GoToMyPC meldet Verlust von Zugangsdaten

Uhr von Florian Kalenda

Citrix zufolge handelte es sich um einen "äußerst raffinierten Passwort-Angriff". Vor einem erneuten Log-in werden Kunden nun aufgefordert, ihre Passwörter zurückzusetzen. Zur Zahl der Opfer äußerte sich das Unternehmen bisher nicht - die Untersuchungen halten an. » weiter

Pentagon: Hacker finden 138 Sicherheitslücken

Uhr von Bernd Kling

US-Verteidigungsminister Carter gibt die Ergebnisse des Wettbewerbs "Hack the Pentagon" offiziell bekannt. An "ethische Hacker" ausgezahlte Prämien beliefen sich von 100 bis zu 15.000 Dollar. Das Pilotprogramm kostete 150.000 Dollar und soll auf andere Bereiche des US-Verteidigungsministeriums ausgeweitet werden. » weiter

LeakedSource-Daten: 18atcskd2w ist zweitbeliebtestes Passwort

Uhr von Florian Kalenda

Gleichermaßen überraschend finden sich "3rjs1la7qe" auf dem vierten und "q0tsrbv488" auf dem sechsten Platz. Nach Meinung des Sicherheitsexperten Graham Cluley stammen sie von Spam-Bots. Bei menschlichen Nutzern sind außer "123456" auch "yamaha" und "corvette" beliebt. » weiter

Adobe stopft kritische Sicherheitslücken in Flash Player

Uhr von Bernd Kling

Updates beheben insgesamt 36 Schwachstellen. Kritische Lücken könnten Angreifern erlauben, die Kontrolle über ein System zu übernehmen. Behoben wird auch die von der Sicherheitsfirma Kaspersky gemeldete Zero-Day-Lücke, für die bereits ein Exploit in Umlauf ist und für Angriffe eingesetzt wird. » weiter

Nach US-Demokraten-Hack: 200-seitiges Dokument über Trump veröffentlicht

Uhr von Florian Kalenda

Das Dokument nennt den republikanischen Kandidaten einen "schlechten Geschäftsmann" und "obersten Frauenfeind". Kapitel sind seinen "Lügen", seiner Waffenpolitik und seiner Leugnung des Klimawandels gewidmet. Ein unbekannter Hacker hat nach eigenen Angaben tausende weitere Dokumente der Demokraten in seinem Besitz. » weiter

USA: Hacker umgehen Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Sozialversicherungsnummer

Uhr von Florian Kalenda

So wurde das Twitter-Konto von Aktivist Deray Mckessen entwendet. Die letzten vier Nummern der SSN genügten, um Vollzugriff auf das Verizon-Konto zu bekommen und von dort aus Twitter zurückzusetzen. Immer wieder gelangen Hacker in den USA an Datenbanken mit Millionen dieser Nummern, die schwer zu wechseln sind. » weiter

Hacker bieten 51 Millionen File-Sharing-Konten zum Verkauf an

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie stammen vom inzwischen geschlossenen File-Sharing-Dienst iMesh. Die Datenbank enthält auch Details von rund 2 Millionen deutschen Nutzern. Die Echtheit der Daten kann derzeit allerdings nicht bestätigt werden – iMesh selbst äußert sich nicht zu dieser Frage. » weiter

Hacker verkauft nun auch Daten von 32 Millionen Twitter-Nutzern

Uhr von Stefan Beiersmann

Die für umgerechnet rund 5800 Dollar angebotene Datenbank soll Details zu 379 Millionen Twitter-Konten enthalten. LeakedSource findet darin allerdings nur 32 Millionen eindeutige Datensätze. Sie enthalten E-Mail-Adressen und unverschlüsselte Passwörter. » weiter

Günstige Botnets: DDoS-Angriffe erreichen Rekordniveau

Uhr von Stefan Beiersmann

19 Angriffe im ersten Quartal haben eine Bandbreite von mehr als 100 GBit pro Sekunde. Gegenüber dem Vorquartal vervierfacht sich ihre Zahl. Die Angreifer treiben aber auch die Zahl der Netzwerkpakete pro Sekunde stetig nach oben, um Router zu überlasten. » weiter