Samsung plant angeblich wasserdichte Active-Variante des Galaxy S6

Uhr von Björn Greif

Das will der Blog SamMobile von einem Insider erfahren haben. Demnach entspricht die Ausstattung des Galaxy S6 Active bis auf ein Ruggedized-Gehäuse und einen stärkeren Akku der der Anfang März auf dem MWC vorgestellten Standardausführung. Die Modellnummer soll SM-G870A lauten. » weiter

Asus bietet ZenWatch ab 14. März auch in Fachmärkten an

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die Smartwatch war bis jetzt nur direkt bei Asus verfügbar. Ab Samstag wird sie auch in zahlreichen Fachmärkten für 229 Euro zu finden sein. Die ZenWatch ist mit 1,6-Zoll-Display, einer Snapdragon-400-CPU, 1 GByte RAM und 4 GByte Speicher ausgestattet und kommt mit Edelstahlgehäuse und Lederarmband. » weiter

Dropbox für Android integriert PDF-Reader und Suche in Dokumenten

Uhr von Stefan Beiersmann

Der PDF-Viewer steht auch für Dateien zur Verfügung, die nicht auf Dropbox gespeichert sind. Nutzer können zudem aus der App heraus PDFs per Dropbox-Link weiterleiten. Die Suche innerhalb von Dokumenten unterstützt PDFs sowie Word- und PowerPoint-Dateien. » weiter

Google stellt Verkauf des Nexus 5 ein

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Gerät ist im neuen Google Store nicht mehr erhältlich. Ein Google-Sprecher bestätigt den Schritt mit dem Hinweis auf das Nexus 6. Verbraucher finden das Nexus 5 allerdings auch hierzulande noch bei verschiedenen Händlern. » weiter

Dropbox schließt Sicherheitslücke unter Android

Uhr von Björn Greif

Sie steckte in seinen Software Development Kits. Unter bestimmten Umständen konnten Angreifer sie ausnutzen, um Daten abzugreifen, die von Android-Nutzern über Drittanbieter-Apps neu auf Dropbox hochgeladen wurden. Entdeckt wurde der Fehler von IBM-Mitarbeitern. » weiter

Android, Blackberry und Windows Phone weiterhin anfällig für Freak-Lücke

Uhr von Kai Schmerer

Während die Android-Versionen vor 4.4 weiterhin anfällig für die in der letzten Woche entdeckte Freak-Lücke sind, steht für Android 5.0 oder höher eine aktualisierte WebView-Komponente bereit, die vor Freak geschützt ist. Apple hat die Lücke in iOS und OS X mit iOS 8.2 geschlossen. Auch Nutzer von Desktop-Betriebssystem sind mittlerweile gegen Freak geschützt. » weiter

Sony Playstation Mobile ist Geschichte

Uhr von Bernd Kling

Ab dem 15. Juli 2015 gibt es keine Inhalte mehr für die Mobilkonsole Playstation Vita und Android-Geräte mit dem Label "Playstation Certified". Gekaufte Spiele sind nach dem 10. September nur noch spielbar, wenn bis zu drei Geräte dafür aktiviert wurden. Anders als Playstation Mobile etabliert sich die stationäre Spielekonsole Playstation 4 erfolgreich im Markt. » weiter

Nokia veröffentlicht Here Maps für iOS

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Anwendung benötigt mindestens iOS 7. Sie steht für iPhone, iPad und iPod Touch zur Verfügung. Here Maps für iOS unterstützt sprachgeführte Offline-Navigation in mehr als 118 Ländern. Hierzulande liefert sie zudem Verkehrsinformationen in Echtzeit. » weiter

Google eröffnet eigenen Onlineshop für Hardware

Uhr von Björn Greif

Darin finden sich Produkte aus den Kategorien Smartphones, Tablets, TV und Video, Android Wear sowie Zubehör. Allerdings fällt die Auswahl derzeit noch ziemlich bescheiden aus. Wer im Play Store die Kategorie "Geräte" aufruft, wird automatisch auf das neue Angebot umgeleitet. » weiter

Factory Images von Android 5.1 für erste Nexus-Geräte verfügbar

Uhr von Björn Greif

Sie liegen für das Nexus 5 sowie die Tablets Nexus 7 (Wi-Fi 2012) und Nexus 10 vor. Damit können Anwender ihre Geräte manuell auf die jüngste Betriebssystemversion aktualisieren. Das Update mit der Build-Nummer LMY47D verbessert in erster Linie Stabilität und Performance. » weiter

Samsung stellt Ruggedized-Smartphone Galaxy Xcover 3 vor

Uhr von Björn Greif

Gegenüber dem Vorgängermodell bietet es einen größeren Bildschirm, einen leistungsfähigeren Prozessor, mehr Speicher, einen größeren Akku, LTE und ein neueres Android-Betriebssystem. Das 4,5-Zoll-Gerät ist nach IP67 und MIL-STD 810G gegen Staub, Wasser und Erschütterungen geschützt. » weiter

Google schließt Freak-Lücke in Android WebView

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Fix ist Bestandteil der neuen Betaversion 40 von Android WebView. Sie steht aber nur Nutzern von Android 5.x Lollipop zur Verfügung. Das Update behebt auch Probleme mit der Wiedergabe von Videos und dem Kommunikationsprotokoll WebRTC. » weiter

Motorola kündigt LTE-Version des Moto G2 für 199 Euro an

Uhr von Björn Greif

Sie soll noch im März in den Handel kommen. Bis auf die LTE-Unterstützung, eine leicht erhöhte Akkukapazität und den fehlenden Dual-SIM-Support entspricht die Ausstattung der des UMTS-Modells. Über seinen Onlineshop nimmt Motorola bereits Vorbestellungen für das "Moto G 4G LTE" entgegen. » weiter

CeBIT: Telekom zeigt verbesserte Sprachverschlüsselungs-App

Uhr von Björn Greif

Die jüngste Version der Mobile Encryption App unterstützt neue Verbindungsmöglichkeiten mit dem Festnetz sowie Dreierkonferenzen. Sie ist zu Android sowie iOS kompatibel und richtet sich an Großunternehmen. Zur CeBIT wird die Telekom auch den Quellcode der App frei im Netz verfügbar machen. » weiter

Google startet Verteilung von Android 5.1

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Release soll vor allem die Stabilität und Performance von Googles Mobil-OS verbessern. Android 5.1 enthält aber auch neue Funktionen. Device Protection hält beispielsweise die Sperre verlorener Geräte auch nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aufrecht. » weiter

Bericht: 20 Millionen Vorbestellungen für Samsungs Galaxy-S6-Modelle

Uhr von Björn Greif

Das wäre ein neuer Rekord. Allerdings hat Samsung die Zahlen bisher nicht offiziell bestätigt. Mobile-Chef Shin Jong-kyun erklärte aber schon vergangene Woche auf dem Mobile World Congress, er gehe davon aus, dass die S6-Verkäufe die des Galaxy S5 deutlich übersteigen werden. » weiter

Microsoft verklagt Kyocera wegen Android-Smartphones

Uhr von Stefan Beiersmann

Das japanische Unternehmen soll insgesamt sieben Schutzrechte verletzen. Microsoft verlangt ein Verkaufsverbot für die Smartphone-Modelle Duraforce, Hydro und Brigadier. Trotz der Klage hofft Microsoft nach eigenen Angaben noch auf eine gütliche Einigung. » weiter