Autoversicherer starten am 4. April automatischen Unfallmeldedienst

Uhr von Bernd Kling

Ein von Bosch entwickelter Stecker für den Zigarettenanzünder erkennt Zusammenstöße und Aufprallstärke durch Beschleunigungssensoren. Über eine von IBM beigesteuerte Smartphone-App informiert er eine Notrufzentrale, zugleich wird eine Sprechverbindung hergestellt. Die Versicherer wollen zum Start eine halbe Million Stecker bereithalten. » weiter

Google: Selbstlenkende Autos senken Verkehrskosten

Uhr von Florian Kalenda

Selbstlenkende Autos werden ihm zufolge die Straßenauslastung verbessern und existierende Parkinfrastruktur mit einer Gesamtfläche von 3000 Quadratmeilen frei machen. Eine Robotikexpertin der Duke University hält sie hingegen für "absolut nicht bereit für einen breiten Einsatz ." » weiter

Uber meldet 170 angebliche sexuelle Übergriffe in zweieinhalb Jahren

Uhr von Florian Kalenda

Die Zahl der gemeldeten Vergewaltigungen betrug zwischen Dezember 2012 und August 2015 fünf. Mit diesen Angaben widerspricht der Vermittler einem Bericht von Buzzfeed. Dem Medium waren Screenshots aus Ubers Kundensupport-System zugespielt worden, die weit mehr Vorfälle andeuteten. » weiter

Am selbstlenkenden Google-Auto arbeiten inzwischen 170 Mitarbeiter

Uhr von Florian Kalenda

Das hat Reuters auf LinkedIn recherchiert. Techniker machen ungefähr zwei Drittel aus. Weitere 40 Stellen sind derzeit offen: Google sucht etwa einen "Policy Analyst" für Diskussionen mit politischen Entscheidungsträgern sowie einen Prozesstechniker für die Herstellung von Prototypen. » weiter

Sicherheitsforscher kapert Nissan Leaf per mobiler App

Uhr von Stefan Beiersmann

Er kontrolliert Funktionen wie Klimaanlage und Heizung aus der Ferne. Die Companion-App des Nissan Leaf enthält keine Authentifizierungsfunktion. Sie überprüft nur die Fahrgestellnummer – die sich aber leicht fälschen lässt. » weiter

Uber startet in Thailand Motorrad-Mitfahrdienst

Uhr von Florian Kalenda

Das Programm könnte auf andere Städte mit massiven Staus ausgeweitet werden. Der Fahrer muss einen Helm stellen. Der Preis setzt sich aus einer Basisgebühr von 10 Baht (0,25 Euro) und 3,5 Baht (9 Cent) je Kilometer plus 0,85 Baht (2 Cent) je Minute zusammen. » weiter

Intel und LG kooperieren bei 5G-Telematiksystemen für Connected Cars

Uhr von Björn Greif

Das kündigten die Partner auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona an. Gemeinsam wollen sie Pilotprojekte konzipieren und durchführen, um als erste ein System auf Basis der LTE-Nachfolgetechnik anbieten zu können. So soll eine "Vehicle to Everything"-Vernetzung möglich werden. » weiter

CEO: Uber macht in China jährlich eine Milliarde Dollar Verlust

Uhr von Florian Kalenda

Laut Trevor Kalanick ist der Preiskampf mit Didi Kuaidi schuld: "Wir haben einen erbitterten Wettbewerber, der in jeder einzelnen Stadt, in der es ihn gibt, unprofitabel ist, aber sie kaufen sich Marktanteile." Uber China ergänzte, der Konkurrent schreibe "ein Vielfaches" dieser Summe ab. » weiter

Google patentiert Liefersystem mit Schließfächern auf selbstfahrenden LKW

Uhr von Björn Greif

Kunden sollen kurz vor Eintreffen ihrer Lieferung eine Textnachricht auf ihr Smartphone geschickt bekommen. Darin finden sich die Nummer des Schließfachs mit ihrer Ware und der zugehörige Zahlencode zum Öffnen desselben. Der Antrag für eine "autonome Lieferplattform" stammt vom 1. Juli 2013. » weiter

Google lädt selbstlenkende Autos per Induktion

Uhr von Florian Kalenda

Es verwendet an zwei Standorten in Kalifornien drahtlose Ladestationen. Die Technik kommt von zwei Herstellern: Hevo Power und Momentum Dynamics. Autos könnten künftig so während Standzeiten geladen werden: Ohne Fahrer fühlt sich auch niemand fürs Tanken zuständig. » weiter

Samsung schult CEOs zu selbstlenkenden Fahrzeugen

Uhr von Florian Kalenda

Professor Myoungho Sunwoo - der erste Koreaner in den Reihen der Society of Automotive Engineers - hielt einen Vortrag vor 50 Spitzenmanagern. Samsung hatte in den Neunzigerjahren selbst Autos gebaut. Es will Autobauern künftig verstärkt Komponenten zuliefern. » weiter

Uber erneuert Logo und Icon

Uhr von Florian Kalenda

Die App-Icons sind nun blau und rot. Das charakteristische U gibt es nicht mehr. Für jedes seiner 65 Länder hat Uber zudem ein separates Fabprofil erstellt. CEO Travis Kalanick hat sich am Design als Laie maßgeblich beteiligt. » weiter

Tesla stellt Chipentwickler Jim Keller ein

Uhr von Florian Kalenda

Er konzipierte für Apple die Chips A4 und A5. Anschließend war er drei Jahre für AMD tätig. Bei Tesla übernimmt er die Verantwortung für die Zusammensetzung der Autopilot-Hardware. » weiter

Vermittler Lyft legt Fahrerklage gegen Zahlung bei

Uhr von Florian Kalenda

Es darf seine Fahrer weiter als unabhängige Vertragspartner behandeln, muss ihnen aber auch die damit verbundenen Rechte lassen. Zudem schüttet es 12,25 Millionen Dollar aus. In spätestens zehn Jahren will Lyft auf selbstlenkende Fahrzeuge von GM umstellen. » weiter

Wie die Digitalisierung die PKW-Hersteller erfasst

Uhr von ZDNet-Redaktion

Die große Anzahl von Automobilherstellern auf der CES zeigt, dass das Thema Digitalisierung auch die Automobilbranche erfasst. Um in der Zukunft wettbewerbsfähig zu sein, passen die Unternehmen ihre Struktur an und modernisieren Geschäftsprozesse. » weiter