Facebook integriert Speech-to-Text in Messenger

Uhr von Florian Kalenda

So lassen sich eingehende Sprachnachrichten auch als Text lesen. Zunächst handelt es sich um einen Test durch eine kleine Gruppe. Die gerade erfolgte Übernahme des Spracherkennungs-Start-ups Wit.ai zeigt aber, dass Facebook in diesem Bereich größere Ambitionen hat. » weiter

Gigaset will ins Smartphone-Geschäft einsteigen

Uhr von Kai Schmerer

Die Geräte sollen in China gefertigt werden und noch dieses Jahr erscheinen. Bereits seit Ende 2013 bietet die ehemalige Siemens-Tochter Tablets an. Die Haupteinnahmequelle des Unternehmens ist der Verkauf von Schnurlostelefonen, von denen es im letzten Jahr gut 20 Millionen Stück absetzte. » weiter

Google stellt Android- und iOS-Apps für Classroom vor

Uhr von Florian Kalenda

Schüler können damit Hausaufgaben ansehen und abgeben. Als Anhang sind Fotos ebenso wie PDF-Dateien möglich. Für Lehrer gibt es eine spezielle Hausarbeiten-Übersichtsseite. Das auf Google Docs basierende Angebot ist werbefrei und wird von Google nicht ausgewertet. » weiter

Google testet modulare Ara-Smartphones zuerst in Puerto Rico

Uhr von Florian Kalenda

Dort greifen 75 Prozent der Anwender mit Mobilgeräten aufs Internet zu. Der Vertrieb der Module erfolgt über ein Online-Shop, aber auch mit mobilen Läden in Form von Lastwägen. Zum Start Mitte des Jahres will Google 20 bis 30 Module anbieten können. » weiter

Neues Spitzenmodell Mi Note: Xiaomi setzt auf 5,7 Zoll

Uhr von Florian Kalenda

Das Phablet für umgerechnet 315 Euro ist knapp 7 Millimeter dick und verfügt über eine 13-Megapixel-Kamera mit optischer Bildstabilisierung. Eine High-End-Variante mit dem Namenszusatz Pro basiert zudem auf dem 64-Bit-Chip Qualcomm Snapdragon 810. Sie kostet rund 450 Euro. » weiter

HTC liefert Lollipop-Update für One (M8) aus

Uhr von Björn Greif

Den Anfang machen die USA. In Kürze dürfte die neue Firmware-Version aber auch in Deutschland verfügbar sein. Sie enthält neben der Sense-6.0-Oberfläche einen überarbeiteten Standard-Browser und alle Neuerungen von Android 5.0. Seine eigenen Anwendungen hat HTC an das neue Material Design angepasst. » weiter

Mozilla stellt Firefox 35 vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Die neue Version ist für Windows, Mac OS X, Linux und Android erhältlich. Die Mobilversion nutzt nun WLAN und Mobilfunk für die Standortbestimmung. Außerdem hat Mozilla die Videochat-Lösung Hello überarbeitet und zehn Sicherheitslücken geschlossen. » weiter

Bericht: Google Play Store hat mehr Apps als Apples App Store

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Zahl der Apps in Google Play verdoppelt sich 2014 auf 1,43 Millionen. Apples App-Katalog umfasst zum Jahresende 1,21 Millionen Anwendungen. Das entspricht einem Plus von 60 Prozent. Amazons App-Shop für Android kommt auf 293.000 Anwendungen. » weiter

Erste Bilder von Samsungs Einsteiger-Smartphone Galaxy J1 aufgetaucht

Uhr von Björn Greif

Laut Sammobile besitzt das Android-4.4-Gerät ein 4,3 Zoll großes LC-Display mit 800 mal 480 Pixeln Auflösung. Als CPU kommt ein 64-Bit-Quad-Core-Chip von Marvell zum Einsatz. Die weitere Ausstattung umfasst 1 GByte RAM, 4 GByte erweiterbaren Speicher, UMTS oder LTE sowie eine 5-Megapixel-Hauptkamera. » weiter

Bericht: Facebook wollte in Xiaomi investieren

Uhr von Florian Kalenda

Die CEOs sollen eine solche Option im Oktober besprochen haben. Facebook hofft weiter auf eine Rückkehr in den chinesischen Markt, Xiaomi will seine Marke international bekannt machen. Es befürchtete aber angeblich, mit einer Facebook-Partnerschaft Google zu verärgern. » weiter

Audi-Smartwatch von LG läuft unter WebOS

Uhr von Florian Kalenda

Sie verfügt über ein eigenes Mobilfunkmodul und kann Anrufe sowie SMS absetzen. Für Audi wurde sie als NFC-Schlüssel für Fahrzeuge aufgerüstet. Bisher setzten Audi und auch LGs Smartwatches auf Googles Android. » weiter

Google will Translate-App um Echtzeit-Übersetzung erweitern

Uhr von Björn Greif

Schon heute haben Nutzer die Möglichkeit, per Spracheingabe Wörter übersetzen zu lassen. Mit einem baldigen Update soll der Prozess aber deutlich schneller vonstatten gehen. Welche Sprache gesprochen wird, erkennt das Programm automatisch. » weiter

Samsung kündigt 5,5-Zoll-Smartphone Galaxy A7 mit Metallgehäuse an

Uhr von Björn Greif

Die Neuvorstellung ist nur 6,3 Millimeter dick und damit Samsungs bisher dünnstes Smartphone. Geplant sind eine LTE- und eine Dual-SIM-Version mit Octa-Core-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarem Speicher und 13-Megapixel-Hauptkamera. Das AMOLED-Display löst 1280 mal 720 Pixel auf. » weiter

Vodafone stellt Lollipop-Update für Samsung Galaxy S5 bereit

Uhr von Björn Greif

Zunächst lässt es sich nur mit der Samsung-Software Kies installieren. Ein Over-the-Air-Update soll aber in Kürze folgen. Versionen von anderen Mobilfunkanbietern sowie für S5-Modelle ohne Branding dürften ebenfalls nicht mehr lange auf sich warten lassen. » weiter