Gebrauchtsoftwarebörse li-x startet Sofortverkauf von Lizenzen

Uhr von Björn Greif

Das Hamburger Start-up hofft, eine steigende Nachfrage bedienen zu können, die es in Folge des kürzlichen BGH-Urteils zur Aufspaltung von Volumenlizenzen erwartet. Nutzer können ein einmal ausgerufenes Verkaufs- oder Kaufangebot sofort annehmen. » weiter

Zehn weitere US-Banken schließen sich Apple Pay an

Uhr von Florian Kalenda

Auch die Liste der Handelspartner wird länger. Unter anderem können Besucher des Amway Center, wo die Basketballer von Orlando Magic spielen, nun mit Apple Pay zahlen. Mit MCX haben einige US-Händler aber auch eine Alternative gegründet. » weiter

Apples Online-Store unterstützt Paypal

Uhr von Florian Kalenda

Dies kommt überraschend: Apple hatte Paypal wegen einer Samsung-Partnerschaft bei Apple Pay ausgebootet. Künftig macht es in den USA auch zinslose Kredite via Paypal Credits verfügbar. In App Store und bei iTunes kann man traditionell auch mit Paypal zahlen. » weiter

Softwarefehler sorgt für Schnäppchenpreise auf Amazon UK

Uhr von Florian Kalenda

Das Programm RepricerExpress stammt von einem Drittanbieter aus Nordirland. Es kostet 38 Euro Lizenz im Monat und wird als "risikofrei und in jeder Hinsicht sicher" beworben. Ob seine Kunden teilweise sechsstellige Verluste hinnehmen müssen, ist unklar. » weiter

In-App-Käufe: Google zahlt Entschädigung aus

Uhr von Bernd Kling

Möglicherweise berechtigte Kunden werden per E-Mail informiert. Sie müssen ihr Google-Play-Konto auf In-App-Käufe überprüfen, die von Kindern ohne ihre Wissen getätigt wurden. Betroffene haben bis zum 2. Dezember 2015 Zeit, ihre Ansprüche geltend zu machen. » weiter

New York: Amazon testet Zustellung per Fahrradkurier

Uhr von Florian Kalenda

Es hat dazu laut WSJ Räumlichkeiten nahe dem Empire State Building als Ausgangsbasis gemietet. Ziel sind innerstädtische Lieferungen binnen einer Stunde. Dem Einzelhandel will Amazon so den Vorteil der sofortigen Verfügbarkeit der Waren nehmen. » weiter

Erneute Streiks bei Amazon zur Vorweihnachstzeit

Uhr von Björn Greif

Mit Beginn der heutigen Nachtschicht um 0 Uhr haben Mitarbeiter in Bad Hersfeld die Arbeit niedergelegt. Sie folgten damit dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi. Es geht weiterhin darum, den Versandhändler zu Tarifverhandlungen zu bewegen. » weiter

Amazon-Chef Jeff Bezos will weiter Risiken eingehen

Uhr von Florian Kalenda

"Einige wenige große Erfolge kompensieren Dutzende und Aberdutzende Dinge, die nicht funktioniert haben." Manchmal benötige man "mehrere Anläufe", um etwas richtig hinzubekommen. "Was das Smartphone betrifft, bitte ich Sie, noch etwas abzuwarten." » weiter

Black Friday: iOS sticht Android bei Einkäufen mit Mobilgeräten aus

Uhr von Florian Kalenda

Adobe, Custora und IBM ermitteln unabhängig voneinander ein Verhältnis von etwa 3:1 zugunsten von iOS. Dabei hat Android selbst in den USA bei Neugeräten einen höheren Marktanteil als iOS. Custora zufolge geht der beachtliche Anteil der iOS-Einkäufer aber langsam zurück. » weiter

Apple lässt Black Friday in Deutschland ausfallen

Uhr von Florian Kalenda

2010 beispielsweise hieß es noch: "Jetzt pack’s! Der extra Apple Shopping-Tag." Üblich waren alljährlich als Spitzenangebot 101 Euro Rabatt auf bestimmte Macbooks. In den USA gibt Apple immerhin iTunes-Karten im Wert von 25 bis 100 Dollar als Bonus aus. » weiter

Fire Phone: Amazon senkt Preis auf 199 Dollar ohne Vertragsbindung

Uhr von Bernd Kling

Das Smartphone verbilligt sich damit um weitere 250 Dollar nach einer ersten Preissenkung im September. Zur Markteinführung kostete das im Juni vorgestellte Fire Phone noch 649 Dollar - oder 199 Dollar mit zweijähriger Vertragsbindung. Auf die hohen Lagerbestände musste der Onlinehändler bereits 170 Millionen Dollar abschreiben. » weiter