Hackerangriff: US-Regierung bezeichnet China als Hauptverdächtigen

Uhr von Florian Kalenda

Die Aussage kommt vom Geheimdienstverantwortlichen James Clapper. Bisher gaben sich die USA gegenüber China äußerst vorsichtig - ganz anders als etwa im Umgang mit Nordkorea. Auch jetzt macht man sich "Sorgen über nicht beabsichtigte Folgen" eventueller Sanktionen. » weiter

NSA-kritische Microsoft-Website gehackt

Uhr von Florian Kalenda

Der Angriff scheint aber nicht politisch motiviert. Vielmehr wurde Kasino-Spam in die Artikel eingebaut. Digital Constitution lief noch unter Wordpress 4.0.5 mit mehreren inzwischen gepatchten XSS-Anfälligkeiten - aktuell ist Version 4.2.2. » weiter

LastPass von Hackern angegriffen

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie erbeuten offenbar E-Mail-Adressen und Authentifizierungs-Hashes. Laut LastPass haben die unbekannten Täter aber keine verschlüsselten Nutzerdaten entwendet. Trotzdem fordert das Unternehmen alle seine Nutzer auf, ihr Master-Passwort zu ändern. » weiter

Weißes Haus entdeckt weiteren Hackereinbruch

Uhr von Bernd Kling

Bei der US-Personalbehörde OPM wurden noch weit mehr Daten abgegriffen als bislang bekannt. Umfangreiche persönliche Informationen waren unzureichend geschützt und eröffnen jetzt das Potenzial für Erpressung. Im Verdacht steht China - und die Obama-Regierung erwägt Sanktionen gegen die Cyber-Angreifer. » weiter

Gewerkschaft: Hacker stahlen Daten jedes US-Bundesangestellten

Uhr von Florian Kalenda

Laut der Angestelltengewerkschaft AFGE sind auch sämtliche Pensionäre und bis zu eine Million Ex-Angestellte betroffen. Eingesehen wurden etwa Geburtsdatum und Adresse, Beruf und Bezahlung, Gesundheits- und Lebensversicherung sowie Gewerkschaftszugehörigkeit. Dies geht weit über die Darstellung der Regierung hinaus. » weiter

Europol verhaftet 49 mutmaßliche Cyberkriminelle

Uhr von Florian Kalenda

Sie werden verdächtigt, Finanztransaktionen mittlerer und großer Firmen durch Man-in-the-Middle-Angriffe abgefangen zu haben. Dazu kompromittierten sie zunächst ein Mail-Konto, um an Informationen zu anstehenden Zahlungen zu kommen. Die Mehrzahl der Verhafteten stammt aus den Ländern Kamerun, Nigeria und Spanien. » weiter

Cyberangriff auf TV5: Ermittlungen führen nach Russland

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Polizeibehörden haben den Kreis der Verdächtigen anhand von IP-Adressen eingeschränkt. Sie konzentrieren sich nun auf eine APT28 genannte Hackergruppe. Sie soll schon seit Jahren gegen ausländische Regierungen und Rüstungsfirmen vorgehen. » weiter

Syrische Aktivisten hacken Webangebot der US Army

Uhr von Florian Kalenda

Das zentrale Informationsangebot army.mil wurde vorübergehend vom Netz genommen. Dies sollte als Vorsichtsmaßnahme eventuelle Datenverluste verhindern. Auf der Site waren Pop-ups mit politischen Botschaften der Assad-Unterstützer aufgetaucht. » weiter

US-Steuerbehörde IRS verliert 100.000 Nutzerdaten

Uhr von Florian Kalenda

Ungefähr 200.000 unberechtigte Datenzugriffe wurden zwischen Februar und Mitte Mai initiiert. Damit wurden unberechtigte Rückzahlungen ergaunert. Die Schadenssumme beträgt laut der Behörde unter 50 Millionen Dollar. Das System wurde vorerst abgeschaltet. » weiter