Qualcomm gründet Serverchip-Joint-Venture in China

Uhr von Björn Greif

Es tut sich dazu mit Regierungsbehörden der Provinz Guizhou zusammen. Diese werden 55 Prozent an dem halbstaatlichen Gemeinschaftsunternehmen halten, Qualcomm die restlichen 45 Prozent. Außerdem plant der US-Chiphersteller den Aufbau einer Beteiligungsgesellschaft in Guizhou für künftige Investitionen in China. » weiter

Amazon registriert sich für Seefracht-Transporte von China in die USA

Uhr von Florian Kalenda

Damit könnte es chinesischen Händlern einen direkten Weg in die USA ebnen. Die Strategie dürfte sich gegen Alibaba und Mobile-Commerce-Anbieter Wish richten. Zuletzt hatte Amazons Logistikabteilung schon Frachtanhänger für Lkws gekauft und über ein Leasing von Lastflugzeugen verhandelt. » weiter

Marktforscher melden starke iPhone-Nachfrage in China

Uhr von Florian Kalenda

39 Prozent von über 1000 Befragten planen die Anschaffung eines iPhone, 17 Prozent die eines Samsung-Modells. 81 Prozent der bestehenden iPhone-Besitzer wollen der Marke treu bleiben. Apples Aktie war in der vergangenen Woche wegen reduzierter iPhone-Prognosen erstmals seit 14 Monaten unter 100 Dollar gefallen. » weiter

Xiaomi verpasst Ziele

Uhr von Bernd Kling

Laut Wall Street Journal konnte der chinesische Hersteller 2015 nicht wie erhofft 80 Millionen Smartphones verkaufen. Investoren zweifeln an Xiaomis Vorhaben, knappe Gewinne bei der Hardware durch Software und Services auszugleichen. Seine hohe Bewertung von rund 45 Milliarden Dollar sei daher nicht gerechtfertigt. » weiter

Lenovo-Manager: Google Play startet dieses Jahr in China

Uhr von Florian Kalenda

Dies steht laut Chen Xudong von Lenovo Mobile also einem Start von Android-Wear-Geräten wie der Uhr Moto 360 in China nicht mehr im Weg. Android Wear ist stark von Googles Apps und Diensten abhängig. Er bestätigte damit einen Reuters-Bericht vom November, nannte aber auch keinen Termin. » weiter

Bezahldienste: Auch Samsung kooperiert in China mit UnionPay

Uhr von Florian Kalenda

Es ist die 2002 gegründete Vereinigung der kartenausgebenden Banken Chinas. Sowohl Samsung als auch Apple warten noch auf die endgültige Zulassung, wollen ihre Bezahldienste aber Anfang 2016 starten. Derzeit dominiert Alipay den chinesischen Mobilbezahlmarkt mit einem Anteil von 83 Prozent. » weiter

Apple Pay startet Anfang 2016 in China

Uhr von Stefan Beiersmann

Anwender sollen dann auch dort den elektronischen Bezahldienst nutzen können. Apple geht dafür eine Partnerschaft mit China UnionPay ein. Das staatlich kontrollierte Unternehmen hat in China ein Monopol auf Kartenabrechnungen. » weiter

Bericht: Uber beutet in China Praktikanten aus

Uhr von Florian Kalenda

Durchschnittlich müssen sie Berichten aus China zufolge zehn Stunden arbeiten - in der Spitze sogar bis zu 15 Stunden. Manchen wurden schon Praktikumsbescheinigungen verweigert, andere erhielten Entlohnungen in Form von Fahrgutscheinen. » weiter

Bericht: Tochter in Schanghai ebnet Google Rückweg nach China

Uhr von Florian Kalenda

Es hat in der dortigen Freihandelszone Pengji Information Technology mit einem Kapital von 700.000 Euro gegründet - vor schon fast einem Jahr. Chinesische Medien nennen Pengji eine "Strohfirma". "Suche auf Webseiten und E-Mail-Dienste" gehören zu ihren Geschäftsfeldern. » weiter

Fire-Tablet in China: Amazon kooperiert mit Baidu

Uhr von Florian Kalenda

Das Basismodell mit 7 Zoll kostet 499 Renminbi oder umgerechnet 72 Euro. Baidu stellt darauf Suche, Apps und sein Online-Videoportal zur Verfügung. Amazons Fire OS verzichtet auf Google Play, Youtube und Chrome und kommt stattdessen mit dem hauseigenen Browser Silk. » weiter

Windows 10 Mobile für Xiaomi Mi 4 verfügbar

Uhr von Bernd Kling

Neben dem ROM stellt Microsoft ein Flashing-Tool für das Smartphone bereit. Bislang war nur eine Testversion für ausgewählte Nutzer zugänglich. Laut Microsoft kann das Mobilbetriebssystem noch unentdeckte Bugs enthalten - eine Rückkehr zu Xiaomis Android-Fork MIUI sei jedoch jederzeit möglich. » weiter

Bericht: Apple Pay startet Anfang 2016 in China

Uhr von Stefan Beiersmann

Angeblich hat Apple bereits Verträge mit den vier größten staatlichen Banken abgeschlossen. Die Zustimmung von Regulierungsbehörden soll allerdings noch ausstehen. Apple strebe trotzdem einen Start vor dem chinesischen Neujahrsfest am 8. Februar an. » weiter

Google plant angeblich eigenen Play Store für China

Uhr von Stefan Beiersmann

Er soll schon im kommenden Jahr starten. Google will sich angeblich an die Vorgaben zur Filterung von Inhalten und Speicherung aller Daten in China halten. Es soll zudem die Einführung weiterer Dienste in dem Land planen. » weiter