Bericht: Blackberry entwickelt angeblich Android-Smartphone

Uhr von Stefan Beiersmann

Es arbeitet angeblich an einem Slider-Handy mit Googles Mobil-OS. Dabei könnte es sich um das schon im Februar gezeigte Geräte mit abgerundeten Bildschirmkanten handeln. Ein Wechsel zu Android würde zur Neuausrichtung auf Software und Services passen. » weiter

Gmail für Android unterstützt Oauth-Verifikation für Microsoft- und Yahoo-Konten

Uhr von Bernd Kling

Google sieht darin eine zusätzliche Schutzebene, mit der sich Sicherheitsfeatures wie Zwei-Stufen-Authentifizierung und Kontowiederherstellung nutzen lassen. Das Update auf Version 5.3 bringt außerdem Bugfixes und verbessert die Performance. Ein Update für Googles E-Mail-Dienst Inbox ergänzt um die Homescreen-Shortcuts Compose und Reminders. » weiter

Archos kündigt Smartphone-Reihe Helium+ mit LTE und Dual-SIM an

Uhr von Björn Greif

Sie umfasst zum Start im Juli das 5-Zoll-Modell 50 Helium+ und die 5,5-Zoll-Variante 55 Helium+. Beide kommen mit HD-IPS-Display, 1 GHz schneller Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, 13-Megapixel-Hauptkamera und Android 5.1 Lollipop. Die Preise liegen bei 160 respektive 170 Euro. » weiter

Intel-Manager erwartet kommerzielle Android-Distributionen für OEMs

Uhr von Florian Kalenda

Vizepräsident Joe Jensen zufolge haben Anbieter von Geräten mit Android-OS abseits des Smartphonebereichs drei Optionen: "Jemand wird kosteneffiziente kommerzielle Distributionen anbieten, oder die OEMs müssen ein eigenes OS-Team beschäftigen, oder sie kehren zu Linux zurück." » weiter

Apple bringt Migrationssoftware für Android

Uhr von Florian Kalenda

Move to iOS soll ab Herbst zur Verfügung stehen. Es überträgt Kontakte, Bilder, Lesezeichen und sucht auch nach Pendants zu installierten kostenlosen Apps. Neben Apple Mucis wird es die erste Android-App von Apple sein. » weiter

Sony SmartBand 2 durchgesickert

Uhr von Florian Kalenda

Im Gegensatz zum Vorgänger wird es auch die Herzfrequenz aufzeichnen. Das zeigt eine zwischenzeitlich bei Google Play verfügbare App. Sie enthält auch einen "Smart Wake"-Modus für sanftes Wecken. » weiter

Schwache Nachfrage: HTC senkt Umsatzprognose fürs zweite Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Es rechnet nun mit einem Rückgang gegenüber dem Vorjahreszeitraum von fast 50 Prozent. Zudem soll die Bilanz einen Nettoverlust von umgerechnet bis zu 261 Millionen Euro ausweisen. Den Wert seiner ungenutzten Produktionsanlagen korrigiert HTC ebenfalls nach unten. » weiter

Facebook Lite kommt in Schwellenländer

Uhr von Florian Kalenda

Das unter 1 MByte große Android-Programm ist für leistungsschwache Smartphones und schlechte Verbindungen optimiert. Dazu lädt es etwa Fotos mit reduzierter Auflösung. Den Start machen asiatische Länder, aber auch einige europäische Nationen werden folgen. » weiter

Disconnect reicht bei der EU Kartellbeschwerde gegen Google ein

Uhr von Björn Greif

Der Anbieter der gleichnamigen Datenschutzanwendung wirft dem Internetkonzern, einen Missbrauch seiner marktbeherrschenden Stellung vor. Google hatte die Disconnect-App 2014 aus seinem Play Store verbannt, weil sie angeblich seine Richtlinien verletzt. Es bezeichnet die Vorwürfe als "haltlos". » weiter

Bericht: Nintendo erwägt Wechsel zu Android [UPDATE: Dementi]

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Google-OS soll die Grundlage für das Betriebssystem der bereits angekündigten Konsole NX sein. Die japanische Zeitung Nikkei nennt für das Gerücht allerdings nur eine einzige anonyme Quelle. Laut The Verge wird Nintendo ähnlich wie Amazon auf einen eigene Android-Fork setzen. » weiter

Computex: Asus enthüllt ZenWatch 2 und ZenFone Selfie

Uhr von Björn Greif

Beide basieren auf Googles Mobilbetriebssystem Android. Das 5,5 Zoll große ZenFone Selfie zeichnet sich durch zwei 13-Megapixel-Kameras auf Vorder- und Rückseite aus. Die zweite Generation der Smartwatch kommt mit aktualisierter Software und Hardware, darunter eine digitale Krone. » weiter

Google plant Ubiquitous Computing Summit im Herbst

Uhr von Florian Kalenda

Die Konferenz wird sich mit einheitlichen Apps und Diensten für jede Plattform beschäftigen und Best Practices entwickeln. Ähnlich wie Microsoft mit Windows 10 arbeitet Google an einem Android für alle Zwecke. Als positives Beispiel nennt es die App von WhatsApp. » weiter

iFixit: Pebble Time lässt sich leicht reparieren

Uhr von Florian Kalenda

Für ihre Reparierbarkeit erhält sie neun von zehn Punkten - vier mehr als die Apple Watch. Nur die Gorilla-Glass-Abdeckung ist angeklebt. Pebble verwendet Standardschrauben und setzt auf ein Standard-Uhrenarmband. Der Akku lässt sich besonders problemlos wechseln. » weiter

Google definiert Ziele von Google+ neu

Uhr von Florian Kalenda

"Google+ wird sich ändern. Wir denken neu darüber nach, was Google+ ist und für wen es ist." Vor allem sollen Leute mit gemeinsamen Interessen zusammengebracht werden. Dazu passte der Fotodienst laut Manager Bradley Horowitz gar nicht richtig. » weiter

Android M: Mehr Kontrolle für den Nutzer

Uhr von Kai Schmerer

Mit Android M führt Google nun endlich Steuerungsmöglichkeiten für App-Berechtigungen ein. Auch App-Benachrichtigungen lassen sich nun pro Anwendung konfigurieren. » weiter

Smart Lock und weitere Funktionen für Google Play-Dienste

Uhr von Bernd Kling

Die Version 7.5 bringt eine Anzahl neuer Programmierschnittstellen. Smart Lock for Passwords unterstützt als plattformübergreifender Passwortmanager neben Chrome künftig auch Android. In Zukunft können auch Android-Wear-Geräte auf die Google Maps API zugreifen. » weiter