle T und V kommen mit 4,6- beziehungsweise 4,3-Zoll-Screen und 1,5 GHz schneller Dual-Core-CPU. Das Xperia J ist ein Einstiegsgerät mit 4-Zoll-Display. Das 9,4 Zoll große Xperia Tablet S wird von einem Quad-Core-Prozessor angetrieben. weiter

IFA: Samsung enthüllt Windows-RT-Tablet „Ativ Tab“

von Björn Greif

Es kommt mit einer 1,5 GHz schnellen Dual-Core-CPU, 2 GByte RAM und bis zu 64 GByte erweiterbarem Speicher. Sein 10,1-Zoll-Display löst 1366 mal 768 Bildpunkte auf. Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN, NFC, zwei Kameras und ein 8200-mAh-Akku. weiter

IFA: Samsung bringt Digicam mit Android 4.1

von Florian Kalenda

Sie erstellt Cloud-Backups per WLAN und entweder UMTS oder LTE - je nach Modell. Die Auflösung beträgt 16 Megapixel. Der rückseitige Touchscreen ist 4,8 Zoll groß. Aufnahmen lassen sich aber auch durch Sprachbefehle machen. weiter