Microsoft führt werbefreie Bing-Version für US-Schulen ein

Uhr von Florian Kalenda

Bing in the Classroom ermöglicht Lehrern auch Anti-Tracking-Einstellungen und Sperren etwa für Pornografie. In einem Test haben es schon 4,5 Millionen Schüler an 5000 Schulen erprobt. Werbung hält Microsoft für ablenkend: "Klassenzimmer sollten werbefrei sein, und zwar online ebenso wie offline." » weiter

Microsoft plant angeblich kostenlose Version von Windows 8.1

Uhr von Bernd Kling

Die durchgesickerte Version "Windows 8.1 with Bing" deutet ein neues Geschäftsmodell an. Microsoft treibt verschiedene Initiativen voran, mit denen es Gewinne durch seine Cloud-Dienste und Apps erzielen will. Zunehmend scheint es auf Bing als eine Plattform zu setzen, die künftige Einnahmen ermöglicht. » weiter

Bericht: Nokia stellt sein Android-Smartphone auf dem MWC vor

Uhr von Florian Kalenda

Laut Wall Street Journal wird es Thema der Hauptpressekonferenz von Nokia am 24. Februar sein. Mit 1 GHz Prozessortakt und 4-Zoll-Bildschirm soll das Nokia X aufstrebende Märkte bedienen. Die Oberfläche erinnert an Windows Phone. Es bringt Apps und Dienste von Microsoft und Nokia mit. » weiter

Microsoft verliert führenden Bing-Entwickler an Google

Uhr von Stefan Beiersmann

Blaise Agüera y Arcas kümmert sich bei Google künftig um den Bereich maschinelles Lernen. Bei Microsoft war er entscheidend an der Entwicklung von Bing Maps und Bing Mobile beteiligt. Er leitete auch die Entwicklung der 3D-Panorama-Software Photosynth. » weiter

Bing überarbeitet und erweitert seine Musikvideo-Suche

Uhr von Bernd Kling

Die neue Suche stellt das "beliebteste Video" in einer eigenen Box heraus und empfiehlt dazu "Top-Songs". Sie spielt Musikvideos ab, ohne zur Original-Website wechseln zu müssen. Das Repertoire wurde auf 1,7 Millionen Songs aufgestockt und speist sich aus Youtube, Vimeo, MTV und weiteren Angeboten. » weiter

Microsoft überarbeitet Bing

Uhr von Florian Kalenda

"Page Zero" kombiniert Suchvorhersage mit karteikartenähnlichen Übersichten. Besonders wahrscheinliche Treffer wie Wetterdaten finden sich in einer "Pole Position" am oberen Seitenende. Das Logo wurde an Windows 8.1 angepasst. Nach Deutschland kommen die Änderungen "in den nächsten Wochen". » weiter

Bing führt Warnhinweise für Kinderpornografie ein

Uhr von Florian Kalenda

Sie erscheinen nur britischen Besuchern. Das Pop-up erklärt, dass die gesuchten Inhalte illegal sind, und empfiehlt einen Beratungsdienst. Grundlage ist eine schwarze Liste von Suchbegriffen. Den Suchindex hat Bing ohnehin bereinigt. » weiter

Microsoft stellt 3D-Karten und Sprachsuche für Bing vor

Uhr von Florian Kalenda

Die Such-App für Windows 8.1 soll beides kombinieren. In einer Demonstration beantwortete sie die gesprochene Frage "Wer ist der Architekt?" zu einem herangezoomten Gebäude. Sie verwaltete außerdem eine virtuelle Planungsmappe für eine Reise. » weiter

Yahoo will angeblich Suchpartnerschaft mit Microsoft beenden

Uhr von Stefan Beiersmann

CEO Marissa Meyer sucht laut Wall Street Journal schon seit ihrem Amtsantritt im vergangenen Sommer nach einer Ausstiegsmöglichkeit aus dem Abkommen. Microsoft hat seine Umsatzgarantie für Yahoo jetzt bis Ende März 2014 verlängert. » weiter

Webbrowser blockieren Bing wegen ungültigem Zertifikat

Uhr von Bernd Kling

Firefox, Chrome und Opera warnen ausdrücklich vor Microsofts Suchmaschine. Es könne sich um eine gefälschte und potenziell gefährliche Website handeln. Die Fehlermeldungen erscheinen beim Versuch, eine gesicherte Verbindung herzustellen. » weiter

Microsoft poliert Bing-Apps für Windows 8 und RT auf

Uhr von Florian Kalenda

Betroffen sind etwa News, Maps, Finanzen, Reise und Sport. Sie lassen sich jetzt besser an individuelle Wünsche anpassen und binden stärker Inhalte ein. Der Download ist für Nutzer von Windows 8 und RT als Paket oder einzeln möglich. » weiter

Russische Suchmaschine Yandex überholt Microsofts Bing

Uhr von Björn Greif

Mit 4,8 Milliarden Anfragen und 2,8 Prozent Marktanteil ist sie der weltweit viertgrößte Anbieter. Bing liegt mit 2,5 Prozent Marktanteil auf Rang fünf. Unangefochtener Spitzenreiter ist weiterhin Google mit 65,2 Prozent vor Baidu und Yahoo. » weiter