FBI: Betrug mit falschen CEO-Mails ist ein Milliardengeschäft

Uhr von Florian Kalenda

Die Zahlen beziehen sich auf rund 100 Länder weltweit, die Mehrzahl der Fälle stammt allerdings aus den USA. Kriminelle forderten mit dieser Masche insgesamt 3,1 Milliarden Dollar. Rund eine Millairde Dollar wurde tatsächlich auf Betrügerkonten überwiesen. » weiter

Russischer Hacker verkauft Paket mit 270 Millionen E-Mail-Zugängen

Uhr von Florian Kalenda

Er forderte für die Sammlung 50 Rubel oder weniger als einen Euro. 57 Millionen Zugänge waren für Mail.ru, 40 Millionen für Yahoo Mail, 33 Millionen für Microsoft Hotmail und fast 24 Millionen für Gmail. Ein beträchtlicher Teil scheint allerdings nicht mehr aktiv. » weiter

Google aktualisiert Gmail-Alternative Inbox und Notizen-App

Uhr von Björn Greif

Letztere integriert sich nun besser in Android und führt Labels für Notizen ein. Inbox erleichtert Nutzern den Überblick über Termine und Newsletter. Zudem gibt es für beide Programme nun eine Chrome-Erweiterung, die das Speichern von Links beziehungsweise Webseiteninhalten vereinfacht. » weiter

Outlook-Update bringt Unterstützung für Android Wear

Uhr von Stefan Beiersmann

Nutzer können nun auf ihrer Android-Smartwatch E-Mails lesen und neue Nachrichten diktieren. Microsoft bietet aber auch vordefinierte Antworten an. Das Update auf die Version 2.0.57 ist ab sofort im Play Store erhältlich. » weiter

Yahoo-Mail-App für Android und iOS integriert Dropbox und Google Drive

Uhr von Björn Greif

Nutzer können neuerdings bei den Cloudspeicherdiensten abgelegte Bilder oder Dokumente direkt aus der Yahoo-Mail-App heraus an Nachrichten anhängen. Gleiches gilt für auf Tumblr gehostete GIF-Dateien. Die Android-App liefert zudem neue Widgets, die über den Status des Posteingangs informieren. » weiter

Google entfernt missglückten Aprilscherz nach Protesten aus Gmail

Uhr von Florian Kalenda

Ein leicht verwechselbarer Button fügte automatisch ein Meme für "Ende der Diskussion" ein. Anwender machten Google klar, dass das in Schreiben an Kunden oder gar Kondolenzmails nicht angebracht ist. Google Niederlande brilliert hingegen mit einem selbstlenkenden Fahrrad. » weiter

Yahoo führt Anmeldung ohne Passwort breiter ein

Uhr von Florian Kalenda

Account Key ist eine Ein-Faktor-Authentifizierung. Statt einem Passwort dient das Smartphone der Bestätigung. Das bisher nur für Mail nutzbare System steht nun etwa auch für Yahoo Finanzen und Messenger zur Verfügung. » weiter

Google, Microsoft und Yahoo wollen E-Mail-Versand sicherer machen

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie setzen sich für die neue Technik SMTP Strict Transport Security ein. Sie soll Nachteile des derzeit verwendeten Verfahrens StartTLS beseitigen. Beispielsweise ist damit trotz voreingestellter Verschlüsselung ein Rückfall auf eine unverschlüsselte Verbindung möglich. » weiter

ProtonMail macht Apps für Android und iOS verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Zugleich verlässt der Dienst die Betaphase. Jeder kann sich für ein kostenloses oder kostenpflichtiges Konto registrieren. Er bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mails für bisher rund eine Million Betatester. » weiter

Code.org verliert Daten von Freiwilligen

Uhr von Florian Kalenda

Ihr eigener Code enthielt einen Fehler: E-Mail-Adressen seiner Helfer waren für jeden zugänglich. Außer Werbe-E-Mails mit Stellenangeboten aus Singapur scheint der Fall bisher keine negativen Folgen gehabt zu haben. » weiter

Salesforce integriert IQ Inbox in Outlook

Uhr von Florian Kalenda

Es korreliert eingehende Nachrichten mit CRM und Online-Quellen wie Sozialen Netzen. Zum Start war es nur für Android, den Browser Chrome und iOS erhältlich. SalesforceIQ-CEO Steve Loughlin sagt: "Outlook-Integration war das von Kunden meistgeforderte Feature." » weiter