Microsofts Chief Software Architect Ray Ozzie tritt zurück

Uhr von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Er bleibt dem Unternehmen zunächst für eine unbestimmte Übergangszeit erhalten. CEO Steve Ballmer will den Posten nicht neu besetzen. Bis zu seinem Ausscheiden soll sich Ozzie um die Strategie der Entertainment-Sparte kümmern. » weiter

IBM führt Cloud-Plattform für Provider ein

Uhr von Florian Kalenda und Jack Clark

Netzbetreiber können damit zum Plattform- und Infrastrukturanbieter werden. Die Lösung umfasst, Software, Hardware und auch Dienste von IBM. Kernkomponente ist IBMs Service Delivery Manager. » weiter

Cloud-Komplettlösungen: quadratisch, praktisch, gut?

Uhr von Ariane Rüdiger

Derzeit haben vier Hersteller mehr oder minder vorkonfigurierte Cloud-Systeme im Programm. Sie sprechen damit Private-Cloud-Kunden an, die von der Technologie profitieren wollen, aber die damit einhergehende Komplexität scheuen. » weiter

Buchhaltung für Einsteiger: vier Angebote im Vergleich

Uhr von Jakob Jung

Wer eine kleine Firma betreibt, dem bleibt es nicht erspart, sich mit Buchhaltung zu beschäftigen. ZDNet vergleicht die etablierten Lösungen von Sage und Lexware mit zwei Herausforderern, die auf Cloud Computing setzen. » weiter

CA bringt neue Mainframe-Verwaltungstools

Uhr von Jan Kaden und Tom Espiner

"Mainframe Chorus" dient der Verwaltung von IBMs zSerie. Die Software bietet unter anderem eine rollenbasierte Verwaltung von DB2-Datenbanken und ein Werkzeug für Sicherheits-Audits. Das Angebot ist Teil von CAs Mainframe-2.0-Initiative. » weiter

Yahoo baut Rechenzentrum in der Schweiz

Uhr von Florian Kalenda und Jack Clark

Der Standort in Avenches ist gut 80 Kilometer von der Europazentrale entfernt. Freie Kühlung wie in der neuen New Yorker Einrichtung soll für Energieeffizienz sorgen. Gründer Jerry Yang bezeichnet die eingesetzte Technik als weltweit führend. » weiter

IBM erweitert Cloud-Dienste für die Online-Zusammenarbeit

Uhr von Don Reisinger und Stefan Beiersmann

LotusLive Notes und LotusLive Collaboration Suite sollen die Einführung von Cloud-Diensten in Unternehmen beschleunigen. Sie bieten E-Mail-, Kalender- und Social-Networking-Funktionen. Die Preise beginnen bei 4,69 Euro pro Nutzer und Monat. » weiter

HP startet Serienfertigung von Rechenzentrums-Containern

Uhr von Florian Kalenda und Larry Dignan

Auf 1000 Quadratmetern Produktionsfläche gibt es sieben Stufen. 3 Megawatt Strom stehen für Montage und Tests zur Verfügung. Die Herstellungsdauer soll sich von mehreren Monaten auf sechs Wochen verringern. » weiter

Opera steigt ins mobile Werbegeschäft ein

Uhr von Jan Kaden und Jessica Dolcourt

Mit Open Mobile Ad Exchange startet der Browserentwickler eine cloudbasierte Werbeplattform. Zielgruppe sind zunächst die 66,5 Millionen Opera-Mini-Anwender. Der Dienst soll auch auf andere Mobilbrowser erweitert werden. » weiter

Salesforce.com baut Rechenzentrum in Tokio

Uhr von Florian Kalenda und Larry Dignan

Es entsteht in Zusammenarbeit mit dem TK-Unternehmen NTT. Das Geschäft in Japan sorgt derzeit für 14 Prozent des Umsatzes von Salesforce. Zu den wichtigsten Kunden gehören dort Canon, Fujitsu und die japanische Post. » weiter

OTRS AG startet On-Demand-Version seiner Helpdesk-Lösung

Uhr von Peter Marwan

Zielgruppe sind Firmen mit geringen personellen, technischen oder finanziellen Ressourcen. Konfigurationsoptionen erlauben die Anpassung an die Unternehmensabläufe. Pro Anwende im Helpdesk kostet die Mietlösung monatlich 30 Dollar. » weiter

Microsoft veröffentlicht Windows Live Essentials 2011

Uhr von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Das Softwarepaket funktioniert nur unter Windows Vista und 7. Es enthält neue Versionen von Messenger, Mail, Movie Maker, Fotogalerie, Family Safety, Writer und Live Mesh. Das Update verbessert unter anderem die Anbindung an Soziale Netze. » weiter