Android im Auto: Audi und Google schließen angeblich Partnerschaft

Uhr von Florian Kalenda

Das Betriebssystem soll in Audis für Navigation wie auch Unterhaltung zum Einsatz kommen. Es würde mit Apples "iOS in the Car" rivalisieren, das 2014 integriert werden und 2015 verfügbar sein soll. Apples Konzept allerdings setzt ein zusätzliches iPhone voraus. » weiter

Beta von iOS 7.1 deutet auf kommende PKW-Integration hin

Uhr von Bernd Kling

Apple verspricht "iOS im Auto" als den besten Beifahrer und "bald verfügbar". In den iOS-Betaversionen finden sich zunehmend Hinweise darauf, dass der iPhone-Hersteller intensiv an der Integration in Infotainmentsysteme arbeitet. Apple will die PKW-Integration 2014 zusammen mit mehreren Autoherstellern vorstellen und mit iOS 8 weiter ausbauen. » weiter

Nissan baut Smartwatch für Autofahrer

Uhr von Florian Kalenda

Sie zeigt Fahrzeugdaten wie Geschwindigkeit und Benzinverbrauch an. Außerdem überwacht sie den Fahrer - zunächst vor allem seinen Puls. Bei überhöhten Werten kann eine Warnung erfolgen. Künftig könnten auch Herzmuskel- und Gehirnaktivität ausgewertet werden. » weiter

Nokia Here bringt Cloud-Kartendienste ins Auto

Uhr von Florian Kalenda

Auf der IAA in Frankfurt stellt es "Connected Driving" vor. Der auch offline nutzbare Navigationsassistent heißt Here Auto. Ergänzend ruft Here Auto Cloud Verkehrsinformationen ab. Mit Here Auto Companion gibt es auch eine Smartphone-App mit Fußgängernavigation und Informationen zu Tankfüllung wie auch Reifendruck. » weiter

Samsung-CEO setzt auf “Tizen für alles”

Uhr von Florian Kalenda

Denkbar sind nicht nur IT-Produkte wie Tablets, Desktops und Kameras, sondern auch Fahrzeugsysteme. Das erste Smartphone ist fürs vierte Quartal angekündigt. Gerüchte über ein nachlassendes Interesse Samsungs sind J.K. Shin zufolge falsch. » weiter

Blackberry aktualisiert Auto-Software per Funkverbindung

Uhr von Florian Kalenda

Der Service "Software Update Management for Automotive" nutzt die bestehende Infrastruktur. Er arbeitet unabhängig von Hard- und Software des Endanwenders. Eine OTA-Update-Möglichkeit enthält jetzt schon beispielsweise Audi Connect. » weiter

Honda integriert Apple-Sprachsteuerung Siri in Fahrzeuge

Uhr von Florian Kalenda

Das Smartphone wird etwa im Modell Accord 2013 über Bluetooth mit Hondas "HandsFreeLink" kommunizieren. Der Fahrer kann damit beispielsweise SMS vorlesen lassen und schreiben, ohne aufs Display zu blicken. Chevrolet unterstützt die Funktion schon. » weiter

Google engagiert Ray Kurzweil als Director of Engineering

Uhr von Bernd Kling

Kurzweil ist ein renommierter Technikpionier, Erfinder und Futurist. Er will bei Google heute noch als unrealistisch geltende "Visionen des nächsten Jahrzehnts verwirklichen". Kurzweil propagiert die "Singularität", in der Kritiker ein technologisches Heilsversprechen sehen. » weiter

Streit um die Datenflut aus den Autos der Zukunft

Uhr von Christian Raum

Auch Autos produzieren inzwischen eine Vielzahl von Daten. Um den Zugriff darauf streiten sich Versicherungen und Automobilhersteller. Denn der Markt für Daten aus, über und von Autos könnte schon bald größer sein als der für die Fahrzeuge. » weiter

Google darf in Nevada selbstlenkende Autos testen

Uhr von Florian Kalenda

Allerdings müssen bei jeder Testfahrt zwei Menschen an Bord sein, um notfalls einzugreifen. Auf einem Testgelände hat Google schon über 300.000 Kilometer absolviert. Seine Flotte umfasst acht Roboter-Automobile. » weiter

Windows im Auto: Microsofts Project Detroit

Uhr von Peter Marwan

Microsoft hat zusammen mit dem Autodesigner Ryan Friedlinghaus im Rahmen von "Project Detroit" an einem Ford Mustang ausprobiert, was sich mit Windows 8, Windows Phone, Windows Azure, der Xbox 360, Kinect und Bing in einem Auto alles machen lässt. » weiter

Ein Spaziergang durch die CeBIT labs

Uhr von Peter Marwan

Im Bereich CeBIT labs haben Forschungseinrichtungen und Hochschulen ihre Entwicklungen und Pläne gezeigt. Im Mittelpunkt standen Elektromobilität und Roboter. ZDNet hat sie sich angeschaut. » weiter

Intel forscht künftig in Karlsruhe am vernetzten Auto

Uhr von Peter Marwan

Es ist der elfte Standort des Herstellers in Deutschland. Förderprogramme sollen Hochschulen und Automobilindustrie zusammenbringen. Ein mit 100 Millionen Dollar ausgestatter Fonds dient der Förderung von Innovation in der Automobiltechnik. » weiter

Hinweispflicht auf ausländische Fahrzeugpapiere in Ebay-Angebot

Uhr von Kanzlei Dr. Bahr

In einem Ebay-Angebot für den Verkauf eines deutschen Kraftfahrzeugs muss darauf hingewiesen werden, wenn nur ausländische Fahrzeugpapiere vorliegen. Käufer sind nicht verpflichtet, von sich aus nachzufragen, ob deutsche Zulassungspapiere vorhanden sind. » weiter

Videokonferenzen aus dem Auto über LTE

Uhr von Harald Karcher

Mit dem Ausbau von LTE in der Fläche bekommen nicht nur Landbewohner schnellen Internetzugriff, er ermöglicht auch neue mobile Anwendungen. Alcatel-Lucent setzt große Hoffnungen auf Videokonferenzen aus dem Auto. ZDNet hat sich die Lösung angesehen. » weiter

Business-Einsatzszenarien für LTE

Uhr von Harald B. Karcher

Der LTE-Ausbau ermöglicht neue mobile Anwendungen. Auf der Messe Communications World in München hat Alcatel-Lucent zwei davon demonstriert: Videokonferenzen aus dem Auto und die Bildübertragung von einer Digitalkamera. ZDNet hat sie sich angesehen. » weiter