Entwicklerkonferenz zu Project Ara: Google zeigt im Januar neuen Prototypen

Uhr von Bernd Kling

Die zweitägige Veranstaltung findet für weltweit interessierte Entwickler an verschiedenen Orten und Zeitpunkten statt. Im Mittelpunkt steht ein neues Release des Module Developer Kits mit "wesentlichen Änderungen und Fortschritten". Mit "Spiral 2" will das Ara-Team einen neuen Prototypen seines modularen Smartphones demonstrieren. » weiter

Raspberry-Pi-Erfinder zeigt Touch-Display

Uhr von Bernd Kling

Das kapazitive 7-Zoll-Display ist vor allem für die Bedienung eingebetteter Systeme gedacht. Eben Upton will damit weitere kreative Projekte mit dem günstigen Einplatinen-Computer beflügeln. Auf der Konferenz Techcrunch Disrupt Europe kündigte er außerdem eine verbesserte Version von "Model A" an. » weiter

IBM meldet Umsatz- und Gewinnrückgang im dritten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen fallen mit 22,4 Milliarden Dollar 4 Prozent niedriger aus als vor einem Jahr. Der Gewinn schrumpft um 17 Prozent auf 3,5 Milliarden Dollar. IBM revidiert auch die vor Jahren ausgegebene Prognose, im Jahr 2015 einen operativen Gewinn von 20 Dollar je Aktie zu erreichen. » weiter

Second-Hand-Hardware: Es muss nicht immer Neues sein

Uhr von Ariane Rüdiger

Wer Second-Hand-Hardware verwendet, kann durch geringeren Kaufpreis und das Aufschieben großer Investitionszyklen viel Geld sparen. Die europäische Rechtsprechung macht das seit einiger Zeit deutlich einfacher als anderswo. Die Folge: Der Markt entwickelt sich hervorragend. » weiter

Samsung zieht sich aus PC-Geschäft in Europa zurück

Uhr von Stefan Beiersmann

Es stellt den Verkauf von Chromebooks, Notebooks und All-in-One-PCs ein. Andere Regionen sind nicht betroffen. Als Grund nennt der koreanische Hersteller eine notwendige Anpassung an die Marktbedingungen in Europa. » weiter

iFixit zerlegt iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Uhr von Rainer Schneider

Der US-Reparaturdienst bewertet die Reparierbarkeit der neuen Apple-Smartphones mit 7 von 10 Punkten. Das iPhone 6 ist mit einem 1810-mAh-Akku ausgestattet, das iPhone 6 Plus mit einem 2915-mAh-Modell. Beide Geräte nutzen ferner ein LTE-Modul von Qualcomm und einen NFC-Chip der Firma NXP. » weiter

Deutsche Hightech-Exporte legen im ersten Halbjahr weiter zu

Uhr von Björn Greif

Die Ausfuhren von Kommunkationstechnik steigen um 5,1 Prozent auf 5,9 Milliarden Euro. Die Exporte von IT-Hardware bleiben mit 6,4 Milliarden Euro stabil. Die Ausfuhren von Unterhaltungselektronik gehen im Jahresvergleich von 2,1 auf 1,8 Milliarden Euro zurück. » weiter

Apple startet Austauschprogramm für iPhone-5-Akkus

Uhr von Bernd Kling

"Ein sehr kleiner Prozentsatz von iPhone-5-Geräten" weist laut Apple eine kürzere Batterielebensdauer auf oder erfordert häufigeres Aufladen. Die Probleme treten bei Geräten auf, die zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft wurden. Möglicherweise betroffene Geräte lassen sich durch die Seriennummer ermitteln. » weiter

Cisco stellt WLAN-Access-Point WAP371 für KMUs vor

Uhr von Rainer Schneider

Der Zugangspunkt funkt mit bis zu 950 MBit/s nach dem 802.11ac-Standard. Er ermöglicht die Bereitstellung von bis zu acht weiteren Access Points. Mittels eines anpassbaren Portals lassen sich zudem individuelle WLAN-Gastzugänge einrichten. » weiter

Lenovo arbeitet an Google-Glass-Rivalen

Uhr von Bernd Kling

Der PC-Hersteller zeigt einen Prototypen - weitere Details sollen im Oktober enthüllt werden. Lenovo will damit zugleich auf sein Partnerprogramm NBD für vernetzte Geräte aufmerksam machen. In Zusammenarbeit mit dem US-Hersteller Vuzix bringt er außerdem dessen Datenbrille M100 in den chinesischen Markt. » weiter

Intel strebt kabellose PCs bis 2016 an

Uhr von Stefan Beiersmann

Als Basis dient der Broadwell-Nachfolger Skylake. Auf der Computex in Taiwan zeigt Intel bereits ein kabelloses Display sowie kabellose Docking- und Ladefunktionen. Peripheriegeräte sollen sich demnach künftig per WiGig-Standard mit einem Computer verbinden. » weiter

Nach Übernahme: Beats-Gründer sollen führende Positionen bei Apple bekommen

Uhr von Bernd Kling

Der arrivierte Musikmanager Jimmy Iovine könnte sich bei Verhandlungen mit den großen Labels nützlich machen, Rapper Dr. Dre ein zusätzliches Publikum ansprechen. Beats Electronics erzielt mit seinen Kopfhörern über eine Milliarde Dollar Jahresumsatz. Auch sein Streamingdienst Beats Music dürfte für Apple interessant sein. » weiter