Apple und Facebook führen Greenpeace-Cloud-Ranking an

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie erhalten in den Bereichen "Transparenz" und "Bekenntnis zu erneuerbaren Energien" Bestnoten. Apple setzt als einziger Anbieter inzwischen vollständig auf erneuerbare Energien. Amazon hingegen bezieht laut Greenpeace nur 15 Prozent seines Stroms aus sauberen Quellen. » weiter

Die Infrastruktur des Cloud-Zeitalters braucht Software Defined Networking

Uhr von Alexander Thiele

Traditionelle Netzwerke stoßen immer öfter an ihre Grenzen, denn sie können die heute benötigte Flexibilität und Dynamik nicht immer liefern. Mit Software Defined Networking steht eine Lösung bereit. Sie wird die Netzwerkinfrastrukturen genauso revolutionieren wie Virtualisierung den Server- und Storagebetrieb. » weiter

Microsoft SQL Server 2014 ab sofort verfügbar

Uhr von Kai Schmerer

Microsofts SQL Server 2014 enthält als wichtigste Neuerung eine integrierte In-Memory-Technik namens Online Transaction Processing. Nach Angaben des Herstellers setzen BMW, bwin und Lufthansa die neue Version bereits in geschäftskritischen Umgebungen ein. » weiter

Red Hat ermöglicht RHEL-Einsatz in Googles Compute Engine

Uhr von Florian Kalenda

Geeignete Abonnements des Unternehmens-Linux lassen sich mit Red Hat Cloud Access auf die Google-Cloud übertragen. Der Kunde bekommt damit zusätzliche Flexibilität und Wahlmöglichkeiten. Google war im November dem Programm Red Hat Certified Cloud Provider beigetreten. » weiter

Microsoft senkt Azure-Preise auf AWS-Niveau

Uhr von Björn Greif

Während die neuen Preise bei Amazon ab heute gelten, treten die Änderungen bei Microsoft erst zum 1. Mai in Kraft. Azure-Kunden sparen dann bei Rechenleistung bis zu 35 Prozent und bei Storage bis zu 65 Prozent. Außerdem wird es künftig günstigere Einstiegsklassen für Instanzen geben. » weiter

Gartner: Weltweiter Softwaremarkt wächst 2013 um 4,8 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Branche steigert ihren Umsatz auf 407,3 Milliarden Dollar. Microsoft bleibt Marktführer, während Oracle IBM auf den dritten Platz verdrängt. Mit Salesforce.com findet sich Gartner zufolge erstmals ein reiner Cloud-Anbieter in den Top Ten. » weiter

Microsoft ernennt Scott Guthrie zum neuen Chef der Cloud-Sparte

Uhr von Stefan Beiersmann

Er ist damit offizieller Nachfolger des jetzigen CEO Satya Nadella. Rückkehrer Stephen Elop übernimmt wie erwartet die Leitung der Hardware-Sparte. Seinen neuen Posten tritt er allerdings erst nach Abschluss der Übernahme von Nokias Handysparte an. » weiter

Amazon senkt ab April Cloud-Preise im Schnitt um 51 Prozent

Uhr von Björn Greif

Die Reduzierungen betreffen die Elastic Compute Cloud (EC2), den Speicherdienst S3, den Relational Database Service (RDS), Elastic Cache und Elastic MapReduce. Es ist die 42. Absenkung seit 2008. Mit ihr reagiert Amazon offenbar auf den von Google eingeläuteten Preiskampf. » weiter

Google senkt Cloud-Preise um 30 bis 85 Prozent

Uhr von Bernd Kling

Senior Vice President Urs Hölzle stellt Googles neue Cloud-Strategie bei der Veranstaltung Google Cloud Platform Live vor. "Die Preise sind nicht dem Mooreschen Gesetz gefolgt", begründet er die drastische Preissenkung. Compute Engine unterstützt neben Red Hat Linux Enterprise und Suse Linux Enterprise Server in Zukunft auch Windows Server 2008 R2. » weiter

IBM im Cloud-Kaufrausch

Uhr von Colin Barker

Big Blue scheint derzeit eine duale Strategie zu verfolgen: Diese sieht einerseits vor, das Hardware-Geschäft so schnell wie möglich abzustoßen. Andererseits beinhaltet sie aber auch den Plan, in der gleichen Geschwindigkeit Software- und Cloud-Unternehmen aufzukaufen. Investitionen in Künstliche Intelligenz aus der Wolke zeugen unter anderem vom Wandel, den IBM aktuell durchläuft. » weiter

Cloud Computing im Jahr eins danach

Uhr von Mihai Morcan

Die auf den von Edward Snowden zur Verfügung gestellten Dokumenten basierenden Enthüllungen haben das Vertrauen der Nutzer in die Cloud heftig erschüttert. Im Gastkommentar für ZDNet zieht Mihai Morcan, Leiter von Dell Services in Deutschland, eine Bilanz. Seiner Ansicht nach sind für Firmen abseits der Public Cloud die Vorteile durch das Konzept Cloud Computing immer noch attraktiv. » weiter

Brasilien verzichtet auf Datenspeicherung im Land

Uhr von Florian Kalenda

Dieses Zugeständnis hat die Regierung Dilma Rousseffs der Opposition gemacht. Sie will das Datenschutzgesetz Marco Civil da Internet unbedingt noch diesen Monat verabschieden. Es wird trotzdem für alle Daten brasilianischer Nutzer gelten - auch ohne Speicherung vor Ort. » weiter

Die neuen Ziele von IBMs Software-Sparte

Uhr von Markus Strehlitz

Eine spezielle Situation herrsche derzeit in Deutschland beim Thema Cloud Computing, meint Patrick Bauer, Chef von IBMs Software-Geschäft in der DACH-Region. Nachteile gegenüber deutschen Anbietern in Sachen Datenschutz kann er aber nicht erkennen. Sein Team soll sich außerdem stärker auf Lösungen als auf Produkte fokussieren. » weiter

Mikrodienste könnten Firmen den Weg in die Cloud erleichtern

Uhr von Joe McKendrick

Der Ansatz, monolithische Anwendungen in unabhängige Dienste aufzutrennen, ist eine Möglichkeit, die IT näher an die Geschäftsprozesse heranführen und die Adaption von Cloud-Diensten in Unternehmen zu erleichtern. Gleich zwei gute Gründe also, sich mit sogenannten mikrodienstbasierenden Architekturen zu beschäftigen. » weiter