Apple startet Beta-Programm für OS X 10.10 Yosemite

Uhr von Björn Greif

Ab morgigen Donnerstag sollen auch Nicht-Entwickler das kommende Desktop-Betriebssystem testen können. Dazu müssen sie sich mit ihrer Apple-ID für das Betaprogramm registrieren. Nur die erste Million Interessenten erhält Zugriff auf die Vorabversion. » weiter

Android-Statistik: KitKat-Verbreitung steigt auf 17,9 Prozent

Uhr von Björn Greif

Damit hat Android 4.4 das mehr als drei Jahre alte Gingerbread überholt. Es ist nun hinter Jelly Bean die am zweithäufigsten eingesetzte Version. Der KitKat-Vorgänger liegt mit 56,5 Prozent weiterhin deutlich an der Spitze, auch wenn sein Anteil stetig sinkt. » weiter

Microsoft warnt vor Support-Ende für Windows 7 und andere Kernprodukte

Uhr von Bernd Kling

Am 13. Januar 2015 endet der Mainstream Support für alle Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008. Microsoft leistet weitere fünf Jahre Extended Support - in diesem Zeitraum sind aber nur noch Sicherheitspatches kostenlos. Für weitere Produkte stellt es in den nächsten sechs Monaten jede Unterstützung ein. » weiter

CyanogenMod 11 M8 auf Basis von Android 4.4.4 verfügbar

Uhr von Björn Greif

Das jüngste Stable-Release der Custom ROM enthält die Heads-up-Benachrichtigungen von Android L, erweiterte Funktionen zum Verstecken von Apps und überarbeitete Einstellungen. Mit dem Sony Xperia Z2 und dem OnePlus One werden zudem neue Geräte unterstützt. » weiter

CentOS-Projekt veröffentlicht Nachbau von RHEL 7

Uhr von Björn Greif

Der Klon erscheint knapp vier Wochen nach Red Hat Enterprise Linux 7. Es wurden 28 Pakete modifiziert und sieben aus rechtlichen Gründen entfernt. Der Funktionsumfang der kostenlosen Distribution ist aber identisch und sie wird wie die Vorlage zehn Jahre lang mit Updates versorgt. » weiter

Apple verteilt iOS 8 Beta 3 an Entwickler

Uhr von Björn Greif

Build 12A4318c bringt eine Option zum Upgrade auf iCloud Drive und aktualisierte Versionen von "Mein iPhone suchen" und "Meine Freunde suchen". In den Grundeinstellungen lassen sich nun Handoff und QuickType-Tastatur ein- oder ausschalten. In der Foto-App sind wieder Alben von Aperture verfügbar. » weiter

Microsoft kauft Unity-Plug-in-Anbieter SyntaxTree

Uhr von Florian Kalenda

Die Erweiterung wird künftig noch enger in Visual Studio eingebunden. Unity ist eine Multiplattform-Engine für Spiele in 2D und 3D sowie Multimedia-Inhalte. Microsoft geht es einmal mehr um Entwickler, die auch Windows 8 und Windows Phone 8 bedienen. » weiter

Google gibt Quelltext von Android L frei

Uhr von Björn Greif

Es fehlen allerdings noch Binärpakete, Kernelcode und gerätespezifische Hardwaretreiber. Daher lässt sich aus dem überraschend schnell veröffentlichten Quellcode noch kein funktionsfähiger Build erstellen. Die Quelltexte liegen nicht für das aktuelle Nexus 7 und Nexus 5 vor, sondern auch für die Vorgänger und das Nexus 10. » weiter

Pangu-Jailbreak funktioniert auch mit iOS 7.1.2

Uhr von Björn Greif

Das Entsperren eines iDevice mit der am Montag veröffentlichten Betriebssystemversion wurde bereits erfolgreich getestet. Da es sich bei iOS 7.1.2 nur um ein kleines Update handelt, ist dies wenig überraschend. Vor schwierigeren Aufgaben dürften Jailbreak-Autoren mit iOS 8 stehen. » weiter

Apple stopft Sicherheitslöcher in OS X 10.9 sowie Safari 6 und 7

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie erlauben unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. OS X Mavericks soll sich nach der Installation des Updates zudem wieder automatisch mit bekannten WLAN-Netzen verbinden. Für OS X Lion und Mountain Lion steht das Sicherheitsupdate 2014-003 zur Verfügung. » weiter

LG plant neue WebOS-Version für nächste Smart-TV-Generation

Uhr von Björn Greif

Alle für 2015 geplanten High-End-Modelle sollen damit ausgestattet sein. Ein neues Software Development Kit ermöglicht Entwicklern das Erstellen von Anwendungen für die Plattform. Es unterstützt Webtechnologien wie HTML5, CSS und JavaSript. » weiter

Android L bringt neues Design und steigert App-Performance

Uhr von Stefan Beiersmann

Google führt mit dem sogenannten Material Design eine einheitliche Oberfläche für Android und Webanwendungen ein. Den Leistungsschub bringt die neue Android Runtime. Sie unterstützt zudem die 64-Bit-Architekturen von ARM, Intel, AMD und MIPS. » weiter

Sundar Pichai weist Apples Android-Kritik zurück

Uhr von Bernd Kling

Apple-CEO Tim Cook bezeichnete Android als "giftigen Höllen-Eintopf" von Malware und Fragmentierung. Android-Chef Pichai verweist auf von Apple zur WWDC angekündigte Features, die "wir vor vier oder fünf Jahren gemacht haben". Es sei für ihn schwieriger, eine Plattform mit vielen Partnern zu organisieren - aber diese Herangehensweise sei letztlich überlegen. » weiter