Google öffnet Marktplatz Play für chinesische Entwickler

Uhr von Florian Kalenda

Sie können ihre Apps nun via Google etwa in Deutschland, den USA oder auch Simbabwe vertreiben - nicht aber in China. Für dortige Endanwender bleibt Google Play weiter gesperrt, eine Rückkehr erscheint aber denkbar. Entwickler erhalten Umsätze in US-Dollar auf ihr Konto in China überwiesen. » weiter

Apple macht WatchKit für Entwickler verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Sie können damit Apps für die Apple Watch erstellen, die Eingaben per Sprache, Touchscreen und Einstellkrone erlauben. Auch Kommunikation mit einem iPhone, Benachrichtigungen und "Glances"-Kurznachrichten sind möglich. Mit der Freigabe liegt Apple im selbst gesteckten Zeitplan. » weiter

Google kündigt Play Services 6.5 an

Uhr von Florian Kalenda

Es bringt eine Reihe neuer Programmschnittstellen: Entwickler können beispielsweise Map-Thumbnails in ihre Apps integrieren, aber auch eine Google-Navigation mit Abbiegeanweisungen. Für Wallet gibt es einen Spendenbutton, in Drive sind selbstdefinierte Datei-Attribute möglich. » weiter

Amazon startet Container-Dienst

Uhr von Florian Kalenda

Er unterstützt nicht nur die queloffene Lösung Docker, sondern lässt sich vor allem beliebig skalieren. So können Container zeitzonenübergreifend und auch nach einem festen Zeitplan eingesetzt werden. Auch Google, Microsoft und VMware setzen auf Docker-Container. » weiter

Amazon ergänzt Desktop-Virtualisierung um Office 2013

Uhr von Florian Kalenda

Mit "Value" gibt es nun außerdem ein WorkSpaces-Einsteigerpaket. Eine neue Zertifizierung "AWS Certified DevOps Engineer - Professional" kann diese Woche erstmals abgelegt werden . Parallel sind auf der Veranstaltung "re:Invent" weitere Neuerungen und auch Preissenkungen zu erwarten. » weiter

Android 5.0 bietet erweiterte Unterstützung für SD-Karten

Uhr von Bernd Kling

Die Zugriffsmöglichkeiten wurden mit Android 4.4 aus Sicherheitsgründen stark eingeschränkt, was zu vielen Umständlichkeiten führte. Durch eine neue API können Apps umfangreichere und dauerhafte Zugriffsrechte einholen. Damit soll die Bedienbarkeit verbessert werden, ohne die Sicherheit zu vernachlässigen. » weiter

Google senkt Cloud-Platform-Preise und führt Container Engine ein

Uhr von Florian Kalenda

Vizepräsident Brian Stevens kündigt eine stärkere Fokussierung auf global aktive Firmen und auf Nutzer statt Technik an. Die Container Engine ermöglicht es, portierbare Docker-Container in Virtuellen Maschinen auszuführen und miteinander zu verbinden. » weiter

Apple verteilt erste Betas von OS X 10.10.1 und iOS 8.1.1 an Entwickler

Uhr von Björn Greif

Bei den Updates handelt es sich offenbar um reine Bugfix-Releases. Tester von OS X 10.10.1 sollen sich auf die Bereiche WLAN, Exchange in Mail und Mitteilungszentrale konzentrieren. iOS 8.1.1 bringt unter anderem Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen für iPad 2 und iPhone 4S. » weiter

Apple eröffnet Niederlassung in Seattle

Uhr von Bernd Kling

Wie zuvor schon andere Firmen aus dem Silicon Valley sucht der iPhone-Hersteller in unmittelbarer Nähe Microsofts nach kompetenten Mitarbeitern. Apple geht es dabei insbesondere um Entwickler für Online-Infrastrukturen. Der Grundstock neuer Mitarbeiter kommt von Bay Union Networks, einem offenbar von Apple übernommenen Start-up. » weiter

