Patentstreit: Asus stoppt Smartphone-Verkauf in Deutschland

Uhr von Stefan Beiersmann

Philips vollstreckt ein Urteil des Landgerichts Mannheim. Es wirft Asus Verstöße gegen ein Patent zur Darstellung der zuletzt verwendeten Anwendungen vor. Die Funktion steckt allerdings im Google-Mobilbetriebssystem Android und betrifft damit auch andere Hersteller. » weiter

Android 7.1 für Betatester verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Die Beta lässt sich auf den Smartphones Nexus 5X und 6P sowie dem Tablet Pixel C installieren. Die finale Version wird auch auf Nexus 9, Nexus Player und Android-One-Geräten lauffähig sein. Android 7.1 ermöglicht App-Aktionen im Launcher und bringt Daydream-VR-Support. » weiter

Kodak Ektra: Retro-Kamera-Smartphone offiziell vorgestellt

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Kodaks Ektra ist nicht nur einfach ein Android-Smartphone mit Kamera. Der Hersteller hat es mit leistungsfähigen Imaging- und Bildbearbeitungsfähigkeiten ausgestattet und orientiert sich beim Design am legendären Vorbild von 1941. » weiter

Fairphone 2 kommt mit austauschbarem Back Cover

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Das modular gefertigte Fairphone 2 lässt sich nicht länger nur leicht selber reparieren, es wird auch filigraner und kann mithilfe neuer farbiger Back Cover auch personalisiert werden. Vorbestellungen sind ab sofort möglich, die Auslieferung erfolgt dann ab Mitte Dezember. » weiter

McAfee: Android-Trojaner Acecard stiehlt Selfies

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Malware verbreitet sich über Porno-Apps und falsche Video-Plug-ins. Eine neue Variante von Acecard fordert Nutzer auf, Fotos von sich und ihren Ausweispapieren hochzuladen. Sie hat es aber in erste Linie auf Kreditkartendaten abgesehen. » weiter

Allview stellt Android-Smartphone V2 Viper S vor

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Allviews 5,5-Zoll-Android-Dual-SIM-Smartphone für 239 Euro kommt mit Octacore-CPU, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicher. Wer das Android-Gerät bis 4. November vorbestellt, erhält ein 7-Zoll-Tablet im Wert von 80 Euro gratis dazu. » weiter

Google Fotos kann jetzt Videos zu GIFs machen

Uhr von Florian Kalenda

Eine Künstliche Intelligenz identifiziert dazu den entscheidenden Moment. Auch gibt es neue Gruppierungen aufgrund von Gesichtserkennung. Fotos entdeckt zudem falsch ausgerichtete Fotos und schlägt eine automatische Rotation vor. » weiter

Sony Xperia XZ ist ab sofort verfügbar

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Das 5,2-Zoll-Smartphone kommt mit einer 23-Megapixel-Kamera mit Dreifach-Sensor-Technologie, Qualcomms Snapdragon 820, 3 GByte RAM, 32 GByte Speicher und USB-C-Anschluss. Das Android-Gerät ist ab sofort für 699 Euro erhältlich. » weiter

Cyanogen wechselt CEO und führt Modular OS ein

Uhr von Florian Kalenda

Smartphone-Hersteller sollen künftig unter Mods von Cynaogen und Partnern wählen können. Der im Juni von Facebook gekommene Lior Tal verantwortet die neue Unternehmensstrategie. Gründer Kirt McMaster zieht sich als Executive Chairman ins Board of Directors zurück. » weiter

KNOXout: Forscher hebeln Samsungs Sicherheitsplattform aus

Uhr von Bernd Kling

Viral Security findet eine kritische Sicherheitslücke in Knox, das Android-Geräte vor unbefugten Zugriffen schützen soll. Sie beruht auf drei Schwachstellen, durch die erhöhte Berechtigungen zu erlangen sind. Die Sicherheitsforscher erhalten volle Kontrolle über ein Galaxy S6 sowie ein Galaxy Note 5. » weiter

Google Pixel: DxO Labs vergibt Bestnoten für Kameratechnik

Uhr von Stefan Beiersmann

Das neue Google Smartphone lässt Galaxy S7, HTC 10 und Xperia X Performance knapp hinter sich. Die Tester loben vor allem die beeindruckende Bildqualität und den schnellen HDR+-Modus. Er liefert Fotos mit geringem Bildrauschen und hohem Dynamikumfang. » weiter

Google stellt Pixel und Pixel XL vor

Uhr von Bernd Kling

Die High-End-Smartphones mit Android 7.1 sind zu Preisen ab 759 Euro erhältlich. Tester attestieren ihnen eine im Vergleich zum iPhone 7 bessere Kameratechnik. Google Assistant ist in den Pixel-Modellen ebenso integriert wie in weiterer Hardware, die in San Francisco präsentiert wurde. » weiter

Facebook stellt Messenger Lite vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Die App richtet sich an Nutzer in aufstrebenden Märkten. Sie ist für ältere Android-Geräte und langsame Mobilfunknetze optimiert. Anfänglich ist Messenger Lite allerdings nur in Kenia, Tunesien, Malaysia, Sri Lanka und Venezuela erhältlich. » weiter