Google plant angeblich Nexus-Tablet mit 8,9-Zoll-Display

Uhr von Björn Greif

Die Massenfertigung soll spätestens im August anlaufen. Laut IHS Technology wird der Preis voraussichtlich über 299 Dollar liegen. Als Hersteller kommt HTC in Frage. Noch 2014 soll es auch eine dritte Generation des Nexus 7 geben. » weiter

Oppo enthüllt Android-Smartphone “Find 7″ mit Quad-HD-Display

Uhr von Björn Greif

Das 599 Dollar teure Premiummodell löst bei einer Diagonalen von 5,5 Zoll 2560 mal 1440 Bildpunkte auf. Die weitere Ausstattung umfasst Qualcomms 2,5 GHz schnelle Quad-Core-CPU Snapdragon 801, 3 GByte RAM, 32 GByte Speicher, 3000-mAH-Akku und 13-Megapixel-Kamera. Für 499 Dollar wird es ab Mitte April auch eine abgespeckte Full-HD-Variante geben. » weiter

Sony verteilt Android 4.4 KitKat an Xperia Z1, Z1 Compact und Z Ultra

Uhr von Florian Kalenda

Sony hat etwa die Statusbar und Quick Settings übersichtlicher gestaltet. Die Benutzeroberfläche wurde an die der PlayStation 4 angeglichen. Das Update enthält aktualisierte Versionen aller nativen Sony-Apps wie MyXperia, Smart Connect, TrackID, Sony Select oder Smart Social Camera. » weiter

Android Wear: Motorola Moto 360 und LG G Watch im Detail

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Zur Vorstellung von Googles Smartwatch-OS Android Wear haben LG und Motorola auch erste Armbanduhren mit dem Betriebssystem angekündigt. Die “Moto 360” soll im Sommer zunächst in den USA in den Handel kommen. LG peilt einen Marktstart seiner “G Watch” im zweiten Quartal an. » weiter

LG und Motorola arbeiten an Smartwatches mit Android Wear

Uhr von Björn Greif

Die Moto 360 mutet mit ihrem runden Gehäuse und einem Armband aus Leder oder Metall wie eine klassische Armbanduhr an. Die Form der LG G Watch ähnelt hingegen der bereits erhältlicher Modelle wie Samsungs Galaxy Gear. Beide Neuvorstellungen sollen spätestens im Sommer auf den Markt kommen. » weiter

Google stellt Smartwatch-OS Android Wear vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Anfänglich unterstützen Asus, HTC, LG und Motorola das Betriebssystem. Auch der Uhrenhersteller Fossil will es einsetzen. Im Zentrum von Android Wear steht die Sprachsteuerung Google Now. Google will mithilfe des modifizierten Android ein einheitliches Nutzererlebnis ermöglichen. » weiter

Benchmark-Entwickler reagiert auf Tricksereien von Samsung und Sony

Uhr von Björn Greif

Primate Labs hat eine Methode in sein Geekbench 3 integriert, mit der sich eine künstlich gesteigerte Leistung erkennen lässt. So konnten je fünf manipulierte Android-4.3-Geräte von Sony und Samsung identifiziert werden. Aus Android 4.4 hat Samsung den Benchmark-Boost aber offenbar entfernt. » weiter

CanSecWest: Kernel-Verschlüsselung in iOS 7 weist Schwachpunkte auf

Uhr von Björn Greif

Das Problem hängt mit dem modifizierten Zufallszahlengenerator zusammen, der die Kernel-Verschlüsselung eigentlich stärker machen sollte. "In Sachen Sicherheit ist sie viel schlechter als in iOS 6", sagt Tarjei Mandt von Azimuth Security. Apple ist sich der Problematik offenbar bewusst. » weiter

Project Tango: Google-Smartphone verfügt über vier Kamerasensoren

Uhr von Björn Greif

Außer einer rückseitigen 4-Megapixel-Kamera gibt es ein 180-Grad-Fischaugenmodell, einen Tiefensensor und eine Frontkamera mit einem Blickfeld von 120 Grad. Alle Sensoren stecken in einem 5-Zoll-Gehäuse. Dank ihnen kann das Smartphone eine 3D-Karte der Umgebung anfertigen. » weiter

Nach Klage: Google erzwingt Passworteingabe bei jedem In-App-Kauf

Uhr von Florian Kalenda

Das Unternehmen reagiert offenbar auf eine Sammelklage in New York. Eine 5-Jährige hatte das 30-minütige Zeitfenster genutzt, um 70 Dollar für virtuelle Kristalle auszugeben. Im Januar hatte schon eine US-Verbraucherzeitschrift vor Google Play gewarnt. » weiter

Bericht: Asus stampft Windows-Android-Kombination Duet ein

Uhr von Florian Kalenda

Sowohl Google als auch Microsoft sollen sich quergestellt haben. Möglicherweise muss Asus auch die PCs Transformer AiO P1801 und P1802 vom Markt nehmen. Auf der CES im Januar war die Idee noch gefeiert worden - etwa auch von Intel und AMD. » weiter

Samsung stellt Ultraschall-Cover fürs Galaxy Core Advance vor

Uhr von Florian Kalenda

Zielgruppe sind Sehbehinderte, die durch Vibration von Hindernissen gewarnt werden. Ihnen bietet Samsung auch einen Ständer für Scans und ein Identifikationssystem "The Voice Label" an. Vorlesesoftware enthält das Mittelklasse-Gerät ohnehin. » weiter

Autodesk bringt Gruppenchat-App für Android und iOS

Uhr von Florian Kalenda

Über Autodesk Instant lassen sich auch Fotos, Videos und der aktuelle Standort verschicken. Es dient der Projektarbeit und ist gleichzeitig eine "Alternative zu SMS". Die Gesprächspartner lassen sich aus der App heraus auch anrufen. » weiter