Silk-Road-Prozess: Ulbricht durch Ebay-Entwickler schwer belastet

Uhr von Bernd Kling

Der frühere College-Freund und heutige Softwareentwickler Richard Bates half, die Drogenhandelsplattform im Darknet zu programmieren. Seine Zeugenaussage steht der Behauptung von Ross Ulbricht entgegen, nicht der Silk-Road-Chef gewesen zu sein. Die Verteidigung unterstellt ihm eine opportunistische Aussage, um selbst dem Gefängnis zu entgehen. » weiter

Ebay entlässt 2400 Mitarbeiter

Uhr von Florian Kalenda

Dies entspricht 7 Prozent der Belegschaft. Gerüchte hatten "mindestens 3000" Entlassungen vorhergesagt. Die Abspaltung von Paypal wird plangemäß vorangetrieben. Ebay erwägt inzwischen auch eine Abspaltung seiner Dienstleistungssparte Ebay Enterprise. » weiter

FBI verhaftet angeblichen Administrator von Silk Road 2.0

Uhr von Florian Kalenda

Brian Richard Farrell prüfte als DoctorClu die Zulassung von Händlern. Er soll auch ein konkurrierendes Angebot per DDoS attackiert und dem Chef des Markts, Blake Benthall, assistiert haben. In seinem Haushalt wurden laut FBI 35.000 Dollar in bar, ein Silberbarren und Drogenausrüstung gefunden. » weiter

Amazon stellt Bezahldienst-Test ein

Uhr von Florian Kalenda

Ein kommerzieller Nachfolger wurde nicht angekündigt, aber auch nicht ausgeschlossen. Die sechs Monate lang getestete App ermöglichte nur Bezahlen mit Geschenk- und Prepaid-Karten sowie Teilnahme an Rabattprogrammen. Konto- oder Kreditkarten ließen sich nicht damit verbinden. » weiter

Amazon kündigt Kinofilme an

Uhr von Florian Kalenda

Bis zu zwölf Filme jährlich will es entweder selbst produzieren oder ankaufen. Sie werden nach vier bis acht Wochen auch online zu sehen sein - statt dass Streaming-Kunden bis zu ein Jahr lang auf sie warten müssen. Damit übt es Druck auf die Hollywood-Studios ebenso wie Netflix aus. » weiter

Silk Road: Auch Mt.-Gox-CEO Mark Karpeles verdächtigt

Uhr von Florian Kalenda

Der US-Heimatschutz hielt ihn zwischenzeitlich für "Dread Pirate Roberts". Seine Firma Mutum Sigillum registrierte eine Domain namens silkroadmarket.org. Nach dieser Theorie war Silk Road eine Maßnahme, um den Bitcoin-Kurs in die Höhe zu treiben. » weiter

Silk-Road-Prozess: Ross Ulbricht will nicht der Chef gewesen sein

Uhr von Florian Kalenda

Er plädiert auf unschuldig. Seinem Anwalt zufolge hat er Silk Road zwar gegründet, es ist ihm aber über den Kopf gewachsen, weshalb er die Kontrolle abgab. Die Staatsanwaltschaft will durch Zeugen das Gegenteil nachweisen. Ihr zufolge hat Ulbricht auch versucht, sechs Morde in Auftrag zu geben. » weiter

Paypal Here unterstützt Microsoft Surface Pro 3 und Lumia-Reihe

Uhr von Florian Kalenda

Paypal interessiert sich besonders für die große Zahl an Windows-Entwicklern. Angeblich befassen sich allein 20.000 von ihnen mit Kassen- und Bezahlsystemen. Über ein SDK ist nun die Integration des Paypal-Kartenlesegeräts möglich. In Deutschland bietet Paypal den Dienst weiter nicht an. » weiter

Amazon kündigt Fernsehserie von Woody Allen an

Uhr von Florian Kalenda

Sie startet irgendwann 2016 in den USA, Großbritannien und Deutschland. Titel und Inhalt stehen noch nicht fest. Der Drehbuchautor und Regisseur sagt: "Ich weiß nicht, wie ich da hineingeraten bin. Ich habe keine Ahnung, wo ich anfangen soll." » weiter

Alibaba hilft Microsoft im Kampf gegen Raubkopien

Uhr von Florian Kalenda

Beide betonen, sich zum Schutz der Kunden und für ein gesundes Innovationsklima in China einzusetzen. Schließlich enthielten Produktfälschungen oft Spionage- und Schadprogramme. Alibaba will auch getäuschten Kunden die Kontaktaufnahme zu Microsoft erleichtern. » weiter

Bericht: Britische Banken verhandeln mit Apple Pay über Start 2015

Uhr von Florian Kalenda

Mindestens eine hadert aber wegen der Personendaten, die Apple erhält. Sie könnten "ein Brückenkopf für eine Invasion der Finanzbranche" sein. Einer Stellenausscheibung zufolge sind "Europa, der Nahe Osten, Indien und Afrika" die nächsten Stationen für Apple Pay. » weiter

US-Bezahldienste: Google Wallet liegt vor Apple Pay

Uhr von Florian Kalenda

Sie kommen im November auf 4 beziehungsweise 1 Prozent aller digitalen Transaktionen. Marktforscher sehen Paypal nun vor großen Herausforderungen aufgrund von angespannten Partnerbeziehungen und fehlender Biometrie-Unterstützung. » weiter

Gebrauchtsoftwarebörse li-x startet Sofortverkauf von Lizenzen

Uhr von Björn Greif

Das Hamburger Start-up hofft, eine steigende Nachfrage bedienen zu können, die es in Folge des kürzlichen BGH-Urteils zur Aufspaltung von Volumenlizenzen erwartet. Nutzer können ein einmal ausgerufenes Verkaufs- oder Kaufangebot sofort annehmen. » weiter

Zehn weitere US-Banken schließen sich Apple Pay an

Uhr von Florian Kalenda

Auch die Liste der Handelspartner wird länger. Unter anderem können Besucher des Amway Center, wo die Basketballer von Orlando Magic spielen, nun mit Apple Pay zahlen. Mit MCX haben einige US-Händler aber auch eine Alternative gegründet. » weiter

Apples Online-Store unterstützt Paypal

Uhr von Florian Kalenda

Dies kommt überraschend: Apple hatte Paypal wegen einer Samsung-Partnerschaft bei Apple Pay ausgebootet. Künftig macht es in den USA auch zinslose Kredite via Paypal Credits verfügbar. In App Store und bei iTunes kann man traditionell auch mit Paypal zahlen. » weiter