Business Intelligence: Umdenken lohnt sich

Uhr von Marcus Menzel

Der deutsche Markt für Business-Intelligence-Systeme zeigt sich sehr konservativ, obwohl die Anwender Umfragen zufolge mit der Software häufig nicht zufrieden sind. Dabei gibt es durchaus Alternativen. » weiter

Windows 8 in Firmen: Lieber noch warten oder doch gleich aufspringen?

Uhr von Jochen Rapp

Das neue Betriebssystem ist seinem Vorgänger bei Performance, Sicherheit und Verwaltbarkeit überlegen. Aber müssen Unternehmen deshalb gleich zum Marktstart auf Windows 8 umsteigen? Computacenter-Experte Jochen Rapp erläutert im Gastbeitrag für ZDNet, worauf Firmen achten sollten. » weiter

Big-Data-Projekte brauchen die richtigen Werkzeuge

Uhr von Paul Griffin

Was Big Data für ein Unternehmen bedeutet, kann sich je nach Firmengröße erheblich unterscheiden. Die zu schaffenden Voraussetzungen, um mit den wachsenden Datenmengen und den unterschiedlichen Datenstrukturen zurechtzukommen, sind jedoch ähnlich. » weiter

Wie Firmen mit Open Source eine BI-Plattform aufbauen

Uhr von Stefan Müller

An der Auswertung der Geschäftsdaten kommt heute kein Unternehmen mehr vorbei. Allerdings ist dafür angebotene, traditionelle Software oft komplex und teuer. Berater Stefan Müller erklärt für ZDNet, wie eine geeignete Open-Source-Lösung aussehen kann. » weiter

Die Analyse des Jericho-Botnets: ein moderner Malware-Fall

Uhr von Wade Williamson

Malware wird immer ausgefeilter. Dafür gibt es in letzter Zeit mehrere Beispiele. Bei Palo Alto Networks hat sich Wade Williamson mit einem Banking-Botnet namens Jericho Botnet intensiv beschäftigt. Bei ZDNet berichtet er von den Ergebnissen. » weiter

Der Aufstieg der Cloud Broker

Uhr von Peter Leichsenring

Cloud Computing bietet Firmen interessante Chancen für die effiziente und flexible Gestaltung der IT. Aber die Umsetzung erweist sich als sehr komplex. Peter Leichsenring von Cordys erklärt im Gastbeitrag für ZDNet, wie Cloud Broker Abhilfe schaffen wollen. » weiter

Die Watson-Technologie von IBM in der Praxis

Uhr von Ivo Körner

Vor gut einem Jahr sorgte IBM mit Watson für Aufregung, als der Computer in der US-Fernsehshow Jeopardy seine menschlichen Gegner bezwang. Das Projekt ist aber viel mehr als Spielerei: Erste Unternehmen nutzen die daraus hervorgegangene Technologie nun in Pilotprojekten. » weiter

Ad-hoc-Clouding: Es gibt keinen Weg mehr zurück

Uhr von Dr. Frank Simon und Prof. Dr. Andreas Schmietendorf

In Firmen lassen sich Cloud-Dienste nicht länger unterdrücken. Alleine der Versuch schränkt die Produktivität der Mitarbeiter erheblich ein. Wer nach der richtigen Strategie für die effiziente Nutzung sucht, sollte sich an SOA erinnern. » weiter

Durch Cloud-Angebote wird EDI günstiger und flexibler

Uhr von Christian Otten

Das EDI-Verfahren ist für Firmen eine wichtige, aber oft teure Säule ihres Geschäfts. Viele überlegen sich daher, die EDI-Kommunikation als Service zu nutzen, anstatt die Lösung selbst zu betreiben. Warum erklärt Christian Otten von Comarch im Gastbeitrag für ZDNet. » weiter

Warum sich Open Source im ERP-Markt nicht durchsetzt

Uhr von Michael Gottwald

Seit Jahren kämpft Open Source im ERP-Bereich um Anerkennung. Wiederholt sagten Analysten quelloffenen Lösungen den Durchbruch voraus - es kam jedoch nie dazu. Experte Michael Gottwald glaubt, dass es auch künftig nicht klappen wird. » weiter

Risiken von Cloud-Diensten: Vorurteile helfen nicht weiter

Uhr von Prof. Dr. Hannes P. Lubich

Europäische Firmen heizen die Diskussion um Gefahren bei der Nutzung globaler Cloud-Angebote an, US-Firmen wiegeln ab oder kontern mit dem Bau von Rechenzentren in Europa. Professor Hannes Lubich nimmt für ZDNet eine neutrale Analyse vor. » weiter

So lässt sich Consumerization in geordnete Bahnen lenken

Uhr von Steffen Roos

Tablets und Smartphones sind in Firmen nicht mehr aufzuhalten. Das heißt jedoch nicht, dass jeder machen soll, was er will. Empfehlenswert ist eine planvolle Einführung. Dazu gilt es, den tatsächlich erzielbaren Wert technikneutral zu ermitteln. » weiter

Office 365: Warum Microsoft die Preise gesenkt hat

Uhr von Axel Oppermann

Microsoft hat für Office 365 deutliche Preissenkungen angekündigt. Offiziell gibt man damit Kosteneinsparungen an die Kunden weiter. Experton-Analyst Axel Oppermann zweifelt daran - und erklärt im Gastbeitrag für ZDNet warum. » weiter

Bundesdatenschutzgesetz und Datenschutz im Web 2.0

Uhr von Institut für IT-Recht (IITR)

Beinahe jede neue Site im Web 2.0 wird auch auf den datenschutzrechtlichen Prüfstand gestellt. Als Maßstab dient in aller Regel das deutsche Bundesdatenschutzgesetz. Nicht immer zu Recht, wenn die Verantwortlichen im Ausland sitzen. » weiter

Das neue iPad zeigt es: LTE braucht Interkonnektivität

Uhr von Diarmuid Mallon

Lange wurde darüber spekuliert, ob das neue iPad mit oder ohne LTE kommt. Jetzt steht fest: Es kommt mit ein bisschen LTE. Warum das so ist und warum es nicht nur ein Apple-Problem ist, erklärt Diarmuid Mallon von Sybase 365 im Gastbeitrag für ZDNet. » weiter