Bitcoin-Wechselbörse Cryptoine gehackt

Uhr von Florian Kalenda

Die gestohlene Summe ist noch nicht bekannt. Schuld ist ein inzwischen behobener Programmierfehler. Die verbleibenden Einlagen - etwa 40 Prozent - sollen Nutzern nach einer mehrmonatigen Auszeit zurückerstatten werden. » weiter

Amazon-Tochter Twitch.tv meldet Sicherheitsvorfall

Uhr von Florian Kalenda

Es hat sämtliche Passwörter zurückgesetzt. Neue müssen mindestens acht Zeichen lang sein. Parallel hat sein CEO in einem Interview die Aktualisierungszyklen von Spielkonsolen als zu lang bezeichnet und eine Markttransformation vorausgesagt. » weiter

China bestätigt erstmals Existenz von Hackereinheiten

Uhr von Florian Kalenda

Hinweise finden sich in einer Publikation der Volksbefreiungsarmee. Ein US-Spezialist kommentiert: "Das ist das erste Mal, dass wir ein explizites Eingeständnis sehen, dass es auf chinesischer Seite geheime Cyber-Einheiten gibt" - und zwar sowohl beim Militär als auch in zivilen Regierungsbehörden. » weiter

Darknet-Drogenbörse Evolution Market ist nicht mehr erreichbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Betreiber des Marktplatzes haben offenbar mehr als 12 Millionen Dollar in Bitcoins unterschlagen. Neben Drogen wie Heroin und Ecstasy haben Händler dort auch gestohlene Identitäten und Hacking-Dienste verkauft. Der Diebstahl lässt den Bitcoin-Kurs um mehr als 10 Prozent einbrechen. » weiter

Hacker schützen Unternehmens-IT

Uhr von Tillmann Braun

Um sich vor Cyber-Angriffen zu schützen, setzen Konzerne wie Microsoft und Daimler zunehmend auf so genannte Red Teams. Fest angestellte Security-Experten übernehmen dabei die Rolle echter Hacker und suchen nach Sicherheitslücken, die zu schwerwiegenden Folgen für die Unternehmen führen könnten. Das Prinzip wird bereits seit längerer Zeit im Militärbereich angewandt – und kann auch kleinere Unternehmen vor großem Schaden bewahren. » weiter

CeBIT: Sophos demonstriert Hackerangriff auf fahrende U-Bahn

Uhr von Bernd Kling

Bei der Simulation kommen Hard- und Softwarekomponenten aus der Automatisierungs- und Leittechnik zum Einsatz. Hackern soll damit der Eindruck vermittelt werden, in ein tatsächlich existierendes System einzudringen. Die Angriffsfolgen werden auf eine Modellbahn übertragen und sind live zu beobachten. » weiter

Avast bietet neue WLAN-Sicherheitsfunktion

Uhr von Kai Schmerer

Mit SecureMe für iOS und einer in die Android-Sicherheitslösung Mobile Security integrierten Funktion überprüft Avast WLAN-Router auf schwache Passwörter und ob das Gerät vom Internet aus zugänglich oder mit Malware infiziert ist. Für Android steht das Feature bereits zur Verfügung. SecureMe für iOS soll zusammen mit einem kostenlosen VPN-Dienst in den nächsten Tagen im App Store erscheinen. » weiter

Nach Adware-Skandal: Lizard Squad kapert Lenovo-Website

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie kompromittieren offenbar den DNS-Eintrag der Lenovo-Website. Angeblich erbeuteten sie aber auch E-Mails von Lenovo-Mitarbeitern. Der PC-Hersteller hat den Angriff bestätigt und inzwischen seine Website wiederhergestellt. » weiter

Europol zerschlägt mithilfe des BKA Botnet Ramnit

Uhr von Stefan Beiersmann

Es umfasste bis zu 3,2 Millionen infizierte Computer. Das BKA hat Teile der Infrastruktur in Deutschland deaktiviert. An den Ermittlungen waren aber auch Microsoft, Symantec und Behörden in Großbritannien, Italien und den Niederlanden beteiligt. » weiter

Sicherheitsanbieter Comodo hebelt Zertifikatsvalidierung aus

Uhr von Kai Schmerer

Das Browser-Plug-in PrivDog greift ähnlich wie Superfish in die verschlüsselte Verbindung zweier Computer ein. Dafür installiert es ein Stammzertifikat und ersetzt zudem andere Zertifikate - auch wenn diese nicht gültig sind. Dadurch ist eine sichere Kommunikation nicht mehr gewährleistet. » weiter

Windows Defender löscht Superfish [UPDATE]

Uhr von Kai Schmerer

Die aktualisierte Version von Microsofts Anti-Malware-Programm löscht die Adware und das dazugehörige Stammzertifikat. Firefox-Anwender müssen aufgrund der integrierten Zertifikatsverwaltung des Mozilla-Browsers das Zertifikat manuell löschen oder das inzwischen von Lenovo veröffentlichte Uninstaller-Programm nutzen. » weiter

Redtube verteilt Malware

Uhr von Bernd Kling

Das Porno-Streaming-Portal wurde gehackt. Die Angreifer schleusten Code in einem unsichtbaren iFrame ein, der für eine Umleitung sorgte. Die Besucher waren einem Exploit Kit ausgesetzt, das insbesondere Zero-Day-Lücken in Anwendungen wie Flash und Silverlight ausnutzt. » weiter