Weitere Informationen zum Thema
News

Forscher warnen vor schnellem Wachstum des IoT-Botnets Reaper

Uhr von Stefan Beiersmann

Es wächst schneller als das Mirai-Botnet. Derzeit soll Reaper fast zwei Millionen Geräte kontrollieren. Die Angreifer nutzen bekannte Schwachstellen in Produkten von D-Link, Netgear und AVTech aus. Unklar ist, welche Aufgabe das Reaper-Botnet hat.

News

Cloud-Durchsuchungsbefehle: US-Justizministerium lenkt ein

Uhr von Peter Marwan

Vergangene Woche kündigte das Ministerium rechtliche Schritte gegen Microsoft an. Gleichzeitig gab es neue Richtlinien heraus, denen zufolge Anordnungen mit Schweigepflicht in Zukunft wesentlich seltener und nur nach eingehender Prüfung ausgestellt werden sollen. Damit versucht das DOJ zu retten, was noch zu retten ist.

News

EU-Bericht: Privacy Shield funktioniert, hat aber Verbesserungsbedarf

Uhr von Peter Marwan

Der Nachfolger für das Safe-Harbour-Abkommen gilt seit 1. August 2016. Nun liegt der erste der versprochenen Jahresberichte vor. Der wichtigste Prüfstein folgt aber 2018: Dann muss sich zeigen, ob das Abkommen auch nach den Anforderungen der DSGVO funktioniert.

News

Intels erster KI-Coprozessor ist fertig

Uhr von Nico Ernst

Was einst Nervana war, heißt nun NNP und ist Intels erstes Design für künstliche Intelligenz. Noch im Jahr 2017 soll der Chip mit Terabyte-Bandbreite ausgeliefert werden, unter anderem an Facebook.

News

KRACK: Bereits erste Patches für WPA2-Schwachstellen verfügbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Unter anderem sind Aruba, Microsoft, Netgear, Cisco und auch verschiedene Linux-Anbieter bereits aktiv geworden. Google und Apple wollen in Kürze nachziehen. Lancom weist darauf hin, dass WLAN-Router und –Access-Points nur unter sehr wenigen Umständen anfällig sind.

News

Gehälter im IT-Bereich steigen 2018 überdurchschnittlich

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die neue Gehaltsübersicht 2018 von Robert Half gibt einen Überblick über Durchschnittsgehälter von Berufen aus dem Finance-, IT- sowie Assistenz- und kaufmännischen Bereich und betrachtet aktuelle Arbeitsmarkttrends. Demnach dürfen sich vor allem Fachkräfte im IT-Umfeld über ein deutlich höheres Gehaltsplus freuen.

News

61 Prozent der Unternehmen fühlen sich von IT-Angriffen bedroht

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Zwei Drittel der Unternehmen wurden in den letzten zwölf Monaten Opfer von IT-Vorfällen, wie eine Studie von Bitkom Research im Auftrag des IT-Sicherheitsunternehmens F-Secure zeigt. Häufig mangelt es an grundlegenden IT-Sicherheitsmaßnahmen.

News

Ransomware: Erpresser kassierten 2016/2017 rund 301 Millionen Dollar

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Wie die aktuelle Ransomware-Studie von Datto zeigt, haben Unternehmen innerhalb eines guten Jahres rund 301 Millionen US-Dollar an Ransomware-Erpresser gezahlt. Rund 35 Prozent der erpressten KMU zahlten im letzten Jahr Lösegeld. Managed Service Provider erwarten eine steigende Anzahl an Ransomware-Attacken.

Artikel

Wie sieht der Datenschutz in Zukunft aus?

Uhr von Oliver Schonschek

Wenn es um die weitere Entwicklung im Datenschutz geht, denkt man zuerst an neue rechtliche Vorgaben wie DSGVO / GDPR. Doch man sollte auch an die Fortentwicklung bei der Datenschutz-Technologie denken, denn auch hier tut sich eine Menge.

News

Kubernetes 1.8 bringt rollenbasierte Zugriffskontrolle

Uhr von Martin Schindler

Eine neue Container-Runtime, mehr Stabilität im Cluster und mehr Service-Automatisierung sind die herausragenden Kennzeichen der neuen Version der Container-Orchestrierungslösung Kubernetes.

Artikel

HPE-Server Gen10: OneView 3.1 und Firmware-Schutz durch iLO 5

Uhr von Thomas Joos

Mit der neuen Generation 10 seiner ProLiant-Server sowie mit OneView 3.1 bietet HPE eine Server-Generation für die Rechenzentren der Zukunft. Außerdem bieten die Gen10-Server Schutz vor Angriffen auf die Formwarare

News

Adobes Sicherheitsteam veröffentlicht privaten PGP-Schlüssel

Uhr von Bernd Kling

Mit der versehentlichen Veröffentlichung im eigenen Blog gefährdete PSIRT die Kommunikation mit externen Sicherheitsforschern. Den Fehler entdeckte tatsächlich ein Sicherheitsforscher, der das Team über eine Schwachstelle in einem Adobe-Produkt informieren wollte.

News

Intels 10-Nanometer-Fertigung soll jetzt wirklich starten

Uhr von Nico Ernst

Endlich zeigt Intel einen Wafer mit CPUs, die in 10nm-Technik gefertigt sind. Die klassische PR-Maßnahme soll davon ablenken, dass dieses Verfahren bereits vor zwei Jahren serienreif sein sollte.