Bundesdruckerei sichert Datenverkehr der deutschen Microsoft-Cloud ab

Uhr von Björn Greif

Ihre Zertifizierungsstelle D-Trust soll für die Verschlüsselung des Traffics zwischen Kundenanwendungen und Cloud-Servern sorgen. Dazu wird sie TLS-Zertifikate ausstellen. Mit diesen können Kunden zusätzlich eigene Anwendungen in der aus deutschen Rechenzentren angebotenen Azure Cloud absichern. » weiter

Suse OpenStack Cloud 6 erschienen

Uhr von Björn Greif

Das jüngste Release basiert auf OpenStack 12.0 Liberty. Es liefert unter anderem Erweiterungen für Hochverfügbarkeit und störungsfreie Upgrades. Zudem umfasst es Support für Docker, IBM z Systems Mainframe und den File-Share-Service OpenStack Manila. » weiter

IBM startet ResearchKit-Projekt SleepHealth für Schlafforschung

Uhr von Florian Kalenda

Zunächst können nur Volljährige mit Wohnsitz in den USA teilnehmen. Die Watson Health Cloud wird von iPhone und Apple Watch gesammelte Sensordaten auswerten. So wollen die Forscher herausfinden, wie sich die Schlafqualität auf Aktivitäten, Produktivität und Gesundheit auswirkt. » weiter

Auch COO Carl Eschenbach verlässt VMware

Uhr von Florian Kalenda

Er wechselt laut Fortune zu Sequioa Capital. Zuvor hatte das Unternehmen CFO Jonathan Chadwick und den für die Netzwerkvirtualisierung NSX zuständigen Martin Casado verloren. Eschenbachs Aufgaben werden auf mehrere Schultern verteilt. » weiter

Cisco kauft Cloud-App-Verwaltungsplattform CliQr für 260 Millionen Dollar

Uhr von Florian Kalenda

CliQr unterstützt die großen IaaS-Plattformen wie Amazon, Google, Microsoft und VMware, für die es auch einen Preisvergleich anbietet. Für die Verwaltung aller Applikationen, Clouds und User stellt es eine einheitliche Oberfläche bereit. Cisco integriert es in die One Enterprise Cloud Suite. » weiter

Google verbessert Data Loss Prevention in Gmail for Work

Uhr von Florian Kalenda

Neu sind eine Texterkennung und Templates für einzelne Länder. Damit kann der Dienst auch in Bilddateien Compliance- und Sicherheitsverstöße feststellen. Beanstandete Mails lassen sich zurückweisen oder bis zur Prüfung durch einen Administrator zurückhalten. » weiter

Das gesamte Unternehmen im Blick – Netzwerk-Monitoring in kleinen und mittleren Unternehmen

Uhr von Paessler

Docker Container, Cloud, Internet of Things: Waren vor Jahren neue IT-Themen meist auf Jahre den großen Unternehmen mit entsprechender Infrastruktur vorbehalten, kommen die letzten Trends heute immer schneller auch in KMU zum Einsatz. Deren IT-Landschaft unterscheidet sich oft nur noch in der Größe, aber nicht mehr in Bezug auf Komplexität und verwendete Technologien von der der Big Player. » weiter

Microsoft schluckt Cloud-Entwicklerplattform Xamarin

Uhr von Florian Kalenda

Der Markenname soll erhalten bleiben. Xamarin ermöglicht die Programmierung von Android-, iOS- und Mac-OS-Programmen mit Microsofts C#. Schon 2014 war eine Übernahme erwartet worden. Microsoft verstärkt damit sein Werben um Entwickler. » weiter

Accenture, Comparex und Microsoft wirken an Clouddiensten der EU mit

Uhr von Bernd Kling

In einem von Accenture und Comparex geführten Konsortium ist Microsoft als Subauftragnehmer eingebunden. Es soll sich an der Schaffung von Public-Cloud-Diensten für EU-Institutionen in den Bereichen IaaS und PaaS beteiligen. Die Accenture Cloud Platform basiert auf Microsofts Azure-Technologie. » weiter

Spotify zieht in die Google Cloud um

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Streaminganbieter kehrt dafür Amazon Web Services den Rücken. Einige Dienste zieht Spotify aber auch aus eigenen Rechenzentren in die Cloud um. Das Unternehmen verspricht sich von dem Anbieterwechsel eine höhere Effizienz und Effektivität. » weiter

IBM intensiviert Partnerschaften mit Apple, Bitly, GitHub, Siemens und VMware

Uhr von Florian Kalenda

Mit VMware entwickelt es eine einfache Möglichkeit, Arbeitslasten in die IBM-Cloud zu verschieben. vCenter behandelt sie dabei wie einen Teil des lokalen Rechenzentrums. Bluemix führt eine sichere GitHub Experience für Unternehmen ein. Siemens' Smart-Buildings-Plattform ergänzt IBM um Watson-IoT-Analytics. » weiter

Crowdtesting-Plattform Testbirds stellt Cloud-Services vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie helfen bei der Optimierung von Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität von Software. Das Münchner Start-up führt im Rahmen einer Neuausrichtung alle seine Dienste in eine Plattform zusammen. Dafür erhält es von mehreren Investoren zwei Millionen Euro Anschubfinanzierung. » weiter

Google macht öffentliche Beta seiner Cloud Vision API verfügbar

Uhr von Björn Greif

Entwickler können sie verwenden, um auf maschinellem Lernen basierende Bilderkennung in ihre Anwendungen zu integrieren. Die zu analysierenden Bilder müssen nicht mehr in der Anfrage enthalten sein, sondern können jetzt auch in der Google Cloud liegen. Zudem wurde die Farberkennung verbessert. » weiter

Teamplace verlängert Nutzungsdauer für unlimitierten Speicherplatz

Uhr von Rainer Schneider

Die seit Mitte 2015 bestehende Cloud-Storage-Plattform steht statt wie bisher für 30 nun für 90 Tage kostenfrei zur Verfügung. Die Inhalte der dort abgelegten Projekte werden vier Wochen nach Ablauf des Zeitlimits gelöscht. Wollen Nutzer das Angebot dauerhaft in Anspruch nehmen, müssen sie 5 Euro je Monat und Projekt zahlen. » weiter

Google Translate unterstützt 13 weitere Sprachen

Uhr von Florian Kalenda

Für deutsche Anwender dürften vor allem Friesisch und Lëtzebuergesch von Interesse sein. Das in Zentraläthiopien gesprochene Amharisch und das in Teilen von Afghanistan und Pakistan gebräuchliche Paschtunisch sind für die Flüchtlingshilfe relevant. Insgesamt unterstützt Translate nun 103 Sprachen. » weiter

Microsoft Azure unterstützt jetzt auch Red Hat Enterprise Linux

Uhr von Björn Greif

Im Azure Marketplace stehen getestete und verifizierte Images von RHEL 6.7 sowie 7.2 bereit. Damit lassen sich für RHEL zertifizierte Applikationen in der Azure-Cloud betreiben. Außerdem hat Microsoft eine Vorschau auf seinen Azure Container Service allgemein verfügbar gemacht. » weiter