Trageerkennung: Google erweitert intelligente Sperrfunktion von Android

Uhr von Florian Kalenda

Android-Smartphones bleiben mit "Trageerkennung" entsperrt solange sie gehalten oder am Körper getragen werden. Erst wenn man sie beiseite legt, wird eine neuerliche Authentifizierung erforderlich. Die Einführung erfolgt offenbar über Google Play-Dienste und hat bereits begonnen. » weiter

Bericht: Amazon will Apps an Prime-Kunden verschenken

Uhr von Stefan Beiersmann

Amazons App-Shop bietet künftig angeblich eine Rubrik "Amazon Unlocked". Darin sollen nicht nur kostenpflichtige Apps gratis sein, sondern auch In-App-Käufe. Android-Nutzer müssen dafür allerdings Amazons eigene App auf ihrem Gerät installieren. » weiter

Google macht Android Auto verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Die App kann nun unter Android Lollipop installiert werden. Sie macht ausgewählte Dienste wie Maps und Music auf Fahrzeugsystemen etwa von Pioneer verfügbar. Der Fahrer kann auch per Sprachbefehl Telefonate starten sowie SMS versenden. » weiter

Opera kauft VPN-App-Anbieter SurfEasy

Uhr von Florian Kalenda

Seine Software ist für Mac OS X und Windows, Android und iOS erhältlich. Sie verschlüsselt den Datenverkehr, verhindert Tracking und verschleiert die Identität des Nutzers. Opera nennt die Übernahme einen "entscheidenden Baustein für ein breiteres App-Angebot". » weiter

Google behebt Speicherleck in Android 5.1

Uhr von Florian Kalenda

"Wir haben derzeit keinen Zeitplan für eine Veröffentlichung", heißt es aber auch. Auf manchen Geräten - speziell dem Nexus 5 - reduziert sich der verfügbare Speicher nach jedem Schließen einer App. Dies kann zu einem nicht mehr auf Eingaben reagierenden Smartphone oder Tablet führen. » weiter

Google Play integriert Altersfreigaben

Uhr von Florian Kalenda

Es implementiert ein neues System der International Age Rating Coalition, der auch die Pan-European Game Information (PEGI) angehört. Auch Mozilla, Microsoft und Sony haben Unterstützung dafür angekündigt. Entwickler müssen für jede App einen Fragebogen ausfüllen. Zudem erfolgen Play-Prüfungen nun von Hand durch Experten. » weiter

Adobe führt Document Cloud ein

Uhr von Florian Kalenda

Neben einem Cloudspeicherdienst fallen Acrobat und Reader darunter. Für Mobilgeräte kommt ein Acrobat-Ableger. Außerdem ermöglicht Adobe automatisches Ausfüllen und Unterschreiben von Formularen sowie Dokumentenverfolgung. » weiter

Sony liefert Android 5.0 für Xperia Z3 und Z3 Compact aus

Uhr von Florian Kalenda

Den Anfang machen Skandinavien und Baltikum. Weitere Z-Series-Produkte erhalten das Lollipop-Update in etwa zwei Wochen. Die Nutzer bekommen somit die Oberfläche Material Design, Multi-User-Support und einen anpassbaren Sperrbildschirm. » weiter

Google Now bekommt Programmierschnittstelle

Uhr von Stefan Beiersmann

Entwickler können so die Daten ihrer Apps in Google Now einfließen lassen. Google will anhand der individuellen App-Nutzung entscheiden, welche Daten Google Now übernimmt. In einem Pilotprogramm testet Google seit Januar die Programmierschnittstelle mit 40 Drittanbietern. » weiter

Bericht: Microsoft plant Cortana für Android und iOS

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Assistent soll künftig als Standalone-App für die Mobilbetriebssysteme von Apple und Google erhältlich sein. Zuvor arbeitet Microsoft allerdings noch an einem Update für Cortana. Es bringt Technologien des Artificial-Intelligence-Projekts "Einstein". » weiter

Android 5.1: Neue App deutet auf VPN-Dienst hin

Uhr von Bernd Kling

Im Code der Firmware für Googles Nexus-Geräte finden sich Hinweise auf einen VPN-Dienst, um die Sicherheit in offenen WLAN-Netzen zu verbessern. Das Feature steht vermutlich im Zusammenhang mit Plänen des Internetkonzerns für einen Hybrid-Service, der WLAN und Mobilfunk kombiniert. » weiter

Neue Finanzierungsrunde soll Cyanogen 110 Millionen Dollar bringen

Uhr von Bernd Kling

Laut Bloomberg entspricht das einer Bewertung von 500 Millionen Dollar oder mehr für den Entwickler der alternativen Android-Version CyanogenMod. Anders als zuvor berichtet will sich Microsoft offenbar nicht mit einer Investition beteiligen. Es sei jedoch weiterhin interessiert, seine Software auf Cyanogens Mobilbetriebssystem zu bringen. » weiter

Samsung plant angeblich wasserdichte Active-Variante des Galaxy S6

Uhr von Björn Greif

Das will der Blog SamMobile von einem Insider erfahren haben. Demnach entspricht die Ausstattung des Galaxy S6 Active bis auf ein Ruggedized-Gehäuse und einen stärkeren Akku der der Anfang März auf dem MWC vorgestellten Standardausführung. Die Modellnummer soll SM-G870A lauten. » weiter

Asus bietet ZenWatch ab 14. März auch in Fachmärkten an

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die Smartwatch war bis jetzt nur direkt bei Asus verfügbar. Ab Samstag wird sie auch in zahlreichen Fachmärkten für 229 Euro zu finden sein. Die ZenWatch ist mit 1,6-Zoll-Display, einer Snapdragon-400-CPU, 1 GByte RAM und 4 GByte Speicher ausgestattet und kommt mit Edelstahlgehäuse und Lederarmband. » weiter

Dropbox für Android integriert PDF-Reader und Suche in Dokumenten

Uhr von Stefan Beiersmann

Der PDF-Viewer steht auch für Dateien zur Verfügung, die nicht auf Dropbox gespeichert sind. Nutzer können zudem aus der App heraus PDFs per Dropbox-Link weiterleiten. Die Suche innerhalb von Dokumenten unterstützt PDFs sowie Word- und PowerPoint-Dateien. » weiter

Google stellt Verkauf des Nexus 5 ein

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Gerät ist im neuen Google Store nicht mehr erhältlich. Ein Google-Sprecher bestätigt den Schritt mit dem Hinweis auf das Nexus 6. Verbraucher finden das Nexus 5 allerdings auch hierzulande noch bei verschiedenen Händlern. » weiter

Dropbox schließt Sicherheitslücke unter Android

Uhr von Björn Greif

Sie steckte in seinen Software Development Kits. Unter bestimmten Umständen konnten Angreifer sie ausnutzen, um Daten abzugreifen, die von Android-Nutzern über Drittanbieter-Apps neu auf Dropbox hochgeladen wurden. Entdeckt wurde der Fehler von IBM-Mitarbeitern. » weiter