Android: Lollipop verdoppelt Marktanteil auf 3,3 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

KitKat erreicht zudem erstmals einen Anteil von mehr als 40 Prozent. Den Vorgänger Jelly Bean hat Android 4.4 aber immer noch nicht überholt. Dessen Anteil schrumpft zum Monatswechsel um 1,9 Punkte auf 42,6 Prozent. » weiter

Blackberry stellt preiswertes Smartphone Leap vor

Uhr von Bernd Kling

Leap verzichtet zugunsten des Touchscreens auf Blackberrys charakteristische Volltastatur. Das 5-Zoll-Smartphone kommt weltweit zum Preis von 275 Dollar ohne Vertragsbindung. Die europäische Markteinführung ist für den April geplant. » weiter

MWC: Jolla liefert Tablet aus und sucht nach OEM-Partnern

Uhr von Florian Kalenda

Mit Unterstützung für Intels Atom x3 ist Sailfish OS angeblich reif für die Lizenzierung. Zusammen mit SSH Communications Security hat man außerdem ein "Sailfish Secure" für Firmen in Arbeit. Es soll zur "europäischen Alternative" zu Android, Blackberry und iOS ausgebaut werden. » weiter

MWC: Cyanogen und Qualcomm schließen Partnerschaft

Uhr von Florian Kalenda

Es macht lauffertige Distributionen für Referenzdesigns mit Snapdragon-Chips der Reihen 200, 400 und 600 verfügbar. Zudem wurde der Markenauftritt überarbeitet: Cyanogen hat eine neue Webadresse und ein neues Logo. » weiter

LG stellt erste WebOS-Smartwatch vor

Uhr von Florian Kalenda

Offiziell heißt das OS "LG Wearable Platform". Die LG Watch Urbane LTE verfügt über ein eigenes LTE-Mobilfunkmodul, ermöglicht also Telefonate und SMS ohne Smartphone-Anbindung. Bei einem Urbane-Modell ohne LTE hatte LG noch auf Android Wear gesetzt. » weiter

Apple veröffentlicht Beta 2 von OS X 10.10.3

Uhr von Bernd Kling

Die endgültige Version des Desktop-Betriebssystems soll noch in diesem Frühjahr kommen. Augenfällig erneuert werden die Emoji, die jetzt Gesichter mit unterschiedlichen Hautfarben wählen lassen. Eine Aktualisierung erfährt die Anwendung Apple Fotos, die sowohl iPhoto als auch Aperture ersetzen soll. » weiter

iOS 8.3 Beta 2: Siri lernt mehr Sprachen

Uhr von Bernd Kling

Mitte März soll auch eine öffentliche Testversion von iOS 8.3 erscheinen. Der iPhone-Hersteller will damit für eine bessere Fehlerbereinigung als bei früheren Updates sorgen. Der Sprachassistent Siri klingt natürlicher dank optimierter Sprachsynthese - und unterstützt jetzt auch Russisch, Thai, Holländisch sowie weitere Sprachen. » weiter

Toyota will weder Android Auto noch Apple CarPlay verwenden

Uhr von Bernd Kling

Der japanische Autobauer setzt weiterhin ausschließlich auf sein hauseigenes Infotainmentsystem, obwohl er sich als einer der ersten der CarPlay-Initiative anschloss. Trotz anfänglichem Zögern öffnen sich andere große Volumenhersteller wie Volkswagen, Ford und Fiat Chrysler den Lösungen von Google sowie Apple. » weiter

Sicherheitslücken 2014: OS X und iOS am häufigsten betroffen

Uhr von Bernd Kling

Das geht aus einer Auswertung von GFI Software auf Basis von Zahlen der National Vulnerability Database hervor. 2014 wurden 7038 neue Sicherheitslücken in diese Datenbank der US-Regierung aufgenommen. Ihre Anzahl ist deutlich höher als 2013 und führt damit den Anstiegstrend fort. » weiter

Microsoft zieht Preisschraube für Window-XP-Support an

Uhr von Björn Greif

Angeblich verlangt es ab April 400 statt 200 Dollar für das entsprechende Customer Support Agreement. Damit will Microsoft offenbar den Druck auf Unternehmen erhöhen, auf ein neueres Betriebssystem umzusteigen. Der Extended Support für Windows XP war im April 2014 ausgelaufen. » weiter

Windows 10 erweitert Unterstützung für biometrische Zugangssysteme

Uhr von Bernd Kling

Microsoft implementiert in Windows 10 eine Zugangslösung, die Passwörter ersetzen kann. Es unterstützt dabei die Authentifizierung nach den Standards der FIDO Alliance. Deren Spezifikationen sehen eine sichere Zwei-Faktor-Authentifizierung vor und unterstützen auch biometrische Zugangssysteme. » weiter

iOS 9 angeblich auf Stabilität und Performance optimiert

Uhr von Bernd Kling

Das Mobilbetriebssystem wird unter dem Codenamen Monarch entwickelt und ist im September 2015 zu erwarten. Eine noch gut handhabbare Größe der Software soll den Besitzern von iOS-Geräten mit 16 GByte Speicher zugutekommen. Neben der Grundüberholung ist nur mit wenig neuen Features zu rechnen. » weiter

Microsoft nennt weitere Details zu Windows Server 2016

Uhr von Stefan Beiersmann

Im Mittelpunkt steht die Optimierung für den Cloud-Einsatz. Unter anderem fließen Erfahrungen aus der Cloud-Plattform Azure in Windows Server Next ein. Es soll auch spezielle Container für das "Cloud optimierte" Serverbetriebssystem geben. » weiter

Linux-Kernel 3.19 freigegeben

Uhr von Björn Greif

Er enthält insgesamt mehr als 11.400 Änderungen gegenüber der Vorversion. Der Großteil davon entfällt wie üblich auf die Treiber. Neu ist unter anderem Support für Intels MPX-Technik sowie Heterogeneous Queuing für AMD-Chips. » weiter

Ubuntu-Smartphone Aquaris E4.5 ab nächster Woche verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Am Montag findet der erste Flash-Sale für Nutzer in Europa statt. "Wir können nicht die von anderen Plattformen in den letzten Jahren gemachten Fehler wiederholen." Das Aquarius kann Ubuntu Touch ebenso wie Ubuntu 15.04 ausführen. Es kostet 169,90 Euro. » weiter

HTC liefert Lollipop-Update für One (M7) aus

Uhr von Björn Greif

Den Anfang machen die USA. In Kürze dürfte die neue Firmware-Version aber auch in Deutschland verfügbar sein. Sie enthält die Sense-6.0-Oberfläche, an das neue Material Design angepasste Anwendungen und auch alle sonstigen Neuerungen von Android 5.0. » weiter