Netflix blockiert in Kürze Proxys und VPNs

Uhr von Florian Kalenda

Es strebt nach eigener Aussage ein weltweit einheitliches Angebot an. Dem stehen vorerst historische Gründe entgegen, wie es heißt: "In der Zwischenzeit werden wir unsere Inhalte weiterhin in Einklang mit regionalen Lizenzierungsbeschränkungen bereitstellen und diese auch durchsetzen." » weiter

CES: Sony startet US-Streamingdienst mit 4K-Auflösung

Uhr von Florian Kalenda

"Ultra" ist zunächst nur als App auf Sonys Bravia-Fernsehern geplant. Die Inhalte werden überwiegend vom eigenen Studio Sony Pictures stammen. Die zu einem unbekannten Zeitpunkt 2016 startenden Ultra-Streams sollen auch HDR unterstützen. » weiter

CES: Netflix jetzt in 190 Ländern verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Diese Woche erschloss es 130 weitere Nationen - darunter Indien. In vielen ist Netflix allerdings nur in englischer Sprache verfügbar. Laut CEO Reed Hastings täuschen die Zahlen: "Wir haben noch China vor uns - und damit ein Viertel der Welt." » weiter

Yahoo schließt Streaming-Plattform Screen

Uhr von Florian Kalenda

Das Portal war als Anlaufstelle für eigene und lizenzierte Inhalte gedacht. Sie erscheinen jetzt innerhalb der passenden Sparten - und Eigenproduktionen im Bereich Fernsehen. Screen ging auf eine im Juni 2006 unter dem Namen Yahoo Video eingeführte Sharing-Website zurück. » weiter

HEVC Advance senkt Codec-Lizenzgebühren

Uhr von Florian Kalenda

Der im März aufgetauchte Patentpool hat "auf seine Kunden gehört". Streaming mit der Vorgängertechnik H.264 war für Anbeiter wie Amazon und Netflix gratis. Jetzt müssen sie pro zahlendem Abonnenten vorerst einen halben Cent je Monat an HEVC Advance weitergeben. 2018 verdreifacht sich dieser Preis. » weiter

Facebook bringt Parse SDK für Apple Watch und TV

Uhr von Florian Kalenda

Die Werkzeuge sollen Nutzern der OS-X- und iOS-Pendants vertraut vorkommen. Insbesondere das Speichermodell von Apple TV erforderte aber eine neue Architektur. Zudem macht Facebook interaktiven Code fürs Einbetten von Videos verfügbar. » weiter

Bericht: Apples gibt Live-TV-Pläne vorerst auf

Uhr von Florian Kalenda

CBS-CEO Les Moonves zufolge wurde der Dienst "aufgeschoben". Laut einem anonymen Informanten von Bloomberg konnten sich Apple und Medienfirmen nicht auf einen Preis einigen. Apple konzentriert sich einstweilen weiter auf eine Vermittlung von Sendungen nach dem App-Store-Prinzip. » weiter

Facebook stellt SDK für Apples tvOS vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Beta unterstützt derzeit drei Funktionen. Dazu gehören Facebook Login und das Teilen von Bildern, Links und Videos auf Facebook. Zudem können Entwickler Facebook Analytics for Apps nutzen. » weiter

Plex macht offizielle App für Apple TV verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Sie ist wie der erforderliche Medienserver selbst kostenlos. Nur Premium-Funktionen erfordern ein Abonnement. Plex war schon vor Jahren die wohl beliebteste App auf gejailbreakten Apple-TV-Boxen. Nach dem Start der vierten Generation eroberte der Plex-Client SimpleX umgehend die Spitze der App-Charts. » weiter

Apples TV-App-Store führt Charts ein

Uhr von Florian Kalenda

Unter den Bezahl-Apps finden sich zunächst Spiele. Die am häufigsten geladenen Gratis-Apps stammen von Fernsehsendern. Slide to Pay hat genau 1025 Apps gezählt - darunter 383 Spiele und 192 "Entertainment"-Apps. » weiter

Amazon arbeitet an Fernseh-Shopping

Uhr von Florian Kalenda

In den USA können Fire-TV-Nutzer bereits testweise einkaufen, wenn sie auf Werbung klicken. Mindestens drei Klicks pro Transaktion sind nötig. Der Start soll aber wegen des noch fehlenden Warenkorbs auf 2016 verschoben worden sein. Zudem plant Amazon einen eigenen Shopping-Kanal. » weiter

Cisco kauft Cloud-Video-Start-up 1 Mainstream

Uhr von Florian Kalenda

Es wurde 2012 von ehemaligen Mitarbeitern von Apple, Roku und Tivo gegründet. Ziel war, eine Plattform zu schaffen, auf der sich Videos für alle Arten von Endgeräten bereitstellen lassen. Kurz zuvor kündigte Cisco den Kauf des Sicherheitsspezialisten Lancope für 452 Millionen Dollar an. » weiter

Galaxy View: Samsung macht 18,4-Zoll-Tablet offiziell

Uhr von Florian Kalenda

Die Auflösung beträgt 1920 mal 1080 Pixel, das Gewicht 2,65 Kilo. Das Tablet verfügt daher über einen Tragegriff. Die WLAN-Variante soll 649 Euro kosten. Samsung verspricht 8 Stunden Akkulaufzeit. Als Betriebssystem dient Android 5.1. » weiter

Apple wirbt um TV-Apps

Uhr von Florian Kalenda

Die Design-Richtlinien für tvOS liegen nun vor, Programme können eingereicht werden. Die Apps kommen als "Universalkäufe" zugleich auch für iOS und WatchOS. Verkaufsstart für die Settop-Box der vierten Generation ist der 30. Oktober. » weiter

Bericht: Amazon plant Live-TV via Web

Uhr von Florian Kalenda

Laut Bloomberg verhandelt es mit CBS und Comcast über deren Kanäle. Die Informationen wirken widersprüchlich: So soll die Diskussion noch im Anfangsstadium sein, aber seit Monaten laufen. 2014 hatte das Wall Street Journal ähnliche Gespräche gemeldet. » weiter

Neues Apple TV kommt mit Siri-Support, tvOS und App Store

Uhr von Björn Greif

Die vierte Generation der Settop-Box wird ab Ende Oktober erhältlich sein, aber deutlich teurer als der Vorgänger. Das neu entwickelte Betriebssystem basiert auf iOS und bietet eine verbesserte Oberfläche. Eine neue Fernbedienung erlaubt Toucheingaben und Sprachsteuerung. » weiter