Wegen Aufspaltung: HP legt in der ersten Augustwoche Lieferpause ein

Uhr von Björn Greif

Zwischen dem 1. und 6. August nimmt es zwar weiterhin Bestellungen entgegen, liefert sie aber erst ab dem 7. August aus. Der Grund ist eine Systemumstellung im Zuge der Aufspaltung in HP Inc und Hewlett-Packard Enterprise. Parallel teilte HP mit, dass Said Zahedani künftig das Cloud-Geschäft in Deutschland leitet. » weiter

Lenovo kündigt Neuauflage seines Business-Tablets ThinkPad 10 an

Uhr von Björn Greif

Es soll im August mit Windows 10 Pro und einem Quad-Core-Prozessor aus Intels jüngster Atom-Reihe auf den Markt kommen. Der IPS-Touchscreen löst 1920 mal 1200 Pixel auf und unterstützt auch Stifteingabe mit Handschriftenerkennung. Das Zubehör umfasst verschiedene Tastaturen und eine Dockingstation. » weiter

Apple warnt Anleger vor „erheblicher“ Steuernachzahlung an Irland

Uhr von Björn Greif

Sollte die EU-Kommission sein Steuerabkommen mit Irland abschließend als illegale Staatshilfe bewerten, müsse es für die letzten zehn Jahre Steuern nachzahlen, schreibt Apple in einer Börsenpflichtmeldung. Die finanziellen Auswirkungen seien zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht absehbar. » weiter

Apple und IBM präsentieren acht neue Enterprise-iOS-Apps

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie richten sich an Branchen wie Gesundheitswesen, Transport und Versicherung. Eine App soll in Krankenhäusern Pager durch iPhones ersetzen. Das Pflegepersonal erhält so überall Zugriff auf Patientenakten und Laborberichte. » weiter

Bitkom: Hightech-Exporte steigen 2014 um knapp 7 Prozent

Uhr von Björn Greif

Insgesamt lieferten deutsche ITK-Hersteller Waren im Wert von 31,3 Milliarden Euro ins Ausland. Am stärksten legten die Ausfuhren von IT-Hardware wie Computer, Drucker und Zubehör zu. Die Hightech-Import erhöhten sich 2014 ebenfalls, um 6,2 Prozent auf 50 Milliarden Euro. » weiter

WorkMail: Amazon Web Services kündigt E-Mail-Dienst für Unternehmen an

Uhr von Bernd Kling

Der Cloud-Dienst bietet übliche Features rund um E-Mail wie Terminkalender, Aufgaben, Kontaktlisten und öffentliche Ordner. Er soll eigene E-Mail-Server sowie ihre Verwaltung ersparen und zugleich sicherer als bisherige Cloud-Lösungen sein. Amazon verlangt für ein Postfach mit 50 GByte monatlich 4 Dollar je Nutzer. » weiter

Facebook sieht sich als Job-Motor

Uhr von Bernd Kling

Das Social Network hat angeblich 227 Milliarden Dollar weltweite Umsätze angestoßen und damit für 4,5 Millionen neue Arbeitsplätze gesorgt. Diese Zahlen nennt eine von Facebook beauftragte Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Deloitte. Wirtschaftswissenschaftler äußern sich skeptisch über die Berechnungen. » weiter

EU-Kommission beschuldigt Luxemburg illegaler Staatshilfe für Amazon

Uhr von Björn Greif

Nach aktueller Einschätzung hat das Großherzogtum dem Versandhändler durch seine Praxis "verbindlicher Steuervorbescheide" einen unrechtmäßigen Steuervorteil verschafft. Luxemburgs Regierung zufolge stellt das Steuerabkommen jedoch keinen unfairen Wettbewerbsvorteil dar. » weiter

Samsung will Mobile-Geschäft durch B2B-Fokus beleben

Uhr von Florian Kalenda

Die B2B-Sparte, die Software und ein Teil des koreanischen Media Solution Center wurden der Mobile-Division zugeschlagen. Das Media Solution Center America im Silicon Valley bleibt erhalten. Es war der dritte und letzte Teil der alljährlichen Reorganisation. » weiter

Apple und IBM veröffentlichen erste native Enterprise-Apps für iOS

Uhr von Björn Greif

Das anfängliche Angebot umfasst zehn Anwendungen, die Big-Data- sowie Analytikfunktionen enthalten. Sie richten sich an Unternehmenskunden aus den Bereichen Banken und Versicherungen, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Telekommunikation sowie Behörden und Fluggesellschaften. » weiter

HP erweitert Partnerschaft mit Alcatel-Lucent auf die Cloud

Uhr von Florian Kalenda

Sie bauen ihre 2010 vereinbarte zehnjährige Partnerschaft aus: HP wird künftig einige IP-Router und Produkte für optische Netze von Alcatel-Lucent vertreiben. Alcatel-Lucent engagiert sich indessen für HPs OpenStack-Distribution Helion. » weiter

IBM startet öffentliche Beta von Watson Analytics

Uhr von Björn Greif

Der auf natürlicher Sprache basierende kognitive Clouddienst erleichtert die Nutzung von Business-Analytics-Anwendungen. Anwender müssen dafür nicht über besondere IT-Kenntnisse verfügen. Die aktuelle Beta umfasst die visuelle Aufbereitung von Daten und einige Predictive-Analytics-Funktionen. » weiter

Intel kooperiert mit weltgrößtem Brillenkonzern Luxottica

Uhr von Florian Kalenda

Die Kooperation läuft über mehrere Jahre. Die erste elektronisch aufgewertete Brille soll 2015 an den Start gehen. Luxottica gehört auch zu Googles Glass-Partnern. Parallel ist jetzt Intels mit SMS Audio entwickelter In-Ear-Kopfhörer in Deutschland erhältlich. » weiter

Großbritannien will „Google-Steuer“ einführen

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie beträgt 25 Prozent. Der britische Finanzminister will sie auf ins Ausland verbrachte Gewinne erheben. Ihm zufolge soll die neue Regelung schon im April 2015 in Kraft treten. Er verspricht sich davon Mehreinnahmen von einer Milliarde Pfund in fünf Jahren. » weiter