Opera 10: Vorabversion zeigt neue Oberfläche

von Kai Schmerer

Das Build 1535 kann mit einer verbesserten Kompatibilität aufwarten. Im Acid3-Test erlangt Opera 10 die Höchstpunktzahl. Auch in der Praxis stellt der Browser jetzt Websites dar, mit denen die Vorgängerversion Probleme hat. weiter

Opera 10 Build 1535

von Kai Schmerer

Die neue Version des Browsers sieht anders aus, ist kompatibler als der Vorgänger und arbeitet schneller. Mit Safari kann Opera in Sachen Geschwindigkeit nicht mithalten. weiter

Google schließt zwei Schwachstellen in Chrome

von Stefan Beiersmann

Eine der Lücken stuft der Suchanbieter als kritisch ein. Ein Angreifer kann dadurch Schadcode mit den Rechten des angemeldeten Benutzers ausführen. Google erleichtert zudem die Auswahl von Chrome als Standardbrowser. weiter

Google schließt kritische Sicherheitslücke in Chrome

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Die Version 1.0.154.59 stopft eine Cross-Site-Scripting-Schwachstelle. Durch sie kann ein Angreifer Schadcode im Browser ausführen. Google kennt den Fehler bereits seit dem 8. April. weiter

Google-API ermöglicht interaktive 3D-Applikationen im Browser

von Britta Widmann

O3D ist eine shaderbasierte Java-Programmierschnittstelle. Die dreidimensionalen Inhalte lassen sich in Firefox, Internet Explorer, Safari und Chrome anzeigen. Das für die Darstellung erforderliche Plug-in steht zum Download bereit. weiter

Studie: IE8 wird häufiger genutzt als Google Chrome

von Björn Greif

Allerdings beträgt der Marktanteil des neuen Microsoft-Browsers bislang nur 0,75 Prozent. Firefox und Internet Explorer 7 liegen im ersten Quartal 2009 fast gleichauf. Apples Safari stagniert bei etwa 4 Prozent. weiter

Google erweitert Betatest für Chrome 2

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Über einen neuen Beta-Channel will der Suchanbieter mehr Rückmeldungen erhalten. Chrome 2 bietet eine Autofill-Funktion und einen verbesserten Zoom. Die aktuelle Beta arbeitet rund 25 Prozent schneller als die Vorgängerversion. weiter

Microsoft: IE8 ist schneller als Firefox und Chrome

von Stefan Beiersmann

Ein Performance-Test misst die Ladezeiten der 25 meistbesuchten Websites. 48 Prozent der getesteten Seiten lädt der IE8 am schnellsten. Die Unterschiede betragen teilweise nur wenige tausendstel Sekunden. weiter

Benchmarks: Safari 4 deklassiert Chrome und Firefox

von Nate Lanxon und Stefan Beiersmann

Der Internet Explorer 7 ist unter Windows 42-mal langsamer als der neue Apple-Browser. Auch unter Mac OS X erzielt Safari 4 bessere Ergebnisse als die Konkurrenz. Hauptgrund ist die neue JavaScript-Engine Nitro. weiter

EU will Browser-Wahlmöglichkeit in Windows erzwingen

von Britta Widmann

In einem Auswahlbildschirm sollen sich Nutzer künftig auch für Programme wie Firefox entscheiden können. Als Alternative könnten in Zukunft auch wichtige PC-Hersteller Browser von Drittanbietern installieren. weiter

Opera gegen Microsoft: die Hintergründe

von Mary Jo Foley und Peter Marwan

Als vorläufiges Ergebnis einer Kartellbeschwerde von Opera schickte die EU Microsoft vor kurzem einen Blauen Brief: Es geht wieder einmal um die Integration des Internet Explorer in Windows. ZDNet sprach mit dem Opera-CTO über die Hintergründe. weiter

Aktuelle Zahlen zur Browsernutzung im Vergleich

von Peter Marwan

Wer nutzt welchen Browser? ZDNet hat die maßgeblichen Studien und Umfragen zur Browsernutzung - weltweit, in Europa und im deutschsprachigen Raum - zusammengestellt und zeigt sie in einer Bildergalerie als kompakten Überblick. weiter