Phishing-Welle: Gefälschte BSI-Mails im Umlauf

Uhr von Björn Greif

Im Namen der Bundesbehörde fordern Online-Kriminelle die Empfänger auf, ein PDF-Formular herunterzuladen und auszufüllen. Im Text werden angebliche Rechtsverstöße erwähnt und "anwaltliche Schritte" angedroht. Empfänger sollten die Anweisungen ignorieren und die Nachricht löschen. » weiter

Google ergänzt Nutzungsbedingungen um Erklärung zum E-Mail-Scanning

Uhr von Bernd Kling

Ein neuer Abschnitt soll laut Google für "mehr Klarheit" sorgen. Es reagiert damit offenbar auch auf die Kritik von Datenschutzaktivisten und mehreren anhängigen Klagen. Bislang rechtfertigte es sich mit einer stillschweigenden Zustimmung der Nutzer zur automatischen Verarbeitung ihrer E-Mails. » weiter

OpenSSL-Fehler Heartbleed gibt Zugriff auf Server-Inhalte

Uhr von Florian Kalenda

Angreifer können ohne Berechtigung das Memory auslesen und ihm Usernamen und Passwörter oder gar Private Keys entnehmen. Ein Fix ist bereits erschienen. Ein Problem bleibt auch nach dem Einspielen: Eigentlich müsste jedes potenziell kompromittierte Passwort und jedes Zertifikat gewechselt werden. » weiter

Spam-Kampagne schickt nur Android-User auf Malware-Site

Uhr von Florian Kalenda

Alle anderen werden zu einer Apotheke umgeleitet, falls sie auf den Link klicken. Die Infektion erfolgt weniger raffiniert - der Nutzer müsste selbständig die heruntergeladene Datei update.apk zur Installation antippen. » weiter

Sicherheitsdienstleister der US-Regierung gehackt

Uhr von Florian Kalenda

Klas Telecom entwickelt Kommunikationslösungen für Regierungen. Bei dem gehackten Server handelt es sich um ein altes Helpdesk-System. Die Angreifer konnten Namen, Adressen, gehashte Passwörter und Support-Anfragen aus den Jahren 2007 bis 2011 erbeuten. » weiter

Yahoo verschlüsselt Messenger-Kommunikation

Uhr von Florian Kalenda

Der neue Datensicherheitsbeauftragte Alex Stamos hat große Ziele: "Die Überwachung von Millionen Menschen gleichzeitig zu verhindern liegt absolut innerhalb unserer Möglichkeiten." Bisher sind aber nur Homepage und Mail nach Stand der Technik abgesichert. » weiter

Microsoft stellt Outlook Web App für Android vor

Uhr von Florian Kalenda

Die App wird im Lauf des Jahres zum Download angeboten werden. Außerdem gibt es zwei neue Funktionen: Clutter räumt selbständig das Postfach auf. Und mit "Send as a link" führt Microsoft eine Cloud-Alternative zum Versand von Anhängen ein. » weiter

E-Mail-Durchsuchung: Microsoft verschärft Datenschutzregeln erneut

Uhr von Bernd Kling

Das Unternehmen reagiert damit auf die anhaltende Kritik nach seinem Zugriff auf das Hotmail-Konto eines Bloggers. US-Datenschützer erklärten die erste Überarbeitung seiner Datenschutzrichtlinie für unzureichend. In Zukunft will Microsoft private Inhalte seiner Kunden nicht mehr selbst durchsuchen, sondern sich gegebenenfalls an Ermittlungsbehörden wenden. » weiter

Google macht HTTPS-Verschlüsselung in Gmail verpflichtend

Uhr von Björn Greif

Zwar ist HTTPS schon seit 2010 die Standardeinstellung, bisher konnten Nutzer aber auf eine HTTP-Verbindung umstellen. Diese Option hat Google jetzt entfernt. Die Verschlüsselung soll keine Auswirkungen auf die Performance haben und die Kommunikation abhörsicher machen. » weiter

Mailing-Liste Full Disclosure stellt Betrieb ein

Uhr von Florian Kalenda

Ein Sicherheitsforscher forderte das Löschen zahlreicher Inhalte aus dem Archiv. Administrator John Cartwright sieht das als Angriff auf die Integrität der Liste. Letztlich sei der Streit aber nur der Tropfen gewesen, der das Fass überlaufen ließ. » weiter

Stuttgarter Anbieter von Wegwerf-E-Mails geht gegen Apple-Patent vor

Uhr von Björn Greif

Der Entwickler von TrashMail.net hat Einspruch gegen einen kürzlich veröffentlichten Patentantrag Apples eingereicht. Er fürchtet hohe Lizenzzahlungen, sollte das US-Patentamt den Antrag genehmigen. Aufgrund der unterschiedlichen Rechtssprechung zu Europa sind seine Erfolgschancen aber relativ gering. » weiter

Google beschleunigt Gmail unter iOS

Uhr von Björn Greif

Dank Hintergrundaktualisierung sind alle Nachrichten jetzt bereits abrufbereit, wenn der Nutzer die App öffnet. Neu ist auch Single-Sign-on für Google-Apps. Meldet sich der Anwender in einer App an, ist er automatisch auch in allen anderen eingeloggt. » weiter

Facebook stellt E-Mail-Dienst ein

Uhr von Florian Kalenda

Die @facebook.com-Adresse nutzten nur wenige Mitglieder des Social Network. Bisher fanden sich eingehende E-Mail-Nachrichten in Facebook Messages wieder. Künftig gehen sie an die primäre Mailadresse des Anwenders. » weiter

Apple-Patent: mit Wegwerf-E-Mails gegen Spam

Uhr von Bernd Kling

Temporäre Adressen sollen nicht als solche erkennbar sein und von einem E-Mail-Server erzeugt werden. Sie sollen aber einer festen E-Mail-Adresse zugeordnet sein, die Antworten empfängt. Nicht sichtbare Kontextinformationen sollen helfen, Verkäufern von E-Mail-Adressen auf die Spur zu kommen. » weiter

T-Online führt Ende März SSL-Verschlüsselung für E-Mails ein

Uhr von Björn Greif

Ab 31. März kommunizieren die Server untereinander und mit den Geräten der E-Mail-Nutzer nur noch verschlüsselt. Für einen problemlosen Übergang müssen Anwender eventuell einige Einstellungen in ihrem E-Mail-Client ändern. Kein Handlungsbedarf besteht für Webmail-Nutzer. » weiter

Yahoo konsolidiert Europageschäft in Irland

Uhr von Florian Kalenda

Konten deutscher Nutzer gehen an Yahoo EMEA über. Für sie gelten weiter deutsche Verbraucherschutzrechte. Yahoo EMEA ist der irischen Datenschutzgesetzgebung unterworfen. Auf den Kundensupport oder die deutschen Yahoo-Mitarbeiter hat dies keine Auswirkungen. » weiter