Outlook-Tipps für IT-Manager

Uhr von Jeremy Smith, Jim Boyce, Michael Jackman und Susan Harkins

Profi-Know-how für Administratoren: Microsoft Outlook ist das bevorzugte E-Mail-Programm in Unternehmen. Zahlreiche Tipps und Tricks erhöhen die Produktivität. Ein Blick hinter die Kulissen von Microsofts E-Mail-Client. » weiter

Microsoft Office 2003 – neue Refresh Beta

Uhr von Mike Sixt

Im Oktober 2002 hatte Microsoft eine Beta Release 1 des neuen Office-Paketes veröffentlicht, hauptsächlich zum Test durch die eigenen Mitarbeiter und Entwickler. Das im großen Stil verbreitete Beta Release 2 im März diesen Jahres ging an rund 600.000 Interessierte, die ein entsprechendes Feedback erzeugten. Vor allem automatisierte Meldungen, die beim Fehlschlagen einzelner Funktionen innerhalb der Software dem Tester vorschlugen, einen Report an Microsoft zu senden, sorgten für nahezu ... » weiter

F-Secure Anti-Virus 2003 für Windows

Uhr von Mike Sixt

F-Secure Anti-Virus 2003 ist ein flotter Viren-Stopper, der aber angesichts seines etwas knappen Funktionsumfangs eher teuer ist. Obgleich seine Preisspanne von 53 US-Dollar für die Heim/Small-Office-Version (F-Secure AV 2003) bis hin zu 80 US-Dollar für die Unternehmensversion reicht, bietet F-Secure Anti-Virus weniger Annehmlichkeiten als beispielsweise PC-cillin 2003 oder McAfee VirusScan 7.0. Will man zum Beispiel unbeaufsichtigte Virenscans mit Hilfe eines Zeitplaners durchführen, ... » weiter

Pinnacle Edition 5

Uhr von Florian Edlbauer

Als Pinnacle letztes Jahr die Edition DV herausbrachte, wurde offensichtlich, dass an dem Produkt seit der Übernahme von FAST Technologies wenig gearbeitet worden war. Inzwischen haben die Ingenieure von Pinnacle einige Änderungen vorgenommen, weshalb es jetzt noch mehr Gründe gibt, sich für diesen nicht-linearen Editor (NLE) zu entscheiden. » weiter

Apples Panther auf dem Sprung

Uhr von Florian Edlbauer

Apples Mac OS X 10.3, auch bekannt unter dem Namen Panther, verspricht eine Reihe von Verbesserungen - vor allem, was die Benutzerschnittstelle angeht. ZDNet hat einen ersten Blick darauf geworfen. » weiter

Public Sharefolder

Uhr von Manek Dubash

Public Sharefolder löst ein schon lange bestehendes Problem: Wie nutzt man gemeinsam Daten von Microsoft Outlook in einem Netzwerk, ohne gleich MS Exchange installieren zu müssen? Der Preis steigt mit zunehmender Benutzerzahl an, aber Public Sharefolder funktioniert gut bei Installationen mit bis zu 25 Benutzern. » weiter

Tobit David XL

Uhr von Florian Edlbauer

Tobit David XL vereint sämtliche im Unternehmen ein- und ausgehenden Nachrichten unter einer Oberfläche. Egal, ob es sich um Sprachnachrichten, Faxe, SMS oder ganz gewöhnliche E-Mails handelt - der Anwender erhält alle Nachrichten unter der Clientsoftware Tobit-Infocenter. Darüber hinaus verwaltet das System Termine, Kontakte, Aufgaben und Dokumente. Dem "Goliath" Microsoft Exchange/Outlook kann David XL in punkto Funktionsvielfalt durchaus das Wasser reichen. » weiter

FileRecovery für Windows

Uhr von Ken Feinstein

Es macht wenig Sinn, sich über zerschlagenes Porzellan den Kopf zu zerbrechen, aber aus Versehen gelöschte Dateien lassen sich wiederherstellen. Es ist wenig bekannt, dass das Leeren des Windows-Papierkorbs keinesfalls eine Datei physisch von der Festplatte entfernt. Tatsächlich wird die Datei nur bis zum Überschreiben durch neue Daten versteckt. LC Technology FileRecovery for Windows bietet eine einfache und leicht verständliche Benutzeroberfläche, so dass man die Festplatte effizient ... » weiter

