Acer stellt schlankes 5-Zoll-Smartphone Liquid Jade Plus vor

Uhr von Björn Greif

Das Android-Gerät ist laut Hersteller nur 7,5 Millimeter dick. Es kommt mit einem 1,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor, 2 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarem Speicher und 13-Megapixel-Kamera. Der Marktstart ist für Ende August mit einem Preis von 279 Euro geplant. » weiter

Virtual-Reality-Software von Samsung durchgesickert

Uhr von Florian Kalenda

Gear VR nutzt ein Samsung-Smartphone als Anzeige - ähnlich wie Google Cardboard. Es stellt ein zusätzliches Touchpad und einen Zurück-Knopf bereit. Apps sind offenbar für Panoramafotos und -filme vorgesehen. Der Launch wird zur IFA erfolgen. » weiter

iFixit zerlegt Amazons Fire Phone

Uhr von Florian Kalenda

Der Aufbau erinnert die Zerlegespezialisten an das iPhone 5. Es ist somit etwas leichter zu reparieren als das Apple-Modell 5S und erhält hier 3 von 10 möglichen Punkten. RAM und NAND-Flash stammen von Samsung. » weiter

Skype 5.0 für Android erlaubt Zugriff auf Telefon-Adressbuch

Uhr von Björn Greif

Dadurch sollen Nutzer einfacher Kontakte finden können, die ebenfalls Skype verwenden. Eine automatische Synchronisierung ist auch mit dem Adressbuch des Microsoft-Kontos möglich. Auf Wunsch lässt sich die Funktion in den Einstellungen aber auch ausschalten. » weiter

Neue Bilder von Samsungs iPhone-6-Rivalen Galaxy Alpha aufgetaucht

Uhr von Björn Greif

Die vom vietnamesischen Blog Tinhte veröffentlichten Bilder zeigen ein ähnliches Design wie beim Galaxy S5. Allerdings soll das Galaxy Alpha über ein Metallgehäuse verfügen. Ein LTE-Advanced-Logo auf der Rückseite weist darauf hin, dass es den jüngsten 4G-Standard unterstützt. » weiter

Xiaomi antwortet auf iPhone-Kopiervorwürfe

Uhr von Florian Kalenda

"Das Patentsystem ist komplett fehlerhaft", argumentiert Hugo Barra. "Es gibt keine neuen Ideen, es gibt aber ständig Verbesserungen bestehender Ideen. Unser Ansatz ist es einfach, die Erwartungen der Anwender zu übertreffen." » weiter

Analyst: Google Now arbeitet genauer als Apples Siri

Uhr von Björn Greif

Während Googles Sprachassistent bei einer Untersuchung von Gene Munster von Piper Jaffray die Note 2 erhielt, wurde Siri mit einer 2- bewertet. Im Dezember 2013 hatten beide noch die Note 3+ bekommen. Von 800 Fragen beantwortete Google Now 86 Prozent der von ihm verstandenen korrekt, Siri 84 Prozent. » weiter

Google erläutert Integration von Samsung Knox in Android L

Uhr von Stefan Beiersmann

Zusammen mit Samsung hat es Programmierschnittstellen für die Geräte- und Datensicherheit entwickelt. Sie sollen das Mobile Device Management erleichtern. Vor allem die hardwarebasierten Funktionen von Knox hält das koreanische Unternehmen jedoch exklusiv für seine Kunden. » weiter

Samsung verteilt Android 4.4.2 KitKat für Galaxy Note 2

Uhr von Björn Greif

Die neue Firmware für ungebrandete Geräte trägt die Build-Nummer N7100XXUFNE1. Auch Kunden von Vodafone und T-Mobile sollen das Betriebssystemupdate bereits erhalten haben. Es soll unter anderem einen spürbaren Leistungsschub bringen. » weiter

Amazon Mayday seit heute auch in Deutschland verfügbar

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Das Support-Angebot steht nur auf dem Kindle Fire HDX zur Verfügung. Amazon verspricht schnellere Antworten auf Fragen als mit dem ebenfalls angebotenen Handbuch. Während des Gesprächs sieht der Kunde den Support-Mitarbeiter, aber nicht umgekehrt. » weiter

Samsung bringt Tizen aufs urspüngliche Gear-Modell

Uhr von Florian Kalenda

Das Update ist freiwillig. Samsung lockt mit 140 Apps - fast doppelt so vielen wie unter Android. Außerdem können Tizen-Nutzer Musik direkt auf der Smartwatch speichern und via Bluetooth-Kopfhörer anhören. » weiter

Trotz Warnungen: Huaweis Unternehmensgeschäft wächst schneller

Uhr von Florian Kalenda

Das Ergebnis für die erste Jahreshälfte 2014 lag um 19 Prozent über dem des Vergleichszeitraums des Vorjahrs. Besonders gut verkauften sich nach Unternehmensangaben LTE-Hardware für Netzbetreiber und das Smartphone Ascend P7. Auch Software und Services wachsen stabil. » weiter

Update: Nvidia stellt Shield-Tablet mit Tegra-K1-Prozessor vor

Uhr von Björn Greif

Durchgesickerte Präsentationsfolien liefern detaillierte Informationen zu dem 8-Zoll-Gerät. Es soll Ende Juli zunächst in den USA und Mitte August in Europa auf den Markt kommen. Neben einem WLAN-Modell mit 16 GByte für 299 Dollar wird es auch eine LTE-Variante mit 32 GByte für 399 Dollar geben. » weiter

Blackphone-Erfinder wirft Blackberry “Verrat” vor

Uhr von Florian Kalenda

Er wehrt sich gegen einen Angriff des kanadischen Herstellers. "Wir weisen ganz klar die Aussage zurück, Ende-zu-Ende-Schutz sei die einzige gangbare Lösung. Gerade dieser Ansatz hat es Blackberry ermöglicht, seine Kunden zu verraten und seine Glaubwürdigkeit zu verspielen." » weiter

Microsoft stellt Android-Smartphone-Reihe Nokia X ein

Uhr von Stefan Beiersmann

Die gestern angekündigte Umstrukturierung bedeutet offenbar auch das Ende für die Serien Asha und S40. Einige der geplanten Nokia-X-Designs und -Produkte will Microsoft nun mit Windows Phone umsetzen. Günstigere Geräte sollen die Windows-Phone-Verkäufe ankurbeln. » weiter

LG bringt abgespeckte Mini-Version seines Smartphone-Flaggschiffs G3

Uhr von Björn Greif

Das G3 s kommt mit Qualcomms Snapdragon-400-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, 2540-mAh-Akku und Android 4.4.2. Statt einer 5,5-Zoll-Full-HD-Anzeige besitzt es ein 5-Zoll-Display mit 1280 mal 720 Bildpunkten. Die Kamera löst nur 8 Megapixel auf, verfügt aber auch über den neuen Laser-Autofokus. » weiter