Microsoft bessert Sicherheitspatch für Internet Explorer 11 nach

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Dezember-Update MS14-080 verursacht Probleme mit bestimmten Dialogfenstern. Ein Fix steht jetzt für IE 11 unter Windows 7, Server 2008 R2, 8.1 und Server 2012 R2 zur Verfügung. Das Update MS14-080 lässt angeblich auch Internet Explorer 9 abstürzen. » weiter

Microsoft bietet keine Browserauswahl unter Windows mehr an

Uhr von Björn Greif

Eine entsprechende Kartellauflage der EU-Kommission ist ausgelaufen. Neue Windows-Nutzer bekommen das bisher im Betriebssystem enthaltene Auswahlfenster nicht mehr angezeigt und müssen selbständig nach einer Alternative zum Internet Explorer suchen. » weiter

Google stuft HTTP als unsicher ein

Uhr von Florian Kalenda

Es schlägt vor, dies in der URL-Leiste von Browsern zu markieren. Für Chrome will es 2015 einen Übergangsplan vorlegen. Im Augenblick wäre eine deutliche Mehrzahl der Internet-Angebote betroffen. » weiter

Opera beschleunigt Coast für iOS

Uhr von Florian Kalenda

Neu ist auch "Continuous Browsing" mit einem Mac. Dabei werden offene Tabs des Desktop-Browsers ans Mobilgerät übergeben. Dies erfordert allerdings aktives Bluetooth 4, und der Anwender muss auf beiden Geräten bei iCloud eingeloggt sein. » weiter

Microsoft unterbindet System-Änderungen durch Browser-Erweiterungen

Uhr von Florian Kalenda

Programme dürften künftig nicht mehr Anwendernachfragen umgehen, ob eine Installation einer Toolbar oder Erweiterung wirklich gewünscht ist. Microsofts Tools hindern Add-ons künftig auch daran, Änderungen von Einstellungen zu blockieren. Dies gilt für alle Browser - nicht nur Internet Explorer. » weiter

Kritische Zero-Day-Lücke im Internet Explorer entdeckt

Uhr von Björn Greif

Sie erlaubt Angreifern die Ausführung von Schadcode. Dazu müssen sie den Nutzer nur dazu bewegen, eine manipulierte Website oder eine schädliche Datei zu öffnen. Microsoft wurde bereits am 3. Juni über die Lücke informiert. Eventuell schließt es sie am heutigen Patchday. » weiter

Sicherheitsforscher: Poodle betrifft auch neuere TLS-Versionen

Uhr von Stefan Beiersmann

Mit TLS 1.x verschlüsselte Verbindungen nutzen unter Umständen noch eine Decodierungsfunktion von SSL 3.0. Dann sind auch sie anfällig für Cookie-Diebstahl. Laut Sicherheitsanbieter Qualys sind rund zehn Prozent aller Websites betroffen. » weiter

Firefox 35 Beta 1: Mozilla aktiviert Hello

Uhr von Kai Schmerer

Die integrierte Audio- und Video-Chat-Lösung auf Basis von WebRTC lässt sich nun einfacher nutzen. Außerdem bietet Firefox 35 eine verbesserte Performance und unter OS X erlaubt die Beta das Abspielen von H.264-Videos. » weiter

Apple zieht Sicherheitsupdate für Safari 6, 7 und 8 zurück

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Update behinhaltet Korrekturen für 13 Anfälligkeiten. Sie stecken alle in der Browser-Engine WebKit und erlauben unter anderem das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Das Update soll aber auch Synchronisationsprobleme mit iCloud beheben und den Import von Passwörtern aus Firefox ermöglichen. » weiter

Opera 26 führt Bookmark-Sharing-Funktion ein

Uhr von Björn Greif

Nutzer können einzelne Lesezeichen oder einen ganzen Lesezeichen-Ordner nun einfach an Freunde weiterleiten. Dazu erstellt Opera einen Link, der sich per E-Mail, Chat oder Social Network verschicken lässt. Ein Klick darauf öffnet eine Übersichtsseite, auf der die Booksmarks in Form eines Thumbnail-Bilds samt URL angezeigt werden. » weiter

Kehrtwende: Mozilla kündigt Firefox für iOS an

Uhr von Stefan Beiersmann

Es sieht inzwischen die Notwendigkeit, seinen Browser auch für iOS anzubieten. Laut Firefox Release Manager Lukas Blakk muss Firefox dort sein, wo "unsere Nutzer sind". Das Unternehmen nennt allerdings noch keinen Zeitplan für die Veröffentlichung von Firefox für iOS. » weiter

Exploit nutzt kürzlich geschlossene Lücke im Internet Explorer aus

Uhr von Björn Greif

Entdeckt hat ihn der Sicherheitsanbieter Eset auf einer beliebten bulgarischen Nachrichtenseite. Die Experten gehen davon aus, dass er sich schnell verbreiten könnte. IE-Nutzer sollten daher - falls noch nicht geschehen - umgehend die jüngsten Updates für den Browser einspielen. » weiter

Yandex macht seinen Browser durchsichtig

Uhr von Florian Kalenda

Seine Leisten erscheinen entweder transparent oder in an die jeweilige Webseite angepassten Farben. Webmaster können selbst Einfluss auf den Darstellungsmodus nehmen. Der Chromium-basierte Browser liegt als Alpha für Windows und Mac OS unter anderem in englischer Sprache vor. » weiter

Kommende Firefox-Version bringt neue Suchoptionen

Uhr von Björn Greif

Mozilla will die Oberfläche der Suchbox überarbeiten. Sie zeigt künftig neben einer umorganisierten Liste möglicher Suchvorschläge auch Auswahlboxen für verschiedene Suchdienste an. Nutzer sollen so schneller zum gewünschten Ergebnis gelangen. » weiter

Mozillas Umsatz stagniert nach jahrelangem Wachstum

Uhr von Björn Greif

2013 verzeichnete es gegenüber dem Vorjahr lediglich ein Einnahmenplus von einem Prozent auf 314 Millionen Dollar. 2012 hatte es noch bei 90 Prozent gelegen. Gleichzeitig steigen die Ausgaben durch Investitionen in neue Produkte um 40 Prozent. » weiter

Adobe demonstriert Photoshop Streaming

Uhr von Florian Kalenda

3D-Funktionen, die eine GPU erfordern, und auch ein Druckbefehl stehen bisher noch nicht zur Verfügung. Andere Funktionen wie Ebenen und Masken oder auch der Rohdaten-Editor stehen wie gewohnt zur Verfügung. The Verge schätzt, dass das Programm zu 90 Prozent fertig ist. » weiter

Google schließt zahlreiche Sicherheitslücken in Chrome

Uhr von Bernd Kling

Die stabile Version 39.0.2171.65 behebt insgesamt 42 Schwachstellen. Viele wurden von externen Sicherheitsforschern gemeldet, die dafür Prämien bis zu 7500 Dollar erhielten. Nach Linux und Windows bietet der Google-Browser jetzt auch 64-Bit-Unterstützung für Mac OS X. » weiter