HTC stellt neues Smartphone-Spitzenmodell am 12. April vor

Uhr von Björn Greif

An diesem Tag hält es ein Online-Event ab, das um 14 Uhr deutscher Zeit beginnt. Technische Daten und das Design des HTC 10 waren bereits Anfang des Monats durchgesickert. Zur Ausstattung zählen angeblich ein QHD-AMOLED-Display, ein Snapdragon 820 mit Adreno-530-GPU, 4 GByte RAM und eine 12-Megapixel-Kamera. » weiter

LG bringt Mittelklasse-Smartphones der X-Reihe ab Ende Mai in den Handel

Uhr von Björn Greif

Das 5,2 Zoll große X cam mit zwei rückseitigen Kameras wird hierzulande 299 Euro kosten. Das X screen, das wie LGs V10 über einen kleinen Zweitbildschirm für Benachrichtigungen und schnellen App-Zugriff bietet, wird für 249 Euro zu haben sein. Beide Geräte kommen mit Android 6.0 Marshmallow. » weiter

Google benennt Chromecast in Google Cast um

Uhr von Florian Kalenda

Das gilt für die App. Mit der Vizio P-Series bringt zudem eine neue Fernseher-Reihe gleich ein 6-Zoll-Tablet statt einer Fernsteuerung mit. Über die Technik und kompatible Software informiert nun eine zentrale Google-Cast-Website. » weiter

US Supreme Court lässt Samsung-Berufung gegen Apple zu

Uhr von Florian Kalenda

Samsung argumentiert: "Ein patentiertes Design mag das wichtigste Merkmal eines Löffels oder Teppichs sein. Das gilt aber nicht für Smartphones, die zahllose andere bemerkenswerte Funktionen enthalten, die rein gar nichts mit ihrem Design zu tun haben." Es wurde im Vorfeld von Facebook und Google unterstützt. » weiter

Samsung plant angeblich Mini-Version des Galaxy S7

Uhr von Björn Greif

Anders als Samsungs bisherige Mini-Varianten soll es sich dabei aber nicht um eine deutlich abgespeckte Ausführung handeln. Stattdessen soll das 4,6 Zoll große S7 Mini Prozessor und Kamera des Standardmodells übernehmen. Damit könnte es zu einem ernsthaften Konkurrenten des kommenden iPhone SE werden. » weiter

Erstes Over-the-Air-Update für Android N Preview behebt Leistungsprobleme

Uhr von Bernd Kling

Die Aktualisierung kommt lange vor dem ersten planmäßigen Update für die Vorschau. Sie ist nur für die Nexus-Modelle 5X, 5P, 9 und 9 4G erhältlich - das Tablet Pixel C könnte jedoch am meisten von der neuen OS-Version profitieren. Mit einer Umfrage unter Nutzern will Google einen gefälligen Namen für das finale Android N ermitteln. » weiter

Oppo stellt Android-Smartphones R9 und R9 Plus mit 16-Megapixel-Frontkamera vor

Uhr von Björn Greif

Die neuen Spitzenmodelle des chinesischen Herstellers sollen sich auch durch einen extrem dünnen Displayrand und eine leistungsfähige Schnellladetechnik auszeichnen. Zur weiteren Ausstattung des 5,5-Zoll- und 6-Zoll-Geräts zählen ein Full-HD-Screen, eine Octa-Core-CPU, 4 GByte RAM und mindestens 64 GByte erweiterbarer Speicher. » weiter

Android-Trojaner Gmobi kommt per SDK in Freeware und Firmware

Uhr von Florian Kalenda

Dr. Web fand ihn etwa in Gratisanwendungen von Asus und Sicherheitsanbieter Trend Micro sowie in Betriebssystem-Firmware von etwa 40 günstigen Android-Smartphones. Eigentlich soll er als Adware-Lösung dienen. Er stiehlt jedoch auch Daten und kann Software nachinstallieren. » weiter

ProtonMail macht Apps für Android und iOS verfügbar

Uhr von Florian Kalenda

Zugleich verlässt der Dienst die Betaphase. Jeder kann sich für ein kostenloses oder kostenpflichtiges Konto registrieren. Er bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mails für bisher rund eine Million Betatester. » weiter

Googlebot gibt sich nicht mehr als iPhone aus

Uhr von Florian Kalenda

Er möchte mobile Webseiten künftig vielmehr wie ein Google Nexus 5X mit Android 6.0.1 ausgeliefert bekommen. Für 99 Prozent der Webseiten sollte sich dadurch nichts ändern. Vielmehr ist die Rendering-Engine des Googlebots inzwischen einfach der von Chrome ähnlicher. » weiter

Dänisches Smartphone ID1 mit Daumen-Bedienkonzept kommt nach Deutschland

Uhr von Björn Greif

Das 5-Zoll-Gerät mit dem auf Android 5.1 basierenden ID OS verwendet eine angepasste Oberfläche, auf der Apps nicht in einem Gitterraster, sondern in mehreren Rädern angeordnet sind. Jedes davon steht für eine bestimmte Kategorie wie Medien oder Favoriten. Dank Vibrationsfeedback soll der Nutzer so blind navigieren können. » weiter

CyanogenMod 13 auf Basis von Android 6.0.1 Marshmallow erschienen

Uhr von Björn Greif

Anwender können ihr Gerät damit auf die jüngste Android-Version inklusive sämtlicher Sicherheitsupdates aktualisieren. CM 13 Release 1 liegt aktuell als Snapshot für knapp 30 Smartphone- und Tablet-Modelle vor. Unterstützt werden etwa Geräte von Samsung, LG, HTC, Motorola, Huawei und natürlich Googles Nexus-Modelle. » weiter

Google Maps integriert Taxifahrten in Routenberechnung

Uhr von Björn Greif

In den Routenoptionen können Nutzer neben "Auto", "öffentliche Verkehrsmittel" oder "Fahrrad" demnächst auch "Taxi" auswählen. In Deutschland arbeitet Google dafür mit mytaxi zusammen. Ist dessen App installiert, zeigt Maps auch den geschätzten Preis sowie die Abfahrtszeit an. » weiter

Fossil stellt zwei neue Android-Wear-Uhren vor

Uhr von Florian Kalenda

Das existierende Modell Founder wird um Marshal und Wander ergänzt. Sie sind in zwei Größen verfügbar, nämlich 44 und 46 Millimeter, und können drahtlos geladen werden. Mit Motion gibt es auch einen weiteren "Aktivitätstracker". Starttermine stehen noch nicht fest. » weiter