Hackerangriff auf Seitensprungportal AshleyMadison.com

Uhr von Stefan Beiersmann

Eine Gruppe namens Impact Team erbeutet angeblich die vollständige Nutzerdatenbank inklusive Namen und Anschriften. Sie fordert die sofortige und dauerhafte Schließung des Portals. Der Betreiber Avid Life Media vermutet einen "Insider" hinter dem Angriff. » weiter

Britischer Hacker soll an USA ausgeliefert werden

Uhr von Stefan Beiersmann

Die US-Justiz wirft Lauri Love Einbrüche in Computer der US-Streitkräfte, der NASA und der Zentralbank vor. Nun hat sie einen Auslieferungsantrag für den 30-Jährigen gestellt. Einen diese Woche erlassenen Haftbefehl hat ein britisches Gericht gegen Zahlung einer Kaution wieder ausgesetzt. » weiter

Morpho: Symantec entdeckt auf Konzerne abzielende Hackergruppe

Uhr von Rainer Schneider

Sie soll profitorientiert sein und beim Ausspähen der betroffenen Firmen extrem professionell vorgehen. Ziel von Morpho sind Unternehmen aus Europa und Nordamerika. Für ihre Attacken, etwa auf Apple, Facebook, Microsoft und Twitter, nutzte die Gruppe mindestens eine Zero-Day-Lücke aus. » weiter

Hacking Team bestätigt Datenverlust

Uhr von Stefan Beiersmann

Unbekannte erbeuteten demnach vertrauliche E-Mails und Dokumente. Ein Sprecher von Hacking Team äußert sich allerdings nicht zur Echtheit der im Internet veröffentlichten Daten. Forscher halten die Daten jedoch für authentisch. » weiter

Hackerangriff auf Hacking Team

Uhr von Stefan Beiersmann

Das italienische Unternehmen Hacking Team, das vor allem Strafverfolgungsbehörden mit Spyware und Hacking-Tools beliefert, ist am Wochenende selber das Opfer eines Hackerangriffs geworden. Die von Hackern veröffentlichten Daten, deren Echtheit allerdings bisher noch nicht bestätigt wurde, enthalten neben E-Mails auch Bilanzunterlagen. » weiter

Hackerangriff: US-Regierung bezeichnet China als Hauptverdächtigen

Uhr von Florian Kalenda

Die Aussage kommt vom Geheimdienstverantwortlichen James Clapper. Bisher gaben sich die USA gegenüber China äußerst vorsichtig - ganz anders als etwa im Umgang mit Nordkorea. Auch jetzt macht man sich "Sorgen über nicht beabsichtigte Folgen" eventueller Sanktionen. » weiter

Malware-Entwickler zu 57 Monaten Gefängnis verurteilt

Uhr von Stefan Beiersmann

Der 25-jährige Alex Yucel ist einer der Herausgeber des Fernzugriff-Trojaners BlackShades. Er soll die Malware zum Preis von mehreren Hundert Euro jahrelang über einschlägige Internetforen verkauft haben. In weniger als vier Jahren generierte sein Unternehmen so über 350.000 Dollar Umsatz. » weiter

Cyberangriff auf polnische Fluglinie führt zu Stornierungen

Uhr von Florian Kalenda

Zehn Flüge wurden am Sonntag abgesagt, unter anderem nach Düsseldorf, Hamburg und Kopenhagen, sowie etwa ein Dutzend verschoben. Rund 1400 Passagiere am Chopin-Flughafen Warschau waren betroffen. Eine Gefahr bestand für sie laut LOT zu keinem Zeitpunkt. » weiter