CES: Inrix OpenCar bringt Amazon Alexa ins vernetzte Auto

von Anja Schmoll-Trautmann

OpenCar-Kunden sollen mit Alexa von Amazon auf Zuruf Musik und Inhalte von Audible abspielen können. Sie haben laut Inrix damit außerdem Zugriff auf aktuelle Verkehrs-, Park- und Wetterinformationen sowie die neuesten Schlagzeilen und Sportergebnisse. weiter

CES: Lenovo präsentiert modulares 2-in-1-System Miix 720

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Miix 720 Windows kommt mit 12-Zoll-QHD+-Display, einer Tastatur mit Touchpad, der 7. Generation Core i7- respektive i5-Prozessoren von Intel sowie einem Thunderbolt 3-Anschluss. Durch die abnehmbare Tastatur lässt sich das Gerät einfach in ein Touchscreen-Tablet verwandeln. weiter

Samsung stellt angeblich zur CES zwei neue Windows-10-Tablets vor

von Bernd Kling

Laut SamMobile sind Modelle mit den Bezeichnungen SM-W720 und SM-W620 zu erwarten. Das legt einen Nachfolger für das 12-Zoll-Tablet Galaxy TabPro S (SM-W700) sowie eine kleinere Variante nahe. Mit seinem hochauflösenden Super-Amoled-Display überzeugt schon das derzeitige 2-in-1-Gerät. weiter

CES 2017: ZTE V8 versehentlich enthüllt

von Anja Schmoll-Trautmann

Der Nachfolger des Blade V7 kommt mit 5,2-Zoll-Display, Qualcomm 435-CPU, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicher. Die offizielle Vorstellung dürfte auf der CES erfolgen. weiter

CES: Youtube kündigt Partnerschaft mit GoPro an

von Florian Kalenda

Dies soll Youtube mehr Rundum-Filme bringen. GoPro plant laut seinem CEO schon eine sphärische Kamera für Gelegenheitsnutzer. Außerdem steht Youtube vor der Einführung von High-Dynamic-Range-Support. weiter

CES: Acer zeigt Windows-10-Smartphone mit Continuum-Funktion

von Björn Greif

Dank einer mitgelieferten Dockingstation lässt sich das Liquid Jade Primo als PC-Ersatz nutzen. Der Marktstart soll noch im Januar erfolgen. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 599 Euro. Maus, Tastatur und ein zusätzliches Dock bietet Acer als Zubehör an. weiter

CES: Samsung zeigt Portable SSD T3 mit bis zu 2 TByte Speicher

von Björn Greif

Der Nachfolger der Portable SSD T1 soll im Februar in den Handel kommen. Er erreicht laut Hersteller sequenzielle Übertragungsraten von bis zu 450 MBit/s. Neu gegenüber dem Vorjahresmodell sind ein schockresistentes Metallgehäuse und ein verdrehsicherer USB-Typ-C-Anschluss. weiter

CES: Sony startet US-Streamingdienst mit 4K-Auflösung

von Florian Kalenda

"Ultra" ist zunächst nur als App auf Sonys Bravia-Fernsehern geplant. Die Inhalte werden überwiegend vom eigenen Studio Sony Pictures stammen. Die zu einem unbekannten Zeitpunkt 2016 startenden Ultra-Streams sollen auch HDR unterstützen. weiter

Lenovo stellt dünnes Convertible Yoga 900S vor

von Bernd Kling

Anders als im Yoga 900 kommen in diesem Notebook lüfterlos gekühlte Core-M-Prozessoren für eine noch leichtere Bauweise zum Einsatz. Der Hersteller setzt offenbar auf den Leistungszuwachs von Intels zweiter Core-M-Generation. Die wandelbare Yoga Mouse doppelt als Fernbedienung für die Medienwiedergabe. weiter

Dell stellt neue Latitude-Modelle vor

von Bernd Kling

Das an die XPS-Serie angelehnte 13-Zoll-Ultrabook Latitude 13 7000 kommt mit Karbonfaser-Gehäuse. Latitude 12 7000 ist ein 2-in-1-Gerät mit magnetisch andockbarer Tastatur. In beiden Business-Modellen sind Core-M-Prozessoren und Ports für USB Typ C verbaut. weiter

CES: Intel stellt zweite Generation seines Compute Stick vor

von Björn Greif

Statt Atom-CPUs sind nun Core-M-Prozessoren verbaut. Außerdem hat Intel die Speicherausstattung und die Konnektivitätsoptionen verbessert. Geplant sind drei Modelle – eins mit Windows 10 und zwei ohne vorinstalliertes Betriebssystem –, die im ersten Quartal in den Handel kommen sollen. weiter

CES: Huawei kündigt MediaPad M2 10.0 mit Metallgehäuse an

von Björn Greif

Die Basisausstattung des 10,1-Zoll-Tablets entspricht dem im September auf der IFA vorgestellten 8-Zoll-Modells MediaPad M2 8.0. Neu sind ein Fingerabdruckscanner und ein Stylus. Letzterer bleibt aber der Premiumausführung mit LTE vorbehalten, die Ende Januar für 499 Euro in den Handel kommen soll. weiter

CES: Sennheiser stellt 3D-Sound-System Ambeo für VR vor

von Florian Kalenda

Im dritten Quartal erscheint ein speziell dafür geeignetes Mikrofon. Bestehende Mono- und Stereo-Aufnahmen lassen sich aber mit einem Sennheiser-Algorithmus in 9.1-Sound konvertieren. Als erstes VR-Spiel wird "EDEN" die Technik nutzen. weiter