Größere Entwicklungsprojekte ohne Chaos realisieren

Uhr von Markus Stoth

Mit einfachen Organisationsformen vermeiden IT-Projekte überflüssige Abstimmungsrunden und viele Fehler. Wer hingegen als IT-Dienstleister seine Entwicklungsteams unpassend strukturiert, verliert in der Regel viel Zeit. » weiter

Gemeinsame Funktionen mithilfe Vererbung

Uhr von Tony Patton

Vererbung ermöglicht die Verwendung von Funktionen eines Objekts in einem anderen Objekt. Hier wird gezeigt, wie man sich dies in ASP.NET-Anwendungen zunutze machen kann, zum Beispiel durch Erstellen einer Basisseiten-Klasse, die gemeinsame Funktionen enthält. » weiter

Kommunikation zwischen .NET und OCI

Uhr von Scott Stephens

.NET Framework-Anwendungen finden zunehmende Verbreitung, vor allem wegen der .NET-Unterstützung von Programmiersprachen wie Visual C++, Visual Basic und C# sowie von Umgebungen wie ASP.NET. » weiter

Nachträglicher Einsatz von JUnit zum Testen von älterem Code

Uhr von DJ Walker-Morgan

Zwar wird einem immer wieder wärmstens ans Herz gelegt, seine Tests gleichzeitig mit dem Code zu schreiben - oder besser sogar noch davor -, aber jeder Entwickler verfügt bestimmt noch über eine Menge Code ohne Tests. Der folgende Artikel beschreibt, wie man vorhandene Anwendungen um Tests ergänzt. » weiter

Word-Funktionen in .NET-Anwendungen nutzen

Uhr von Tony Patton

Zwar baut die Microsoft Office Suite nach wie vor auf VBA und COM auf, aber dank der Interoperabilität von .NET und COM kann man ihre Funktionen auch in .NET-Code einsetzen. So lassen sich durch die Einbeziehung der vielen in den Word-Produkten verfügbaren Funktionen in die eigene Anwendung leistungsfähigere Applikationen schaffen. » weiter

Jconsole: Fernverwaltung, Benachrichtigungen und Logging

Uhr von DJ Walker-Morgan

In der Praxis werden Anwendungen normalerweise über das Netzwerk überwacht. Als Fortsetzung des Tutorials über die Jconsole wird im Folgenden beschrieben, wie man seine verwalteten Java-Anwendungen netzwerkfähig macht. » weiter

Testen eines Web Services mit einer Proxy-Klasse

Uhr von Tony Patton

In einem vorausgegangenen Artikel wurde erklärt, wie man Produktinformationen über einen oder mehrere Web Services bereitstellt und der Code dafür dargestellt. Jetzt soll geklärt werden wie dieser Code von einer Vielzahl von Client-Anwendungen verwendet werden kann. » weiter

Eingebettete SQL-Datenbanken in Java

Uhr von DJ Walker-Morgan

Es gibt eine Reihe von SQL-Datenbanksystemen in reinem Java, welche die Einbettung in Anwendungen unterstützen. Die bekanntesten Open Source-Projekte - HSQLDB und Apache Derby - sollen hier vorgestellt werden. » weiter

Sun, Microsoft und Java: Ansichten eines Insiders

Uhr von Stephen Shankland

Vor zehn Jahren stellte Sun Microsystems Java der Öffentlichkeit vor, eine Software, die zum innovativen Ruf des Unternehmens beitrug und inzwischen in der gesamten Computerbranche verbreitet ist. James Gosling, der Mann hinter dieser Technologie im Gespräch mit ZDNet. » weiter

Tipps für serviceorientierte Architekturen

Uhr von Michael Hawkins

Eine serviceorientierte Architektur (SOA) gilt allgemein als kostengünstigste und effizienteste Möglichkeit, ungleiche Informationssysteme zu integrieren und die Lücke zwischen aufgeteilten oder heterogenen Systemen zu schließen. » weiter

Jconsole – ein zentrales J2SE-Tool

Uhr von DJ Walker-Morgan

Jconsole ermöglicht den Einblick in Java-Anwendungen während der Laufzeit. Hierzu muss man nur den entsprechenden Code installieren - dieser Artikel erklärt, wie. » weiter

GUIDs in .NET

Uhr von Tony Patton

Wenn Windows-Entwickler einen eindeutigen und einmaligen Wert benötigen, verwenden sie oft einen GUID (Globally Unique Identifier). Microsoft verwendet den Begriff GUID für eine einmalige Nummer, die ein bestimmtes Element bezeichnet, zum Beispiel ein Word-Dokument. » weiter

Neues XML aus alten Daten

Uhr von Edmond Woychowsky

Im folgenden Artikel wird erklärt, wie man aus einer etwas nebulösen Anforderung an eine Anwendung mit XML eine flexible funktionierende Lösung macht. » weiter

Refactoring optimal eingesetzt

Uhr von Scott Robinson

Einfach gesagt ist Refactoring die Überarbeitung von Code, um diesen effizienter und einfacher zu warten sowie besser einsetzbar zu machen. Aber lohnt sich Refactoring wirklich für jedes Projekt? » weiter

Mono: .NET-Entwicklung mit Open Source

Uhr von Tony Patton

Mono ist eine Open Source-Plattform, die auf dem .NET-Framework basiert. Mit ihr erhält man einen umfangreichen Werkzeugsatz zur Entwicklung für Windows, OS X und viele UNIX/Linux-Plattformen. » weiter

Acht Tipps für benutzerfreundliche Webformulare

Uhr von Jim Kukral

Man sagt, der durchschnittliche Bürger verbringt ein Drittel seines Lebens mit Schlangestehen. Wenn diese Behauptung richtig ist, dann verbringt der durchschnittliche Internetnutzer ein Drittel seiner Zeit damit, irgendwelche Formulare auszufüllen - zumindest versucht er es. » weiter

Coldfusions Java-Connection

Uhr von Andrew Grant

Die Integration von Java in Coldfusion bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, daher soll im Folgenden gezeigt werden, wie ein Coldfusion-Entwickler die Leistungsfähigkeit von Java mithilfe einiger einfacher Funktionen anzapfen kann. » weiter