AVM präsentiert Fritzbox 7582 und Fritzbox 6591 Cable

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Fritzbox 7582 setzt auf G.fast und Supervectoring 35b, um das schnelle Tempo eines Glasfasernetzes auch in den Wohnhäusern über die dort vorhandenen Kupferleitungen bereitzustellen. Mit der Fritzbox 6591 Cable präsentiert AVM erstmals einen Fritzbox-Prototypen für den DOCSIS 3.1-Standard. weiter

Breitbandtechnologie G.fast: München bekommt erste Anschlüsse in Deutschland

von Peter Marwan

Das hat der Regionalprovider M-net mit seinen Technologiepartnern Huawei und AVM angekündigt. Hauptziel ist es, in bereits per Glasfaser angeschlossenen Gebäuden mit mehreren Wohnungen schnellere Internetanschlüsse anbieten zu können. G.fast beschleunigt dabei die hausinterne Übertragung über Kupferadern. weiter

USA: Regulierungsbehörde will Netzneutralität aufheben

von Bernd Kling

Der neue FCC-Vorsitzende Ajit Pai will die rechtliche Grundlage für die Regeln zur Netzneutralität beseitigen. Internet Service Provider könnten bezahlte Überholspuren im Internet einrichten und alle anderen Angebote benachteiligen. Start-ups fürchten um ihre Wettbewerbsfähigkeit. weiter

Auch US-Parlament stimmt für Verkauf von Browserdaten

von Stefan Beiersmann

Die Abgeordneten verabschieden das zugehörige Gesetz mit 215 zu 203 Stimmen. US-Präsident Trump will es angeblich noch heute unterzeichnen. Es verhindert, dass von der Vorgängerregierung Obama verabschiedete schärfere Datenschutzregeln in Kraft treten. weiter

US-Senat erlaubt Verkauf von Browserhistorie

von Stefan Beiersmann

Der Verkauf von Browserdaten durch Internetanbieter soll künftig ohne Zustimmung der Kunden möglich sein. Republikanische Politiker wollen Verbraucher auf diese Art vor einer zu starken Regulierung des Internets schützen. Das Repräsentantenhaus und auch US-Präsident Donald Trump müssen dem neuen Gesetz zustimmen. weiter

Vodafone: Internetzugang mit 500 MBit/s ab Sommer

von Anja Schmoll-Trautmann

Vodafone bringt 500 Megabit pro Sekunde per Mobilfunk bis Sommer in 15 Städte, wie das Unternehmen am Wochenende auf der CeBIT in Hannover angekündigt hat. Bis dahin will Vodafone auch 20 Prozent der Kunden im Kabel-Verbreitungsgebiet mit der neuen Geschwindigkeit versorgen. Bayern soll 2019 erstes Gigabit-Land werden. weiter

Breitbandanschlüsse: Deutschland liegt europaweit nur im Mittelfeld

von Stefan Beiersmann

Mit durchschnittlich 14,6 MBit/s landet Deutschland auf Platz 15. Weltweit reicht es sogar nur für Platz 25. Nur 50 Prozent der deutschen Nutzer sind mit mehr als 10 MBit/s im Internet unterwegs. 11 Prozent stehen sogar weniger als 4 MBit/s zur Verfügung. weiter

400 MBit/s: Unitymedia überarbeitet Tarifportfolio

von Anja Schmoll-Trautmann

Unitymedia nennt seine Kombipakete künftig Start, Jump und Fly. In den Fly-Tarifen können Nutzer mit bis zu 400 MBit/s surfen. Sie sind ab 39,99 respektive 49,99 Euro monatlich erhältlich. weiter

DNSChanger: Verbesserte Variante greift Surfer über Lücken in Heim-Routern an

von Peter Marwan

Darauf haben die Experten des IT-Security-Anbieters Proofpoint hingewiesen. Am größten ist die Gefahr für Nutzer des Chrome-Browsers auf Windows-Desktops und Android-Geräten. Zwar wurden einige verwundbare Routermodelle identifiziert, potenziell hält Proofpoint aber alle Heim-Router mit älteren Firmware-Version für gefährdet. weiter

Softbank investiert eine Milliarde Dollar in OneWeb

von Bernd Kling

Das 2012 gegründete OneWeb will ein Satelliten-Netzwerk für weltweiten Breitbandzugang schaffen. In einem neuen Werk in den USA soll 2018 die weltweit erste Serienproduktion von Satelliten anlaufen. Erst im September schloss Softbank die Übernahme des Chipdesigners ARM ab. weiter

Telekom-Ausfälle: Hackerangriff nicht auszuschließen

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Telekom-Techniker haben das Problem am späten Montagvormittag allmählich in den Griff bekommen. Betroffene Nutzer sollten den Router laut Telekom einmal vom Netz trennen und dann zurücksetzen. weiter

AVM Fritzbox: Zertifikat-Problem größer als vermutet

von Anja Schmoll-Trautmann

Neuen Erkenntnissen zufolge wurde der aus dem Speicher der Fritzbox an die Öffentlichkeit gelangte, aber eigentlich geheime Schlüssel, schon vor einiger Zeit missbraucht. Von vielen Kabelnetzbetreibern wird der Schlüssel nach wie vor akzeptiert. weiter

Unitymedia bietet Download-Geschwindigkeit von 400 MBit/s jetzt netzweit

von Anja Schmoll-Trautmann

Der Telekommunikationsanbieter schließt die aktuelle Ausbaustufe in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg ab. Damit soll die Download-Geschwindigkeit von 400 MBit/s jetzt für ein Viertel aller deutschen Privathaushalte verfügbar sein. Im nächsten Schritt will Unitymedia das Netz weiter in Richtung Gigabit beschleunigen. weiter

Facebook und Google investieren in Transpazifik-Unterseekabel

von Florian Kalenda

Das Pacific Light Cable Network verbindet Los Angeles und Hongkong über eine Strecke von 12.800 Kilometern. Es soll im Sommer 2018 funktionsfähig sein und bis zu 120 TBit/s übertragen. Für Google ist es die fünfte Unterseekabel-Beteiligung. weiter