Microsoft ermöglicht mit RemoteIE Browser-Kompatibilitätstests

Uhr von Florian Kalenda

Der Azure-Service ist für Android, iOS, Mac OS X und Windows verfügbar. Webentwickler müssen sich registrieren und eine Client-App installieren. Die unterstützte Version ist IE11, wie er sonst bisher nur im Rahmen der Technical Preview von Windows 10 erprobt werden kann. » weiter

Mozilla kündigt neuen Browser für Entwickler an

Uhr von Stefan Beiersmann

Er steht ab dem 10. November zur Verfügung. Mozilla integriert unter anderem Entwicklerwerkzeuge wie WebIDE und den Firefox Tools Adapter. Es feiert mit dem neuen Browser zudem den zehnten Geburtstag von Firefox. » weiter

Entwicklerkonferenz zu Project Ara: Google zeigt im Januar neuen Prototypen

Uhr von Bernd Kling

Die zweitägige Veranstaltung findet für weltweit interessierte Entwickler an verschiedenen Orten und Zeitpunkten statt. Im Mittelpunkt steht ein neues Release des Module Developer Kits mit "wesentlichen Änderungen und Fortschritten". Mit "Spiral 2" will das Ara-Team einen neuen Prototypen seines modularen Smartphones demonstrieren. » weiter

W3C erklärt HTML5 für abgeschlossen

Uhr von Florian Kalenda

Es löst HTML 4.01 von 1999 als offizielle "Empfehlung" ab. Dies bringt vor allem Patentschutz für alle enthaltenen Techniken. Mit HTML 5.1 setzt sich das Tauziehen zwischen W3C und WHATWG um die Weiterentwicklung der Web-Sprache aber schon fort. » weiter

Microsoft Kinect for Windows SDK 2.0 ab sofort verfügbar

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Nach der Preview im Juni hat Microsoft jetzt sein Kinect for Windows SDK 2.0 in der Final Version veröffentlicht. Für Xbox-Besitzer bietet das Unternehmen jetzt auch einen Kinect Adapter für den Anschluss des Controllers an Windows-PCs zum Preis von 49,99 Euro an. Der Adapter soll in den nächsten Wochen in über 71 Ländern verfügbar sein. » weiter

Entwicklerplattform Fabric: Twitter will in jede App

Uhr von Bernd Kling

Auf seiner Konferenz Flight in San Francisco geht der Mikroblogging-Dienst erneut auf die Entwickler zu. Fabric kombiniert modulare Kits, die grundlegende Herausforderungen aller App-Entwickler bewältigen sollen. Dahinter steht eine Strategiewende - Twitter will zu einem "Unternehmen der mobilen Services werden". » weiter

Google kauft Cloud-API-Entwickler Firebase

Uhr von Stefan Beiersmann

Das 2011 gegründete Unternehmen bietet Programmierschnittstellen für webbasierte Anwendungen an. Sie erleichtern die Synchronisation und Speicherung von Daten in der Cloud in Echtzeit. Google integriert das Start-up in den Geschäftsbereich Cloud Platform. » weiter

App-Entwicklung: Apple verlangt 64-Bit-Unterstützung

Uhr von Stefan Beiersmann

Die neue Anforderung gilt ab dem 1. Februar 2015. Dann sollen alle neuen Apps im App Store neben der 32-Bit- auch die 64-Bit-Architektur unterstützen. Ab dem Termin akzeptiert Apple auch nur noch mit dem iOS 8 SDK erstellte Anwendungen im App Store. » weiter

Zweite Generation von Salesforce1 vorgestellt

Uhr von Bernd Kling

Salesforce1 Lightning ist ein Framework für die deutlich beschleunigte Entwicklung mobiler Anwendungen. Mit dem Lightning App Builder können Nutzer Apps aus vorbereiteten Komponenten zusammenstellen. Eine einmal geschaffene Lösung soll auf verschiedensten Gerätetypen einsetzbar sein. » weiter