Corel WordPerfect Office 11

Uhr von Gregg Keizer

Zwar kann es WordPerfect nicht mit der 96%igen Marktsättigung von Microsoft Office aufnehmen, aber diese Office-Suite-Alternative unterhält eine treue und unerschütterliche Klientel, die größtenteils im juristischen und öffentlichen Bereich und unter OEM-Kunden zu finden ist. Zugegebenermaßen enthält das aus drei Anwendungen - Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations- und Präsentationsprogramm - bestehende Set keinen E-Mail-Client, doch ist WordPerfects erweiterte XML-Unterstützung ... » weiter

Deersoft SpamAssassin Pro

Uhr von Alexandro Urrutia

Gute Killer sind die, die man nicht wahrnimmt. Das 30 US-Dollar teure SpamAssassin Pro von Deersoft ist der Ninja unter den Spam-Killern: Es geht rein, erledigt den Job und lässt nur eine Spur von toten Spam-Mails zurück. Wie iHateSpam von Sunbelt Software arbeitet auch SpamAssassin innerhalb von Outlook, es ist jedoch einfacher und effektiver als das Sunbelt-Produkt. Allerdings läuft SpamAssassin nur unter Outlook 2000 oder 2002. Alle, deren Posteingang sich regelmäßig mit Junk-Mail ... » weiter

Bitte keine Werbung einwerfen!

Uhr von Mohamed Afiri

Für alle, die in Spam ertrinken, gibt es Hilfe in Gestalt spezieller Software oder E-Mail-Services, die unerwünschte E-Mail blockieren, wobei die entsprechenden Ergebnisse durchaus unterschiedlich ausfallen. Hier ein Überblick über fünf Anti-Spam-Anwendungen und Services. » weiter

Qurb, Inc. Qurb

Uhr von Alexandro Urrutia

Qurb (ausgesprochen "Körb") ist der einzige Spam-Bekämpfer, der aus dem Stand 100 Prozent aller Junk-Mail ausfiltert - ein beeindruckendes Ergebnis. Da Qurb sich dabei allerdings fast vollständig auf eine Weiße Liste mit zugelassenen Absendern verlässt, schickt das Programm auch erwünschte E-Mails in Quarantäne, falls deren Absender noch nicht auf der Weißen Liste zu finden ist. So nimmt die Zahl der Fehlalarme zwar ab, je länger man die Software benutzt, aber auch nach zwei Wochen ... » weiter

MailFrontier Matador for Outlook

Uhr von Alexandro Urrutia

Bei MailFrontiers Matador handelt es sich um einen ausgefeilten Spam-Bekämpfer mit dem im Vergleich bislang größten Funktionsumfang, der einem erlaubt, die Empfindlichkeit der Filter einzustellen. Leider ist technische Raffinesse nicht alles. Im Gegensatz zu SpamKiller, das einfach zu installieren ist und seine Arbeit still im Hintergrund verrichtet, lässt Matador - das als Plug-in für Microsoft Outlook 2000/2002 funktioniert - anfangs etwas zu viel Spam durchschlüpfen und blockiert zu ... » weiter

Spamnix for Eudora

Uhr von Alexandro Urrutia

Die einfachsten Spam-Filter sind die besten und sehr viel einfacher als Spamnix können Spam-Filter nicht mehr werden. Im Gegensatz zu SpamKiller von McAfee integriert sich dieses nützliche Programm direkt in einen E-Mail-Client (in diesem Fall in Qualcomm Eudora). Man ruft nur wie gewohnt seine Mails ab und Spamnix entfernt die Spam in einem einzigen Arbeitsgang. In den Tests filterte das Programm annähernd 90 Prozent der unerwünschten E-Mails und arbeitete damit sehr effektiv. Dies ist ... » weiter

McAfee SpamKiller 4.0

Uhr von Dan Littman

Network Associates McAfee SpamKiller 4.0 macht seinem Namen alle Ehre - und Spam auf professionelle Weise den Garaus. Das Programm läuft als Einzelanwendung und funktioniert inzwischen mit fast jedem POP-E-Mail-Programm, darunter Outlook, Outlook Express, MSN und Hotmail. Eine perfekte Lösung ist es allerdings nicht. Anders als iHateSpam lässt es sich nicht in die E-Mail-Software integrieren, so dass man seine E-Mail zwei Mal herunterladen muss: einmal mit SpamKiller, dann mit dem ... » weiter

SpamAssassin Pro

Uhr von Daniel Tynan

Gute Killer sind die, die man nicht wahrnimmt. Das 30 US-Dollar teure ... » weiter

Spamnix for Eudora

Uhr von Daniel Tynan

Die einfachsten Spam-Filter sind die besten und sehr viel einfacher ... » weiter

Qurb

Uhr von Daniel Tynan

Qurb (ausgesprochen "Körb") ist der einzige Spam-Bekämpfer, der aus ... » weiter