Apple kündigt NFC-Bezahldienst Apple Pay an

Uhr von Björn Greif

Er funktioniert mit iPhone 6, iPhone 6 Plus und Apple Watch. Um damit zu bezahlen, müssen die Mobilgeräte an ein Lesegerät gehalten und der Zahlungsvorgang mittels TouchID bestätigt werden. "Sicherheit und Datenschutz stehen im Mittelpunkt von Apple Pay", betont Apple. » weiter

Twitter testet Buy-Button innerhalb von Tweets

Uhr von Björn Greif

Damit können Mobilnutzer Produkte und Dienstleistungen kaufen, ohne die Twitter-App verlassen zu müssen. Für das Social Network wäre die E-Commerce-Komponente eine weitere Umsatzquelle abseits von Werbung. Aktuell steht der neue Service nur einem geringen Nutzerkreis in den USA zur Verfügung. » weiter

Google legt Prozess wegen In-App-Käufen für 19 Millionen Dollar bei

Uhr von Florian Kalenda

Die FTC-Vorsitzende Edith Ramirez sagt: “Da immer mehr Amerikaner Mobiltechnik nutzen, müssen Firmen dringend daran erinnert werden, dass erprobte Verbraucherschutzanforderungen weiter gelten. Unter anderem dürfen nicht Käufe in Rechnung gestellt werden, die nicht autorisiert wurden." » weiter

Apple iWatch kommt angeblich mit NFC und in zwei Größen

Uhr von Bernd Kling

Die Smartwatch soll in der nächsten Woche vorgestellt werden, aber nicht mehr in diesem Jahr zur Auslieferung kommen. Mit der Nahfunkttechnik NFC könnte Apple mobiles Bezahlen per iPhone oder auch iWatch anbieten. Apples Chefdesigner Jonathan Ive ist vom iWatch-Erfolg bereits so überzeugt, dass er Probleme für die Uhrmacher-Nation Schweiz voraussagt. » weiter

Alibabas Rekordbörsengang steigt angeblich nächste Woche

Uhr von Florian Kalenda

Derzeit laufen letzte Absprachen mit der Börsenaufsicht SEC. Der Handel mit den Wertpapieren könnte am 18. oder 19. September beginnen. Der chinesische Konzern strebt mit etwa 20 Milliarden Dollar den größten IPO in der US-Geschichte an. » weiter

Project Wing: Google testet Paketversand mittels Drohnen

Uhr von Bernd Kling

Das bisher geheime Entwicklungsprogramm läuft bereits seit zwei Jahren innerhalb von Googles Forschungsarm Google X. Die Flugautomaten sollen Produkte innerhalb weniger Minuten quer durch die Stadt liefern können. Nach Tests mit Prototypen in Australien hält Google die Experimentierphase für abgeschlossen und will an die praktische Umsetzung gehen. » weiter

Wired: iPhone 6 bietet NFC für mobiles Bezahlen

Uhr von Bernd Kling

Die Bezahlfunktion soll bei der Präsentation der neuen iPhone-Generation am 9. September als wesentliches neues Feature herausgestellt werden. Mehrere Patentanmeldungen Apples verweisen auf Pläne für mobiles Bezahlen. Auch aus der Lieferkette sickert durch, dass im kommenden iPhone ein NFC-Chip verbaut wird. » weiter

Amazon übernimmt Weiterbildung von Logistik-Mitarbeitern

Uhr von Florian Kalenda

Es trägt 95 Prozent der Kosten - bis zu einer Grenze von 8000 Euro je Mitarbeiter. Auch in einem Logistikblog betont es seine Mitarbeiterfreundlichkeit. Damit positioniert es sich gegen anhaltende Kritik vor allem der Gewerkschaft Verdi. » weiter

Bericht: Twitter führt noch 2014 Buy-Button ein

Uhr von Florian Kalenda

Es kooperiert mit dem Bezahldienst Stripe. Die Funktion soll angeblich in Tweets integriert werden und Käufe direkt aus Twitter heraus ermöglichen. Heute schon kann man Waren per Tweet in einen Amazon.com-Einkaufswagen legen. » weiter

Fahrdienst-App Uber stellt Strategieberater von Barack Obama ein

Uhr von Bernd Kling

David Plouffe wurde als Organisator von Obamas erfolgreicher Präsidentschaftskampagne im Jahr 2008 bekannt. Uber sieht sich selbst im Mittelpunkt einer Kampagne durch das etablierte Taxigewerbe - und will mit dem erfahrenen politischen Strategen darauf reagieren. In Washington testet das Unternehmen mit Corner Store außerdem einen Lieferdienst durch Uber-Fahrer. » weiter

Gericht entscheidet über Verbot der Fahrdienst-App Uber

Uhr von Stefan Beiersmann

Es prüft nun die Rechtmäßigkeit der Unterlassungsverfügung. Das US-Unternehmen will sich unabhängig davon weiter gegen ein Verbot wehren. Es basiert seiner Ansicht nach auf veralteten Regeln, die aus der Zeit vor der Erfindung des Smartphones stammen. » weiter

Berlin verbietet Fahrdienst-App Uber

Uhr von Bernd Kling

Das zuständige Landesamt begründet seine Unterlassungsverfügung mit sicherheitsrechtlichen Bedenken. Uber legt Widerspruch ein und vermittelt weiterhin Fahrten über seine gleichnamige App. Dem Berliner Senat geht es ausdrücklich auch darum, das Taxigewerbe zu schützen. » weiter

Amazon USA führt Kreditkartenleser für Mobilgeräte ein

Uhr von Florian Kalenda

Er kostet 10 Dollar, dies wird aber auf die ersten Transaktionsgebühren angerechnet. Frühbucher zahlen bis Ende 2015 vergünstigt 1,75 Prozent des Umsatzes. Auch mit der Standardgebühr von 2,5 Prozent unterbietet Amazon allerdings seine US-Konkurrenten Paypal Here und Square. » weiter

E-Book-Streit: Hachette-CEO schießt gegen Amazon zurück

Uhr von Bernd Kling

Der Chef der Verlagsgruppe wirft Amazon vor, seine Gewinne und Marktanteile auf Kosten von Autoren, Verlagen und stationären Buchhandlungen erhöhen zu wollen. Er bestreitet, dass es um niedrigere Preise für E-Books gehe - Hachette biete schon über 80 Prozent seiner E-Books für 9,99 Dollar oder weniger an. » weiter

Amazon.de: Gratisversand nur noch ab 29 Euro

Uhr von Florian Kalenda

Bisher waren Sendungen schon ab 20 Euro Bestellwert kostenlos. Büchersendungen bleiben weiter ausgenommen. Für Prime-Kunden mit einer 49 Euro im Jahr teuren Mitgliedschaft ändert sich nichts. » weiter