Samsung stellt Galaxy S5 Mini vor

Uhr von Björn Greif

Die verkleinerte Ausgabe des Galaxy S5 kommt mit einer 1,4 GHz schnellen Quad-Core-CPU, 1,5 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarem Speicher, 8-Megapixel-Kamera, 2100-mAh-Akku und Android 4.4. Das 4,5-Zoll-Display löst 1280 mal 720 Bildpunkte auf. Das Gehäuse ist staub- und wassergeschützt. » weiter

Spionagefreies Blackphone wird ab sofort ausgeliefert

Uhr von Björn Greif

Zunächst werden Vorbestellungen aus der EU und anschließend aus den USA abgewickelt. Neue Bestellungen sind zur Zeit nicht möglich. Ab dem 14. Juli sollen Kunden das sichere Smartphone aber wieder ordern können. Hierzulande kostet es inklusive Mehrwertsteuer und Versand knapp 550 Euro. » weiter

Samsung stellt vier neue Galaxy-Modelle vor

Uhr von Florian Kalenda

Core II mit 4,5 Zoll und Ace 4 mit 4 Zoll Displaydiagonale sind je nach Konfiguration mit LTE-Modul oder zumindest UMTS ausgestattet. Das Core II nimmt zwei SIM-Karten auf. Die 3,5-Zoll-Modelle Young 2 und Star 2 beschränken sich auf GSM- beziehungsweise HSPA+-Technik und einen Einkern-Chip. » weiter

Android L: Heads-Up-Benachrichtigungen schon jetzt nutzen

Uhr von Kai Schmerer

Mit Android L werden Benachrichtigungen nicht nur in der Statusleiste angezeigt, sondern auf dem Display in Form eines kleinen Fensters eingeblendet. Mit einer App im Google-Play-Store lässt sich das Feature ab Android 4.3 bereits jetzt nutzen. » weiter

Google stellt Quickoffice ein

Uhr von Björn Greif

Die App wird "in den kommenden Wochen" aus Google Play und Apples App Store entfernt. Bestehende Anwender werden sie weiterhin nutzen können, erhalten aber keine Updates mehr. Die Kernfunktionen von Quickoffice hat Google inzwischen in seine eigenen Anwendungen Docs, Tabellen und Slides integriert. » weiter

Facebook beendet angeblich Entwicklung seines Android-Launchers

Uhr von Bernd Kling

Laut New York Times wurde das für Facebook Home zuständige Entwicklerteam aufgelöst. Die vor einem Jahr mit viel Wirbel eingeführte Software ist noch bei Google Play erhältlich, wurde aber seit Januar nicht mehr aktualisiert. Das Social Network hat inzwischen auf eine Multi-App-Strategie umgeschaltet und scheint nicht mehr hinter Home zu stehen, das sich wie eine eigene Bedienoberfläche über Android legt. » weiter

Larry Page: Google bedroht nicht die Privatsphäre

Uhr von Bernd Kling

Der Google-Gründer befürchtet, dass aufkommende Ängste nützliche Fortschritte verhindern. Die instinktiven Reaktionen der Menschen auf technologische Neuerungen fielen oft negativ aus. Auch in den frühen Tagen von Street View sei das ein großes Problem gewesen - das habe sich aber gelegt, nachdem sein Nutzen erkannt wurde. » weiter

LG arbeitet an Consumer-Version von Googles 3D-Tablet Project Tango

Uhr von Björn Greif

Sie soll nächstes Jahr auf den Markt kommen. Bisher gibt es nur ein Entwicklermodell, das Besucher der Google I/O als erste für 1024 Dollar erwerben konnten. Das 7-Zoll-Gerät kann dreidimensionale Bilder seiner Umgebung erfassen, was sich für Anwendungen und Spiele nutzen lässt. » weiter

Bildergalerie: Android L auf dem Nexus 5

Uhr von Kai Schmerer

Mit Android L führt der Internetkonzern ein neues User Interface ein, das er künftig auch für seine Webanwendungen übernehmen will. Außerdem soll der Wechsel von Dalvik-VM auf die Android-Runtime-Umgebung (ART) die Leistung von Apps steigern. » weiter

Google: Android Silver bedeutet nicht das Aus für die Nexus-Reihe

Uhr von Björn Greif

Dave Burke, Leiter des Nexus-Programms, hat Spekulationen zurückgewiesen. Ihm zufolge wird für die Entwicklung des Open-Source-Codes neuer Android-Versionen zwingend ein Nexus-Gerät benötigt. Nutzer könnten zum Release von Android L mit einem neuen Modell rechnen. » weiter

Youtube führt Statistik-App für Anbieter von Videos ein

Uhr von Florian Kalenda

Die Android-Version von Youtube Creator Studio kann schon heruntergeladen werden. Ein iOS-Ableger soll in Kürze folgen. Zu den geplanten Funktionen zählen auch Videos mit 60 fps, Untertitel von Fans und ein direkt in die Plattform integriertes Spendensystem. » weiter

Android Wear: Motorola Moto 360 und LG G Watch im Detail

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Zur Vorstellung von Googles Smartwatch-OS Android Wear haben LG und Motorola auch erste Armbanduhren mit dem Betriebssystem angekündigt. Die “Moto 360” soll im Sommer zunächst in den USA in den Handel kommen. LG peilt einen Marktstart seiner “G Watch” im zweiten Quartal an. » weiter

Audi bringt Android und iOS ins Auto

Uhr von Kai Schmerer

Mit Diensten wie der Navigation mittels Google Maps und dem Streaming-Service Google Play Music liegen erste Ergebnisse bereits vor. Audi will weitere Funktionen in das hauseigene Multi Media Interface (MMI) integrieren. » weiter

HTC verspricht schnelles Android-L-Update für One M8 und M7

Uhr von Björn Greif

Ein Aktualisierung soll "innerhalb von 90 Tagen", nachdem HTC die finale Software von Google erhalten hat, verteilt werden. Noch steht jedoch kein offizieller Veröffentlichungstermin fest. HTC arbeitet nach Informationen von CNET.com auch weiterhin an dem Android-Tablet Nexus 8. » weiter