Transparenzbericht: Apple meldet Rückgang von Regierungsanfragen

von Stefan Beiersmann

Die Gesamtzahl schrumpft von 33.006 im ersten Halbjahr auf 30.184 im zweiten Halbjahr. Dafür steigt der Anteil der beantworteten Anfragen von 63 auf 72 Prozent. Deutsche Behörden sind erneut neugieriger als ihre Kollegen in den Vereinigten Staaten. weiter

Oracle baut deutsche Cloud-Infrastruktur aus

von Bernd Kling

Die Erweiterung erfolgt durch Availability Domains - mit hoher Bandbreite verbundene Standorte in der Region Frankfurt. Für europäische Unternehmen will Oracle damit auch eine mit der kommenden EU-Datenschutzgrundverordnung konforme Migration in die Cloud sicherstellen. weiter

EU-Datenschutz-Grundverordnung: HPE stellt Starter Kit vor

von Kai Schmerer

Das GDPR Starter Kit soll Unternehmen helfen, Informationen, die unter die neue Richtlinie fallen, zu identifizieren, zu klassifizieren und zu sichern. Unternehmen müssen bis zum Stichtag im Mai 2018 die Anforderungen an die EU-DSGV umgesetzt haben. Andernfalls drohen empfindliche Strafen. weiter

Facebook verbessert Schutz vor unerlaubt verbreiteten vertraulichen Fotos

von Stefan Beiersmann

Das Social Network setzt auf die Meldung fraglicher Inhalte durch seine Mitglieder. Eine Fotoerkennungstechnologie soll eine Weiterverbreitung beanstandeter Inhalte per Messenger und Instagram verhindern. Zudem sperrt Facebook die Konten von Nutzern, die Rache-Pornografie veröffentlichen. weiter

Auch US-Parlament stimmt für Verkauf von Browserdaten

von Stefan Beiersmann

Die Abgeordneten verabschieden das zugehörige Gesetz mit 215 zu 203 Stimmen. US-Präsident Trump will es angeblich noch heute unterzeichnen. Es verhindert, dass von der Vorgängerregierung Obama verabschiedete schärfere Datenschutzregeln in Kraft treten. weiter

US-Senat erlaubt Verkauf von Browserhistorie

von Stefan Beiersmann

Der Verkauf von Browserdaten durch Internetanbieter soll künftig ohne Zustimmung der Kunden möglich sein. Republikanische Politiker wollen Verbraucher auf diese Art vor einer zu starken Regulierung des Internets schützen. Das Repräsentantenhaus und auch US-Präsident Donald Trump müssen dem neuen Gesetz zustimmen. weiter

Daimler setzt Threema Work für interne Kommunikation ein

von Bernd Kling

Der Autohersteller sieht darin eine "sichere Chat-Lösung" für die Mitarbeiter. Der Messenger des Schweizer Anbieters bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Die Business-Version sorgt für klare Trennung zwischen privater und geschäftlicher Kommunikation. weiter

Family Link: Google stellt Kinderschutz-App für Android vor

von Stefan Beiersmann

Die App richtet sich an Kinder unter 13 Jahren, die kein eigenes Google-Konto einrichten dürfen. Sie erhalten ein spezielles Familiy-Link-Konto, mit dem sie auf das Internet und Funktionen wie E-Mail und Messenger zugreifen können. Die Installation von Apps sowie die Nutzungszeiten des Android-Geräts unterliegen aber der Kontrolle der Eltern. weiter