Microsoft stellt Roadmap für Dynamics ERP und CRM vor

Uhr von Stefan Beiersmann

In diesem Jahr gibt es Updates für Dynamics AX, NAV, GP und CRM. Zu jeder Version soll es auch ein cloudbasiertes Angebot geben. Der Softwarekonzern zeigt auf seiner Konferenz Convergence auch erste Entwürfe von Windows-8-Business-Apps. » weiter

CeBIT: Sage präsentiert neue CRM-Einstiegslösung für KMUs

Uhr von Björn Greif

Die "CRM Essentials Edition" ist sowohl als Cloud- als auch als Desktop-Version verfügbar. Eine Lizenz kostet 490 Euro, für die Cloud-Nutzung fallen monatlich 19 Euro an. In Hannover sind auch Lösungen für größere Unternehmen zu sehen. » weiter

Was bringt Unternehmen Social CRM?

Uhr von Peter Marwan

CRM-Anbieter haben die Sozialen Medien schon längst für sich entdeckt. Firmen nehmen die neuen Angebote aber erst allmählich an. Andreas Stoll, Experte beim Beratungs- und Softwarehaus Consol, erklärt im ZDNet-Videointerview für wen und warum Social CRM nützlich sein kann. » weiter

CRM 2012: Mobile und Social Media bestimmen die Agenda

Uhr von Tom Schuster

2011 war ein spannendes Jahr für CRM: Umfragen zufolge stufen immer mehr Firmen das Kundenbeziehungsmanagment als strategisch ein. Tom Schuster von SugarCRM untersucht im Gastbeitrag für ZDNet, was sich daraus für 2012 ergibt. » weiter

Ausblick auf das nächste Release von Dynamics CRM

Uhr von Mary Jo Foley

Microsoft hat Details zu den kommenden Updates seiner CRM-Produkte genannt - sowohl zu den Lizenzvarianten als auch der Cloud-Lösung. Neben einer verbesserten Integration mit Office 365 stehen sogenannte Activity Streams im Mittelpunkt. » weiter

HP bringt CRM von SAP in die Cloud

Uhr von Florian Kalenda und Martin Schindler

HP kann Software von SAP künftig im Rahmen seiner Enterprise Services bereitstellen. Den Anfang macht das Customer Relationship Management als Rapid Deployment Solution. Es ist aber schon seit Mai auch bei Amazon als Service verfügbar. » weiter

Microsofts Online-CRM bekommt Feeds – wie Chatter

Uhr von Florian Kalenda und Mary Jo Foley

Die Funktion kommt noch dieses Jahr. Möglicherweise handelt es sich um das intern schon länger genutzte Social-Tool OfficeTalk. Eine Reihe weiterer sozialer Features soll binnen 14 Monaten folgen. » weiter

IT-Standort München: Wie sich Softwarehersteller behaupten

Uhr von Peter Marwan

Softwarefirmen leisten einen ganz erheblichen Beitrag zur Stärke des IT-Standorts München. Allerdings fehlen die großen, ganz bekannten Zugpferde, es dominieren Mittelständler. ZDNet stellt mit der Step Ahead AG einen davon vor. » weiter

SAP kauft mit Right Hemisphere 3D-Visualisierung

Uhr von Florian Kalenda und Martin Schindler

Seine Technik geht in die Business Suite und die mobilen Lösungen von SAP ein. Zum einen sollen Geschäftsdaten aufbereitet werden, zum anderen wünscht sich SAP für die Anwender visuelle Navigation durch Produkten und Prozesse. » weiter

Vor Dreamforce-Start: Microsoft verbilligt Cloud-CRM

Uhr von Florian Kalenda und Mary Jo Foley

Nur Firmen in den USA und Kanada mit 50 bis 500 Nutzern können es beanspruchen. Sie bekommen bei Abschluss eines Zweijahresvertrags 150 Dollar rückerstattet. Das sind die Gebühren für gut drei Monate. » weiter

Salesforce steht angeblich vor Übernahme von Assistly

Uhr von Florian Kalenda und Larry Dignan

Assistly hat eine Heldpesk-Lösung im Programm. Sie führt CRM und Feedbacks aus Sozialen Netzwerken zusammen. Schon jetzt ist Salesforce an dem Anbieter beteiligt. Eine Ankündigung soll auf der Dreamforce nächste Woche erfolgen. » weiter

Oracle kauft Softwareanbieter FatWire

Uhr von Larry Dignan und Stefan Beiersmann

Es ist auf Web-Management-Software spezialisiert. Oracle will die FatWire-Produkte in seine CRM- und E-Commerce-Applikationen integrieren. Der Abschluss der Transaktion ist für Mitte 2011 geplant. » weiter

Google erweitert Mail um Kontaktmanagement

Uhr von Jan Kaden und Jessica Dolcourt

Das "People Widget" soll in den nächsten zwei Wochen als Zusatzfunktion eingeführt werden. Es listet für jeden Kontakt gemeinsame Dokumente und Aktivitäten auf. Dadurch soll der Posteingang des Anwenders übersichtlicher werden. » weiter