Microsoft: Cloud-Dienste sind keine Gefahr für Exchange

von Ina Fried, Jan Kaden und Mary Jo Foley

Exchange-Chef Rajesh Jha sieht im Gegenteil Wachstumspotentiale. Seine Abteilung kann gute Zahlen vorweisen. Microsoft hat bei Kommunikationsservern jetzt bessere Angebote für kleine und mittlere Unternehmen. weiter

Britischer Cloud-Spezialist vermietet Supercomputer

von David Meyer und Jan Kaden

Penguin Computing stellt Hochleistungs-Cluster für Forscher und Ingenieure zur Verfügung. Das Angebot ist auf Parallel-Computing optimiert. Das Unternehmen verspricht direkten Zugriff auf die Hardware ohne Virtualisierung. weiter

Finanzierung des Dresdner Clusters Cool Silicon steht

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

In der ersten Projektphase stehen 20 Millionen Euro zur Verfügung. Die Sachsen forschen über die Verringerung des Strombedarfs im ITK-Bereich. Auch ein E-Book-Reader mit Mobilfunkanbindung soll entwickelt werden. weiter

VMware übernimmt SpringSource für 420 Millionen Dollar

von Larry Dignan und Stefan Beiersmann

Mit dem Zukauf will sich VMware in den Bereichen Cloud Computing und Anwendungsverwaltung stärken. Geplant ist die Entwicklung von Platform-as-a-Service-Lösungen. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt in bar und in Aktien. weiter

SGI bringt skalierbare Workgroup-Cluster

von Florian Kalenda

Das Gehäuse auf Rollen fasst bis zu 216 Prozessoren. Es sind Trays mit Intel-Xeon- und Atom-, aber auch AMD-Phenom-Prozessoren erhältlich. Alternativ gibt es eine 19-Zoll-Rackserver-Variante. weiter

Microsoft: „In Asien setzen sich Cloud-Dienste als erstes durch“

von Florian Kalenda und Victoria Ho

Der Ferne Osten ist besonders stark digital vernetzt. Die zuständige Managerin preist die Vorteile der Business Productivity Online Suite für Microsoft-Partner: Sie können so in den Servicebereich vordringen und regelmäßigen Umsatz generieren. weiter

Neue Netgear-Router filtern mit OpenDNS

von Florian Kalenda und Larry Magid

Manche ältere Modelle lassen sich per Firmware-Upgrade nachrüsten. Eine Sperre betrifft alle WLAN-fähigen Geräte im Haushalt - auch Konsolen und Media-Player. Die Filterlisten liegen in einer Computing-Cloud. weiter

Novell stellt Cloud-Security-Service vor

von Björn Greif und Dietmar Müller

Der Dienst bietet Identity- und Access-Management für gehostete Applikationen und Storage. Er enthält auch eine Compliance-Reporting-Suite. Eine Präsentation findet Ende Juli auf der Burton Group Catalyst Conference in San Diego statt. weiter

McAfee startet cloudbasierte Sicherheitsdienste

von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Neben einem Komplettschutz für Unternehmen jeder Größe gibt es einen Web Protection Service und ein "Vulnerability Assessment". Sie sparen angeblich 50 Prozent der Sicherheitskosten ein. weiter

Neue Zweifel an der Sicherheit von Cloud-Angeboten

von Peter Marwan

Der Datenverlust bei Twitter verleiht der Frage nach der Sicherheit von Daten in einer Cloud Dringlichkeit. Welche Maßnahmen ergreift etwa Google, wie wirksam sind sie und welche Alternativen gibt es? weiter

Tool von BMC verwaltet Amazon-Clouddienste

von Jan Kaden und Sally Whittle

Die neue Software managt Dienste aus kundeneigenen Rechenzentren und der Elastic Compute Cloud (EC2). Nach Analystenmeinung wird das keinen Ansturm auf Cloud-Dienste auslösen. Es fehlt eine Lösung auf Applikationsebene. weiter

EU-Kommissarin fordert europäische Cloud-Computing-Initiative

von David Meyer und Stefan Beiersmann

Fast alle cloudbasierten Dienste sind aktuell in US-Besitz oder in den USA ansässig. Laut Viviane Reding könnte Cloud Computing in Europa zur Schaffung neuer Arbeitsplätze und zur Steigerung des Bruttoinlandsprodukts beitragen. weiter

EMC führt seine IT-Management-Tools zusammen

von Florian Kalenda und Sally Whittle

Die vereinheitlichte Plattform "Ionix" bringt den Hersteller auf eine Stufe mit IBM, HP und CA. Sie soll die Verwaltung eines Rechenzentrums ermöglichen und insbesondere die Umstellung auf ITIL und Virtualisierung erleichtern. weiter

Microsoft nimmt Rechenzentren in Dublin und Chicago in Betrieb

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Mit einer Größe von 27.300 Quadratmetern ist Dublin das erste "Mega Data Center" außerhalb der USA. Es nutzt Umgebungsluft zur Kühlung. An beiden Standorten wird Microsoft verschiedene Online-Dienste sowie Bing, Windows Live und Azure hosten. weiter

Das Internet: Wertvernichter statt Wirtschaftsmotor?

von Peter Marwan und Tom Foremski

Die Alchimisten träumten davon, mit dem Stein der Weisen aus Blei Gold zu machen. Der moderne Stein der Weisen, das Internet, erreicht genau das Gegenteil. ZDNet untersucht, was das für Wirtschaft und Gesellschaft bedeutet. weiter