Bestätigt: Windows-8-Nutzer erhalten Windows 9 kostenlos

Uhr von Stefan Beiersmann

Wie schon bei Windows 8.1 soll die Verteilung als Gratisdownload erfolgen. Weitere Details zu Windows Threshold gibt Microsoft heute in San Francisco bekannt. Offenbar hat der Softwarekonzern für Threshold die Entwicklungsprozesse für ein neues OS grundlegend überarbeitet. » weiter

iOS 8.0.1 soll diverse Fehler in iOS 8 korrigieren

Uhr von Björn Greif

Dazu zählen Probleme mit Visual Voicemail, Tastatur und Safari. Ob das Update auch die von Nutzern gemeldeten WLAN-Verbinungsabbrüche und Performance-Probleme behebt, ist noch unklar. Apple hat es bereits zum Testen an seine Mobilfunkpartner verteilt, sodass es bald erscheinen dürfte. » weiter

Apple: iOS 8 läuft auf 46 Prozent aller iOS-Geräte

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Zahl hat das Unternehmen aus Cupertino am vergangenen Sonntag ermittelt. Der Anteil von iOS 7 liegt nur noch bei 49 Prozent. Medienberichten zufolge wird Apple am 21. Oktober neue iPads präsentieren. » weiter

iOS 8 verbreitet sich langsamer als iOS 7

Uhr von Stefan Beiersmann

Je nach Statistik erreicht es innerhalb von 24 Stunden einen Anteil zwischen 7,3 und 14,22 Prozent. Bei iOS 7 waren es zum Start bis zu 18,2 Prozent. Nach zwei Tagen ist der Unterschied mit 21,6 Prozent für iOS 8 und 38 Prozent für iOS 7 noch größer. » weiter

OS X 10.9.5 Mavericks schließt 44 Sicherheitslücken

Uhr von Stefan Beiersmann

Für OS X 10.8 Mountain Lion und 10.7 Lion steht das Sicherheitsupdate 2014-004 zur Verfügung. Darüber hinaus patcht Apple Schwachstellen in Safari, OS X Server, Xcode und Apple TV. Sie erlauben unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. » weiter

iOS 8 schließt 58 Sicherheitslücken

Uhr von Stefan Beiersmann

13 Anfälligkeiten stecken allein in der Browser-Engine WebKit. Einige Schwachstellen erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode mit Root-Rechten. Apple beseitigt auch einen Fehler, der trotz aktivierter Verschlüsselung den Zugriff auf E-Mail-Anhänge im Klartext ermöglicht. » weiter

Amazon stellt Fire OS 4 “Sangria” vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Es enthält unter anderem neue Funktionen für Unternehmen. Dazu gehört eine Trennung von privaten und beruflichen Daten. Amazon verbessert auch die Cloud-Integration und senkt mit Smart Suspend den Stromverbrauch. » weiter

Apple veröffentlicht iOS 8

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Update enthält "Hunderte neue Funktionen". Es verbessert unter anderem die Apps Nachrichten, Fotos und Kamera und liefert neue Anwendungen wie Health oder iCloud Drive. Apple selbst bezeichnet iOS 8 als das "umfassendste Release seit der Einführung des App Store". » weiter

Microsoft stellt am 30. September nächste Windows-Version vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Im Zentrum des Presse-Events sollen Neuerungen für Enterprise-Kunden stehen. Wahrscheinlich stellt Microsoft dann auch eine Technology Preview zur Verfügung. Sie soll aber nur einige der für Windows 9 geplanten neuen Funktionen enthalten. » weiter

Windows 9: erste Screenshots aufgetaucht

Uhr von Bernd Kling

Die Abbildungen bestätigen bereits erwartete Neuerungen. Im aktuellen Build sind noch nicht alle Features der erwarteten Testversion vorhanden oder voll ausgeprägt. Nach Informationen von ZDNet.com erscheint nach dem Enterprise Technical Preview eine weitere öffentliche Testversion, die für Verbraucher gedacht ist. » weiter

VMware Fusion 7 unterstützt OS X 10.10 Yosemite

Uhr von Bernd Kling

Der Mac-Virtualisierer übernimmt typische Designelemente von Yosemite. Der Hersteller verspricht mehr Leistung auf aktuellen Intel-Prozessoren bei gleichzeitig optimierter Akkulaufzeit. Die Pro-Version bietet neue Verbindungsoptionen zu VMwares Private-Cloud-Infrastruktur. » weiter

Ubuntu bietet OpenStack-Support für Windows Server

Uhr von Bernd Kling

Canonical hat virtuelle Treiber entwickelt, um Windows-Gastbetriebssysteme optimal zu unterstützen. Die Treiber und die gesamte Plattform wurden von Microsoft zertifiziert. Sie sind für Canonical-Kunden über das Ubuntu-Advantage-Supportprogramm verfügbar. » weiter

Offene Weiterentwicklung von WebOS heißt jetzt LuneOS

Uhr von Florian Kalenda

Es handelt sich um das früher wenig eingängig "WebOS Ports Open WebOS" benannte Projekt - und nicht etwa um Open WebOS. Der erste öffentliche Test-Release von LuneOS kann ab sofort auf HP TouchPad, Galaxy Nexus, Nexus 4 und Nexus 7 (2012) installiert werden. » weiter

Microsoft China spekuliert schon über Windows 9

Uhr von Florian Kalenda

Im Social Network Weibo richtete es eine Frage an seine Follower: "Microsofts neues Betriebssystem Windows 9 erscheint in Kürze. Glauben Sie, dass das Startmenü in der linken unteren Ecke zurückkehren wird?" Der Post enthielt auch ein - nicht echtes - Logo. » weiter

Weltweiter Betriebssystem-Markt: Windows 8.1 überholt Windows 8

Uhr von Florian Kalenda

Windows 8.1 liegt mit 7,5 Prozent sogar deutlich vorne: Windows 8 kommt bei StatCounter nur noch auf 6 Prozent. In Deutschland hat dieser Wechsel allerdings schon im April stattgefunden. Das 13 Jahre alte Windows XP ist mit 12,6 Prozent immer noch deutlich populärer allen Mac-OS-Versionen zusammen, die 7,8 Prozent ausmachen. » weiter

Red Hat verliert langjährigen Technik-Chef

Uhr von Bernd Kling

Brian Stevens war seit 2001 Chief Technology Officer des heute umsatzstärksten Linux-Distributors. Red Hat meldet seinen Rücktritt in einer äußerst knappen Mitteilung. Stevens' Weggang nach 13 Jahren kommt auch für die Mitarbeiter des Unternehmens völlig überraschend. » weiter

Mozilla plant Finetuning von App-Berechtigungen in Firefox OS

Uhr von Florian Kalenda

Sie sind allerdings erst in der überübernächsten Version 2.1 vorgesehen. Einige Apps werden möglicherweise mit eingeschränkten Berechtigungen nicht mehr funktionieren. Ähnliche Feineinstellungen erlauben derzeit nur CustomROMs von Android. » weiter

Huawei gibt Tizen OS einen Korb – Windows Phone auch

Uhr von Florian Kalenda

"Tizen hat keinerlei Chance, erfolgreich zu sein", sagt Huawei-Manager Richard Yu. "Es stimmt uns bedenklich, dass Android die einzige Option ist, aber wir haben keine Wahl." Auch Pläne für weitere Windows-Phones hat das Unternehmen vorerst gestoppt. » weiter